UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1641 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 139 von 154
neuester Beitrag: 22.10.21 19:47
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 3830
neuester Beitrag: 22.10.21 19:47 von: butterbean Leser gesamt: 1021056
davon Heute: 2180
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 137 | 138 |
| 140 | 141 | ... | 154  Weiter  

44 Postings, 245 Tage Franz_Im_GlückW-Formation

 
  
    
2
21.09.21 11:05
Ist ja interessant, wenn sich sowohl Charttechnisch eine gute Möglichkeit ergibt als auch wenn der positive Newsflow wieder zunimmt.

Andererseits die allgemeine Unsicherheit und die mangelnde Kommunikation wie es slim_nesbit beschrieben hat. Mal sehen wie das zusammenpasst.
Der Abschlag mit 2,8% war ja in Anbetracht der allgemeinen Lage gestern noch im Rahmen.  

1086 Postings, 3944 Tage marathon400@Ede

 
  
    
2
21.09.21 12:15
Das wäre wünschenswert. Noch 17 Handelstage bis Andy berichtet. Schöne W Formation:-)  
Angehängte Grafik:
bild1.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
bild1.jpg

1528 Postings, 488 Tage slim_nesbit@FRan zu #3451

 
  
    
1
21.09.21 15:48
Genau darum geht?s

Wir haben im Chart Pre-Signale, doch diese Vorboten kann man sich in die Haare schmieren, wenn das Unternehmen sich von seinem Businessplan oder groß angekündigten Zielen nicht entfernt. Ich habe das letztes Jahr schon einmal erläutert, als es darum ging, welchen Druck die Großinvestoren und Buysideanalysten genau in dieser Phase aufbauen können, während sich PP sich aus der Margenzwinge zu befreien versucht.
Und exakt an der Stelle sind wir angekommen. Da sowieso die letzten  5 Bilanzen geupdatet werden müssen, kommt im Hintergrund das eine nach dem anderen auf den Prüfstand, ein weiteres Haar in der Suppe und man steht als Aktionär unter Handlungsdruck.
Ich bin grundsätzlich nie pessimistisch oder euphorisch eingestellt, ich trade auch immer noch Pennystocks, an deren Erfolg ich nicht glauben muss ? aber Plug ist zum Traden zu aufwendig lohnt sich daher nicht; für den Wiedereinstieg in Plug habe ich stand jetzt zu viele rote Flaggen gesammelt. Ich hoffe, das löst sich bald auf,
denn rein charttechnisch wäre es nicht verwunderlich, wenn der Kurs im November einen Hops macht.  

 

222 Postings, 506 Tage InTimeToTime!?

 
  
    
21.09.21 16:56
Ja dann lass ihn mal noch oben Hopsen den alten Hasen Plug!  

514 Postings, 254 Tage SouthernTrader@slim_nesbit Charttechnik

 
  
    
1
21.09.21 18:08
Wärst Du denn bereit, uns an deinen charttechnischen Erkenntnissen teilhaben zu lassen? Würde mich sehr interessieren. Auch aus meiner Sicht gibt es sehr gute Zeichen dafür, dass Plug Power vor der Trendwende steht, ich habe aber noch Schwierigkeiten dabei zu deuten, wie weit es aus charttechnischer Sicht vorher noch runter gehen könnte. Und derzeit werden die Anstiege ja meist im Laufe des Tages wieder abverkauft...  

222 Postings, 506 Tage InTimeToTime!?

 
  
    
21.09.21 20:16
Oh,
hab ich da richtig gehört? Sagt die UN China wirklich den kampf an?
Ist die UN wirklich der Meinung Wasserstoff ist die Zukunft?  
Ja dann hoffen wir mal das PLUG teil dieses Großen etwas sein wird und die Welt ansich reißt!

Lass Knacken!  

1528 Postings, 488 Tage slim_nesbitChartbild

 
  
    
8
22.09.21 10:35
Vorab erstmal sorry für meine Tippfehler im letzten Post. (Ein Franz muss rein und ein ?nicht? muss raus)

Hier die Fortschreibung des Chartbildes, das ich seit dem 01.03. hier update. Wer einen Einstieg braucht, kurz zurückblättern  
https://www.ariva.de/forum/...-informativ-574100?page=129#jumppos3235

der Wert hat sich tatsächlich an dem prognostizierten Kanal orientiert und ist aber nicht weiter ins aktuelle/ unterste Retrace eingetaucht, was entweder eine Pattsituation oder eine Stärke andeutet.
Der Kurs hat sich eine U-Linie geschaffen, auf der er bereits 5mal aufgesetzt ist. Die Zone zwischen 22,91 ? 23,28 USD wäre auch jene, aus der er eine Aufwärtsbewegung starten könnte. Der Kursverlauf wird bald die Vor-Hype-/ Vor-Corona-Trendlinie kreuzen, an welcher er sich nach oben orientieren könnte.
Wichtig: das wäre noch keine Trendfortsetzung. Aber unabhängig von dem, was er danach genau vorhat, wären rd. 40% im Kursverlauf drin. Aus Rücksicht auf die Übersichtlichkeit spare ich den Umfang der Herleitung und das Einmalen weiterer Tools aus. Wer das nachvollziehen möchte, sollte den historischen Verlauf nach wiederkehrenden Mustern absuchen und erarbeiten, wie der Kurs neue Phasen beginnt, er neigt i. d. R. zum Auffächern; mit Gann- oder FiBo-Fächer hat man bei dem Wert regelmäßig eine Treffsicherheit von 80-85% erzielen können.
Von der saisonalen Einordnung her, wäre der November, der statistisch der stärkste Monat ist, auch geeignet. Die Mitte des unteren Fächerwinkels wäre dann exakt auf dem High vom 29.06.

Allerdings fehlen Angaben zu Henrietta und den Beschäftigten. Die Demokraten haben im Januar vor Ort ordentlich gerührt, aber jetzt kommt auch aus dieser Ecke nix mehr. In Begleitung zu diesen Ankündigungen hatte ich damals die Stellenausschreibungen in den lokalen Plattformen durchgepuhlt, da sehe jetzt auch nichts mehr.
Damit PP den vorbezeichneten Move macht, braucht es keine zusätzlichen News (wie EU und Stamp), sondern Erfolgsmeldungen zum Bestand ? konkret etwas über Rochester und über Henrietta. Daran müssen sie sich messen lassen. Ich habe bislang darauf gehofft, dass es aller spätestens im nächsten earnings calls etwas und wenn auch nur im Nachgang zu den Q-Zahlen zu berichten gibt.
Fällt das aus, steigt die Chance auf einen Seitwärtsgang von 30 auf rd. 50%.

 
Angehängte Grafik:
plug_22-09-2021.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
plug_22-09-2021.png

514 Postings, 254 Tage SouthernTrader@slim_nesbit Chartbild

 
  
    
1
22.09.21 15:14
Tausend Dank für Deine Analyse. Wirklich sehr hilfreich! Du hast Recht, es kommt einzig auf Nachrichten von Plug Power zu den laufenden Projekten an. Irgendwie kann bzw. will ich mir nicht vorstellen, dass es hier negative Überraschungen geben könnte. Aber man sollte davor gewappnet sein. Das Potenzial nach oben ist enorm, und die Gefahr eines Rückschlags unter 23 USD halte ich mittlerweile für gering.  

514 Postings, 254 Tage SouthernTraderKurs

 
  
    
1
22.09.21 15:52
Kaum hat @slim_nesbit hier das Potenzial aufgezeigt, macht Plug Power hier heute auch wieder Spaß. So soll es sein! Ein Sprung über 27 USD könnte weitere Aufstiegsdynamik erzeugen. Bin gespannt!  

1528 Postings, 488 Tage slim_nesbitNee - meine Begründung

 
  
    
2
22.09.21 16:08
für die Bewegungen nach dem freaky monday geht so:

Das hat nur was mit dem Spannungsfeld hinter den FED-Entscheidungen zum Tapering zu tun. Die Futures waren gestern auch schon wieder lieb.
Die Fed-Entscheidungen werden uns ab Dezember bis mind. in 2024 begleiten. Für Novizen ist das ungewohnt.
Hier einmal mEn hervorragend die heutige Situation aufbereitet:
https://youtu.be/eS0SfscPHxo
 

3991 Postings, 2040 Tage ede.de.knipserHallo Slim,

 
  
    
5
22.09.21 16:37
Danke für deine tiefgründige Chartanalyse, die ich so unterschreiben kann. Wirklich erstklassig.

In ein Punkt gebe ich zu bedenken.

Börse ist oberflächlich !!!!

Zu detaillierte Chartanalysen sind oft wenig wirksam, weil die wirkungsvollste Charttechnik ist immer noch die Einfachste, weil sich auch der wenig geschulte "Chartpöbel" sich hier etwas ableiten kann.
Um so mehr dieser Bebilderung folgen, um so nachhaltiger funktioniert sie.

Plug sieht chartechnisch extrem nach Ausbruch aus.
Dies unterstreicht deine detaillierte Analyse, sowie die Einfachheit einer W Formationen und der Bruch der Abwärtstrendbewegung.

Plug wird denke ich die nächsten Wochen Richtung 35$ und somit die von dir erwähnten 40% anschielen....

Hoffen, wir mal dass wir beide Recht behalten.

Liebe Grüße und nochmal Danke Slim!

ede  

5819 Postings, 1508 Tage Air99billigerer Übergang

 
  
    
1
23.09.21 09:24
"Dies wird ein viel billigerer Übergang sein, als die Leute erwarten. Tatsächlich wird es die größte Geschäftsmöglichkeit sein, die wir je gesehen haben."


"This is going to be a much cheaper transition than people expect. In fact, it's going to be the biggest business opportunity we have ever seen."

https://twitter.com/firstmove/status/1440733220069253130?s=20  

258 Postings, 193 Tage TobiEE21Kowalski1000

 
  
    
4
23.09.21 10:32
Hallo Kowalski,

wollte mal fragen, wie es mit deinen Pluggy-Shorts so läuft? Nass, oder?  

98 Postings, 1430 Tage Zockerdudefreue

 
  
    
23.09.21 11:05
freuen wir uns nicht zu früh, oft kommt die Enttäuschung um 15:30. Ab Kursen von 50 Euro wäre ich wieder zufrieden :D  

514 Postings, 254 Tage SouthernTraderNachbörslich

 
  
    
23.09.21 11:27
Schon bemerkenswert. Nachbörslich von 26,92 USD auf 27,71 USD und heute früh vorbörslich die 28 USD geknackt. Bin mal gespannt, ob das heute hält. Irgendwie traue ich dem plötzlichen Anstieg noch nicht. Aber aus den US-Märkten werde ich ohnehin nicht schlau. Fakt ist: Wenn wir in einen Shutdown der US-Regierung hineinlaufen, wird es nochmals brenzlig.  

5819 Postings, 1508 Tage Air9919 Oktober

 
  
    
2
23.09.21 11:33
Was haben das US-Energieministerium (DOE), General Motors, Microsoft und Plug Power gemeinsam? Sie alle sprechen im Oktober beim North American Virtual Hydrogen Event von H2 View  

5819 Postings, 1508 Tage Air99Piper Sandler upgraded Plug Power

 
  
    
2
23.09.21 11:34
Piper Sandler upgraded Plug Power from Neutral to Overweight  
and set a new price target of $33.00  

5819 Postings, 1508 Tage Air99Wasserstoffwirtschaftspläne für New York

 
  
    
1
23.09.21 11:38

514 Postings, 254 Tage SouthernTrader@air99 Piper Sandler

 
  
    
23.09.21 11:43
Das Kursziel ist nicht neu (https://www.deraktionaer.de/artikel/...-die-kursziele-20237458.html). Wichtig ist aber, sich zu vergegenwärtigen, dass Piper Sandler das Kursziel mehrfach gesenkt hatte, etwa im April von 48 auf 42 USD, dann im Mai von 42 auf 32 USD (https://www.deraktionaer.de/artikel/...nkt-den-daumen-20230830.html).  

1528 Postings, 488 Tage slim_nesbitPrice Targets

 
  
    
1
23.09.21 12:59

Wenn ein Analyst das Target forecast angibt, dann ändert sich nicht nur der Stichtag sondern häufig büßt die alleinige Angabe der Zahl auch an Aussagekraft ein.
Wie schön war das früher, als Targets ohne Zusatz zum 31.12. galten, und 12 Mon mit Ansage.
Von 32 auf 33 bezieht sich hier die Änderung auf 12 + 4,5 Monate, wo ist da der Sinn nur die Zahlen zu posten? Die Begründung oder Herleitung wäre das interessante gewesen, die Zahl alleine ist trotz Anhebung eher eine schwache bis schlechte news.  
Aber so wird Quatsch kritiklos durchs web gegossen.
 

172 Postings, 171 Tage GlassheadUiuiui

 
  
    
23.09.21 13:36
Das wird aber spannend heute....xD  

1013 Postings, 3077 Tage zocker2109Da bahnt sich was an

 
  
    
23.09.21 13:42
Ich hoffe das wir um 15:30Uhr explodieren!  

845 Postings, 504 Tage Zerospiel 1Luigi Time !!

 
  
    
23.09.21 14:17

3991 Postings, 2040 Tage ede.de.knipserSieht so aus,

 
  
    
1
23.09.21 14:24
als ob die Europäer Plug in die genannte W-Formation ausbrechen sehen, bzw. darauf vorbörslich wetten.
Für den Startruck sollte es drüben auch sorgen, was davon übrig bleibt, wird man sehen.

Ich halte jedoch generell sehr wenig von den vorbörslichen Kursen!

ede  

Seite: Zurück 1 | ... | 137 | 138 |
| 140 | 141 | ... | 154  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben