UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Es ist Zeit für eine neue Partei

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:45
eröffnet am: 18.01.21 15:02 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 25.04.21 10:45 von: Barbaraajws. Leser gesamt: 817
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

48489 Postings, 5261 Tage RubensrembrandtEs ist Zeit für eine neue Partei

 
  
    
4
18.01.21 15:02

die Personenkult um eine Versagerin nicht für einen Normalzustand hält, die bedingungslosen
Kadavergehorsam ablehnt,
die Opposition nicht als Nestbeschmutzung ansieht, die mit
willkürlichen Maßnahmen nicht die Bevölkerung schikaniert, sondern sinnvolle Maßnahmen
erklärt, die nicht mehr als eine Billion verschwendet ohne nennenswerte Fortschritte,
die besonders Gefährdete von Anfang an schützt und nicht erst fast ein Jahr verspätet,
die nicht durch Fake News und politisches Versagen die Ausbreitung der Pandemie fördert,

statt sie zu hemmen, die Zensur als Schwäche der Regierung ansieht, die tatsächlich
handelt und nicht politisches Handeln vortäuscht durch Absonderung von moralischen
Phrasen und rührseligen Gefühlsausbrüchen vor dem Mikro.

Die März-Fraktion sollte sich von der CDU abspalten und diese Partei gründen. Vermutlich
würde sie mehr Stimmen erhalten als die alte morsche CDU schon bei der nächsten
Bundestagswahl.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...-fuer-eine-neue-Partei.html

 

55175 Postings, 4251 Tage boersalinoEine Renaissance der Demokratie?

 
  
    
2
18.01.21 15:10

5372 Postings, 607 Tage LionellÄndert nicht viel

 
  
    
3
18.01.21 15:15
Fehler der alten Merkel-Regierung und zwar folgenschwere seit 2015
Sind kaum mehr reparabel  

14542 Postings, 5824 Tage gogolWas soll eine neue Partei bewirken?

 
  
    
1
18.01.21 15:28
ausser einer weiteren Aufsplitterung der Opposition !
braucht Deutschland wirklich 10 Parteien die an der 5 % Grenze scheitern ?
Weimar ........da war doch was.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

3738 Postings, 1138 Tage Philipp RobertBewegung bleibt angezeigt.

 
  
    
18.01.21 15:29
Allerdings sollte die führende Stimme hörenswert sein.
"Hück statt Höcke !" bzw. "laut" statt "vorlaut", das wäre wenigstens einen Versuch wert.
Prominent, lautstark, sozial engagiert: Ex-Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück will den etablierten Parteien das Fürchten lehren. Mit Volkes Stimme - und neuer Partei.
 

35801 Postings, 4260 Tage NokturnalDie BFP gibt es schon ....

 
  
    
18.01.21 15:36
Mehr Opposition ist nicht nötig.  

14542 Postings, 5824 Tage gogoldu falscher Ministrant

 
  
    
1
18.01.21 15:41
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

10817 Postings, 2946 Tage PankgrafWenn man was bewirken will, dann

 
  
    
2
18.01.21 16:21
ist eine Zersplitterung der Opposition so ziemlich der größte Gefallen,
den man den Machthabern liefern kann...  

   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, EtelsenPredator, Fernbedienung, Grinch, LachenderHans, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ