UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

Kommunalwahlen in NRW: CDU laut Hochrechnung vorn

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37
eröffnet am: 13.09.20 22:09 von: qiwwi Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37 von: Mandyuzpea Leser gesamt: 1481
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

6906 Postings, 922 Tage qiwwiKommunalwahlen in NRW: CDU laut Hochrechnung vorn

 
  
    
1
13.09.20 22:09
14 Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen haben neue Bürgermeister und Landräte gewählt. Stärkste Kraft bleibt die CDU. Die Grünen können einer ersten Hochrechnung zufolge deutlich zulegen.
 

16309 Postings, 1910 Tage SzeneAlternativDanke, Merkel

 
  
    
1
13.09.20 22:12

58249 Postings, 2953 Tage Lucky79#2 sagen wir mal so...

 
  
    
1
13.09.20 22:16
nicht dank Merkel...
sondern eher trotz Merkel bleibt die CDU stärkste Kraft...  :-)

Der Laschet zieht... der kann Kanzler... den mögen die Leut'.  

6906 Postings, 922 Tage qiwwiTrotzdem ist NRW noch SPD-versumpft...

 
  
    
1
13.09.20 22:16

58249 Postings, 2953 Tage Lucky79#1 ist ja auch gut so....

 
  
    
13.09.20 22:17
man stelle sich vor, die Linken u. Grünen wären stärkste Kraft...
grauenhaft..!  

58249 Postings, 2953 Tage Lucky79#4 Jahrzehntelange SPD Regierung

 
  
    
13.09.20 22:17
mit Grünen Beteiligung
hinterlassen halt ihre Spuren.  

6906 Postings, 922 Tage qiwwinene, DANK Merkel

 
  
    
13.09.20 22:18

6906 Postings, 922 Tage qiwwimeine NRW-Quellen sind ex SPD-Wähler und von Angie

 
  
    
2
13.09.20 22:19
total fasziniert...  

3637 Postings, 960 Tage Aktiensammler12Laschet ist

 
  
    
13.09.20 22:37
sympathisch, Angie aber auch.
Ich habe es mir aber abgewöhnt, Leute nach Sympathie zu wählen.
Ich schaue nur noch welche Korrelation zu meinen eigenen Ansichten bestehen und natürlich, was ist in den vorherigen Amtszeiten alles bewerkstelligt worden.

Angie hat meiner Meinung nach nichts positives für Deutschland bewegt. Bei den derzeitigen Themen wie der NS2 und den Flüchtlingen komme ich mit den meisten Parteien nicht zusammen. Für mich gibt es derzeit keinen Grund, eine der etablierten Parteien mit Überzeugungen wählen zu können...

Vielleicht später mal wieder...  

   Antwort einfügen - nach oben