MPC - Comeback

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.01.10 14:55
eröffnet am: 21.12.09 11:06 von: T1503arz Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 07.01.10 14:55 von: T1503arz Leser gesamt: 8662
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

363 Postings, 5676 Tage T1503arzMPC - Comeback

 
  
    
1
21.12.09 11:06
Bei Geschlossenen Beteiligungen wird es ein Comeback geben. Der Hauptgrund ist das aktuelle, niedrige Zinsniveau (an dem sich vor Ende 2010 nichts ändern wird) und die wiederkehrende Renditegier der Anleger. Die Beteiligungsgesellschaften spüren jetzt schon eine steigende Zahl der Eigentkapitalgeber. Erneuerbare Energien und Immobilienfonds werden dabei die Hauptrolle spielen. Wobei in den nächsten 2-3 Jahren auch der Part "Schiff" in die Zeichnerlisten wiederkehren wird...  

363 Postings, 5676 Tage T1503arzChance?

 
  
    
1
21.12.09 11:14
was meint ihr?  
Angehängte Grafik:
11.jpg
11.jpg

4895 Postings, 6039 Tage ManagerMPC

 
  
    
21.12.09 12:05
Du hast Recht. So wird es sein. Darum behalte ich meine MPC-Aktien solange bis die Dividende wieder bei 5 Euro pro Aktie ist.  

363 Postings, 5676 Tage T1503arzdie Vergangenheit hat gezeigt -

 
  
    
21.12.09 13:43
wenn es einmal steigt, dann geht es in großen Schritten nach oben. Wie z.B. im Januar und im August.
Dazu muss man sagen, dass MPC 40,8% an HCI hält.. bei HCI kam die letzten Tage auch wieder ordentlich Schwung in die Orderbücher. Ein Grund dafür ist die Erwartung des Restrukturierungskonzeptes, welches momentan die Hauptgläubigerbanken und Hauptgesellschaftern verhandeln.  

363 Postings, 5676 Tage T1503arz..

 
  
    
21.12.09 15:53
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
unbenannt.jpg

21 Postings, 4667 Tage flakschEs geht wieder los!!

 
  
    
22.12.09 08:16
Fondsabsatz geschlossener Beteiligungen ist wieder am Aufstehen, besonders Solar- und Immobilienfonds sind gefragt. Krise bei Fondsgesellschaften wohl  1,8 - 2,00+x).
Positive Chartsignale seit dem 16.12. ý MACD, Stochastik, EMA 50 und 38!
MPC ist mit 40 % an HCI beteiligt und wird daher auch von einer Aufwertung profitieren.  

363 Postings, 5676 Tage T1503arz2. Versuch

 
  
    
29.12.09 15:29
... bis 4,70 Euro ging es ja innerhalb kürzester Zeit. Mal schauen ob die Unterstützung hält und der 2. Versuch nach oben klappt. Die Rahmenbedingungen passen ja :-)  
Angehängte Grafik:
mpc.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
mpc.jpg

363 Postings, 5676 Tage T1503arzLink

 
  
    
29.12.09 16:30

363 Postings, 5676 Tage T1503arzDie

 
  
    
30.12.09 09:06
EZB wird vor Q3 2010 an ihrer Niedrigzinspolitik nichts ändern... Wäre ja auch der größte Fehler, den sie machen könnte. Und wenn Zinsschritte kommen, dann wird es sicher nicht so schnell gehen, wie bei den vergangenen Zinserhöhungen (2004-2008) Allein die niedrigen Zinsen sprechen dafür, dass die renditegeilen Anleger Alternativen brauchen und auch suchen! Verlustrisiko?? Emittentenrisiko?? tzz.... die Anleger vergessen schnell...und gehen nach und nach wieder mehr Risiko ein und sprechen sich für lange Laufzeiten aus.
Die Produktpalette von MPC bietet einige gute Produkte an, auch außerhalb vom Schiffsbereich. (wobei selbst der Schiffsbereich in den nächsten Jahren wieder eine übergeordnete Rolle spielen wird)  

363 Postings, 5676 Tage T1503arzAktuelle News Container-Schifffahrt

 
  
    
1
30.12.09 10:29
- 2009 wurden mehr Schiffe abgewrackt, als in den letzten 10 Jahren zuvor
- 2-stelliges Wachstum der US-amerikanischen Häfen, LA meldet 10,9% Wachstum zum Vormonat
- Großbritannien plant Ausbau der Häfen bis 2030 um dreifache Containermenge umzuschlagen (7 Mio. TEU auf 20 Mio. TEU)
- sukzessiver Nachfrageanstieg in 2010 (geschätzte 10%)
- Bereinigung Containerschiffmarkt allein durch hohe Abwrackrate und niedriger Neubestellung
(zum Vergleich: 2007 - 535 Schiffe;  2008 - 208 Schiffe und 2009 - nur 7!!! Schiffe)

ý durch die kaum vorhandene Neubestellung und der überdurchschnittlich hohen Verschrottungs- und Stornierungsquoten entstehen außerordentlich gute Perspektiven für die Containerschifffahrt  

363 Postings, 5676 Tage T1503arzLink Insidergeschäfte MPC

 
  
    
30.12.09 13:01

363 Postings, 5676 Tage T1503arzHeute Morgen

 
  
    
04.01.10 10:24
1500 Stück zu 4,55? und seit dem drücken geringe Umsätze den Kurs.  

752 Postings, 5059 Tage zwiebelfroschalso T-arzt hömma

 
  
    
07.01.10 03:58
ich bin keineswegs deiner meinung. Die Zinsen werden ab Q1 mal so richtig steigen, denn die ezb hat ja schon vermerkt, dass das billige geld am ende ist. ausserdem kommt  das  öl gen 85-90 u nd damit die inflation erst recht ingange. und dann gehen mpc nach norden, und zwar so richtig ab.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

363 Postings, 5676 Tage T1503arzQ1 ist etwas zeitig..

 
  
    
07.01.10 14:55
so schnell wirds nich gehen. Eher Q3 spätestens Q4...
Öl ist zwar auch ein "Einflussfaktor", aber zur Zeit spielt das Öl bzw. andere Produkte im Warenkorb einer eher untergeordnete Rolle. Die EZB wird wohl zur Zeit eher die Geldmenge im Auge behalten..  

   Antwort einfügen - nach oben