UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

IPO *Pinterest Inc* IPO

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 21.10.21 18:51
eröffnet am: 18.04.19 14:34 von: Medical Anzahl Beiträge: 366
neuester Beitrag: 21.10.21 18:51 von: neymar Leser gesamt: 70671
davon Heute: 168
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

587 Postings, 1467 Tage MedicalIPO *Pinterest Inc* IPO

 
  
    
3
18.04.19 14:34
Zitat:"Pinterest hatte am Mittwochabend (Ortszeit) in San Francisco mitgeteilt, dass die Papiere zum Preis von 19 Dollar ausgegeben worden sind. Damit gelang es, die unter dem Börsenkürzel "PINS" gehandelten Anteilscheine über der zuvor angepeilten Preisspanne zwischen 15 und 17 Dollar bei Anlegern loszuschlagen....Mit der Ausgabe von 75 Millionen Aktien erlöst Pinterest 1,43 Milliarden Dollar, was 1,27 Milliarden Euro entspricht. Das 2010 gegründete Start-up geht mit einer Gesamtbewertung von mehr als 10 Milliarden Dollar an die NYSE..." ENDE Zitat
Quelle:http://www.finanztreff.de/news/anleger-im-pinterest-fieber/16110929

Zitat"..Pinterest versteht sich als eine Art visuelle Suchmaschine, in der Nutzer nach Ideen etwa für die Inneneinrichtung oder Urlaube suchen und Bilder zu ihren Interessen finden können. Zugleich können sie Fotos aus dem Netz als sogenannte "Pins" auf "Boards" zu bestimmten Themen speichern. Zum Ende vergangenen Jahres wurden so laut Pinterest 175 Milliarden "Pins" auf vier Milliarden "Boards" gespeichert. Geld nimmt Pinterest vor allem durch Werbung ein - bezahlte "Pins", die den Nutzern angezeigt werden..." ENDE Zitat
Quelle:https://boerse.ard.de/aktien/anleger-im-pinterest-fieber100.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
340 Postings ausgeblendet.

475 Postings, 763 Tage cosmocAusblick

 
  
    
28.04.21 07:27
Welcher Ausblick war denn nicht gut? Er wurde erhöht von 95% auf 105% Wachstum, nach 78%. Das einzige Problem waren die MAU in USA, die kaum gewachsen sind, hier wird der größte Gewinn je User gemacht, international ist aber dennoch viel Potential.  

475 Postings, 763 Tage cosmocÜberreaktion laut seeking alpha

 
  
    
28.04.21 12:50

125 Postings, 1168 Tage Mr.MarvLächerlich

 
  
    
28.04.21 14:59
Top Zahlen! -11% nach/vorbörslich ...

Was wollen die Leute noch sehen, damit es steigt ...solche Zahlen kann man fast nicht mehr toppen!  

414 Postings, 1338 Tage wq45Da bin ich Deiner

 
  
    
29.04.21 17:48
Meinung Mr. Marv, die Leute bekommen den Hals nicht voll oder es wird umgeschichtet. Nur mal so, meine Bank hat im vollautomatischen Depot umgeschichtet. Das heisst, teilweise raus aus USA und rein in den japanischen Markt, da dort anscheinend mit der Pandemie besser umgegangen wird [wirtschaftlich]. Jetzt weiss ich natürlich nicht welche meiner Aktienfonds vielleicht auch PIN mit im Folio hatten.  

414 Postings, 1338 Tage wq45Wie auch hier

 
  
    
03.05.21 18:48
in der Nachrichtenspalte von Ariva die Pressekonferenz des Pin CEO erklärt wurde, dass durch diverse Lockerungen in einigen Teilen der Welt das Engagement der User zu Pinterest weniger wurde. Jetzt haben natürlich viele Anleger Angst, dass es mit dem Wachstum vorbei ist. Ich weiss auch nicht wie ich mich verhalten soll, die Pandemie hat PIN geholfen. Gehen die Leute wieder mehr in die Geschäfte, dann wird es auch auf PIN weniger Klicks geben. Ich halte mal noch. Was sagt Ihr dazu. Was sind Eure Gedanken.  

414 Postings, 1338 Tage wq45Halli Hallo

 
  
    
04.05.21 16:33
Hab mich heute von PIN getrennt. Vielleicht gibt es wieder einen Einstieg.  

125 Postings, 1168 Tage Mr.MarvMeine Gedanken?

 
  
    
11.05.21 11:49
Das ist alles Schwachsinn ...

Wie genau haben die User denn aktuell in der Pandemie Pinterest genutzt?
Inspirationen für die Gartengestaltung hole ich mir auch weiterhin, egal ob Pandemie oder nicht. Ich schaue mir auch weiterhin Urlaubsziele an. Man kann ja schließlich bald sich hoffentlich wieder frei bewegen.

Werbungen sollten durch Unternehmen auch geschaltet werden, Einnahmen dadurch sollten steigen.

Als Vergleich:
Man sagt ja auch nicht, niemand braucht mehr Facebook weil die Leute sich bald wieder persönlich treffen und nicht mehr digital verbunden sein müssen...

Pinterest bleibt außerdem noch ein Übernahmekandidat. Die Earnings waren extrem gut. Hätte man diesen Zusatz über die Prognose nicht erwähnt, wären wir wahrscheinlich bei 90-100 Dollar.
Aber solche Prognosen müsste sich auch in anderen Unternehmen dann bemerkbar machen....

Ich weiß, ich hab?s schlecht erklärt, was soll?s...


 

414 Postings, 1338 Tage wq45Mr.Marv

 
  
    
12.05.21 08:04
Was den Kurs gedrückt hat, war die Aussage vom CEO, dass in diesem Jahr die Nutzerzahl in den USA nicht weiter steigen wird. Und das stört den amerikanischen Anleger. Wenn das Unternehmen die Leute im Heimatmarkt nicht cashen kann, wo denn sonst? Ich bin erstmal raus. Vielleicht eine Fehlentscheidung aber der Markt ist auch übersättigt und zu hoch bewertet. Mal schauen.  

2332 Postings, 1825 Tage ChaeckaAussichten

 
  
    
12.05.21 13:44
Ich glaube bei Pinterest an das Produkt. Ich hole mir relativ häufig Anregungen daraus. Freizeit, Luxusartikel, Hobby: Stets bleibe ich an etwas hängen und folge dann dem einen oder anderen Pin.
Dabei stelle ich fest, dass  immer mehr Werbung geschaltet ist, die ich aber bisher nicht als störend empfinde, weil auch diese häufig gute Ideen zeigt oder einfach weggescrollt werden kann. Seit heute ist auch Finanzen.net dort vertreten.

Nach meinem Eindruck ist das Geschäftsmodell immer noch am Anfang. Verkaufen kommt für mich allein deswegen nicht infrage, weil ich überzeugt bin, dass wir die Höchstkurse noch nicht gesehen haben.

Letztlich lassen sich die Menschen eben gerne von Bildern inspirieren. Hier ist Potenzial.  

414 Postings, 1338 Tage wq45@chaecka

 
  
    
12.05.21 14:22
Das Problem ist, dass nur durch Inspiration und Bilder anschauen kein Umsatz generiert wird. Das Modell ist so gedacht, ich lasse mich, weil ich meinen Garten umgestalten will, von Bildern inspirieren und werde dann auch zu Shops umgeleitet. Da kaufe ich dann das Produkt und PIN bekommt vom Shop ein Entgeld. So habe ich es verstanden. Das Problem sehe ich darin, dass die Preise der Shops manchmal fast doppel so teuer sind als zum Beispiel bei Amazon. Ich selber habe das probiert und dann doch bei Amazon bestellt. Wie gesagt, ich mag Pinterest aber sollten die Neuanmeldung in Amerika oder deren Umsatz nicht steigen im nächsten Quartal, dann wird es auch noch etwas runter gehen. Euch allen drücke ich die Daumen.

Gruss  

207 Postings, 2082 Tage Erpel64Ich

 
  
    
12.05.21 21:33
glaube einfach nach allem, was ich gelesen habe, dass bei Pinterest die Relation Chance/Risiko sehr gut ist. Man kann sein Geld nur einmal verlieren, wenn's ganz gut läuft wird's ein Tenbagger. Stichwort neues Facebook. Deswegen bleibe ich hier unbedingt am Ball.
 

625 Postings, 1698 Tage ahoffmann19@Alle

 
  
    
13.05.21 08:22
Bleibe auch unbedingt dabei. Hier mal eine super Einschätzung wie ich finde:

https://thedlf.de/pinterest-aktie-wo-man-inspiration-kaufen-kann/

Grüße  

3449 Postings, 714 Tage Aktiensammler12Die blenden

 
  
    
1
13.05.21 08:38
doch auch Werbung ein oder? Google macht bei YouTube deswegen Horrorgewinne...

Für mich ist die Story extravagant und daher bleibe ich dabei. Mit nachkaufen o.ä. eilt es aber glaube ich nicht. Ich habe erst 1/3 des Kapitals in den Wert investiert...

Wird ruppig die nächste Zeit...  

125 Postings, 1168 Tage Mr.MarvZum Glück

 
  
    
25.05.21 09:52
konnte ich das Leid irgendwie ertragen und habe nicht verkauft. Somit in den letzten Tagen einen schönen Anstieg wieder miterlebt! War auch nötig!
Wer ist noch dabei?  

35 Postings, 249 Tage Mr.TechIch bin dabei.

 
  
    
1
25.05.21 13:22
Pinterest ist für mich ein absolutes longinvest, sehe hier noch sehr viel Potential in den nächsten 10 Jahren  

525 Postings, 493 Tage david007bondWer hier long ist, wird

 
  
    
25.06.21 04:56
Sehr schöne Rendite einfahren, der Ausblick ist nach dem Abverkauf top.  

2332 Postings, 1825 Tage ChaeckaFreundliche Analyse

 
  
    
07.07.21 13:24
https://seekingalpha.com/article/...interest-different-kind-of-social

Summary

- PINS is a niche play on traditional social media, offering a unique product discovery tool that focuses on the product and not on social networking.
- Tailwinds in e-commerce growth and AR/VR trends will likely make product discovery tools like PINS more compelling in the future.
- In addition, it offers a unique value proposition that is less cloneable by larger social media platforms, priming it for outperformance.
- There is still a large potential for growth in the future, as PINS leverages on international growth, and improves its operating metrics even further to match the industry.
- PINS has recovered well from the post-earnings dip and has now returned to approximately fair value. While there is no immediate upside, its qualitative prospects promise a long-term return on investment.


Alles in allem rät der Analyst zu Geduld und sieht PINS heute fair bewertet und morgen eine Menge Aufwärtspotenzial.

 

27 Postings, 1443 Tage NachoGrandeOh weia,

 
  
    
29.07.21 23:35
die Zahlen kommen ja nicht wirklich gut an. Nachbörslich wieder unter 60$ gefallen. Hauptgrund ist wohl der Rückgang bei den MAU's was aber eigentlich keine große Überraschung war. Denke mal, dass das ne gute Gelegenheit zum Nachlegen sein sollte...  

27 Postings, 1443 Tage NachoGrandeOh Mann

 
  
    
30.07.21 00:02
Mittlerweile 18 Prozent runter AH...  

625 Postings, 1698 Tage ahoffmann19@Alle

 
  
    
1
30.07.21 08:53
Pinterest teilte zuvor mit, die Zahl der mindestens einmal im Monat auf der Plattform aktiven Nutzer sei binnen drei Monaten von 478 auf 454 Millionen zurückgegangen.

Zugleich steigerte Pinterest den Umsatz im Jahresvergleich um 125 Prozent auf 613 Millionen Dollar und übertraf damit die Erwartungen der Analysten deutlich. Unterm Strich gab es schwarze Zahlen von 69,4 Millionen Dollar nach einem Verlust von knapp 101 Millionen Dollar im Vorjahresquartal.

Pinterest gehörte im vergangenen Jahr zu den Gewinnern der Corona-Pandemie: Mehr Menschen nutzten die Lockdown-Zeit für die App. Bei Pinterest können Nutzer Fotos aus dem Netz auf sogenannten Pinboards zu bestimmten Themen speichern - zum Beispiel wenn sie einen Urlaub planen oder ihr Zuhause umgestalten wollen. Pinterest versteht sich zudem als eine Art visuelle Suchmaschine, in der Software ähnliche Objekte identifizieren kann. Auf Basis dieser Fähigkeiten will Pinterest seit einiger Zeit auch ein Geschäft als Plattform für Händler aufbauen. Die zentrale Erlösquelle ist Werbung.

Der Tech-Investor und frühere Branchenanalyst Rich Greenfield rief die Anleger mit Blick auf die Quartalszahlen auf, den Wald hinter den Bäumen zu sehen. Pinterest habe vor allem Desktop-Nutzer verloren, mit denen man schlecht Geld verdienen könne - während es bei der lukrativeren Smartphone-App Zuwächse gebe, argumentierte er.

© dpa-infocom, dpa:210730-99-608838/2

 

384 Postings, 416 Tage 229286526XDMKurs

 
  
    
30.07.21 18:35
klar dass die Amis weiter abverkaufen- immer bei "bad" News am Freitag
Schätze Montag beruhigt sich die Lage-August eher seitwärts (n Markus Koch)
Ich kaufe heute nach....  

146 Postings, 1558 Tage daflohhhkann man

 
  
    
09.09.21 10:31
das jetzt kaufen oder nicht?
wie schätzt ihr das ein?

micht nervt ehrlich gesagt die ganze werbung auf pinterest und nutze es daher immer weniger  

125 Postings, 1168 Tage Mr.MarvKann man

 
  
    
1
10.09.21 09:10
heute in kurzer Hose rausgehen oder lieber im Regenmantel?
Mich nervt dieses Wetter ehrlich gesagt in diesem Jahr!  

2332 Postings, 1825 Tage ChaeckaKurssprung

 
  
    
20.10.21 17:43
Pinterest (NYSE:PINS) stock surges 9.4% after a report that PayPal (PYPL -3.2%) is considering acquiring the social media company.
The San Jose, California-based payments firm recently contacted Pinterest (PINS) about a potential deal, Bloomberg reports citing people familiar with the matter.  

3591 Postings, 1306 Tage neymarPinterest

 
  
    
21.10.21 18:51
Maybe Pinterest needs deeper pockets to help diversify its revenue stream: Fmr. PINS corporate strategy head

https://www.cnbc.com/video/2021/10/21/...rger-rumors-with-paypal.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben