"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12835 von 12936
neuester Beitrag: 05.12.22 19:35
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 323396
neuester Beitrag: 05.12.22 19:35 von: KK2019 Leser gesamt: 36106436
davon Heute: 12541
bewertet mit 370 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12833 | 12834 |
| 12836 | 12837 | ... | 12936  Weiter  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Gutes invest

 
  
    
17.08.22 19:27
Außer Gold und Silber dürfte wohl Nahrung sein , Öl und Gas wird auch gebraucht aber physisch  und nicht in irgendwelchen Aktien  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Hier gibt's nix zu sehen

 
  
    
1
17.08.22 21:03
Die Daten können ja mal überprüft werden  
Angehängte Grafik:
img_20220817_203003_411.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
img_20220817_203003_411.jpg

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Naja ich würde auf 70 Prozent tippen

 
  
    
10
17.08.22 21:04
 
Angehängte Grafik:
img_20220817_210142_307.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
img_20220817_210142_307.jpg

18707 Postings, 6579 Tage pfeifenlümmelzu #849

 
  
    
17.08.22 21:11
Silber long Ende  

18707 Postings, 6579 Tage pfeifenlümmelNix Neues vom Paul

 
  
    
17.08.22 21:29
Na ja, mit ihren Minizinsen werden sie oder so die Inflation nicht besonders senken können.
Restriktiv? Wohl eher eine wiederholte Verschiebung der Maßnahmen, die Inflation wirklich zu bekämpfen. Madame wird zufrieden sein.
----
? Zinspolitik muß restriktiver werden: ?Some participants said policy would have to reach a ?sufficiently restrictive? level to control inflation and remain there ?for some time'?
https://finanzmarktwelt.de/fed-fomc-protokoll-6-243017/  

3398 Postings, 1037 Tage ScheinwerfererDer Banksitzer

 
  
    
17.08.22 22:10
und die UdSSR. Gefährlich nah an der Front in 2022. Muss man sich vorstellen die führen nun einen Bruderkrieg. Warum machen die das eigentlich? Für wenn und für was auf dem Gefechtsfeld gerade stehen? Ihre(n) Führer sehen sie nur im rechteckigen Kasten oder dafür eingesetzte Radiomoderatoren. Die bringen ihnen nicht das nötige Holz, Weizen und Edelmetalle für den Winter 2022. Ich hatte übrigens auch Rohstoffaktien in Gas und Erdöl in der letzteren Krise beim Crash. Ich wusste aber nicht dass aus einer Sau später ein Affe wurde, darum hatte ich diese wieder aus meinem Depot gekehrt SamSam.  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Klimawandel

 
  
    
5
17.08.22 22:45
Was ist schwerer co2 oder normal Luft, Sauerstoff ...???
Ich hab mich mal informiert, co2 ist schwerer und kann somit nicht in die Atmosphäre steigen , muhahaha zu geil was die für einen Blödsinn erzählen und es gibt auch welche die kleben sich dafür auf die Straße hahahahahaha  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Jetzt hab ichs begriffen

 
  
    
17.08.22 22:57
Man hab ich dazu lange gebraucht...

Das co2 ist unten bei uns Menschen vorallem bei den deutschen und deswegen müssen wir dafür Steuern zahlen

Die Pflanzen können ja nix bezahlen und dazu verzehren sie noch co2 ,weil es fürs  Wachstum benötigt wird .

Lach  

795 Postings, 296 Tage hhuberseppKommunistische Mangelwirtschaft

 
  
    
6
17.08.22 23:03
führt natürlich zu Preissteigerungen.
Wenn man Güter nicht mehr beim Klassenfeind kauft, der sie am günstigsten anbietet, sondern beim kummunistischen Bruder, der sie teuer verkauft.
Wenn man die eigene Infrastruktur und die eigenen Fähigkeiten nicht mehr verwendet aufgrund ideologischer Verbote.
Wenn man immer mehr Schulden macht für die Versorgung seiner Begünstigten und seiner Funktionäre
... (beliebig fortsetzbar) ...
Dann kann keine noch so gutgemeinte Zinserhöhung etwas bewirken. denn diese Preissteigerungen rühren nicht aus einer überhitzten Wirtschaftsaktivität.

Alle diese Maßnahmen incl Covidbedingte Lieferkettenprobleme sind hausgemacht und ABSICHTLICH INFLATIONSFÖRDERND
sonst stürbe das System nämlich noch schneller, bzw. wäre längst mausetot.
2019 musste die FED durch direktes Eingreifen in den Interbankentransfermarkt die am. Großbanken retten. Gab es eine Meldung dazu? Wann kam Corona? Wieviele Billionen neue Schulden durften dann gemacht werden? Wer profitiert von der Inflation?  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Das ist auch ein knaller

 
  
    
5
17.08.22 23:29


DIE GASUMLAGE DIENT HAUPTSÄCHLICH ZUR "RETTUNG" VON UNIPER, EINEM TOCHTERUNTERNEHMEN DES FINNISCHEN KONZERNS FORTUM OYJ.

... UND IM AUFSICHTSRAT VON FORTUM SITZT -  TRARAA - PHILIPP RÖSLER, FDP, EHEMALIGER VIZEKANZLER UND POLITISCHER WEGBEGLEITER VON FINANZMINISTER CHRISTIAN LINDNER.

ZUFÄLLE GIBT'S...

-------------
---------------  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Guten Morgen

 
  
    
8
18.08.22 10:21
 
Angehängte Grafik:
img_20220816_204724_670.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20220816_204724_670.jpg

18707 Postings, 6579 Tage pfeifenlümmelzu #861

 
  
    
2
18.08.22 10:29
Zum Glück ist das CO2 nicht nur auf dem Boden, sonst wären wir alle schon tot.  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Täglich grüßt die Hitzewelle...

 
  
    
1
18.08.22 12:25

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Hier der Beweis co2 schwerer als Luft

 
  
    
1
18.08.22 14:16

7357 Postings, 3155 Tage Robbi11Die Menschenrechte

 
  
    
1
18.08.22 14:38
sind eine Formulierung menschlichen Fortschrittes.!!  Jeder Mensch hat demnach ein Recht ,auch als Individuum  ,sich frei zu entfalten.  Die Formulierung einer Kollektivschuld ist damit nicht vereinbar.
" die Deutschen " und " die ,was auch immer "   als Formulierung auch nicht. Die Menschenrechte betonen das Individuum,das heißt,es ist  jeder Mensch  gemeint.  Auch Zwangsumsiedlungen und .Vertreibungen natürlich auch nicht. Wenn Regierungen solches tun oder fördern,handeln Sie gegen die Menschenrechte. Gibt es da Zweifel ?
 Vielleicht ist es spitzfindig zu überlegen, ob Gesetze für eine Gruppe innerhalb eines Staates auch gegen die Menschenrechte  verstoßen . da vor dem Gesetz alle Menschen gleich sind.
 Der palästinensische Präsident hätte genug Argumente gehabt,um seinem Leid Ausdruck zu verleihen.
Diesen furchtbaren Vergleich zu benutzen, zeugt wenn nicht von Unwissen so doch von maßloser Dummheit.
   

10890 Postings, 984 Tage 0815trader33Goldexperte Bußler Ein Silber-Special

 
  
    
1
18.08.22 15:07

3398 Postings, 1037 Tage ScheinwerfererWeiterhin Rot eingefärbt

 
  
    
1
18.08.22 20:16
das Geld des König oder er selbst und der Edelmann Silber weiter am hinabsteigen. Im Prinzip bräuchten wir erneut einen echten Regenbogen im heißen Sommer oder eine Antwort von Oben wie es nun hier weiter gehen wird. #70  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Exakt lümmel

 
  
    
1
18.08.22 21:27
Jedes Lebewesen braucht co2 zum Leben  

1237 Postings, 3797 Tage Rondo90Es brennt die Luft

 
  
    
1
18.08.22 21:54

18707 Postings, 6579 Tage pfeifenlümmelNun müssen

 
  
    
1
18.08.22 22:52
die Amis aber aufpassen:
"TAIPEI (Taiwan News) ? Taiwan's Ministry of National Defense (MND) reported that 51 Chinese military aircraft and six naval vessels infringed on Taiwan's air defense identification zone (ADIZ) Thursday (Aug. 18), with 25 warplanes flying east of the median line."
https://www.taiwannews.com.tw/en/news/4630988  

18707 Postings, 6579 Tage pfeifenlümmelzum Golde

 
  
    
18.08.22 23:08
Wenn es in Taiwan ruhig bleiben sollte ( nicht meine Meinung ), wird der Goldpreis auf Südkurs gehen.

zu Taiwan:
USA planen ein Handelsabkommen mit Taiwan, an China vorbei.
Wenn China länger still hält ( lediglich Manöver und verbale Proteste) , "entgleitet" denen Taiwan immer mehr aus chinesischer Sichtweise.
Brandgefährlich!!!
 

772 Postings, 4601 Tage greenhorn24Wenn das Gold redet

 
  
    
4
19.08.22 07:16
...dann schweigt die Welt.
 Im Moment schweigt die Welt NICHT und GOLD verliert an WERT und BEDEUTUNG.
GOLD und INFLATION gehen GETRENNTE Wege.
Die Inflation schiesst nach oben -  Gold geht nach unten.
Verkehrte Welt? Ja und Nein.
Es sind die Notenbanken und die mächtige Player im Hintergrund die den GOLDPREIS in die gewünschte Richtung MANIPULIEREN.
Tja, was FRÜHER galt, gilt eben HEUTE nicht mehr....  

5825 Postings, 1215 Tage KK2019das Drücken des Goldpreises wird ein baldiges Ende

 
  
    
7
19.08.22 08:51
haben:

https://app.handelsblatt.com/finanzen/...weiter-steigen/28609612.html

Die EZB und deren Missgeburt Euro sind am Ende!

Das Managen des Goldpreises wird laut Krall nicht mehr funktionieren:

https://m.youtube.com/watch?v=MNdRjZymNhI  

7357 Postings, 3155 Tage Robbi11Eine friedliche Welt

 
  
    
8
19.08.22 10:03
mit über 30 Billionen Dollar ,die von ca zehn größten Importländern für Waffen ausgegeben wurden.
Darüberhinaus stellen USA,China Russland und andere auch Waffen für den Eigenverbrauch her.
Ungeheure Summen werden für angebliche Sicherheit ausgegeben. Wer von Weltrettung quasselt, mit weniger Autofahren oder anderem sollte sich angesichts solcher Zahlen verstecken.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 12833 | 12834 |
| 12836 | 12837 | ... | 12936  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben