Mechel, die Riesenchance!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.11.09 08:34
eröffnet am: 25.08.08 15:14 von: HaHoHe03 Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 10.11.09 08:34 von: Biegel Leser gesamt: 8905
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Mechel, die Riesenchance!

 
  
    
1
25.08.08 15:14
Ist hier noch keiner aus Mechel aufmerksam geworden? Denn schmeiß ich einfach mal einen Thread in die Runde und hoffe auf eure Beteiligung ;)...

Die russische Mechel kombiniert Metallerzeugung und Rohstoffförderung und ist somit breit aufgestellt.
Die Q1 Zahlen waren der Hammer
http://www.mechel.com/investors/fresults/1Q2008.wbp
und überhaupt,wenn man sich die Zahlen der letzten Jahre anschaut gibts da nur eine Richtung!!!

Ende Juli gab es in Folge einer Methanexplosion in einer ihrer Minen
http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSL9128814
einen drastischen Kursrutsch um fast 55%,welcher aussichtsreiche Einstiegschancen bietet.

Desweiteren hat Medwedew angekündigt den Einfluss der Politik auf die Wirtschaft zu drosseln.
http://www.ariva.de/...investieren_Emerging_Markets_Investor_n2718797

Alles in allem finde ICH, das sich hier eine sichere Chance bietet.ICH rechne das alte Niveau von um die 30? in absehbarer Zeit wieder zu erreichen.In Anbetracht der Entwicklung der Rohstoffpreise bietet sich MEINER MEINUNG nach hier auch eine hervorragende Investitionsgelegenheit für die Zukunft...  

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Nicht so gut!

 
  
    
25.08.08 16:47
http://www.finanznachrichten.de/...chten-2008-07/artikel-11371567.asp

Da diese Nachricht vom 25.7 ist und die Methanexplosion vom 29.7 ist es für mich nur noch schwer zu erkennen welche Nachricht nun die Hauptursache des Kursrutsches war.
Hatte jemand die Aktie im besagten Zeitraum im Blick?
 

188 Postings, 6075 Tage mavyich denke mal,

 
  
    
25.08.08 18:23
dass das große Problem bei Mechel die politische Unsicherheit ist. Wenn der Konzern sogar zugibt, dass die Preisbildung nicht regelkonform war, dann würde ich davon ausgehen, dass da Strafzahlungen fällig werden. Und solange das Thema nicht vom Tisch ist bzw. die Höhe etwaiger Strafen feststeht, wird die Aktie ein ziemlich heißes Eisen bleiben. Auch wenn hier sicher nicht momentan davon auszugehen ist, dass es hier wie bei Yukos läuft.

Ich muss aber gestehen, dass ich mir das Unternehmen noch nicht näher angeschaut habe, da ich auch erst seit Putins Aussage darauf aufmerksam geworden bin.  

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03mmh hast schon irgendwie recht,

 
  
    
26.08.08 14:58
klar is die Sache mit den Exportpreisen n bissl unsicher,aber vielleicht hilft dieser Schmusekurs Mechels gegenüber der Regierung dem Konzern um eine Strafe herum zukommen.

Is halt immerwieder sone Sache, wenn die News erstmal da sind ist es meißt schon zu spät...  

3309 Postings, 5364 Tage kirmet24russische Energiereserven?

 
  
    
26.08.08 15:03
schönen Gruß von yukos und BP  

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Kirmet

 
  
    
26.08.08 15:37
Glaubst du das es soweit kommen kann? Mechel zeigt sich einsichtig und wenn nicht, dann zahlen sie eben die 3,50 ? Strafe.Was noch bessere Einstiegschancen bieten würde...

Denn meiner Meinung nach ist und bleibt Mechel ein solide aufgestelltes Unternehmen.(Metall- und Rohstoffsektor).Ich kann mir nicht vorstellen das das bisschen Preisschieberei so ein rießen Einfluß auf die Bilanz gehabt haben soll, dass nun auf einmal die Lichter ausgehn.

Die Zahlen der letzten Jahre sind einfach zu beeindruckend für mich.Oder überseh ich da was?  

3309 Postings, 5364 Tage kirmet24haho

 
  
    
2
26.08.08 17:42
was kommt als nächstes?
Umweltauflagen?
Steuernachforderungen?
Lizenzentzug?

Wer mit Rohstoffen in Rußland zu tun hat, sollte mit allem Rechnen. Was nützen dir gute Zahlen, wenn der Kreml den Wunsch äußert, die Energiereserven zu verstaatlichen.
Rußland ist ein Dschungel, und westliche Anleger kommen als letztes in einer langen langen Kette von Leuten die vorher die Hand aufhalten.  

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Auf gehts!

 
  
    
02.09.08 11:42
Heute mit dem Bruch durch die 38-Tage-Linie ein Kaufsignal generiert. Auch nähert sich der Chart dem unteren Ende des Aufwärtskanals an was nun ein doppeltes Signal ausbildet...

Wenn hier politisch Ruhe einkehrt und wir die 38-Tage-Linie halten können, DENKE ICH haben wir alle Wiederstände bis 25,00? vorerst überwunden...  
Angehängte Grafik:
mechel.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
mechel.png

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Scheiße!

 
  
    
02.09.08 15:56
Wohl doch erst einmal abgeprallt...  

167 Postings, 5406 Tage HaHoHe03Um nun

 
  
    
12.09.08 11:06
mit neuem Anlauf drüber zuspringen!

Yiha!!!
-----------
Say hello to good times...

396 Postings, 5834 Tage karagandinetznaja, es ist nicht schlecht heute,

 
  
    
04.05.09 23:51
wenn so weiter mit Mechel geht, dann haben wir die Riesenchance mit russischem Unternehmer!  
Angehängte Grafik:
metall-2.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
metall-2.jpg

396 Postings, 5834 Tage karagandinetzich bin

 
  
    
05.05.09 14:22
heute hier Nachmittag gespannt...  

665 Postings, 6097 Tage GlueckskeksSo gefällt mir das.

 
  
    
05.05.09 15:22
Dann brauche ich ja nichts mehr zu schreiben.
-----------
Ich weiß nicht viel. Aber davon 'ne ganze Menge. Vielleicht die beste Voraussetzung für Aktienhandel. Einffach kaufen was alle kaufen.
Macht mich reich, ich wär' so gern ein Scheich.

128 Postings, 5039 Tage NEBELderERDEschön schön die 6 hätten wir

 
  
    
08.05.09 15:05

denkt ihr es kommt noch mal so eien 1€ korrektur wie nach dem erreichen der 5€ Marke ?

odda interesiert euch das nicht weil ihr langfristig drin seit ?

 

665 Postings, 6097 Tage Glueckskeks@ NEBELder ERDE

 
  
    
09.05.09 11:45
Mich ineressiert es auf jeden Fall. Ich denke auch wirklich dass da noch eine Menge kommt. Da steckt noch Potential drinn. Wir sind erst am Anfang.

Aber das ist nur Meine Meinung.
-----------
Ich weiß nicht viel. Aber davon 'ne ganze Menge. Vielleicht die beste Voraussetzung für Aktienhandel. Einffach kaufen was alle kaufen.
Macht mich reich, ich wär' so gern ein Scheich.

396 Postings, 5834 Tage karagandinetz#15

 
  
    
11.05.09 08:45
ich sage dir zu, Mechel for ever.  

396 Postings, 5834 Tage karagandinetzMechel wächst

 
  
    
12.05.09 13:39
Moscow, Russia ? May 08, 2009 ? Mechel OAO (NYSE: MTL), one of the leading Russian mining and metals companies, today announced that its subsidiaries have closed the acquisition, which was reported on April 22 2009, of U.S. entities Bluestone Industries, Inc., a West Virginia corporation, Dynamic Energy, Inc., a West Virginia corporation, JCJ Coal Group, LLC, a Delaware limited liability company and some of its West Virginia affiliates (together ?Bluestone?), privately-held West Virginia-based coal businesses engaged in the mining, processing and sale of premium quality hard coking coal. The aggregate merger consideration is $436 million paid in cash (including $36 million interest paid), approximately 83.3 million preferred shares, plus the assumption of approximately $132 million of net debt. Other business activities conducted by the owners of Bluestone Coal Corp., including steam coal operations in Kentucky and other non-coal operations, were not included in the transaction.  

128 Postings, 5039 Tage NEBELderERDEHat es sich ausgeboomt ?

 
  
    
16.06.09 13:15

oder ist das nur eine korrektur der starken Anstige der letzten Monate ?

Von den Spitzenwerten anfang des monats sind wir ja fast schon -30 % entfernt.

Bekommt da noch jemand außer mir kalte füße ?

 

214 Postings, 5252 Tage BiegelMechel macht wieder Gewinne.....

 
  
    
12.08.09 18:24
Mechel Steel macht wieder Gewinn

31.07.2009 - Moskau (www.emfis.com) Der russische Stahlproduzent Mechel Steel ist im zweiten Quartal 2009 wieder in die Gewinnzone gelangt. Das Unternehmen verzeichnete im zweiten Quartal einen Nettogewinn von 4,5 Mrd. Rubel (144 Mio. USD). Im ersten Quartal wurde ein Verlust von 179,5 Mio. USD verzeichnet.

Mechel Steel hat im zweiten Quartal seine Investitionen neubewertet, darüber hinaus begünstigte der Kurs des Rubels die Gewinnentwicklung.


( EMFIS )  

4 Postings, 4921 Tage StockFredMechel mit Misui & Co.

 
  
    
19.08.09 15:19
Hallo erst mal. Das ist heute mein erster Beitrag.
Habe hier schon viel gelesen und nun den Entschluss gefasst, mich etwas aktiver zu beteiligen.

Sehe bei steigender Nachfrage nach Stahl den Kurs von Mechel bis Ende 2009 bei 10,50 EUR.
Erneuten Aufwind für das Papier dürfte der Kooperationsvertrag mit Mitsui & Co (Japans zweitgrösste Handelsgeschellschaft)bringen. Das Treffen der beiden Konzerne fand am 6.August 2009 in dem Büro von Mechel OAO in Moskau statt. Mehr unter www.mechel.com.
Daher dürfte Mechel sowohl für kurzfristige als auch langfristige, spekulative Anleger mit Risikobereitschaft interessant sein.  

4 Postings, 4921 Tage StockFred50% Chance

 
  
    
19.08.09 22:20
Nach heutigem Schlusskurs NYSE von 10,43 $-US bildet sich bei jetzigem Einsieg in das Papier ein realistische 50% Chance.
Nachdem das Papier jetzt zum vierten mal hintereinander verloren hat, rechne ich jetzt wieder mit einem Anstieg.
Für Mutige der richtige Zeitpunkt, noch ein relativ günstiges Ticket in diesem Schnellzug zu bekommen.
Unter Umständen gilt es vor einer Invsetition in Mechel abzuwarten, wie sich die Rohstoffbestände in China verhalten.
Es hat den Anschein, das China, Korea und Japan Rohstoffe bunkern (www.emfis.de). D.h. sie haben mehr eingekauft als sie verbrauchen und somit unter Umständen die Rohstoffpreise hochgetrieben.
Aber Asien allein machts nicht aus. Wenn die Automobilisten in Deutschland und Detroit, Michigan wieder Gas geben, steigen auch verschiedene Rohstoffe wieder im Preis.  

4 Postings, 4921 Tage StockFredGeht doch

 
  
    
25.08.09 22:40
Schade, das es zu Mechel kein Kommentar-Schreiber gibt.
Hat hier niemand einen Kommentar zu Mechel? Mich würde Eure Meinung schon interessieren.
Mechel hat Heute an der NYSE mit 12,80 $-US geschlossen. Im Hoch waren sogar schon 13,71 $-US.
Lasst doch mal ein paar von Euren Prognosen los !!!

Danke.  

214 Postings, 5252 Tage BiegelIch habs immer gewusst....

 
  
    
12.10.09 22:22
Hab noch günstig für 5 Euro kaufen können....

Geile Sache....  

4 Postings, 4921 Tage StockFredWie hoch solls noch gehen mit Mechel !!

 
  
    
15.10.09 13:51
Hallo Biegel, freu mich für Deinen Einstiegskurs. Sehr schön, das sich mal jemand an einem sehr schlecht besuchten Thread über ein ausgezeichnetes Papier mit tollen Gewinnchancen beteiligt.
Die quälende Frage ist doch eher, wie hoch kann der Kurs noch steigen.
Habe eine Einschätzung von verschiedene Analysten bei Cortal Consors gefunden, in der Mechel am 24.09.09 von Kursziel 17$-US auf 22$-US gestuft wurde. Hier die ganze Liste.

BROKER &          RATING NEU (ZUVOR)     KURSZIEL (ZUVOR)
UNTERNEHMEN
==================================================
Bank of America Merrill Lynch:
Actelion                 Buy (Neutral)   CHF81    (CHF65)
==================================================
Citigroup:
British Airways         Hold (Buy)        250P     (240P)
Lufthansa                              EUR15,2    (EUR14)
SAS                     Sell (Hold)     SEK3,7   (SEK3,6)
==================================================
Goldman Sachs:
AstraZeneca             Sell (Neutral)
Fresenius SE             Buy (Neutral)
Micro Focus              Buy (Neutral)
Nobel Biocare        Neutral (Sell)      CHF37  (CHF28,5)
==================================================
Helvea:
Aryzta                                   CHF44  (CHF36,5)
==================================================
HSBC:
PV Crystalox      Overweight              120P
REC               Overweight             NOK60
Renesola         Underweight              120P
Santander                              EUR13,2  (EUR12,5)
TNT              Underweight (Neutral)
==================================================
ING:
Melexis                                 EUR7,5     (EUR5)
Telekom Austria          Buy           EUR13,5
==================================================
KBC:
CNP                                    EUR37,5    (EUR32)
GBL                                      EUR71    (EUR65)
==================================================
Millennium DM:
Cersanit                               PLN10,4  (PLN9,04)
==================================================
Morgan Stanley:
Hays          Equalweight (Overweight)
Intertek Group Overweight (Equalweight)  1440P    (1210P)
SGS         Equalweight (Underweight) CHF1,390 (CHF1,180)
==================================================
Nomura:
Porsche                  Buy (Neutral)   EUR64    (EUR58)
==================================================
Oddo Securities:
Axa                      Buy (Add)       EUR21    (EUR17)
Sanofi-Aventis                           EUR60    (EUR55)
==================================================
Oriel Securities:
3i Group                                  270P     (285P)
==================================================
RBS:
Safran                   Buy (Hold)      EUR16    (EUR21)
==================================================
UBS:
British Airways      Neutral              240P
Charter                  Buy (Neutral)    850P     (600P)
Evraz Group              Buy (Neutral)     $33      ($26)
Lufthansa                Buy             EUR16
Magnitogorsk Iron & Steel                  $12      ($10)
Mechel                                     $22      ($17)
Novolipetsk                              $2,95     ($2,6)
Salzgitter                               EUR74    (EUR70)
Severstal                                 $7,9     ($5,2)
Voestalpine                              EUR24    (EUR20)
==================================================
  DJG/DJN/flf

Nach heutigem (14.10.09) Schlusskurs von 21,52$-US an der NYSE nicht mehr weit vom Kursziel entfernt.
Würde mich freuen, wenn jemand Daten bzw. Fakten zum Papier oder seriöse Analystenmeinungen sowie eigene Einschätzungen hier posten würde.
Vielen Dank und für Alle Mechel-Holder weiterhin frohes feiern (und warten auf höhere Kurse???).

(END) Dow Jones Newswires
September 24, 2009 06:04 ET (10:04 GMT)  

214 Postings, 5252 Tage Biegel@ StockFred

 
  
    
10.11.09 08:34

Moinsen,

 

ich denke mal, dass es noch auf 20 € hoch gehen wird. Langfristig sollten wir dann auch die 25- 30 € sehen.  

 

Mich interessiert eigentlich die Höhe der Dividende... Hat da schon mal jemand was gefunden??  

 

Gruß

 

   Antwort einfügen - nach oben