UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12913 von 14057
neuester Beitrag: 16.10.21 23:37
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 351419
neuester Beitrag: 16.10.21 23:37 von: Taylor1 Leser gesamt: 61479471
davon Heute: 10457
bewertet mit 310 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12911 | 12912 |
| 12914 | 12915 | ... | 14057  Weiter  

662 Postings, 1325 Tage JimmyGeminiDas Gericht bezweifelt die Einteilung?

 
  
    
4
05.08.21 08:18
Wo steht das? Ich finde auch keine Information zur Terminverschiebung.
 

3584 Postings, 1612 Tage gewinnnichtverlustH7

 
  
    
05.08.21 08:20
Jetzt mach Dir doch nicht ins Hemd. Das Projekt Steinhoff dauert eben seine Zeit. Der Tag, an dem Du nichts negatives bezüglich Steinhoff schreibst, der Tag wird von mir rot im Kalender angestrichen. Es dauert eben seine Zeit und Steini wird sich auch noch mit Hamilton einigen. Und dann ist das Thema Klassen ohnehin erledigt. Viel mehr als die 66 % Zuschlag wird es aber für Hamilton nicht geben können.  

2204 Postings, 2839 Tage NeXX222Löschung

 
  
    
3
05.08.21 08:26

Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

3385 Postings, 6079 Tage manhamNur Experten

 
  
    
05.08.21 08:27
Können die Gedanken lesen und deuten.
Von den Richter(n)
Den Prozeßbeteiligten (Hamilton / Steinhoff und sonstige Kläger)

Alles dann für bare Münze verkauft.

Sicher ist: wenn verkündet wird, egal ob Urteil oder Vergleichsannahme oder -ablehnung, dann
Wissen wir meh. Ob sich der Kurs dann rackerten-artig erhöht oder sich gen Erdkern bewegt,
Das wird von mehreren Parametern abhängig sein.

Trotzdem wohlgemut und Long!  

266 Postings, 1160 Tage Schnuggi91Warum sickert nichts durch?

 
  
    
05.08.21 08:29
Es sind doch so viele Personen beteiligt.
Irgendwer hat doch bestimmt gestern beim Dinner gezwitschert?!  

2126 Postings, 540 Tage SquideyeLiest sich gearde so, als wenn

 
  
    
5
05.08.21 08:31

dem Tuut-Tuut Zug des PhöNix aufgrund der Steinhoff Vertagung die Klammer geht...sealed

 

1368 Postings, 930 Tage RDA84Squideye

 
  
    
3
05.08.21 08:34
wenn vertagt wird, ist es meist "positiv" zu werten schnuggi  

2204 Postings, 2839 Tage NeXX222Wie sagte der Oberbasher SG Watcher bereits

 
  
    
1
05.08.21 08:38
immer? Es macht TiCK Tack TICK TAck

Damit hatte er nun rückblickend auch mal Recht, denn die Tage sind nun tatsächlich gezählt:

Der globale Vergleich ist zum Greifen nahe :)  

620 Postings, 2138 Tage EisieisVertagung

 
  
    
7
05.08.21 08:44
Bevor hier wieder sonst welche Schweinchen durchs Steinhoff Dorf getrieben werden....unten stehend eine kurze Begriffserklärung bzgl Vertagung bei Gericht...


Das Vertagen einer Verhandlung bietet sich immer dann an, wenn sich herausstellt, dass

die Verhandlung in eine Sackgasse geraten sind,Gegensätze unüberbrückbar geworden sind,die "Chemie" zwischen einzelnen Verhandlungsteilnehmern nicht stimmt,sich abzeichnenden Kompromissen nicht ohne eingehende Rücksprache und Beratung mit der Firmenleitung (oder dem Auftraggeber) zugestimmt werden kann,ein Abbruch droht oder eine solche Drohung von einer der beiden Seiten im Raum steht.

Außerdem kann eine Vertagung manchmal helfen, den schließlich mit nicht unerheblichen Kosten verbundenen Weg eines Schlichtungsprozesses oder eines Schiedsverfahrens zu vermeiden.

Wichtig ist, dass sich alle Teilnehmer darüber im Klaren sind, dass die Vertagung ausschließlich dem Ziele dient, die Verhandlung zu einem späteren Zeitpunkt mit neuen Ideen und Gedanken wieder aufzunehmen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Anders ausgedrückt: Nur wenn absolute und ehrliche Übereinstimmung besteht, einen Abbruch zu verhindern, macht Vertagen (wie übrigens auch Schlichtungsprozess oder Schiedsverfahren) Sinn. Ein letzten Endes Hinausschieben des Abbruchs kostet beide Seiten Nerven, Energie und vor allem Zeit (und damit: Geld).

Was ist zu beachten?

Ist die Vertagung beschlossene Sache, dann sollten Sie darauf drängen, dass alle Teilnehmer sozusagen "ihre Hausaufgaben" machen:

Beide Seiten überdenken ihre vorgebrachten Argumente und stimmen erneut ihre Interessen ab, die sie befriedigt werden sollen. Dabei suchen sie insbesondere nach Wegen und Möglichkeiten, wie die von der anderen Seite vorgebrachten Interessen in das gewünschte Verhandlungsergebnis integriert werden können.Im Ergebnis leben beide Seiten einen neuen Vorschlag auf den Tisch, in dem sich die Interessen beider Seiten wiederfinden.Und schließlich sollte man nicht ohne eine konkrete Orts- und Terminvereinbarung für die Weiterverhandlung auseinander gehen. Eine solche Ortsvereinbarung kann übrigens für ein erfolgreiches Weiterverhandeln Wunder wirken: In neuer Umgebung und grundlegend veränderter Atmosphäre fällt es oft leichter, "mit neuem Schwung" zu verhandeln, weil einen das Umfeld nicht an unerquickliche oder gar brenzlige Situationen erinnert.

Bedenken Sie: Ohne eine solche Vereinbarung können Sie davon ausgehen, dass ein Weiterverhandeln auch zu einem späteren Zeitpunkt unweigerlich zum gleichen Resultat führen wird: die Verhandlung zu vertagen.

 

750 Postings, 650 Tage rtydeSquideye

 
  
    
2
05.08.21 08:44
Laut deinem Upload hat Hamilton den Antrag auf die Vertagung gestellt, stimmt?  

620 Postings, 2138 Tage EisieisRichter

 
  
    
2
05.08.21 08:47
Es geht hier nicht darum, dass der Richter nicht entscheiden will, wie von H73... angegeben. Der Richter macht für mein Empfinden das einzig Richtige und setzt beiden Parteien die Pistole auf die Brust..

Kann jetzt bis 13.08. voll in die Hose gehen, oder es wird sich bis zum 13.08. geeinigt. Ich tippe auf zweiteres.  

813 Postings, 195 Tage turicum@rda84 - richtig

 
  
    
3
05.08.21 08:56
richtig rda84. eine vertagung gibts meistens dann, wenn eine einigung realistisch ist und das verfahren nach einer solchen dann überflüssig wird.


...richter sind beamten und die arbeiten nur soviel wie wirklich notwendig ist.....  

2980 Postings, 947 Tage ShoppinguinVertagung ...

 
  
    
05.08.21 08:56
Wer sollte die Verschiebung beantragen ?

- Steinhoff ?! Eher nicht..
- Der Richter.. ?! Eher auch nicht; der muss ja nur zuhören

Bleibt nur Hamilton.. würden die aber nur bei Einigung machen.  

2980 Postings, 947 Tage ShoppinguinWahrscheinlich findet es

 
  
    
3
05.08.21 08:58
Hamilton unfair, dass Steinhoff so viele Dokumente vorgelegt hat ;)  

750 Postings, 650 Tage rtyde@Shoppinguin

 
  
    
4
05.08.21 09:00
Squid hat bei Sharenet eine Datei hochgeladen (auf Afrikaans) dort steht es, dass Hamilton die Vertagung beantragt hat.  

750 Postings, 650 Tage rtydeLöschung

 
  
    
2
05.08.21 09:01

Moderation
Zeitpunkt: 06.08.21 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

14633 Postings, 3290 Tage H731400Vertagung Hamiltom

 
  
    
2
05.08.21 09:01
die spielen auf Zeit die SH nicht hat, schlecht das das Gericht dem zustimmt !

 

750 Postings, 650 Tage rtyde@Titian

 
  
    
05.08.21 09:02

620 Postings, 2138 Tage Eisieis@turicum

 
  
    
1
05.08.21 09:06
Richter sind keine Beamte....aber Hauptsache wieder sinnfrei gegen diese Berufsgruppe gebasht..  

14633 Postings, 3290 Tage H731400@Eisies

 
  
    
05.08.21 09:07

2126 Postings, 540 Tage Squideye@rtyde: Ons leer Afrikaans Deel #27

 
  
    
3
05.08.21 09:08

Hamilton ist der Antragsteller der Feststellungsverfügung. Der Artikel sagt nirgendwo, dass Hamilton die Vertagung beantragt haben...

 

390 Postings, 816 Tage WarjaklarVertagung

 
  
    
1
05.08.21 09:09
Warum der 13.8. ? Das ist ein Freitag. Vielleicht will man die Einigung erst am späten Freitag Nachmittag verkünden, damit die Instis und Hamiltons Klienten (in de3r Hauptsache auch größere Anleger und Instis) sich noch kräftig die Taschen vollmachen können, bevor der Zug endgültig davonfährt ?  

14633 Postings, 3290 Tage H731400@Warjaklar

 
  
    
05.08.21 09:12
wo steht etwas vom 13.8. ?  

210 Postings, 207 Tage Freddy_sbg@H7

 
  
    
11
05.08.21 09:21
oben im Link steht Freitag der 13.

Somit kann es nur der August sein. Denn der nächste wäre erst im Mai 2022.
Das wäre für eine Vertagung ein bisschen zu lange.  

Seite: Zurück 1 | ... | 12911 | 12912 |
| 12914 | 12915 | ... | 14057  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben