UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.444 0,8%  Nasdaq 14.280 2,0%  Gold 1.789 -0,5%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.137 -1,2%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1145 0,0%  Öl 90,4 0,3% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 3076
neuester Beitrag: 28.01.22 21:33
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 76887
neuester Beitrag: 28.01.22 21:33 von: SousSherpa Leser gesamt: 17235628
davon Heute: 20000
bewertet mit 129 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3074 | 3075 | 3076 | 3076  Weiter  

981 Postings, 5689 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
129
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3074 | 3075 | 3076 | 3076  Weiter  
76861 Postings ausgeblendet.

75 Postings, 858 Tage PanteraSibrische Kälte und kalte Gasheizungen

 
  
    
2
28.01.22 17:27
passt doch prima zusammen. Was juckt mich das? Ich habe eine Ölheizung. Freue mich als GAZ Aktionär über jede Preiserhöhung. Dann klingelt es richtig in der Kasse  

795 Postings, 1074 Tage Fredo75Haller

 
  
    
28.01.22 17:48
ist das jetzt schon Berufsverbot??? offenbar weiss der Haller vielmehr als Gas Gerd ,der durfte ja schliesslich in den Vorstand von Rosneft... aber möglicherweise soll der ggf.auch noch mit Berufsverbot belegt werden.
die Grünen offenbaren sich..   "an ihren Taten sollt ihr sie erkennen"  Bibel  

795 Postings, 1074 Tage Fredo75Haller

 
  
    
28.01.22 17:50
trotzdem Dank an Anna ,dauert die Zertfizierung weiterhin länger ,gut für di eDividende , ich freue mich.  

1 Posting, 284 Tage Fr.OscarPutins Freund

 
  
    
28.01.22 17:53
Wenn Schröder sagt Russland greift nicht an, dann glaub ich es ihm.
Hat auch AB gerügt, es sei nicht schlau gewesen vorher noch die Ukraine besucht zu haben.
Russland fühlte sich auf den Schlip getreten.

 

795 Postings, 1074 Tage Fredo75und ich freu mich drauf

 
  
    
28.01.22 17:53
"Deutschland verändert sich "sagte doch KGE  ,ich sehe,wir haben was gemeinsam......  

2021 Postings, 1674 Tage Frühstücksei@Pantera

 
  
    
28.01.22 17:59
Genau und ich freue mich wenn die Heizölpreise durch die Decke gehen?  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaGasifizierungsprogramm Dagestan (cont.)

 
  
    
28.01.22 18:00
"Gazprom" wird als alleiniger Betreiber des neuen Vergasungsprogramms für Dagestan fungieren
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaRekordgaslieferung über Blue Stream Pipeline

 
  
    
1
28.01.22 18:07
Gas Supplies via Blue Stream Pipeline Hit Historic Record: Gazprom supplies record-breaking 16 bcm of gas to Turkey via Blue Stream
http://www.gazpromexport.ru/en/presscenter/press/2589/  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaGasbedarf der Türkei steigt weiter in 2022

 
  
    
1
28.01.22 18:13
Turkiye's gas consumption estimate for 2022 shows year-on-year 18.8% rise
https://www.aa.com.tr/en/energy/natural-gas/...n-year-188-rise-/34524  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaRevers Flow über Jamal Pipeline

 
  
    
3
28.01.22 18:25
Der Kreml bestätigte den Rückkauf von Gas aus Deutschland über Polen. Ihm zufolge ist es für Länder rentabler, entgegen den Interessen des Käufers teures Spotgas als billiges Pipelinegas zu verkaufen: "die Käufer haben keine Wahl. Sie müssen für viel Geld kaufen"
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20220128/...de&_x_tr_pto=nui

Interessant wäre jetzt, wer da das günstige Russengas aus den Langfristverträgen teuer am Spotmarkt verkauft hat?  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaEU Energieplanwirtschaft: Rezept zum Desaster

 
  
    
2
28.01.22 18:52
Es gibt keine wirkliche Alternativen zum ökonomisch sinnvollen und umwelt-technisch saubereren Gas aus Russland, sonst hätte der frei Markt diese ja schon längst gefunden. Diese politische EU Planwirtschaft wird alles nur noch viel, viel teurer machen und die entsetzliche Energiekrise und alles vernichtende Stagflation in der EU weiter beschleunigen. Ich persönlich preise in meine Risikomodelle nun bereits den ökonomischen Zusammenbruch des völlig überschuldeten Euro und damit dann auch das politische Ende der EU ein.

Eine Quelle in der Europäischen Kommission nannte das Gasvolumen aus Russland auf dem europäischen Markt. Quelle: Die EU erhält etwa 40 % ihres gesamten Gasimports aus Russland
https://1prime-ru.translate.goog/energy/20220128/...amp;_x_tr_pto=nui
Medien: Katar kann die Gasimporte in die EU nicht erhöhen. Katar wird kein zusätzliches LNG nach Europa liefern können
https://teknoblog-ru.translate.goog/2022/01/28/...=de&_x_tr_hl=de
LNG kann russische Gaslieferungen nicht ersetzen ? Analysten
https://www.montelnews.com/de/news/1295802/...cht-ersetzen--analysten
Aserbaidschan prüft die Möglichkeit, die Gaslieferungen nach Europa auszuweiten
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20220128/...de&_x_tr_pto=nui
Die USA und die EU arbeiten daran, regelmäßige Gaslieferungen nach Europa sicherzustellen
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20220128/...de&_x_tr_pto=nui
Aus mit der Arbitrageabzockerei: Die Gaspreise in den USA stiegen um einen Rekordwert von 72 %
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20220128/...de&_x_tr_pto=nui
https://www.europeangashub.com/u-s-lng-exports-to-asia-skyrocket.html
EUA-Preis könnte neuen Rekord anpeilen: https://www.montelnews.com/de/news/1296047/...e-neuen-rekord-anpeilen
Gas prices rise on lower flows, NS2 uncertainty: https://www.montelnews.com/de/news/1295996/...r-flows-ns2-uncertainty
The backwardation continued to narrow: https://energyscan.engie.com/daily-news/gas/...n-continued-to-narrow/  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaSanktionsmafia (cont.)

 
  
    
1
28.01.22 18:55
Gaskonfrontation zwischen Russland und dem Westen: Sanktionen gegen das IHL Nord Stream 2 kann nur der Anfang sein:  Die USA und Europa erwägen Sanktionen gegen neue Projekte im russischen Gassektor, und Russland fordert Europa auf, sich ?nicht selbst ins Knie zu schießen?.
https://neftegaz-ru.translate.goog/news/politics/...amp;_x_tr_pto=nui  

795 Postings, 1074 Tage Fredo75Sanktionen

 
  
    
2
28.01.22 19:19
die EU sägt an dem Ast ,auf dem sie sitzt. Von mir aus können die  Gas und Strompreise Preise steigen,ich habe PV mit Speicher und Sonne satt.  so long  

64 Postings, 419 Tage The Winner takes .Russland

 
  
    
2
28.01.22 19:24
führt symbolisch unsere Regierung zum Fressnapf, und diese ist zu dämlich das Fressangebot anzunehmen. Russland ist unserer Bevölkerung wohlgesonnener als unsere eigene Regierung.  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaMarktgleichgewicht bie 1000$ gefunden

 
  
    
1
28.01.22 19:35
Die Gaspreise in Europa stiegen im Laufe der Woche um 17 %: Der Handel lag bei 1000-1100 $ pro tausend Kubikmeter
https://tass-ru.translate.goog/ekonomika/..._hl=de&_x_tr_pto=wapp

Das ist ein guter Preis zu dem Gazprom konkurrenzfähig ein Gewinnmaximum erzielen kann. Russland kann nicht mehr soviel Gas an die EU liefern, denn es braucht zunehmend sein Gas für die Gasifizierung des eigenen Landes und in der boomenden eigenen Petro- und Downstream Industrie. Hinzu kommt auch der immer höhere Bedarf in Asien mit gigantischen Langfristverträgen (bin gespannt auf den nächsten Langfristvertrag mit China, der schon nächste Woche kommen soll). Ist besser wenn Gazprom jetzt zunehmend seine eigene höherwertige Produktionskette in der Petrochemie und im Downstream Markt bedient und damit höhere Gewinnmargen erzielt und eine konsequente Differenzierungsstrategie und Industrial Substition Industrialization (ISI) Policy fährt.

Europa gräbt sich ein ?Gasloch? ? wer fällt hinein? Europa ist bereits ohne blauen Treibstoff und steht kurz vor dem Einfrieren. Ist es für die EU von Vorteil, Gassanktionen zu verhängen?
https://www-finam-ru.translate.goog/analysis/...de&_x_tr_pto=wapp  

795 Postings, 1074 Tage Fredo75Putin sagt:Wir haben fertig ... NTV

 
  
    
2
28.01.22 19:49
Die USA und die EU drohen Russland mit Wirtschaftssanktionen, sollte das Land in der Ukraine einmarschieren. Der Kreml reagiert nun nach dem "Prinzip der Gegenseitigkeit und Gleichheit" und verhängt Einreiseverbote für EU-Vertreter.  Russland wendet sich ab,brauchen keine EU mehr... das hilft dem Gaz Preis  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpa#76876 Loose-Loose anstelle von Win-Win

 
  
    
3
28.01.22 19:51
@Winner takes it all: >"Russland führt symbolisch unsere Regierung zum Fressnapf, und diese ist zu dämlich das Fressangebot anzunehmen. Russland ist unserer Bevölkerung wohlgesonnener als unsere eigene Regierung"

Selbst in den schlimmsten Zeiten des kalten Krieges waren unsere Politiker dazu fähig mit Russland zu verhandeln und langfristige Verträge mit Gazprom abzuschließen, die Gazprom immer verlässlich und im vollen Umfang erfüllt hat, um für Deutschland Energiesicherheit und kostengünstige Energie für unsere Wirtschafts als führende Exportnation zu bieten. Unsere jetzige Regierung ist dazu anscheinend nicht fähig und tischt uns einen ökonomischen Schwachsinn und klare Fake News nach dem anderen auf, dass man schon Absicht zum Schaden Deutschlands unterstellen muss: German THE fails to impress
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2914#jumppos72869
Es könnte anders sein: Deutschland und Russland wären ein wirtschaftliches Dream Team und mit Gas könnten wir auch unsere Umweltziele schnell erreichen (anstatt immer zu scheitern und weiter Kohle und noch schädlicheres US LNG zu verheizen): NS2 wird The Trading Hub Europe (THE) zur neuen Gasdrehscheibe machen
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2686#jumppos67153
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2531#jumppos63288
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2685#jumppos67149  

64 Postings, 419 Tage The Winner takes .Völlig dacore

 
  
    
2
28.01.22 20:01

44 Postings, 806 Tage h.h.13@Soussherpa

 
  
    
1
28.01.22 20:16
was heißt das konkret, wenn du meinst du preist deine Risikomodelle an den Zusammenbruch der Eu an. Gehst du aus Aktien mehr raus oder kaufst Länder und Sektor spezifischer oder mehr Cash und/oder Gold? Wäre nett wenn du aus deinem Nähkästchen etwas verrätst.
 

192 Postings, 1190 Tage DUPLEXGaspreise I Gewinn I Kurspotential

 
  
    
2
28.01.22 20:34
Die TTF Futures sind jetzt bis Q1/22 bei ca. 89 -> Dies ist die Basis für hohe Abschlüsse für Langfristverträge.

Viele wollen, dass Nordstream 2 schnell zugelassen wird. Ich nicht! Hoffe, dass sich GP offiziell bemüht, aber immer wieder Unterlagen fehlen. -> Gründe für die EU für Nichtzulassung!

Bei gleichbleibender Reduktion der Gasspeicher in DE, werden diese Anfang bis Mitte März leer sein. Dann explodiert m.M. der TTF Gas Future.

Mit jedem Monat mit massiv hohen Gaspreisen werden die Zukunftsaussichten für GP noch besser, da immer mehr Langfristverträge zu hohen Konditionen abgeschlossen werden müssen.

Aktuelle Netincome ? Prognose für Gazprom (Marketscreener.com)
2019 16 Mrd $ (als vor Corona-Vergleich ? Ende 2019 war der Kurs bei 7,42?)
2021 32 Mrd $  (Kurs ist ca. bei 7,6? bei doppelter Gewinnerwartung)
2022 38 Mrd $
2023 32 Mrd $

Der Kurs hat m.M. noch ein massives Potential, also größer 100%!!

* Durchschnittspreis von ersten und letzten Tag im Quartal
 
Angehängte Grafik:
ttf.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
ttf.png

4011 Postings, 594 Tage SousSherpa#76881

 
  
    
28.01.22 20:35
Rystad Energy: "Die weltweiten Öl- und Gasinvestitionen werden in diesem Jahr um 26 Milliarden USD steigen, da die Branche ihre langwierige Erholung fortsetzt. Die Analyse geht davon aus, dass die gesamten Öl- und Gasinvestitionen in diesem Jahr auf 628 Mrd. USD steigen werden."

"Long-Short" Portfolio Strategie mit Gazprom als Basiswert für das gesamte Portfolio ;-)

Werfen wir mal einen Blick auf die Short Seite: Déjà-vu
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2907#jumppos72693
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2907#jumppos72698
Das "grüne" Märchen der von der Politik in den Sand gesetzten Energiewende wird zum wirtschaftlichen Alptraum: Nel, Nikola und wie diese ganzen Scalping Werte der Wallstreet zum Ausnehmen der Retailinvestoren noch so alle heißen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/...ZpPoooqMMR6TwvvY/edit#gid=0
Nel Asa kollabiert: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/nel-asa.htm
Um knapp 15 Prozent: Anhaltenden Probleme bei der Windkrafttochter Siemens Gamesa. Siemens-Energy-Aktienkurs bricht ein.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...ein/27995966.html
...  

192 Postings, 1190 Tage DUPLEXkleine Korrektur

 
  
    
1
28.01.22 20:42
die TTF Futures sind jetzt bis Q1/23(statt 22) bei ca. 89  

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaLizenz zum Gelddrucken

 
  
    
1
28.01.22 20:52
@Duplex: > TTF Futures jetzt schon bis Q1/23 bei 89
Danke für diesen wichtigen Hinweis, dass der Markt die Gasknappheit jetzt schon in den nächsten Winter rollt. https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2922#jumppos73072
Das ist die Linzenz zum "Gelddrucken" für uns Value Investoren. Davon will natürlich die Sanktionsmafia etwas erpressen und setzt nun jedes noch so kriminelle Mittel in Bewegung, um an diese reichlich strömenden Gaseinnahmen ranzukommen.  

192 Postings, 1190 Tage DUPLEXPolitik

 
  
    
1
28.01.22 21:06
Die Reaktionen der aktuell führenden Politiker in Europa sind m.M. extrem schwach! Da bekomme ich schon Angst! -> halte nur Gazprom, Maersk und Cash.
Zuwenig politische Erfahrung in Deeskalation und keine Ahnung über die Auswirkung von hohen Gaspreisen für die weitere Wirtschaftsentwicklung!

Lassen Biden rasseln, dass die Gaspreise weiter hochgehen! Die USA  hofft u.a. auf zusätzlichen LNG-Umsatz(nur bei hohen Preisen möglich) und will Weltmachtstellung verteidigen.

Z.B. wurde heute in Österreich bekannt gegeben, dass es 150? Heizkostenzuschuss für fasst alle Haushalte geben wird.
Was bringt es, wenn ich jetzt eine Gasrechnung von 1200?/Jahr habe, die Gaspreise über 100% steigen und ich 150? einmalig bekomme. -> Es wird nur das Symptom mit dem Tropfen auf den heißen Stein minimalst abgemildert. Eigentlich schon lachhaft.

Russland ist mit mehr an 50% an Gazprom beteiligt. Putin rockt gerade das Parkett und unsere Politik checkt es nicht mal.
Wenn es so weiter geht, werden noch einige energieintensive Unternehmen in der EU pleite gehen, da sie die Rechnungen nicht bezahlen können, weil sie die Preissteigerungen aufgrund von langfristigen Lieferverträgen an ihre Kunden nicht weitergeben können.
Russland wird durch den Rohstoffpreisanstieg massiv an  Cash generieren  und kann sich in abgestürzte Beteiligungen über Aktien einkaufen.

Warum die desolate Ukraine einnehmen, wenn man ohne Krieg ein paar günstige Beteiligungen in Europa bekommen kann. ;-)


 

4011 Postings, 594 Tage SousSherpaSanktionsmafia treibt ihre Possen

 
  
    
28.01.22 21:33
Welche neuen Russland-Sanktionen im Westen diskutiert werden. In den Medien ist täglich die Rede von neuen Russland-Sanktionen. Daher finden Sie hier eine Zusammenfassung:
https://www.anti-spiegel.ru/2022/...onen-im-westen-diskutiert-werden/

Unser Komiker vom Format des "Joker" reißt dazu seinen nächsten Witz in dieser Realsatire: Kriegsgefahr in Osteuropa Ukrainischer Präsident Selenskyj warnt vor Panikmache. An der Grenze zur Ukraine stehen 100.000 russische Soldaten. Doch Präsident Selenskyj schätzt die Lage plötzlich als "nicht angespannter als zuvor" ein.
https://www.spiegel.de/ausland/...46150e8-528b-4910-806b-43e0859ea6c8  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3074 | 3075 | 3076 | 3076  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben