Xiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

Seite 1 von 245
neuester Beitrag: 30.11.22 16:49
eröffnet am: 11.07.18 12:47 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 6110
neuester Beitrag: 30.11.22 16:49 von: Berndthc Leser gesamt: 2226509
davon Heute: 695
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
243 | 244 | 245 | 245  Weiter  

1170 Postings, 1976 Tage maggymuellerXiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

 
  
    
11
11.07.18 12:47
Einen Überblick über die Produkte dieses Unternehmens liefert die folgende Seite:

https://www.mi.com

Investor Relations:

https://www.mi.com/en/ir/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
243 | 244 | 245 | 245  Weiter  
6084 Postings ausgeblendet.

1206 Postings, 493 Tage BigMöpAlso irgendwie geht es nicht unter

 
  
    
07.10.22 14:13
1,15. Die letzten Tage wie fest getackert an 1,20 ... So sehe ich meine unter 1er Range nicht :-P  

1206 Postings, 493 Tage BigMöpHmm spekuliert hier jemand auf unter 1?

 
  
    
1
10.10.22 18:23
Heute ist komisch, Ausverkauf USA ja, aber mit leichten Rebounds, und die Hälfte von Tech-Werten ist schon im PLUS.
Nicht dass es Grün beendet wird, nach soviel roten Tagen :]  

113 Postings, 4264 Tage frankco8,73 HK$ es geht wieder aufwärts...

 
  
    
1
17.10.22 10:38
aber nur so lange wie man keine anstalten macht sich Taiwan einzuverleiben, sonst gehts steil abwärts.  

1206 Postings, 493 Tage BigMöpHab doch mit kleinem packetchen verbilligt

 
  
    
19.10.22 15:17
Der Abwärtstrend ist aber immer noch voll intakt imo...  

251 Postings, 649 Tage Tradi64@BigMöp

 
  
    
19.10.22 20:16
HÄTTEST WARTEN MÜSSEN - die 1-Euromarke wirkt wie ein Magnet!  

162 Postings, 1728 Tage brauerovXIAOMI Buys back 2.8M Shrs for $25.12M

 
  
    
20.10.22 08:20

1206 Postings, 493 Tage BigMöp@Tradi: wozu? hab noch cash für unter 1 reserviert

 
  
    
20.10.22 17:03
Aber da ich eh schon bei utner -50% war, etwas verbilligt, nu -45% und steigt ja wieder....
(Hab vorhin quasi lange genug gewartet :) 1J oder länger...
Passt schon, könte auch erstmal ein BODEN bei 1,10 gewesen sein.  

1206 Postings, 493 Tage BigMöp@brauerov: aha kann auch Anstiege erkläre

 
  
    
20.10.22 17:06
Schöner wäre natürlich was 'fundametalers'. Aber laut TheScreener ist die Aktie 'stark unterbewertet' oder sagen wir mal total ausverkauft...  

916 Postings, 996 Tage LoonijaAm 22.11

 
  
    
01.11.22 10:15
kommen die quartalszahlen. Mal schauen was bis dahin passiert und ob wir noch mal die Kurve bekommen.  

916 Postings, 996 Tage LoonijaIm Saturn

 
  
    
02.11.22 11:43
kommen jetzt die Xiaomi Weeks. Ich geb die Hoffnung nicht auf. Hoffe der Chinese lässt die 0-Covid Sache bald mal bleiben, dann gibt es hoffentlich einen ordentlich Rebound  

2459 Postings, 893 Tage slim_nesbitChartupdate Xiaomi

 
  
    
2
04.11.22 12:18
Fortschreibung der Chartanalyse vom  25.06.22

Der Kurs hat die Linie, die ich hier im Juni gepostet hatte, nun als Referenz für einen möglichen Boden genutzt.
Die endgülitige Bodenbildung steht aber noch aus.

 
Angehängte Grafik:
xiaomi_04-11-2022.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
xiaomi_04-11-2022.png

1206 Postings, 493 Tage BigMöp@slim: wann erkennt man denn einen

 
  
    
07.11.22 18:11
"Endgültigen" Boden?! Immer dann wenns schon zu hoch ist oder ? :-)  

251 Postings, 649 Tage Tradi64Chartbild

 
  
    
2
08.11.22 08:14
Bin auch Charttechniker, ein Boden bildet sich über Tage Wochen. Zwischen 1,10 und 1,20 liegen kleinere Unterstützungen. Ich persönlich richte meinen Blick immer auf GAP´s  (Kurslücken im Candlestickchart). Und da hat sich ein Gap bei ca. 1,20 aufgetan. Ein Gap wird IMMER zu ca. 95% geschlossen, auch wenn es manchmal Jahre dauert. (Im Dax lauern noch einige bei 9000 !!!!!)  

1206 Postings, 493 Tage BigMöp@Tradi: danke für eine verständliche Erklärung

 
  
    
08.11.22 12:11
Das heisst du siehst den Boden bei 1.10-1.20? Wäre nice denn genau da hab ich zuletzt verbilligt, und liege nun nicht weit der 2.0 entfernt...
 

2459 Postings, 893 Tage slim_nesbitNochmal genauer hinsehen od. recherchieren

 
  
    
1
08.11.22 12:49
Denk dran, dass Xiaomi derzeit keinen Geschäftsbereich mehr hat, der über seine Margen für einen zukünftigen Gewinn und Gewinnwachstum sorgt.
Dieser weggebrochene Teil soll nun durch die Autophantasie ersetzt werden. Ich finde den Ceo nach wie vor echt klasse, aber ob das so (für uns Aktionäre) klappt, da habe ich echte Zweifel.
Des weiteren zählt Xiaomi zu den Big Five in China, die sich an unzähligen Forschungsprojekten beteiligen müssen - ohne Präjudiz, dass sie selbst in den Genuss der Ergebnisse gelangen, denn sie sind vom Staat aus verpflichtet, sowohl Teile ihrer Roherträge als auch der Forschungsergebnisse dem chinesischen Allgemeinwohl anzudienen. An Xiaomis beste Qualitäten angefangen von der Technik in den Spiegeln der BYDs bis hin zum IoT-Ausbau in Festlandchina können wir nicht partizipieren. Wir müssen uns mit den Overheads aus umgelabelter Haushaltselektronik und Minimargenhandys begnügen.
Das ehemalige Modell aus einem dreiteiligem Business bricht derzeit auch bei vielen anderen nichtchinesischen Unternehmungen zusammen.

Ist daher derzeit echt kein Kauf.

Ehrlich ? ich habe den Wert hier für die Forianer über den Hügel ? also schon vor dem dicken upmove - detailliert begleitet und hier auch teilweise Querinformationen reingestellt, bevor sie erst zig Monate später für den Kleinanleger verfügbar waren.
Es ist derzeit absolut tricky; man kann den Wert von den gestrichelten Linien im Chart aus etwas traden, aber mehr wirklich nicht. Natürlich gibts da noch einige Peaks noch in der Pipeline, Sog der Midtermrally, die Perspektive von Impfstoffen statt Zerocovid usw., und drei vier Swings machen auch schonmnal 80% brutto. Die wirklich effizienten Trades sind allerdings schon raus.
Aber von long oder mittelgroßen Beträgen ? würde auf Basis der aktuellen Daten erst einmal komplett abraten. Ich halte den Wert noch eine Weil auf der WL.

 

162 Postings, 1728 Tage brauerovmi auf Platz 2

 
  
    
1
16.11.22 15:11

148 Postings, 3484 Tage torti4711Morgen, d.h. am 23. November kommen die Zahlen.

 
  
    
22.11.22 13:52

1206 Postings, 493 Tage BigMöpbitte hier dann posten, wie die Zahlen waren

 
  
    
23.11.22 11:04
Vorallem Bewertung von slim wäre interessant :-)  

2459 Postings, 893 Tage slim_nesbitwas man herauskriegen müsste

 
  
    
2
23.11.22 14:11
Der Umsatz ging runter, die Nettogewinne auch. Dass die Roherträge stärker abschmelzen, war zu erwarten und habe ich oben ja erklärt.

Auf der Timeline soll in 2024 allerspätestens ´25 der Einstieg in die Massenproduktion von EVs vollzogen sein.

Aktuell geht das Wirtschaftswachstum in China zurück, mit dem Ausblick dass ab Ende Q1 anders mit Covid umgegangen werden soll.

Wäre ja mal gut, wenn man hier in diesem Faden sachlich darüber diskutieren könnte, wie man diese Fakten übereinaderbringen kann.
Auf der einen Seite läuft aktuell in China die EV-Förderung noch, auf der anderen Seite ist jetzt sowieso, was die Kauflaune in China anbelangt,  ein blöder Zeitpunkt für Hochskalierung.
Xiaomi würde gemäß Planung genau dann in die Massenproduktion einsteigen, wenn weltweit auch alle anderen Hersteller hochskalieren. Ob das gut ist? Wer weiß.

Ich habe keine Ahnung wo das Geld herkommen soll, oder besser ausgedrückt, man kann nicht erahnen wieviel Dilution und wieviel Fremdmittel sein werden.
Es wird sicherlich einen offiziellen oder einen verdeckten Teil an staatlicher Beteiligung geben. Das ist bei anderen Xiaomiprojekten auch so.

Mit einem oberflächlichen Blick würde ich sagen, dass der Zeitpunkt für den Markteintritt in 2 Jahren besser ist als jetzt.
Es fehlen (bis jetzt immer noch) Angaben  zu den Pilotanlagen usw. wir haben nur die alten Aussge dass der Ceo rd. 10 Mrd. USD für den Markteintritt ausgeben will, ob da schon der erste Teil des Uprampings drin ist, kriegt man nicht raus, weder über China-News, die ohnehin nie ganz sauber formuliert sind, noch über die IR-Abteilung.
Das wird aber der entscheidende Punkt sein, an dem man sich orientieren sollte, wenn man hier wieder long rein will.

Ich habe zwei Analysten darum gebeten, dass sie ihre Kollegen, die evtl. am earnings call teilnehmen, bitten sollen, mal danach zu fragen.

Ich schätze mal ganz vorsichtig, also anders als in den meisten Fällen habe ich dafür keinerlei Analysegrundlage, dass wir den Tiefststand an Gewinn pro Aktie bereits erreicht haben, ab Q2-23 könnte das schon wieder besser werden.
Aber das klärt immer noch nicht die beiden Fragen, wieviel Kohle braucht das Unternehmern für die Produktion, und was die KP von Xiaomi an Beteiligungen an F&E, deren Ergebnisse uns Langnasen nicht zugutekommen, sehen möchte.

Ich würde jetzt empfehlen, die Marke um 8,31 HKD im Auge zu behalten, in Abhängigkeit dessen, wie sich der Kurs in Bezug zu dieser Linie verhält, könnte man ggf. einen Boden oder zumindest eine Referenzlinie für Trades identifizieren. Die nächsten earnings gehören mit in den Betrachtungszeitraum, d. h. bis in die dritte Märzwoche.
 

916 Postings, 996 Tage LoonijaZumindest rauscht

 
  
    
23.11.22 14:23
die Aktie nicht ab. Ergebnis war so also zu erwarten. Kommt Zeit kommt Rat. Ich sitze weiter auf 1,89 Euro EK und warte was passiert.  

148 Postings, 3484 Tage torti4711Zahlen sind leider nicht gut

 
  
    
24.11.22 08:12

4450 Postings, 1712 Tage neymarXiaomi

 
  
    
24.11.22 09:57
Xiaomi: Aktuelle Einschätzung von Robert McKay vom 24. November 2022

https://aktien-boersen.blogspot.com/2022/11/...atzung-von-robert.html  

1653 Postings, 5384 Tage S2RS2@slim_nesbit

 
  
    
24.11.22 20:57
Meine These ist, dass Xiaomi mittels Übernahme in den EV Markt einsteigt.
Hintergründe und meine Annahmen sind die folgenden:

- Die Anzahl neuer EV Hersteller ist in den vergangenen 2-3 Jahren massiv angewachsen

- Die Hypephase flacht früher oder später ab, d.h. die Bewertungen werden deutlich zurückkommen.
Viele neue Hersteller haben am Kapitalmarkt reichlich finanzielle Mittel eingesammelt, welches aufgrund der bevorstehenden und sehr harten Übergangsphase in Richtung Serienfertigung zum Großteil aufgezehrt werden wird

- Die Führung in Peking hatte bereits signalisiert, dass eine Konsolidierung im EV Sektor früher oder später erfolgen sollte  

2459 Postings, 893 Tage slim_nesbit@S2RS2 zum Mi Car

 
  
    
25.11.22 11:43
Das Mi Auto scheint ja eine Herzensangelegenheit von Jun Lei zu sein. (Der wesentliche  Grund, warum ich Xiaomi überhaupt noch auf der WL habe) .
In den letzten 8 Jahren hat Xiaomi ziemlich viel im Bereich der KI, Sensorik, IoT und dem G5-ausbau abgeliefert,
was sich nun hoffentlich alles in einem solchen Smartcar zusammenfügen sollte. Während Microvisions in den US immer noch auf einen (oder besser ?den?)  Auftrag  wartet, wird Xiaomi auch die chinesische Alternative dazu weiterentwickeln und ins Auto einbauen.

Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass sie dazu einen anderen schwächelnden Carmaker übernehmen. Denkbar ist, dass sie die Fertigungsstraßen anderen Hersteller nutzen oder die Anlagenteile anderen Hersteller kaufen.
   
Bislang hat Xiaomi mit den Minimargen aus dem Handygeschäft und den umgelabelten Haushaltsprodukten, die (wegfallenden) Webdienste und die F&E für den vorbezeichneten Bereich finanziert.
Allerdings dringt Huawei wieder verstärkt in Handysparte, IoT und 5G zurück, dass könnte für Druck auf Xiaomis Finanzierungspläne sorgen, es könnte aber auch sein, dass sie deswegen weniger ausgeben müssen. Das ist halt der Murks, dass Aktionären von chinesischen Unternehmen nie so richtig reine Wein eingeschenkt wird.

Was das Smartcar selbst anbelangt, so wird es seine Vorzüge nicht in Europa und den US ausspielen können.
Woran das liegt, ist relativ umfangreich zu erklären, wer sich aber dafür interessiert: Es gibt einen alten OMR-Podcast über Digitalisierung, bei dem Precht, der regelmäßig vor der Industrie so auch den Automobilherstellern auftritt und so auch Kontakt zu den Ceos hat, aus dem Nähkästchen plaudert, warum das autonome Fahren sich bei uns dann doch nicht so umsetzen lässt wie in Asien.
Müsst Ihr mal raussuchen, ich denke der ist zwischen 2020 und 2021 erschienen.


 

155 Postings, 1924 Tage BerndthcPenneraktie

 
  
    
30.11.22 16:49
Steigt die Penneraktie auch mit dem Trend mal  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
243 | 244 | 245 | 245  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben