SPAC abgeschlossen - Börsendebüt für Lucid Motors

Seite 28 von 33
neuester Beitrag: 22.08.22 12:32
eröffnet am: 01.08.21 10:23 von: iudexnoncalc. Anzahl Beiträge: 825
neuester Beitrag: 22.08.22 12:32 von: Butsi Leser gesamt: 197008
davon Heute: 137
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... | 33  Weiter  

108 Postings, 761 Tage shearer9Kursverlauf

 
  
    
28.01.22 13:12
Sollte heute wieder abgekauft werden und Montag noch einmal ein Minus stehen werde ich mich an die Seitenlinie stellen. Kann mir leider gut vorstellen das die 20 Dollar wie vor dem Börsengang noch einmal kommen sollte nicht gleich eine Trendumkehr passieren. Dazu sehe ich aber kaum einen Grund, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.  

140 Postings, 605 Tage Ortenauer@shearer9

 
  
    
28.01.22 14:40
So denke ich das auch. Bei 16,17 € würde ich wieder leicht aufstocken. Aufgrund der drei Zinsanhebungen dieses Jahr und des Bärenmarktes kann ich mir aber auch Kurse von 12 € oder darunter vorstellen.  

140 Postings, 605 Tage OrtenauerAbverkauf

 
  
    
28.01.22 15:41
Lucid gerät heute schon wieder unter die Räder. Alle wollen raus.  

108 Postings, 761 Tage shearer9Wieder -10%

 
  
    
28.01.22 15:50
Mit dem hätte ich heute nicht mehr gerechnet, mein Depot macht mir schön langsam wirklich Sorgen.
Denke ich werde heute die Reißleine ziehen und die letzten Gewinne noch mitnehmen. Nach einem Rebound sieht das ganze nicht aus.  

140 Postings, 605 Tage OrtenauerBubble?

 
  
    
28.01.22 16:14
Nein, Rebound weit und breit nicht in Sicht. Könnte heute Abend gegen Handelsschluss noch weiter runter gehen. Ich bin echt mal auf nächste Woche gespannt. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber vielleicht erleben wir gerade das Platzten eine Blase. Das Ganze erinnert mich mittlerweile an die Dotcom Bubble im Jahr 2000. Damals wurde auch ab Herbst 2000 Monate lang alles abverkauft. Und als es 2001 langsam wieder nach oben ging kam der 11. September.  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtLeute, die langfristig

 
  
    
3
28.01.22 16:36
anlegen bekommen auch an solchen Tagen keine Panik. Lass Lucid doch auf 10 Euro fallen und kauft nach. Ich sehe die Aktie in ein paar Jahren bei 200 bis 300 Euro. Der Vorstand weiß was er macht und hat finanzstarke Partner mit den Saudis an seiner Seite.  

140 Postings, 605 Tage Ortenauer@ Bratworscht

 
  
    
28.01.22 16:47
Genau so sehe ich das auch!  

5709 Postings, 423 Tage Highländer49Lucid

 
  
    
28.01.22 19:00

740 Postings, 574 Tage Strathan xFast geschafft

 
  
    
29.01.22 08:51
Bei 22,95 dacht ich: Auweia, wird jetzt doch noch die 4 Wochen alte Order bei 22,50 bedient.
Gluecklicherweise nicht.  Wir haben mindestens nich 20% potential nach unten.  Bei 12,92 setz ich mal die 3. Tranche  

7856 Postings, 3700 Tage Envisionaehem

 
  
    
2
29.01.22 11:12
"Aktie in ein paar Jahren bei 200 bis 300 Euro"

Das sind dann 400-500 Milliarden MK - wie viele Autos mit welchem Margen ?? sollen sie denn in ein paar Jahren bauen ?   ... eine Bubblevergleichmaßstab wie Tesla kann man nicht verwenden,

FED hat die Gezeitenwende eingeleitet, Kapital wird nun teuer, Autos sind keine Software und lassen sich nicht per Knopfdruck vervielfachen.
Ausserdem ist man nicht alleine am Markt sondern in Haifischbecken wo sich Chinesen und Legacy Hersteller mit deutlich größeren Mitteln gerade in Krisenzeiten tummeln.

Lucid ist da nicht mehr als  ein - sehr kleiner - Nischenanbieter - vielleicht wie Aston Martin z.B.
und wird es wohl auch bleiben, denn in der Zeit in der er mit viel Mühen ein Modell an den Start bringt und langsam Produktion aufbaut  entwickeln und platzieren etabliertere Konkurrenten mit entsprechenden Vertriebsnetzen  ein vielfaches an neuen BEV Modellen, der Sturm kommt erst.

... und wir sind erst am Anfang! der Zinswende - und Zinswende sind leider immer gleich ausgegangen und jedesmal hieß es "this time it's different"

...bin seit 1998 an der Börse und habe (endlich) aus meinen Fehlern gelernt und versuche immer mal einige Menschen von den Fehler die ich gemacht habe abzuhalten.  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtWarum ich an Lucid

 
  
    
29.01.22 13:48
glaube...Ganz einfach...Ich habe bisher noch keinen negativen Artikel gelesen.

https://www.automobil-industrie.vogel.de/...iel-reichweite-a-1090592/

Hier kann man wieder lesen wie es weitergehen wird. Rawlison ist ein Fuchs, der viel bei Tesla gelernt hat.
Er baut eine Marke der Superlative auf. Die ersten Autos sind kaum erschwinglich für den Durchschnittsverdiener. Dann kommen günstigere Modelle. Läuft ähnlich wie bei Tesla mit dem Unterschied das er die Fallstricke bereits kennt und das Produkt besser ist. Außerdem ist die Finanzierung save...Saudi sei Dank.  

6 Postings, 570 Tage Frank B.Saudis

 
  
    
29.01.22 14:30
Nicht das Geld der Saudis unterschätzen.  

7856 Postings, 3700 Tage EnvisionDie

 
  
    
29.01.22 15:20
Saudis stecken in viele Sachen Geld, wie andere Venture/Equity Capital Geber auch, gerade wenn irgendwo ein FOMO Hype läuft.

- das ist aber keine Garantie, das das ewig so weitergeht und/oder sie nicht die Lust an dem einen oder anderen Projekt verlieren. In der dot.com Bubble hätte ich - wie guter Freund - fast bei so finanzierten Internet Startup angefangen, am Ende wurde gespart wo möglich, bis die Lichter endgültig aus waren.

Stecker wurde gezogen weil der solvente Großinvestor den Gefallen verloren hatte und woanders bessere Chance sah, sein Geld zu vermehren oder zumindest nix weiter zu verlieren - und das obwohl man eigentlich besser wie die Konkurrenz war !
Investor schoss nix mehr zu, die Banken verlangten zu hohe Zinsen um das Risiko abzusichern, Ende - und  die Herde zog weiter.  

1511 Postings, 847 Tage JB_1220.com

 
  
    
1
29.01.22 20:19
ist rum! Der Vergleich hingt ohne Ende!
Das hier ist nicht rein Software! Hier gibt es Hardware dazu. Ein klasse Produkt! Bei .com wußte niemand was wirklich dahinter steckt, da nur Software. Hört endlich auf mit dem dämliche  .com-Blase Geschwafel. Es kann keiner mehr hören!  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtIch würde Lucid

 
  
    
2
29.01.22 20:49
nicht mehr als Startup bezeichnen. Ich bleibe optimistisch. Das ist genau das was z.B. die Shortseller erreichen wollen... Unsicherheit verbreiten und die Kleinleger rausdrängen. Denkt dran die verdienen immer zweimal. Als erstes wenn sie leerverkaufen und dann wenn sie unten wieder aufsammeln und der Kurs nach oben gepusht wird. Das war Anfang 2021 hier auch schon so.  

740 Postings, 574 Tage Strathan x@bratworscht-228737972

 
  
    
30.01.22 09:56
Range Trading nennt man das wohl. Shortseller sind nicht nur Leeverkaeufer.  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtWenn selbst die Reporter des

 
  
    
1
30.01.22 21:30
VW-Lieblingsmagazins den Lucid adelt muss doch was dran sein. :)

https://youtu.be/yg753zVwE5c

Einfach schauen und genießen.

Lucid lässt sich kurstechnisch nur etwas zurück fallen, um dann brachial an allen vorbei zu ziehen. Mal sehen, ob wir nächste Woche wieder über die 30 Euro brettern.  

28 Postings, 680 Tage opcpowerSeit 9 Tagen Funkstille

 
  
    
08.02.22 13:40
Eigenartig, weiß einer mehr?  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtHier stehen gerade wieder

 
  
    
1
08.02.22 16:08
viele an der Seitenlinie. Ich kann mir vorstellen, dass bei der nächsten guten Nachricht der Run wieder losgeht. Viele rennen dann wieder den steigenden Kursen hinterher.

Ich glaube nicht, dass wir nochmal auf 15 Euro zurückfallen. Dafür ist der Lucid Air einfach zu gut. Das hat er auch schon mehrfach bewiesen. Viele unabhängige Medien können die Qualität bestätigen.

Es gibt kein Modell auf dem Markt, dass da mithalten kann, auch kein Model S Plaid oder Mercedes EQS. Ich sehe auch kein potenzielles Fahrzeug, was demnächst kommen soll.

Falls dann noch das nächste Modell in Angriff genommen wird und die Kapazitäten hochgefahren werden, sehen wir ganz andere Höchstkurse. Ich habe Zeit.

Ich kann auch damit Leben zum Jahresende die 100 Euro zu sehen.  

40 Postings, 1684 Tage JeniNr1Überzeugt

 
  
    
08.02.22 16:10
Bin auch nach wie vor überzeugt ...kaufe weiterhin in kleinen Tranchen nach .  

597 Postings, 2261 Tage Joe2000Bratworscht

 
  
    
08.02.22 17:34
100 ? bei welcher Aktie ? Doch nicht bei Lucid !!  

1309 Postings, 3053 Tage BratworschtWelche sonst?

 
  
    
2
08.02.22 19:31
Tesla wird nicht so weit fallen.  

140 Postings, 605 Tage OrtenauerLucid Aktienkurs

 
  
    
1
09.02.22 10:30
Der Aktienkurs von Lucid wird auch sehr stark von der Marktentwicklung des Gesamtmarktes abhängen. Ich sehe es auch so, sobald Lucid neue Autos ankündigt und auf den Markt bringt, wird der Kurs wieder anziehen. Die größte Gefahr für die Börsen sehe ich zur Zeit im Russland - Ukraine Konflikt. Putin hat mittlerweile über 100 000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine zusammen gezogen. Selbst aus Sibirien wurden Truppen nach Westen verlegt. Dies alles macht eigentlich nur Sinn, wenn man auch tatsächlich eine Invasion plant. Es würde mich natürlich freuen, wenn ich mich täusche, die Nato und Russland sich einigen und Putin seine Truppen wieder in ihre Heimatstandorte zurück schickt. Ich habe meine Lucid Aktien wieder kräftig aufgestockt. Kommt es in der Ukraine zur Invasion und die Börsen gehen gen Süden, werde ich nochmal günstig nachkaufen.  

271 Postings, 771 Tage DagobertDuck2020Lucid

 
  
    
11.02.22 20:35
Ortenauer. Sehe ich leider auch so. Der Konflikt ist Thema Nr.1 derzeit neben Virus und Inflationsängsten . Irgendwie jede Woche was Neues. Marschiert der Russe ein katapultiert Putin sein Land in die Steinzeit zurück und das weiß er. Die Medien tragen ja wieder schön ihren Teil bei.. wie immer . Freue mich auf die Zeiten in denen es wieder nur um die Entwicklung der Unternehmen geht und nicht um politische Ereignisse.

   

112 Postings, 588 Tage Karl1893Putin

 
  
    
12.02.22 14:43
sieht sich selber noch 1989 wie er als ein-Mann-Armee die heilige Muttererde Russlands gegen die heranstürmenden Feinde verteidigte. Aus dem "Wortbruch" von 90 bzgl. keiner Natoosterweiterung hat er irgendwie eine fixe Idee entwickelt, so wirklich bestätigt oder protokolliert sind diese angeblichen Zusagen aber nicht. Schlimmer wäre es wenn das mit Xi abgesprochen ist und der sich nach der Olympiade seiner abtrünnigen Provinz zuwendet. Wenn die Amis ihre Flugzeugträger in Stellung bringen ist das kein gutes Zeichen.

Am 2.3. gibt es Zahlen und hoffentlich sind sie mit ihren 20.000 auf Kurs. Vllt kommen auch noch positive news zum Projekt Neom und den batterypacks, die es dort brauchen wird.  

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 | ... | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben