UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.883 -0,9%  MDAX 34.519 -0,8%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.818 0,0%  TecDAX 3.533 -1,7%  EStoxx50 4.272 -1,0%  Nikkei 28.124 -1,3%  Dollar 1,1411 0,0%  Öl 86,5 2,8% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 14307
neuester Beitrag: 16.01.22 16:59
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 357658
neuester Beitrag: 16.01.22 16:59 von: ermlitz Leser gesamt: 66840556
davon Heute: 56631
bewertet mit 313 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  

31217 Postings, 6163 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
313
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  
357632 Postings ausgeblendet.

674 Postings, 165 Tage Highländer49Steinhoff

 
  
    
13.01.22 13:12
Wie weit kann es noch nach Norden gehen?
https://bit.ly/3fjtYvV  

709 Postings, 1458 Tage Calibeat1Na?

 
  
    
13.01.22 16:58
Noch paar stop los order from? Shortattacke 1 Prozent lol  

40 Postings, 117 Tage gremlin17Vielen Dank Wulf

 
  
    
1
13.01.22 17:02
Wie immer hoch informativ und sachlich! Vielen Dank  

344 Postings, 331 Tage Thor DonnerkeilWenn das eine Shortattacke war

 
  
    
3
13.01.22 17:03
... dann ist sie kläglich verpufft. Insofern hoffe ich mal, es war eine ;-)  

5440 Postings, 4345 Tage noenoughLöschung

 
  
    
1
13.01.22 18:39

Moderation
Zeitpunkt: 14.01.22 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

6313 Postings, 1159 Tage Dirty JackSanktionierung s155

 
  
    
19
13.01.22 18:50
Gibt es irgendwelche noch bestehende Hürden, die gegen eine Sanktionierung des s155 sprechen könnten?

Am 30.09.2021 ging folgende Meldung  bzgl. des SIHPL s155 Verfahrens über den Ticker (DGAP):

"Das Gericht hat in den letzten Tagen Interventions- und Widerspruchsanträge von folgenden Parteien erhalten:

(1) einer Partei, die gemäß dem Vorschlag ein nicht qualifizierter Antragsteller ist und die auch nach dem Inkrafttreten des Vergleichs weiterhin umstritten sein wird, nämlich: Trevo Capital Limited, ein mauritisches Unternehmen, das mit dem ehemaligen CEO von Pepkor Holdings Limited, Herrn Erasmus, verbunden ist; mit Unterstützung von sechs Einzelpersonen, den Herren Morris, Potter, Berry, Botha, Malan und Steyn (die alle ebenfalls nicht qualifizierte Antragsteller sind); und

(2) Parteien, die vorgeben, im Rahmen des Vorschlags Antragsteller auf Marktkauf zu sein, nämlich: die Treuhänder von Sport City Trust und AJVH Holdings (Pty) Limited, die beide mit den früheren Eigentümern von Tekkie Town verbunden sind, sowie eine Einzelperson, Herr Lamprecht.

Außerdem ist ein Interventionsantrag zur Unterstützung des SIHPL-Sanktionsantrags von Deloitte SA eingegangen."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ing-update/?newsID=1478372

In Erledigung dieser Einsprüche gab es dazu am 28.12.2021 folgende Meldung:

"Am 15. Dezember 2021 gab Steinhoff bekannt, dass Trevo Capital Limited ("Trevo") und bestimmte andere nicht-qualifizierende SIHPL-Kläger ihre bedingte Unterstützung für den S155-Vorschlag vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter aufschiebender Bedingungen am oder vor dem 11. Januar 2022 bestätigt haben, es sei denn, die Parteien verzichten darauf oder verlängern sie ("SIHPL NQC-Vergleich"). Eine der aufschiebenden Bedingungen war, dass Steinhoff von seinen Finanzgläubigern die erforderliche Unterstützung für den SIHPL NQC Vergleich erhält.

Am 15. Dezember 2021 gab Steinhoff gesondert bekannt, dass die Parteien, einschließlich der ehemaligen Eigentümer des Tekkie Town Geschäfts, unter anderem zugestimmt haben, ihren Widerspruch gegen den S155 Vorschlag zurückzuziehen und ihren Liquidationsantrag gegen SIHNV zurückzuziehen ("TT Vergleich"), jeweils unter der Voraussetzung, dass Steinhoff die erforderliche Unterstützung der Finanzgläubiger für den TT Vergleich und die Umsetzung des Global Litigation Vergleichs erhält. Sowohl der SIHPL NQC-Vergleich als auch der TT-Vergleich stehen unter dem Vorbehalt, dass der globale Rechtsvergleich bis zum 30. Juni 2022 umgesetzt wird.

Als Update zur Umsetzung der Bedingungen für diese bedingten Vergleiche berichtet Steinhoff, dass der Schwellenwert, der erforderlich ist, um die notwendige Unterstützung der Finanzgläubiger sowohl für den SIHPL NQC Vergleich als auch für den TT Vergleich zu erhalten, erreicht wurde. Die formale Abstimmung über die Zustimmung der Finanzgläubiger bleibt bis zum 30. Dezember 2021 offen."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ettlements/?newsID=1498438

Damit stand auch die Zustimmung der FC.

Jetzt steht noch der Lancasterprozess im Raum.
Lancaster 101 ist ein CC des SoP und hat bisher keine Versuche unternommen, das s155 zu stören.
Es wäre in etwa das gleiche Niveau wie durch SoP-CC TTC veranstaltet, nur kann Herr Naidoo nicht allein entscheiden, hier sollte beachtet werden, dass der PIC 50 % der Lancasteranteile hält und Herr Naidoo auch noch Schulden beim PIC hat.
Wie dem auch sei, ein Störungsmanöver seitens Naidoo im SoP hat der PIC ja schon mal zurückgepfiffen.
Störungen des s155 erwarte ich nicht mehr von Herrn Naidoo zumal sein Prozess in ZA gegen Steinhoff sehr suboptimal zu laufen scheint, eben weil der PIC 50 % Anteil an Lancaster besitzt und keine Zustimmung seinerseits zur Klage zu existieren scheint .

http://www.saflii.org/za/cases/ZAWCHC/2021/193.pdf  

1596 Postings, 2202 Tage UhrzeitMorgen ist Freitag geht hoch was Hoch

 
  
    
2
13.01.22 19:37
Super Jahr für uns  

5440 Postings, 4345 Tage noenoughLöschung

 
  
    
1
13.01.22 20:35

Moderation
Zeitpunkt: 14.01.22 16:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

439 Postings, 234 Tage Bauchlauscherwenn keiner mehr was schreibt

 
  
    
1
14.01.22 18:20
dann mach ich es eben :-)

Tolles grünes Wochenende allen Longies hier  

7674 Postings, 4396 Tage paioneerdirty...

 
  
    
9
14.01.22 20:41
genau deshalb gelingt es ja diesmal nicht, die anleger ein weiteres mal zu verunsichern, um damit den kurs zu drücken. es wird immer wieder mal probiert, aber die aussichten sind gleich null. eher werden kursrücksetzer, intelligenter weise, zum aufstocken oder positionieren genutzt...

es läuft derzeit, wie es sich die longies erträumt  haben. nun müssen wir das nur noch gepflegt nachhause spielen, dann ist das eine investition fürs leben (mögliche divi durchaus realistisch)...

nice weekend @all...  

43 Postings, 794 Tage abtzDanke Wulf

 
  
    
15.01.22 06:26

14984 Postings, 3381 Tage H731400Schulden

 
  
    
15.01.22 07:57
was damit passiert steht seit 4 Jahren fest  auch was bei den Aktionären bleibt. Wir werden es bald sehen.  

3522 Postings, 6170 Tage manhamH7

 
  
    
3
15.01.22 08:41
Welch Aussage !
Steht seit 4 Jahren fest.  Was passiert denn mit den Schulden ?
                                                   Werden sie verlängert, gibt es Schuldenschnitt, Tausch EK gegen Schulden ?

Was bei den Aktionären bleibt (steht auch seit 4 Jahren fest)?
Nichts steht fest !
Weißt du , ob und wenn ja wieviel Anteile an Pepco abgegeben werden ?
                    Wieviel von den 50% an MF veräußert wird ?
                     Ob und wann ein IPO zu welchem Preis erfolgt, wieviel % abgegeben wird ?

Dann man her mit den Antworten.

Einen Einzeiler raushauen, ist einfach, dann bitte auch Antworten liefern,
Fakten, Fakten, und immer an den Leser denken (alter Fokus Werbespruch, Markwart)  

709 Postings, 1458 Tage Calibeat1Selten

 
  
    
5
15.01.22 10:09
so ein Schwachsinn gelesen?das ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt wird..  

7 Postings, 34 Tage xyztraderna ja

 
  
    
1
15.01.22 11:42
wenn da was dran wäre, wäre das nicht so toll.
Wenn nicht, wäre es Marktmanipulation vom Feinsten und somit sicherlich strafbar.
Ganz dünnes Eis für Finanztrends
 

22 Postings, 4352 Tage turnaround5Finanztrends

 
  
    
5
15.01.22 12:21
sind Stimmungsmacher im Auftrag bestimmter Interessengruppen! Journalistisch ganz weit im Minusbereich, wenn man diesen hier überhaupt in Betracht zieht.
Diese Woche hat gezeigt, das die 30 Cent ziemlich umkämpft sind, und da bedienen sich die Shorties gerne solch perfider Mittel. Der Bedarf an anstehenden Informationen wird von vermeindlich fachkundigen Journalisten gedeckt, wobei gerade die Ängste/Zweifel im Fokus stehen und thematisiert werden.
Für eine mittelfristige/langfristige Strategie sollte man sich diese Medien nicht als Entscheidungsgrundlage nehmen!
P.S. Respekt an Dirty Jack, von ihm kommt m. M.n. ungefiltertes Fachwissen, was Steinhoff angeht!  

845 Postings, 310 Tage HöllieLöschung

 
  
    
7
15.01.22 12:50

Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 14:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

3522 Postings, 6170 Tage manhamVor allem

 
  
    
1
15.01.22 13:08
Der schreiberling bezieht sich auf das Geschäftsjahr 2020.
Riesiger Verlust. 2021 sieht doch (voraussehbar) ganz anders aus.
Wenn man etwas begründen will, findet sie sich, die Wahrheit muss nur im eigenem Sinn optimiert werden.
Mit aktuellen Erkenntnissen ist das eine glatte ?Fake News?  

344 Postings, 331 Tage Thor DonnerkeilImmerhin

 
  
    
4
15.01.22 16:00
Immerhin schreibt er nichts (mehr) von drohender Insolvenz ... Aber wer auf solche Schmierblätter hört, wäre hier ohnehin nie eingestiegen ( "Finger weg", "Dummzocker", "raten dringend ab" usw.)  

8202 Postings, 7869 Tage ByblosHabe einen Mülleimer eingerichtet !

 
  
    
1
16.01.22 02:57
Da sind jetzt der Aktionär und Finanztrends drin :-)

Sollte der Kurs aus welchen Grund auch immer unter 0,÷0 Cent rutschen, werden wir mit allen noch zur verfügung stehenden Mitteln weitere Steinhoff Anteile kaufen und Danke sagen.
Wir = einige Freunde und meine Wenigkeit.
Vielleicht machen das dann ja mal ganz ganz viele auch so, so wie beim Flashmob.

Zumindest werden die Aktienverleiher, wie zB bei Fall GameStop, wo Melvin Capital dran glauben mußte, irgendwann ihre verliehenen Aktien zurück haben wollen. Auch dieses Szenario ist Bestandteil meiner Spekulation auf einen möglichen Shortsqueeze bei Steinhoff, der aber schon sehr massiv ausfallen müßte, damit ich auch nur anfangen würde zu überlegen, mich von Anteilen zu trennen. Wohl nicht unter 1,50 - 2,00?.

Mal schauen, wie der Markt Steinhoff nach dem S155 und einer testierten Bilanz bewertet. Von den positiven Folgemeldungen die dann kömmen könnten, ganz zu schweigen.

Be strong and stay very very long, if you what to be rich in paradise 2024 !

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

8202 Postings, 7869 Tage ByblosNachtrag / Korrektur zum vorherigen Post !

 
  
    
16.01.22 03:00
Leider ein Tipfehler auf der viel zu kleinen Handytastatur :-)
0,÷0 Cent soll natürlich 0,30 Cent heissen !
 

70 Postings, 2069 Tage Dr.Biber@Byblos

 
  
    
16.01.22 07:56
Auf die testierte Bilanz werden wir dieses Jahr noch verzichten müssen. Da sind noch offene Punkte die vorher erledigt sein müssen.  

267 Postings, 689 Tage OnthebeachSteinhoff

 
  
    
2
16.01.22 16:14

221954 Postings, 4101 Tage ermlitzmorgen

 
  
    
16.01.22 16:59
schon die 50zig ????  #aus video 357657  ????

da wünsche isch schon mal eine ruhige Nacht ..........      

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben