UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.798 0,3%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.542 -0,9%  Dollar 1,1659 0,1%  Öl 86,2 0,5% 

Enphase energy voll unter Strom

Seite 143 von 144
neuester Beitrag: 21.10.21 00:22
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3580
neuester Beitrag: 21.10.21 00:22 von: bubo100 Leser gesamt: 951735
davon Heute: 139
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 | 142 |
| 144 Weiter  

93 Postings, 866 Tage Resas1@macSteve0702

 
  
    
1
24.06.21 22:07
Servus Steve

Danke für den Hinweis auf WISH , hatte die Aktie ach schon mal kurz auf dem Radar als ich da selber etwas bestellt habe !

Nach dem es aber sehr lange mit der Lieferung ging ,wieder aus dem Blickwinkel verloren.

Scheint aber echt ne spannende Geschichte zu werden !?

( warum dieses grosse Volumen bei einem so jungen Unternehmen?)

Liebe Grüsse an dich und Familie aus der Schweiz

 

5 Postings, 1478 Tage gelddruckerstart up

 
  
    
1
25.06.21 11:46
Moin allerseits, ich denke mal ich geh nicht falsch in der Annahme das unser aller Interesse in erneuerbare Energien geht, falls also jemand mal in ein echt gutes Start up investieren möchte kann er sich ja mal auf fundernation.eu umschauen und dort Enerkite Flugwindkraftanlagen anschauen, es werden auch noch andere Projekte vorgestellt aber dieses fand ich doch sehr interessant zumal auch Interesse an Enerkite als Stromversorgung auf dem Mars erforscht wird, eine von mehreren sicherlich aber immerhin,
so und unsere enphi läuft ja wieder schön, wurde kürzlich auch von den fools erwähnt :)
Grüße gelddrucker  

23 Postings, 1459 Tage Das letzte HemdVertrauen

 
  
    
2
25.06.21 14:46
Hallo Zusammen,

ich verfolge dieses Forum schon länger und habe mir auch vor ca. einem Jahr Aktien von Enphase Aktien gekauft.
Ich habe vor eine PV Anlag installieren zu lassen. Mein favorisierter Händler bietet mir eine Enphase Anlage an....wow
Der Händler hat Enphase neu im Programm und ist ziemlich angetan von der Technologie. Auch das „Alleinstellungsmerkmal“ von  Enphase war deutlich zu hören.
Es scheint fast so als würde Enphase , obwohl etwas teurer,  langsam aber sicher auch in Europa Fuss fassen.
Die Erneuerbaren  Energien sind in aller Munde und Enphase wird seinen Teil dazu beitragen was  sich auch im Aktienkurs widerspiegeln wird.
Ich persönlich sehe hier eine wohl einmalige Chance in ein zukunftsorientiertes Unternehmen zu investieren!

Vielen herzlichen Dank an MacSteve der hier immer wieder für Ruhe und absolut gute Information gesorgt hat.







 

52 Postings, 802 Tage RG26What 7 Analyst Ratings Have To Say About Enphase

 
  
    
1
26.06.21 11:41

915 Postings, 1301 Tage macSteve0702August

 
  
    
3
30.06.21 14:56
In der ersten August Woche sollten Ergebnisse kommen. 300-320 Millionen Revenue wurde prognostiziert. Badri hat angedeutet, man könnte bei Chip Verfügbarkeit knapp 30% mehr erzielen. Dann wären wir über 400 Millionen. Wichtig uns über $170 zu halten vor den Ergebnissen!


Für die (wirklich nur geübten!!!!) Daily Trader. $DARE im Pre Market Nasdaq kaufen - bis $1,95 lohnt es sich zu kaufen - sollte man mit über $2 starten, geht es ordentlich nach oben. SL bei 1,85. Macht aber nur Sinn bei Pre Market Kauf, sonst too risky! Gleiche Story wie gestern "MRIN".  

115 Postings, 133 Tage AFStocksErgebnisse

 
  
    
28.07.21 08:28
Hallo zusammen, ich habe in den letzten Wochen viel über ENPH gelesen und bin im Zuge dessen auch auf dieses Forum hier gestoßen. Mein Interesse ist (mehr als) geweckt. Nun kamen gestern nach Börsenschluss die Zahlen, für mich auf den ersten Blick alles sehr positiv und auch der Conference Call stimmte sehr zuversichtlich.
Wie schätzt ihr die Sache ein? Hier sind ja einige schon seit langer langer Zeit investiert und kennen die  Company sehr gut, daher würde mich eure Meinung sehr interessieren. Vielen Dank vorab!



 

131 Postings, 614 Tage MortadelloOnepager von JP Morgan

 
  
    
1
28.07.21 10:26
Moin zusammen,

JP Morgan hat einen Einseiter zu den Zahlen verfasst. Es wurde bei Stocktwits gepostet, keine Ahnung ob das urheberrechtlich so i.O. ist. Ich poste hier mal lieber nur den Link dorthin:

https://stocktwits.com/slem7/message/361279000

@AFStocks, willkommen im Thread. Mein Post vom Mai

https://www.ariva.de/forum/...unter-strom-477354?page=141#jumppos3531

hat immer noch Gültigkeit, in der Juli-Investorpräsentation ist das BIld auch noch vorhanden.

Gruß
Mortadello  

115 Postings, 133 Tage AFStocksDanke

 
  
    
1
28.07.21 12:58
für die beiden Links und das nette "willkommen"! Nach dem CC gestern habe ich meine erste Position eröffnet, ging nachbörslich erstmal gut runter, die Gelegenheit hab ich dann direkt mal genutzt.
Bin sehr gespannt auf die weitere Entwicklung und vor allem auf 2022, da hier ja einiges in der Pipeline wartet.
 

58 Postings, 522 Tage bubo100Artikel auf Seeking Alpha

 
  
    
28.07.21 18:41
Enphase Energy (NASDAQ:ENPH)  nach den gestrigen Q2-Ergebnissen, die stärkere als erwartete Gewinne enthielten, aber laut Bloomberg sagen Analysten, dass einschränkungen in der Halbleiterlieferkette den Ausblick des Unternehmens weiterhin beeinträchtigen.
Das Update von Enphase war "ungleichmäßig" und könnte zu einem weiteren "trüben" Quartal führen, sagt Barclays-Analyst Moses Sutton und fügt hinzu, dass er die Aktie bei Schwäche kaufen würde.
Der Chipmangel des Unternehmens wird wahrscheinlich anhalten, obwohl sich die Sichtbarkeit im 4. Quartal verbessert hat, sagt James West von Evercore ISI; Er bewertet die Aktie mit Outperform und erhöht sein Kursziel von 184 AUF 199 US$Dollar.
Kapazitätsengpässe und COVID-19 werden die aggressiven Verkäufe von Enphase in neue Märkte verlangsamen und mehr Umsetzung auf internationalen Märkten ist erforderlich, um eine Wettbewerbsposition in neuen Märkten zu gewährleisten, sagt Christopher Souther von B. Riley.
Anleger sollten sich vor Lieferkettenbeschränkungen hüten, die sich auf die Q2- und Q3-Verkäufe von Wechselrichtern und Speichergeräten auswirken sollten, schreibt Chetan Woodun in einer bärischen Analyse, die kürzlich auf Seeking Alpha veröffentlicht wurde.
Jetzt lesen: Enphase Energy, Inc. (ENPH) CEO Badri Kothandaraman über Q2 2021 Ergebnisse - Earnings Call Transcript  

2 Postings, 87 Tage FantasyKev0405MACSTEVE

 
  
    
30.07.21 14:20
Hallo MACSTEVE,

da ich in den vergangenen Jahren immer wieder von Dir gerne in diesem Forum gelesen und deine Analysen und Aussagen bezüglich Enphase und auch anderen Aktien bewundert habe, würde ich mich freuen, wenn Du uns auch deine Meinung von den vorgelegten Enphase Zahlen mitteilst.

Viele Grüße und ein schönes We!  

915 Postings, 1301 Tage macSteve0702Kurs

 
  
    
4
03.08.21 21:58
Das Ergebnis wurde bereits gepostet. Wir sind wieder knapp an den 200 Dollar, jedoch wird Enphase volatil bleiben. Badri hat ja angekündigt Rücksetzer für Käufe (500 Mio) zu nutzen. Trotzdem haben wir uns wie erwartet gut erholt. Die Umsätze wachsen gesund, ohne die Chip Knappheit wären wir bereits im Bereich von 400 Mio per Quartal.

Zu Jahresende haben wir vier Lieferanten für die Microinverter Chips. Die Speicher Umsätze steigen auch stetig und in Europa gibt es enormes Potenzial. IQ9/IQ10 sollte auch von der Leistungsfähigkeit für den gewerblichen Bereich attraktiv sein. Ebenso arbeitet man an weiteren Projekten (Ladestationen für Elektro Autos und Solar Pumpen für Indien und Afrika).

Der Markt mag uns immer wieder Rücksetzer bringen, nur 500 Mio Quartals Revenues in 2022 halte ich für mehr als machbar. Dann sollten wir Kurse von $300+ sehen.  

2 Postings, 87 Tage FantasyKev0405TGTX

 
  
    
04.08.21 09:31
Erst einmal vielen Dank für deine Rückmeldung und Einschätzung zu Enphase Energy!

Was sagst Du zu den jüngsten Ergebnissen von TGTX?
Die genannte Umsatzerwartung in 2025 von 1 Mrd. wurde vom Markt nicht gut aufgenommen.

Wie ist deine Zukunftseinschätzung/Prognose für TGTX?

Grüße und einen angenehmen Mittwoch!  

915 Postings, 1301 Tage macSteve0702TGTX

 
  
    
07.08.21 12:50
Servus!

Ich habe TG verkauft. Warum das Management für 4 Jahre (ohne Not) derart schwache Umsatzaussichten verlautbart, ist mir schleierhaft. Die Pipeline ist fantastisch und man sollte inzwischen auf $100+ stehen. Eine derart ungeschickte Präsentation von Michael Weiss habe ich noch nie erlebt. Ob man den Kurs absichtlich runter bringen möchte? Keine Ahnung!

Bin mit dem Erlös bei $38 in $HOOD eingestiegen.  

103 Postings, 1816 Tage ogrodnikan HOOD hab ich auch gedacht

 
  
    
09.08.21 12:58
und überlegt,aber dann hab ich mir die unverschämt hoche mkp angeschaut und hab mich dagegen entschieden,was ich später bereut hab.Dafür bin ich in LCID eingestiegen.  

12 Postings, 1065 Tage larusJinkosolar

 
  
    
1
16.09.21 00:54
Jinkosolar hat die Gewinnerwartungen übertroffen  

131 Postings, 614 Tage Mortadello@vgb99

 
  
    
30.09.21 22:55
Moin  @vgb99,

magst Du uns bitte ein Update Deines Trendkanals schicken. Der Kurs müsste an der Unterkante langschrammen (wenn er nicht schon etwas drunter liegt).

Vielen Dank
Beste Grüße
Mortadello  

236 Postings, 1877 Tage vbg99Chart

 
  
    
4
01.10.21 05:30
Alternativ-Chart, der immer noch gültig ist.  
Angehängte Grafik:
enph_01.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
enph_01.png

131 Postings, 614 Tage MortadelloHerzlichen Dank

 
  
    
01.10.21 09:22
vbg99, entschuldige den Buchstabendreher in meinem vorherigen Post.

Beste Grüße
Mortadello  

915 Postings, 1301 Tage macSteve0702Entwicklung

 
  
    
3
01.10.21 14:28
3 Quartal ist abgeschlossen. Im Oktober werden wir die Zahlen erfahren. Einziger Unsicherheitsfaktor ist weiter die Chipknappheit.
Ist aber meist ein sehr gutes Quartal und 350 Mio an Einnahmen sollte machbar sein. Wichtig ist der weitere Ausblick. Management kauft laufend Anteile zurück und so ist man derzeit wenig interessiert den Kurs höher zu pushen. Das Infrastrukturpaket wäre natürlich ein externer Push der dem Kurs gut tun würde. Meine Empfehlung ist zu halten, 2022 sollte ein gewaltiges SOLAR Jahr werden. Kursziel $275 in 2022 für mich persönlich.

Sunpower wurde heute in den "Midcap400" aufgenommen und das sollte dem Kurs gut tun. Hatte zuletzt ein besseres Ergebnis erwartet und zuvor kräftig (bei 25) gekauft. Dann bei 20 Dollar den Schnitt (Schnitt jetzt $15) reduziert. Hier erwarte ich mir für 2022 einen gewaltigen Ausbruch ($75). Die Schulden werden laufen reduziert, man könnte mit den Enphase Aktien schuldenfrei sein, Maxeon senkt um 15% die Produktionskosten und man hat eben mit dem drittgrößten Fertighaus Anbieter eine langfristige Partnerschaft unterzeichnet.

 

21 Postings, 425 Tage Andi5Chipmangel

 
  
    
2
01.10.21 17:18
@macsteve und vbg99: Als erstes vielen dank für eure sehr hilfreichen Infos  :)
Ich arbeite in der autozulieferindustrie, und laut dem jetzigen stand wird sich der mangel an halbleitern, chips. etc... nicht vor Herbst nächstes Jahr beruhigen... Ich hoffe, dass die Solarwerte nicht so stark oder so lang darunter leiden.  

236 Postings, 1877 Tage vbg99Rückkehr zur Normalität

 
  
    
1
02.10.21 01:23
Gut zu wissen, Andi5.

Da die Kurse den Fundamentals etwa 1 Jahr vorauseilen,
ist es jetzt an der Zeit, das dann wieder starke Umsatzwachstum
am nun beginnenden Kursanstieg zu erkennen.  

915 Postings, 1301 Tage macSteve0702Chip Mangel

 
  
    
4
02.10.21 12:13
Danke dir "Andi 5"!

80% (inkl. Badri) der Führung sind ehemalige (langjährige) Cypress (Halbleiter) Manager. Möglicherweise kommt uns das entgegen. Man hat inzwischen fünf Lieferanten für die wichtigsten IQ7/8 Komponenten.

Branderiz hat in einem "Fire Chat" die Zahl 30% genannt - an Bestellungen welche man derzeit nicht erfüllen kann.

Damit wären wir bereits bei 400 Mio Quartalsumsatz.

Ich blicke bereits auf das Jahr 2022 wo wir ein gewaltiges "Solar Jahr" erleben könnten. Europa und die USA planen hier gewaltige Investitionen.

2022 kann man in den USA weiter 26% seiner Installationskosten über den Steuerausgleich sich "zurückholen". 2023 noch immer 22%.

Auch wenn ich politisch ein "Liberaler" bin, die "Grünen" werden in Deutschland und Österreich das "kalifornische Modell" (Solaranlagen bei Neubauten und Sanierungen) übernehmen und fördern.

Enphase hat weiter knapp 1,5 Mrd. Cash, hier wird zu Zukäufen kommen und auch das wird das Wachstum beschleunigen.

Die Wandelanleihen sind auf "275 Dollar" ausgestellt, dass muss das Ziel für 2020 sein.

Bis dahin wird es volatil bleiben (Inflation, Biden Paket usw.).

Sunpower zwischen 20-25 Dollar sind ebenso sehr gute Kaufkurse. Hier erwarte ich spätestens im Februar 2022 einen starken Anstieg des Kurses!


 

93 Postings, 866 Tage Resas1@macSteve0702

 
  
    
02.10.21 19:01
Servus Steve und danke für die Infos auch dir vbg99 für die Grafik!

Steve kannst du mir ein kurzes Update zu Wish geben bitte !

Danke und liebe Grüsse aus der Schweiz
Andy  

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 | 142 |
| 144 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben