UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1599 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 1 von 88
neuester Beitrag: 15.10.21 12:40
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 2186
neuester Beitrag: 15.10.21 12:40 von: clown Leser gesamt: 517825
davon Heute: 858
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  

661 Postings, 1150 Tage Tender24Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

 
  
    
8
03.05.19 18:56
Habe bei Youtube dieses Video vom April 2019 gefunden. Es spricht der CEO des börsennotierten Unternehmens McPhy Energie aus Frankreich. Die Vision, die das Unternehmen hat finde ich zwar etwas verwegen, aber der Mann macht mir einen überzeugten Eindruck von der Machbarkeit dieser Komplettstationen in Sachen Wasserstoff.

https://www.youtube.com/watch?v=dkWRnHxgjhw

Es gibt noch ein weiteres Video von dieser Messe in Hannover, in dem der Salesmanager diese angesprochenen "Augmented McFilling" - Stationen erklärt.

Bin seit gestern zu 4,81? in dem Wert investiert. Verwegene Visionen soll man unterstützen!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
2160 Postings ausgeblendet.

1154 Postings, 4240 Tage logallweiter so

 
  
    
01.09.21 19:48

2044 Postings, 2963 Tage Zupetta@Floda1

 
  
    
14.09.21 11:23
na auf diese "Sicht" kann man auch verzichten, oder? ;-)  

4902 Postings, 4326 Tage clownZement

 
  
    
28.09.21 09:52

In Partnerschaft mit Hynamics, einer auf Wasserstoffproduktion spezialisierten Tochtergesellschaft der EDF-Gruppe, entwickelt Vicat eine integrierte Lösung zur Abscheidung von CO 2   und zur Herstellung von kohlenstofffreiem Methanol.

Das Hynovi-Projekt zielt darauf ab, den ersten Produktionssektor für dekarbonisiertes Methanol in Frankreich zu schaffen und steht im Einklang mit den Zielen der französischen Regierung in Bezug auf die Dekarbonisierung der Industrie und die Energieunabhängigkeit, von denen synthetische Kraftstoffe einer der wichtigsten Hebel sind.

Ziel des Projekts ist es, 40 Prozent des   vom Zementwerk Vicat in Montalieu-Vercieu emittierten CO 2 abzuscheiden. Der vom Zementwerk produzierte Kohlenstoff wird zurückgewonnen und mit dem kohlenstoffarmen Wasserstoff von Hynamics kombiniert, um kohlenstoffarmes Methanol herzustellen.

Dank der Installation eines Elektrolyseurs mit einer Leistung von 330 MW bis 2025 auf dem Zementwerksgelände, der Abscheidung der CO 2 -Emissionen am Ofenausgang und der Verwendung von Sauerstoff für die Sauerstoffverbrennung erwartet Vicat eine Produktion von mehr als 200.000 tpa Methanol, dh ein Viertel des Gesamtverbrauchs in Frankreich.

Dieses ehrgeizige Projekt kann dann in anderen europäischen Industrien und auf der ganzen Welt dupliziert werden.
https://www.cemnet.com/News/story/171415/...vercieu-cement-plant.html  

4902 Postings, 4326 Tage clowngeht doch

 
  
    
30.09.21 09:34
McPhy wird ausgewählt, um das weltweit erste Multi-Megawatt-Wasserstoffkraftwerk auszurüsten

Das Kraftwerk CEOG (Centrale Électrique de l'Ouest Guyanais oder Kraftwerk West-Französisch-Guayana) wird mit 16 MW Hochleistungselektrolyse von McPhy ausgestattet und trägt so zur massiven Speicherung erneuerbarer Energie in Form von Wasserstoff bei
https://uk.finance.yahoo.com/news/...quip-worlds-first-155000589.html  

4902 Postings, 4326 Tage clowninteressante Namen tauchen auf

 
  
    
30.09.21 10:13
French manufacturers McPhy and HDF will supply the electrolysers and fuel cells respectively. The French-German consortium Siemens Energy SAS and Siemens Energy Global GmbH & Co. KG will be the manufacturer and operator of CEOG.
https://www.dgap.de/dgap/News/fr_regulatory/...guiana/?newsID=1478167
 

1130 Postings, 485 Tage Lord TouretteClown

 
  
    
30.09.21 16:27
Interessant sind zur Zeit und auf längere Sicht fossile Brennstoffe. Erdöl,Erdgas und Kohle.
Weiterhin ist Uran gefragt. Wasserstoff ist und bleibt auch nach vollmundiger Ankündigung ein Nischenprodukt.  

1130 Postings, 485 Tage Lord TouretteClown

 
  
    
30.09.21 16:29
Und Kobolde natürlich,wie könnte ich den Baerbock Rohstoff vergessen.  

1395 Postings, 1622 Tage ArfiLord

 
  
    
30.09.21 21:21
Da täuscht du dich aber. HRS und McPhy bauen schon fleißig Wasserstoff Tankstellen zusammen mit ITM Power, Gaussin , Air Liqude und Michelin

Vor lauter Kohlenstaub konntest du dies bisher sicherlich nicht erkennen ;-)

https://www.hrs-bourse.com/  

1395 Postings, 1622 Tage ArfiHier die Partner

 
  
    
30.09.21 21:24
 
Angehängte Grafik:
e6d3ce7e-4ca2-443b-ae42-56057ce05b24.jpeg
e6d3ce7e-4ca2-443b-ae42-56057ce05b24.jpeg

1130 Postings, 485 Tage Lord TouretteArfi

 
  
    
05.10.21 21:31
Der Kohlenstaub lähmt MC Phy!  

1130 Postings, 485 Tage Lord TouretteSieht echt schlecht aus!

 
  
    
07.10.21 13:34
Der Weg unter 15 ? ist zum Greifen nah.  

1130 Postings, 485 Tage Lord TouretteIst Mc Phy im Lockdown?

 
  
    
07.10.21 14:29
Oder gar auf dem Weg in das Chapter 11?  

4902 Postings, 4326 Tage clownFrankreich

 
  
    
12.10.21 14:13
NUKLEAR UND WASSERSTOFF

Macron sagte, Frankreich werde 8 Milliarden Euro in die Dekarbonisierung seiner Industrie investieren, wobei der Schwerpunkt auf kleinen, modularen Kernreaktoren und der Entsorgung nuklearer Abfälle liegen werde.

Frankreichs Nuklearkapazitäten seien ein wichtiger Vorteil für die Produktion von ?grünem Wasserstoff?, der durch Elektrolyse hergestellt wird, fügte er hinzu und zielte darauf ab, bis 2030 zwei ?Megafabriken? zu produzieren, um grünen Wasserstoff zu produzieren.
Der Plan "Frankreich 2030" zielt darauf ab, Frankreich zu einem führenden Anbieter von grünem Wasserstoff zu machen
https://www.reuters.com/world/europe/...0-investment-plan-2021-10-12/
olala,und wie bekannt,EDF ist "Frankreich"...........  

3 Postings, 492 Tage wasserstoffnerdMacron

 
  
    
1
12.10.21 14:23
Das politische Umfeld ist nun bestens, Mcphy hat einen neuen CEO - jetzt kann es losgehen!  

4902 Postings, 4326 Tage clownIch sag nur

 
  
    
1
12.10.21 14:24
wir Deppen!  

4902 Postings, 4326 Tage clownMcPhy

 
  
    
12.10.21 15:33

123 Postings, 470 Tage H2weideH2 is back

 
  
    
12.10.21 21:33
Und stärker als je zuvor !

Wo sind die ganzen basher? Lord Tourette komm raus aus deinem Loch :-)  

464 Postings, 1220 Tage TenpenceIch bin auch ganz zuversichtlich...

 
  
    
13.10.21 10:09
...und werde heute meinen Einstand reduzieren indem ich hier nochmal kaufen werde...
Mischen, Mischen Mischen :-)
Frage in die Runde: Was passiert denn wenn Macron im kommenden Jahr die Wahlen in Frankreich verliert? Wird der oder die Nachfolgerin alles wieder kippen können und die "Vision" 2030 wird begraben??  

4902 Postings, 4326 Tage clownkippen?

 
  
    
13.10.21 10:11
niemals,m.M.
Wir bzw. die Welt steht an einem Wendepunkt.......in vielen Bereichen.  

464 Postings, 1220 Tage Tenpencedanke für Deine Sichtweise

 
  
    
13.10.21 10:20
das sehe ich auch so.  

4902 Postings, 4326 Tage clownMacron

 
  
    
14.10.21 10:15
Macron sagte, dass Europa nie über genügend erneuerbare Energiekapazitäten verfügen wird, um ausreichend grünen Wasserstoff für die Mobilität zu produzieren, und dass Frankreichs Atomkraftwerke ein wichtiger Aktivposten für die Produktion von grünem Wasserstoff durch Elektrolyse sind.
https://www.reuters.com/business/...drogen-plants-by-2030-2021-10-12/

 

464 Postings, 1220 Tage TenpenceAllez les bleu

 
  
    
14.10.21 10:58
Fly McPhy :-)
 

464 Postings, 1220 Tage Tenpenceganz schön volatil die Aktie

 
  
    
14.10.21 12:59

4902 Postings, 4326 Tage clownNun

 
  
    
15.10.21 11:38
sie hat erstmal auf die Ankündigung Frankreichs reagiert,mehr noch nicht.
Ganz klar,jetzt muss der Name EDF/Hynamics und Mcphy fallen in diesem Zusammenhang!
Das kommt aber,m.M.  

4902 Postings, 4326 Tage clownAuxerre

 
  
    
15.10.21 12:40
Der technische und industrielle Fortschritt wird die Kosten für Wasserstoff senken, aber voraussichtlich bis 2030 auf das Niveau des Dieselpreises absinken.  Der Klimanotstand veranlasste die Stadt, sich an dem Projekt zu beteiligen.
Die Station wird über das Netz mit Strom versorgt, also auch nuklear. Aber der Kauf von Garantiezertifikaten erlaubt es trotzdem grüner Wasserstoff.
https://www.francetvinfo.fr/meteo/climat/...us-du-reseau_4806149.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben