UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.278 0,3%  Nasdaq 14.237 1,7%  Gold 1.783 -0,8%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.138 -1,1%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1161 0,1%  Öl 90,7 0,7% 

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 372
neuester Beitrag: 28.01.22 17:03
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 9279
neuester Beitrag: 28.01.22 17:03 von: Commander1 Leser gesamt: 1086012
davon Heute: 5786
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
370 | 371 | 372 | 372  Weiter  

4544 Postings, 703 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
10
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
370 | 371 | 372 | 372  Weiter  
9253 Postings ausgeblendet.

523 Postings, 49 Tage Arme_DivaBMW 6,6% grob ermittelt bei kurs 91

 
  
    
2
28.01.22 14:22
https://www.ariva.de/bmw-aktie/bilanz-guv
netto / aktie verwässert , für Q-Werte  anklicken
1. Quartal   4,26
2. Quartal  11,49
3. Quartal  15,38   (summiert Q1-3)

+3  wird man noch hin kriegen im 4 Quartel, so  das 18,38  / Aktie  verdient wird ?
------------
Ausschüttung  bisher
Dividende: BMW hält Ausschüttungsquote mit 32,8 Prozent nahezu konstant
Quelle: https://broker-test.de/trading-news/...t-328-prozent-nahezu-konstant/
-----------
Nehme ich diese Ausschüttungs-Quote
käme ich auf  6,02 Divi
diese ergibt eine Rendite von 6,6%  auf Kurs 91  

5232 Postings, 1507 Tage Commander1Allerdings @Arme Diva...

 
  
    
28.01.22 14:22
erwiesen sich 'gewisse Umstände' auf den zweiten Blick 'glücklicher', als sie auf den ersten zu sein schienen...und man bewertet sie neu.

Daher gebe ich zu, dass ich bei der Neubewertung der Situation nicht um ein Lächeln umhin komme...  :))  

1592 Postings, 595 Tage Micha01Schätzung Q4

 
  
    
1
28.01.22 14:34
BMW hat bis Q3 insgesamt 1.932K Cars verkauft, in Q3 524k
https://www.bmwgroup.com/content/dam/grpw/...21/q3/BMW_Q3-2021_DE.pdf

in Q4 589k
https://www.bimmertoday.de/2022/01/12/...eiert-rekord-verkaufszahlen/

also Q4 sicher stärker als Q3, insbesondere da die Hersteller noch alle Ihre Preise erhöht haben. Also nach deiner Aufstellung eher +4.5 als deine +3 (aber das ist wohl dein worstcase)

Sehe ich was falsch, oder ist hier ne fundamentale Unterbewertung?



 

5232 Postings, 1507 Tage Commander1Henkel Verkauf lag bei 79,03 ? vor 2 Wochen.

 
  
    
28.01.22 14:36

1819 Postings, 346 Tage ST2021Habe ich mal gelesen

 
  
    
28.01.22 14:38

523 Postings, 49 Tage Arme_DivaDamit

 
  
    
28.01.22 14:38
ist BMW mit kgv 5 ein absolutes Schnäppchen
die könnten ja ihre Gewinne quasi halbieren ,  dann erst neutral bewertet.
Ich habe auch einfach für Q4 mal nur 3 angenommen,
obwohl der Durhschnitt /Quartal so 5,1 war

Luxus-autos  gehn auch in schlechten Zeiten
ok, der 1-er ist das nicht , bei den 3-rn muss ich mal nach denken.
Motorräder Luxus ?  
Alles darüber, 5 aufwärts schon und RR erst Recht  

523 Postings, 49 Tage Arme_Diva?

 
  
    
28.01.22 14:43
ich mach das immer so !
lieber schlechter annehmen  als erwartet ,
dann freut man sich umso mehr....
Das hab ich von @Hurt gelernt  , und ist ja hier nicht verkehrt
 

111 Postings, 639 Tage GutenMorganbmw

 
  
    
28.01.22 14:54
ich hab noch im Hinterkopf, dass die bei der Transformation zu eAutos nicht so viel Tempo machen wollten Wie VW und Daimler.

Wollte BMW nicht als einziger Premiumhersteller auch Wasserstoff weiterverfolgen?

Aktuell mit eAuto Hype fehlt da vielleicht Fantasie oder aber zukünftige Umsätze wenn sie mit Elektro wirklich hinterherrennen.

Gerne eure Meinung/Berichtigungen dazu.  

523 Postings, 49 Tage Arme_DivaDie haben aber viele E-Modelle

 
  
    
28.01.22 15:11
die sie verkaufen, zusätzlich,
und als Steckenpferd kann man sagen
betreiben sie weiter Forschung  am direkten H2-Verbrennungsmotor
und am E-Auto mit Brennstoff-zelle.
Das ist bestimmt nicht so teuer  ,  als das DAI-Hobby   Formel 1 + Formel E
BMW hatte sich ja aus der Formel E zurück gezogen.

Daimler wollte sich aber auch nie ganz  aus der H2-Forschung verabschieden.
Der Ceo meinte ja,  das H2 in schweren LKW sinvoll  erscheint, während
er bei PKW auf E setzt
Jetzt weiss  ich  nicht,  ob der Mutter-konzern  die H2-Forschung betreibt.
und Daimler Truck profititiert davon, oder Truck selber...
https://www.elektroauto-news.net/2021/...lassung-fuer-wasserstoff-lkw


 

5232 Postings, 1507 Tage Commander1BMW war meine Alternative zu Covestro...

 
  
    
1
28.01.22 15:11
aber die Umstände (Chipmangel,
E.-Mobilität und damit verbundene Kosten etc.) ließen mich auf C. einschwenken...

Ansonsten BMW...sehe ich keine Probleme. Werden aber nicht besser als Daimler oder VW (mit Abstand günstigster Autowert) laufen...


 

523 Postings, 49 Tage Arme_DivaVW

 
  
    
28.01.22 15:14
ist kein Auto !
OK,  Audi vielleicht.


 

523 Postings, 49 Tage Arme_Divawie kommst du zu so einer Aussage ?

 
  
    
28.01.22 15:27
Hab grad mal geguckt:
VW übers Jahr  ca. 28 netto /Aktie
dann müssten sie ja  mit nur  140 gehandelt werden,
gem. dem kgv 5  von BMW



 

523 Postings, 49 Tage Arme_DivaBMW

 
  
    
28.01.22 15:30
ist nur an 100 abgeprallt,  weil das  ne psych  Marke ist
3-stelligkeit
aber  legen sie  z.B  doch  7 / Aktie  hin im 4. Quartal
gepaart mit  mehr Divi
Dann kannst  du mal einen Bayern-Express  erleben
dann wird die 100 überwunden  

518 Postings, 549 Tage Snake74Oh oh

 
  
    
2
28.01.22 15:39
Adler Group verschiebt Jahresabschluss 21 und KPMG Bericht verschiebt sich ebenfalls?.

https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/...load2_file&code_str=GCJXGYOJAM  

111 Postings, 639 Tage GutenMorgan@Diva

 
  
    
2
28.01.22 15:57
Skodas, die die Forenteilnehmer fahren sind aber auch Autos ;).

Neben Pit war es glaube ich noch jmd. und ich oute mich jetzt auch als Skodafahrer.  

173 Postings, 1872 Tage oldmissouriBMW

 
  
    
28.01.22 16:02
spricht etwas dagegen die Vorzugsaktie zu kaufen?
Die steht bei Kurs 75. Das wären bei 6 Euro Divi 8 %.
 

2643 Postings, 1009 Tage HurtGutenMorgan

 
  
    
2
28.01.22 16:10
Ich fahre einen Fabia, geerbt vom Schwiegervater.
Gekauft hätte ich mir das Modell höchstwahrscheinlich nicht, muss aber sagen, dass ich sehr überrascht vom Auto bin.
Trotz seiner paar PS zieht er durch sein geringes Gewicht gut ab, ist sehr gut zu händeln und die Größe reicht eigentlich auch.
Wenn man sich dann noch die Kosten anschaut: 48 ? Steuern (pro Jahr, nicht pro Monat ;) ), bei guter Fahrweise kommst du mit 4,.. Litern dicke hin, schluckt aber auch nicht sonderlich viel wenn man mal mit 170 unterwegs ist und selbst die Servicekosten halten sich bei Skoda im Grenzen.

Vorher hatte ich als Firmenwagen einen Octavia, mit dem ich auch recht zufrieden war.

Luxusausstattung darf man sich natürlich nicht erwarten und die Dämmung könnte natürlich auch besser sein.

Welche Autos ich sehr genau beobachte sind die Südkoreaner. Die bringen bei Kia und Hyundai durchaus schöne Autos raus, sind sehr innovativ und die Qualität ist auch keine schlechte.  

1819 Postings, 346 Tage ST2021VW Technik

 
  
    
28.01.22 16:18
GUTENMORGAN ist alles VW Technik glaub es mir ich habe bei VW gearbeitet und war auch schon in Bratislava ein hochmodernes Werk ist zur Zeit das Profitabelste ich bin mit meinem Tiguan sehr gut zufrieden muss man gefahren haben um sich ein Urteil zu erlauben.  

1819 Postings, 346 Tage ST2021Skoda

 
  
    
28.01.22 16:22
GUTENMORGAN sehr gute Entscheidung mit Skoda  

3375 Postings, 4048 Tage TheodorSoldmissouri

 
  
    
2
28.01.22 16:38
vz bmw, da spricht nichts dagegen.
ich hab allerdings die stämme im depot.
weil wenn jemand bmw aufkaufen sollte, kauft der nur die stämme.....  

998 Postings, 4802 Tage Leverage1Dai

 
  
    
28.01.22 16:43
Orange, scheint der Markt wohl sehr Positiv aufzunehmen, heute ist ja nicht gerade alles im Plus:

https://www.ariva.de/news/...istel-heydemann-ceo-from-april-4-9971857

Leverage  

111 Postings, 639 Tage GutenMorganST2001

 
  
    
1
28.01.22 17:00
ich denke, das ist nicht nur mir bewusst. Deshalb kaufen Skoda ja so viele.

Hatte vorher nen Polo als Studi geerbt. Bis auf neue Funktionem war dann alles intuitiv, da quasi bekannt.  

998 Postings, 4802 Tage Leverage1Dai

 
  
    
28.01.22 17:01
Orange, okay vielleicht war es auch diese Meldung sehe ich gerade:

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...Tf9zy?ocid=msedgntp

Leverage  

1819 Postings, 346 Tage ST2021Covestro

 
  
    
28.01.22 17:02
zu 53,88 gerade noch 100 St geht wohl nicht viel weiter Runter.  

5232 Postings, 1507 Tage Commander1Hallo @Diva...

 
  
    
28.01.22 17:03
Sorry, hat etwas gedauert, habe eben Futter für die Raubvögel in die Bäume gehängt...

Ich schau' auch immer auf das Kurs-Umsatzverhältnis. Dieses Verhältnis liegt bei VW bei 0,42. Das heißt, aktuell bekommst Du die VW Aktie mit einem 50 % Rabatt auf ihren Jahresumsatz. Auch das KGV liegt nur bei 6,4. Daher: Günstig bewertet.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
370 | 371 | 372 | 372  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben