UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.289 0,8%  MDAX 27.408 0,9%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.829 0,3%  TecDAX 2.974 0,5%  EStoxx50 3.568 0,8%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0593 0,1%  Öl 116,4 0,7% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1728 von 1748
neuester Beitrag: 28.06.22 10:23
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 43676
neuester Beitrag: 28.06.22 10:23 von: Alfons1982 Leser gesamt: 8651877
davon Heute: 5053
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1726 | 1727 |
| 1729 | 1730 | ... | 1748  Weiter  

11469 Postings, 2482 Tage ubsb55steve2007

 
  
    
22.05.22 13:12
Die Amis können keine Russenaktien in den USA kaufen. Geht nur in Russland direkt, vielleicht noch über einen Broker in London. Diese Aktien kauft man aber hauptsächlich wegen der Dividende. Wie soll denn da die Auszahlung erfolgen?  Was ist denn, wenn Putin mit den ausländischen Aktien-Inhabern das Gleiche macht, wie der Westen mit russischen Vermögenswerten?  Irgendwo in dem Video unten bespricht Rick Rule genau dieses Thema.      https://www.youtube.com/watch?v=9QRT8KX-RKk  

1536 Postings, 861 Tage Tante LottiWürdet ihr aus Silber rausgehen?

 
  
    
22.05.22 14:33
Einige Prognosen meinen, wir sehen die 16 $ nochmal?!  

1411 Postings, 2602 Tage steve2007ubsb55

 
  
    
1
22.05.22 15:16
Für uns geht's nicht, es sei den du kennst einen Brooker der mehr als lynx (interactive Brooker) ermöglicht.
Über das Risiko einer Enteignung (Verstaatlichung) sollte man sich klar sein.
Wenn der Kauf allerdings möglich wäre , dann gings über Moskau mit Rubel, die hätte ich vor 3 Monaten innerhalb einer Minute kaufen oder verkaufen können also Dividende in Rubel kein Problem, es gibt momentan schlechtere Währungen
Aber wie gesagt bei uns geht's nicht selbst bei einem Brooker der Zugang zu den exotischen Börsen oder Währungen bietet.
Bei den Amis geht's, so selbstverständlich das besprochen wird.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20220522_150550_com.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_20220522_150550_com.jpg

6511 Postings, 5018 Tage Alfons1982Broker

 
  
    
22.05.22 16:07
Cape Trader kann man überall handeln. Sehr günstig bis auf Kanada wie ich finde.
Ansonsten bin ich noch bei comdirect wegen  der CSE. Viele kleine Werte an der CSE können nämlich über Cape Trader alias Interactive Broker nicht gehandelt werden. Ansonsten 10 Euro Handel in Australien. Da habe ich noch Degiro flatex. Bisher auch 10 Euro Handel in Australien.  

6511 Postings, 5018 Tage Alfons1982Dollarindex Stärke

 
  
    
22.05.22 16:09
Wird solange bleiben bis mindestens der Euro wieder nachhaltig nach oben drehen wird. Bis dahin bleibt Dollarstärke. Leider ist der Dollar noch der Einäugige unteren Blinden.  

1632 Postings, 4686 Tage niniveCOT Daten Silber:

 
  
    
3
22.05.22 18:08
Wenn das Tempo der letzten Wochen beibehalten wird gibt es im Verlauf des Junis keine Netto - Short - Position bei den Commercials mehr. Damit entfiele deren Motivation der Kursmanipulation nach unten.

Beim Gold ist der Weg zwar noch weiter, aber hier hat die FED als mutmaßlicher  Auftraggeber der Manipulation mit den Bänkstern als ausführende Organe zumindest kurz- und mittelfristig  beim  Vollzug der Zinswende auch ein anderes Interesse, nämlich den Dollar nicht durch die Decke steigen zu lassen. Im Übrigen auch ein Interesse aller Dollarschuldner auf dem Planeten, insbesondere in den Schwellenländern. Heißt im Klartext, auch bei Gold schwindet ein tragendes Motiv der Drückung des Kurses - im Gegenteil.  

2789 Postings, 716 Tage grafikkunstKennt Ihr den schon:

 
  
    
1
22.05.22 18:25
Stateside Report Podcast - May 22, 2022 - http://www.statesidereport.com  In this 175th episode of the Stateside Report Podcast we take a look back at the week in gold, silver, the base metals and the stocks, discuss how there is no place to hide other than select juniors and then discuss news of the past few weeks from the Canadian junior exploration sector including news from sponsors Silver Dollar Resources $SLV, Sokoman Minerals $SIC and Teuton Resources $TUO then  others including Belo Sun Mining $BSX, Nevada Sunrise Gold $NEV, Benz Mining $BZ, Aton Resources $AAN, Tower Resources $TWR, Patriot Battery Metals $PMET, and Stelmine Canada $STH.  We discuss gold, silver, copper, nickel, lead, zinc, uranium and lithium. #index  

2774 Postings, 986 Tage Goldkinder@Tante Lotti - Nö, würde ich nicht

 
  
    
22.05.22 23:45
aus dem Physischen sowieso never und aus den Minen jetzt auch nicht mehr. Wären für mich jetzt eher Kaufkurse, wenn ich nicht Schiss vor einem allgemeinen Aktiencrash hätte. Nur meine bescheidene Meinung natürlich.  

127 Postings, 313 Tage 229360024MPanik

 
  
    
2
23.05.22 01:57
Ich würde nicht aus Silber / Minen rausgehen. Ich kann nicht sagen, ob es noch auf 18-16$ gehen wird, aber die Gefahr eines Bounce oder sogar einer Trendwende wäre mir zu hoch. Wenn ich das vorhätte, dann beim nächsten Zwischenhoch und nicht über überverkauften Bereich.

Angst vor dem Aktiencrash? Der Aktiencrash ist doch längst geschehen und nähert sich vermutlich seinem Ende, wie kann man da jetzt noch Angst haben? Der Crash läuft seit über einem Jahr, es hat angefangen bei spekulativen Aktien wie dem ARK Etf und Cryptos bis zuletzt die "Generäle" eingebrochen sind. Die Zinsen bei den Anleiehen könnten heftig fallen von ca. 3% gibt's viel Luft nach unten sowie die extreme Panik und jeder ist in Cash während 8% Inflation. Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn. Da steht denke ich ein Revival von "cash is trash" und "TINA" an mit einem gigantischen Anstieg.

Nur meine Meinung keine Empfehlung hab keine Glaskugel und kann falsch liegen.  

6511 Postings, 5018 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
23.05.22 07:55
Invictus hat Dich zusätzlich 12 Mio aud besorgt zu 0,20 aud.
Jetzt halt die entscheidende Frage? Machen Sie es alleine oder mit einem Farm in Partner. Wir werden es ja sehen.
https://www.invictusenergy.com/wp-content/uploads/2022/05/61092572.pdf  

2789 Postings, 716 Tage grafikkunstwenn der Link nicht funktioniert:

 
  
    
23.05.22 08:45

11469 Postings, 2482 Tage ubsb55Sayona

 
  
    
23.05.22 09:32
Die News scheinen ja nicht so gut angekommen zu sein.  TODAY’S BIGGEST SMALL CAP LOSERS  Sayona  - 16%

https://stockhead.com.au/news/...y%20on%20Anthony%20Norman%20Albanese  

6511 Postings, 5018 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
23.05.22 10:04
Condor mit sehr guten signifikanten Surfaceabschnitten. Trotzdem bitter das die DFS wieder nach hinten verschoben wurde. Es nervt nur noch. Die Produktion verlagert sich wieder weiter nach hinten.
https://www.minenportal.de/artikel/...e-Within-La-India-Open-Pit.html  

2789 Postings, 716 Tage grafikkunstUBSB zu Sayona

 
  
    
23.05.22 11:06
Die news sind überhaupt nicht im australischen Handel angekommen. Schau mal bei HC rein. Die sind den ganzen Tag über ahnungslos gewesen.  

8540 Postings, 5964 Tage BozkaschiBlaschzok Research zu G&S

 
  
    
23.05.22 20:14

2774 Postings, 986 Tage GoldkinderAlles wishful thinking!

 
  
    
2
24.05.22 00:26
die Märkte werden sich schon wieder beruhigen und dann sogar "gigantisch hochgehen" (229...), die FED wird's schon wieder richten durch frisches Geld, schlimmstenfalls wird's ein v-shape Muster werden, die Rohstoffwerte werden sich dagegen stemmen und ein sector shift wird kommen...blablabla.
Nein, es gibt keine Überbewertung/Blasen, die Realwirtschaft ist in guter Verfassung, die Schulden sind tragfähig, die Inflation ist selbstverständlich temoprary, geopolitische Krisen natürlich auch, die Klimakrise sowieso (z.B. durch frisches Geld von der EZB/der Uschi und natürlich Teccitecci von Elon..blablabla.
Er ist schon ein echtes "Sonnenscheinchen" - der Mensch im Allgemeinen und der kapitalanlegende im Besonderen.
Was ich in meiner Kugel sehe, ist eine Rezession im 1929er Style, einen Kollaps von FIAT-Money, Bürgerkriege, Flüchtlingswellen, Selbstverbrennung...und natürlich die ultimative Explosion von Gold.
 

612 Postings, 5430 Tage spekulant10Weltsituation

 
  
    
24.05.22 08:26
Der Fehler in der Betrachtungsweise liegt wohl nur im Zeitstrahl. Der Fisch zappelt einfach etwas länger wie gedacht. Das Ende aber ist identisch ...  

612 Postings, 5430 Tage spekulant10Korrektur

 
  
    
24.05.22 08:27

6511 Postings, 5018 Tage Alfons1982Grafikkunst

 
  
    
24.05.22 08:34
Warum wurdeSayona wieder abverkauft? Die Bewertung doch zu teuer?
Argosy hat auch korrigiert allerdings wurde die Aktie bei weitem nicht so abverkauft und geht viel früher in Produktion wenn alles klappt. Glaube das im Kurs zu viel eingepreist war. Dazu ist die Aktie auch schon tausende Prozente gestiegen.  

8540 Postings, 5964 Tage BozkaschiIn Gold we Trust !

 
  
    
1
24.05.22 11:48
die Goldbibel 2022 ist raus und da ist auch die Antwort für Goldkinder  "Stagflation 2.0"
das ist die Antwort , mit sehr viel Lesestoff ...

-In Gold We Trust report 2022
-In Gold We Trust report 2022 Compact
-Download latest Chartbook
-In Gold We Trust report archive

https://ingoldwetrust.report/igwt/?lang=en  

2789 Postings, 716 Tage grafikkunstAlphons, vielleicht solltest Du mal

 
  
    
24.05.22 13:18
ein seriöses DD machen.

Wir haben jetzt wieder absolute Kaufkurse bei Sayona.  

127 Postings, 313 Tage 229360024MGOLDKINDER

 
  
    
24.05.22 14:00
Es scheint aber andersrum auch so, dass Goldbugs ausgesprochene Perma-Pessimisten sind und sich Probleme geradezu herbeisehen, damit ihr "Investment" funktioniert. Bei einem Einbruch wie 1929 wird Gold vermutlich eher nach unten explodieren.
Warum sollte denn Gold in keiner Blase sein? Es stieg von 30 auf 2000. Im Verhältnis zum DOW oder Nasdaq mag es einigermaßen "günstig" erscheinen, aber es produziert halt auch nichts und wirft keine Gewinne ab, von daher wäre eine niedrige Bewertung gerechtfertigt.  

612 Postings, 5430 Tage spekulant10229

 
  
    
24.05.22 14:10
Verstehe dein Post nicht. Was legst du denn zugrunde für deine Aussage, dass Gold zu hoch bewertet ist? Das es keine Dividende zahlt, ist ja nicht ganz so neu ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 1726 | 1727 |
| 1729 | 1730 | ... | 1748  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben