UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard 2014 - 2025

Seite 6947 von 7063
neuester Beitrag: 24.11.20 12:57
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 176555
neuester Beitrag: 24.11.20 12:57 von: butschi Leser gesamt: 30145096
davon Heute: 9946
bewertet mit 185 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6945 | 6946 |
| 6948 | 6949 | ... | 7063  Weiter  

753 Postings, 2827 Tage capecodderRocket, Daaahling

 
  
    
2
29.07.20 15:03
Mein Gepushe ist nicht Ernst gemeint, das Ding is dead as a Dodo  

3724 Postings, 633 Tage KornblumeLieber lehna

 
  
    
2
29.07.20 15:07
Macht nix, aber du wirst sehen, dass ich auch diesmal recht haben werde.

Ich bin gegen jegliche Diktatur und Bevormundung.

Besonders betreutes Denken mag ich gar nicht, auch nicht die Etikettierung und Vorverurteilung.

Ich bin für die uneingeschränkte Freiheit jedes Einzelnen, sofern er keinem anderen Schaden zufügt, am Besten andere fördert, bereichert und voranbringt.

Bei Burningcard und dessen Anhängern war genau das Gegenteil zu beobachten.  

265 Postings, 176 Tage RaketenforscherMeine persönlichen Helden

 
  
    
2
29.07.20 15:16

apropos victim blaming sind, kann man die kritiker ja auch mal mit reinnehmen, waren die jetzt echt schlauer?


bürschen hätte mal auf sich selber hören sollen

Hallo liebe Leidensgenossen


dieser komische derivate opi hat auch einen 4stelligen betrag versenkt....


was macht eigentlich aktienlord so, feiert der schon party?

dead money

ihr lernt es nie

meine posi für euch pussies

das wird ein richtig geiles partyleben

Decke mich immer weiter ein

 

20086 Postings, 6949 Tage lehna#55 Ja, Wirecard

 
  
    
3
29.07.20 15:34
hat wohl auch noch im Absaufen einige neue Käufer abgemurkst.
Und geb zu, war nachm 21.06. auch paar mal nahe dran, mit engem stop einen Zock zu wagen.
Aber zum Glück erklärte WC dann, das man nicht wüsste , ob in Asien überhaupt irgendwelche Milliarden rumschwirren.
Dafür thanks, Herr Freis...  

391 Postings, 185 Tage Puterich1heute wieder WC-Party im Dax

 
  
    
3
29.07.20 16:02
WC ist seit Montag das beliebteste WP und führt den DAX souverän an :-) Was für eine grandiose Werbung für den Rest der Deutschland-AG im DAX, lol  

5566 Postings, 5761 Tage gindantsAb geht es, hier sind echt

 
  
    
3
29.07.20 16:55
5-10 EURO möglich, ich bin mal mit 10'000 Aktien dabei. Es würde mich echt freuen wenn es abgeht!!!  

753 Postings, 2827 Tage capecodderThats the Spirit

 
  
    
1
29.07.20 17:07
Nur so gehts Gindans  

291 Postings, 1477 Tage 7seasGinde, I love it

 
  
    
2
29.07.20 17:34
Du kannst unsterblich werden.  

581 Postings, 395 Tage HaraldW.total verrückt das Ganze,

 
  
    
1
29.07.20 17:51
aber was solls, man macht mit.

Schlusskurs Xetra
2,101 EUR
+13,21 %

Heute morgen hätte ich noch jeden ausgelacht, der mir diesen Schlusskurs vorhersagt.
 

206 Postings, 185 Tage HobbyBowlerHaraldW

 
  
    
29.07.20 18:09
Ja laut einigen Experten hier steht der Kurs morgen unter 1 Euro... Und das schon seit 4 Wochen...
Im Prinzip kann keiner sagen was passieren wird. Ich glaube weiterhin an den Fortbestand des Kerngeschäfts und wieder steigende Kurse  

753 Postings, 2827 Tage capecodderMuss los bis morgen sweeties

 
  
    
29.07.20 18:17
Bleibt wie Ihr seid. War wieder geil mit Euch  

8899 Postings, 2167 Tage MM41Wir werden hier

 
  
    
29.07.20 18:32
die Kurse um ? 20 sehen. Ich bin einfach davon fest überzeugt. Das Unternehmen ist wichtiger als alle d. Banken zusammen. Wirecard-Geschäftsidee ist Zukunft, Universalbanken sind Vergangenheit. Trotz alles negativen was uns erzählt wird, trotz Bilanzfälschung etc. ich finde nach wie vor ein Wirecardüberleben für Deutschland sehr wichtig

Keine Handlungsempfehlung!!!  

417 Postings, 3729 Tage Börsen_Sepp@ HobbyBowler

 
  
    
29.07.20 18:33
Wenn du glaubst dass Wirecard weiter besteht, wie glaubst du dass Wirecard die Schulden los wird? Und die ganzen Klagen? Glaubst du wirklich hier gibts einen billigen Vergleich?
Wircard könnte dann mal X MRD abstottern. Ein Wirecard mit akutellen Aktionären kann ich mir nicht vorstellen....höchstens mit neuen Investoren, sodass die bestehenden Aktien derart  verwässert werden, dass die in die Tonne kloppen kannst...  

417 Postings, 3729 Tage Börsen_Sepp@ MM41

 
  
    
1
29.07.20 18:35
Obige Frage gilt auch an dich:-)  

126 Postings, 158 Tage Schülzegindants, das einzige was abgeht

 
  
    
1
29.07.20 19:14
ist deine bevorstehende pleite...  

126 Postings, 158 Tage SchülzeMM41 wc ist zukunft

 
  
    
2
29.07.20 19:15

526 Postings, 1771 Tage MakeiMM41

 
  
    
29.07.20 19:25
Bin ganz deiner Meinung.
Drum bleibe ich dabei u habe meine Aktien
verfünfacht um ev mit einen dunkelblauen Auge
davon zu kommen. Schönen Abend allen Altaktionären.  

837 Postings, 431 Tage Joel888Glaube & Hoffnung - lese ich immer wieder hier

 
  
    
6
29.07.20 20:43
Sind der Tod des Kaufmanns!

 

821 Postings, 2990 Tage großerlöweMM41

 
  
    
29.07.20 20:59
Ja du hast recht.
Bin auch deiner Meinung!  

101 Postings, 156 Tage wirekarteKurs steigt..das zählt

 
  
    
29.07.20 21:25
Alles andere ist dummes gelaber  

1680 Postings, 1533 Tage 2much4u...

 
  
    
1
29.07.20 22:34
Meldung von heute: Die BaFin droht Wirecard eine Strafe von ? 330.000,- an, wenn die Bilanz nicht vorgelegt wird.

Hat die BaFin noch gar nicht mitbekommen, was mit Wirecard passiert ist? Wie soll Wirecard jetzt eine testierte Bilanz vorlegen, wenn Wirecard insolvent ist?  

168 Postings, 2077 Tage dagobertlchenZukunft

 
  
    
29.07.20 22:43
WC ist offiziell insolvent = pleite. Bei Übernahme durch einen neuen Investor sind unsere Aktien de facto wertlos. Das dürfen wir nicht vergessen. Aber ein Zock scheint möglich, natürlich mit enormem Risiko. Allen Mutigen viel Glück  

757 Postings, 1233 Tage solodrakbangräfesol.Sportlich betrachtet

 
  
    
1
29.07.20 22:47
War es eben schon gemein, dass die Berichte und Angriffe vor Jahren eben schon dubios waren. Anonym und leerverkaufsatacken. Das war der perfekte Nährboden für das ganze gepushe. Hab damals vor dax Aufstieg verkauft. Irgendwas kann doch nicht sein bei dem Kursgewinn. Hätte mich nie getraut gegen das Unternehmen zu wetten. Es ist nie gefallen.  Aber dass es dann echt so schlimm ist...  

3724 Postings, 633 Tage KornblumeBurningcard war weit mehr als

 
  
    
1
30.07.20 07:18
nur ein Payment Unternehmen.

Meine Vermutung, dass hier Geheimdienste massiv involviert sind, wurde von den üblichen Schwachköpfen hier als Fantasterei von mir abgetan.

Zitat:

>>>Wegen brisanten Geheimnisverrats gibt es Ermittlungen in gleich drei Ministerien.

Gleich drei heimische Ministerien (Außenamt, Wirtschaftsministerium und Verteidigungsressort) haben eine Sachverhaltsdarstellung ?gemäß §?78 StPO? ? Verdacht einer Straftat in ihrem gesetzmäßigen Wirkungsbereich ? an das Justizministerium übermittelt.

Es geht um die brisante Wirecard-Affäre rund um den untergetauchten Ex-Manager Jan Marsalek. Nachdem die Financial Times berichtet hatte, dass Marsalek Tradern in London geheime Dokumente der OPCW (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) mit der Formel des Nervengifts Nowitschok gezeigt hatte, mit dem versucht wurde, den russischen Ex-Agenten Sergej Skripal zu ermorden, kontaktierte die OPCW eine österreichische Diplomatin.

Laut Sachverhaltsdarstellung wurde die Diplomatin in dem Gespräch informiert, dass das ?Deckblatt? des von der FT veröffentlichten Dokuments einen ? nicht veröffentlichten ? Barcode aufweise, ?woraus ersichtlich ist, dass das Dokument aus österreichischer Herkunft stamme?.

Die ?für Österreich bestimmten, als vertraulich eingestuften Dokumente der OPCW? lagen der ?Abrüstungsabteilung des BMEIA? vor. ?Eine Kopie wurde dem Verteidigungsressort (Abteilung Militärpolitik) per Boten zugesandt?. Auch einer Abteilung des Wirtschaftsministeriums lag es vor.

Geheimnisverrat
Laut Sachverhaltsdarstellung ?wurden umgehend interne Überprüfungen eingeleitet?. Der Verdacht ist klar: Marsalek hat ein streng geheimes Dokument mutmaßlich aus einem der Ministerien erhalten. Außenministerin war zu dieser Zeit Karin Kneissl (FPÖ), Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ), Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck.

Marsalek soll auch Geheiminformationen aus dem BVT erhalten haben. Ein Krimi, der sich zur Staatsaffäre auswächst.<<<

Zitat Ende

Die Wirecard-Affäre entwickelt sich zunehmend zu einer politischen Bombe, die jederzeit hochgehen kann.
 

3724 Postings, 633 Tage KornblumeWirecard war ganz offensichtlich

 
  
    
4
30.07.20 07:22
ein Laden, mit dem illegale Gelder in großem Ausmaß über die ganze Welt verschoben wurden.

Wie sauber doch so ein modernes Zahlungssystem sein kann.

Die internationale Mafia braucht kein Bargeld mehr, denn so viel wie hier  offensichtliche verschoben  und weißgewaschen wird, kann man gar nicht drucken.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6945 | 6946 |
| 6948 | 6949 | ... | 7063  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben