UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Löschung

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 03.09.20 13:45
eröffnet am: 31.08.20 20:05 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 125
neuester Beitrag: 03.09.20 13:45 von: oxygene69 Leser gesamt: 14338
davon Heute: 17
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  

118 Postings, 436 Tage mm_2793Bin nicht investiert

 
  
    
1
01.09.20 00:44
da ich bei dieser absurden Bewertung niemals die Aktie kaufen würde.
Gönne jedem investierten seinen Erfolg, nur sollte sich jeder klar darüber sein, dass es hier jederzeit rapide abwärts gehen kann  

154 Postings, 2657 Tage TigerEye2000Blackrock ist investiert

 
  
    
1
01.09.20 00:49
aktuell sind sie mit 3% dabei, und diverse über iShares  

1765 Postings, 3236 Tage heitiwannigo

 
  
    
1
01.09.20 00:50
das ist mal ne sehr gute Frage! Ich kann die Schreiberei von Überbewertung nicht mehr lesen. Seit 10 Jahren nun schreiben das die Leute....  

37 Postings, 1061 Tage subärzocker...

 
  
    
1
01.09.20 01:41
Fürchtet euch nicht ...

ich werde euch retten ...

Ich werde ab jetzt jeden tag nachschorten ...

und warum ...

weil ich jetzt ein Opfer gefunden habe

ein Opfer was ich verspeisen werde bis zu Minus 90 % vom Top

und warum

weil es meine Bestimmung ist Tesla zu shorten - seit gestern

es ist meine Berufung ...

Macht mit und werdet reich ...

Danke ...  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestorWer kann mir sagen wann

 
  
    
01.09.20 07:19
das S&P500 Komitee im September tagt. Hier kaufen und shorten alle ohne Verstand wie mir scheint. Weiß hier eigentlich irgendwer was? Oder handeln hier alle nach Gefühl. Also wann ist decision day?  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestorBei S&P Aufnahme

 
  
    
1
01.09.20 07:20
Gibt's nen Zwangskauf von 100 Millionen Aktien.  

143 Postings, 301 Tage Chartfreak11Ging gestern nachbörslich

 
  
    
01.09.20 07:39
Auf 514 Dollar.Es geht weiter hoch. Wer da reinshortet heute verliert viel Geld. Bei L&s  bei 438 Euro.  

627 Postings, 4017 Tage bescheidenHGV

 
  
    
1
01.09.20 07:43
am 22. September  

23 Postings, 144 Tage Aktien.ProfiIch warte wieder bis 15:30

 
  
    
01.09.20 07:56
wenn die Amis starten, gestern war es gut nur 10 Aktien aber fast 600 Euro das ist ok
Heute das selbe Spiel nochmal aber vielleicht mit 50 Aktien  

227 Postings, 224 Tage H2istZukunft@all

 
  
    
01.09.20 08:07
Viel Spaß an alle die Tesla shorten. Ich werdet schön verbrannt. Ich halte zwar keine einzige Tesla Aktie, weil die ich selbst überbewertet finde, aber dennoch seid ihr nicht stärker als der Hype.  

361 Postings, 1746 Tage ByakahIch schreibe dann mal

 
  
    
01.09.20 08:07
meine Shorts als Totalverlust ab :D  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestor@Bescheiden

 
  
    
01.09.20 08:21
Super, vielen Dank! Also ich würde auch gerne einmal in meinem Leben shorten, aber davor ist mir das viel zu riskant. Die ganzen amerikanischen Analysten haben ja auch schon ne Erklärung aus dem hut gezaubert. Tesla ist gar kein Autobauer, sondern ein Fintech. Was in meinen Augen bullshitgelaber ist, aber gut, bin kein Experte. Die Argumentation: wenn Tesla vielleicht demnächst vielleicht am Battery day eine 2000 Meilen Batterie präsentiert, dann ist Tesla bald Zulieferer von allen Automobolherstellern. Daran glaub ich aber nicht (Wenn es so wäre wäre die Bewertung wahrscheinlich sogar iO.)
Tesla hat starke Batterie Partnerschaften, aber einen solchen Vorsprung haben die nicht. Deren Zellen haben immo zwar mehr Kappa aber zu Lasten anderer Aspekte, aber das geht zu weit jetzt.
Nur mit anstehenden Kaufzwang, short ich da gar nix.  

6 Postings, 136 Tage BigtechShortStatement

 
  
    
01.09.20 08:25
Zunächst einmal danke für diesen Beitrag. Ich selbst habe mich ausschließlich deshalb hier angemeldet und ja: Ich bin short in Tesla, in Apple, im Nasdaq100. Warum? Weil ich der Meinung bin, dass diese grandiose Fehlallokation von Kapital schleunigst beendet werden muss. Das monetäre schwarze Loch "Tapplezon" hat seine Daseinsberechtigung in dieser Form in einer freien Marktwirtschaft  sowieso schon längst verwirkt. Short zu gehen ist hier schon mehr als nur ein Trade, es ist fast schon moralische Pflicht.

Und eines für alle: Fahnenstangen brechen an der Börse immer. Diese hier wahrscheinlich besonders eindrucksvoll. Danke an alle Spender für diese Shortchance.  

23 Postings, 144 Tage Aktien.Profihartgeldinvestor

 
  
    
01.09.20 08:30
Bald kommt der Gehirn Chip das wird der RENNER  jeder will dann einen im Gehirn haben
Der Chip sendet dann Befehle "KAUFE TESLA AKTIEN"    (Ironie)

also ist ja Tesla keine Automobilhersteller die machen jetzt auf Terminator..........
https://www.businessinsider.de/tech/...-telepathie-ermoeglichen-will/  

310 Postings, 217 Tage Micha01Shorten - hohes Risiko

 
  
    
01.09.20 08:31
Klar die Aktie ist überbewertet - aber da wird in so einem unglaublichen Volumen gehandelt -> und keiner weiß genau wer... und gegen jeden Markttrend oder Bewertung geht's nur nach oben, keine Korrektur. Ich beobachte nur - kein Kauf oder Verkauf:)  

6 Postings, 136 Tage BigtechShortNeurallink-Gefasele von Elon Musk...

 
  
    
01.09.20 08:32
Bitte das Conterfeit des Protagonisten mit einem entsprechenden CEO vorstellen, dann passts:

Southpark "IT bike " (auf youtube suchen, ich darf erst ab 10 Beiträgen verlinken).  

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorAn alle, die jetzt gerade bei TESLA einsteigen !!

 
  
    
01.09.20 09:02
"Die Hausse befeuert die Hausse"

ABER: "Alles hat ein Ende ..."

GANZ IM ERNST:

Wer aktuell bei umgerechnet ca. 2700$ (vor Split) in die Tesla-Aktie investiert, hat aus meiner Sicht noch aktuell eine MAXIMALE Chance auf 20% Plus, wenn der letzte Schub über 600$ (nach Split) bei Tesla kommen sollte, aber bereits jetzt ein IMMENSES Verlustrisiko !!

Klar, bislang gab es KEINEN Rücksetzer seit dem Corona-Tief (den Miniabfall von 1795 auf ca. 1380$ einmal außen vor gelassen) ... und die Hausse nährt die Hausse ... ABER:

Wer mit Charttechnik einigermaßen vertraut ist, der sollte sehen, dass hier VORNE und HINTEN nichts mehr zusammen passt und wenn Musk jetzt nicht selber gegensteuert - mit fallenden Notierungen -, dann wird die Firma durch den aktuellen Anstieg am Ende ALLES verlieren .....

Ihr könnt mich gerne auslachen, aber der (jetzige) HYPE von heute ist möglicherweise der UNTERGANG von morgen!!!

Ich würde DEFINITIV keine Tesla-Aktie mehr kaufen derzeit!!!!!!

Das ist und bleibt meine Warnung an alle!!

Noch diese Woche kann der Hype enden!!!

Alles nur meine Meinung!!  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestorMan Of Honor

 
  
    
01.09.20 09:06
Du bist short, gibt's hier aber den selbstlosen Warner. Das ist ein Blase, aber die kann noch ordentlich aufblähen bevor sie platzt. Was sagst du zu dem möglichen Kaufzwang ab 22. September? Könnte die Aktie auch noch mal auf 1000 treiben oder etwa nicht? Ich werde auch shorten, ist im Moment aber zocken, kommt noch ;)  

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorFrage: Warum heute wieder 6% Plus?!

 
  
    
01.09.20 09:06
Also ernstgemeint: Wie können hier wieder zig-Mrd. Marktkapitalisierung "über Nacht" aufgebaut worden sein??!! Binnen weniger Stunden jetzt wieder weit über 20% im Kurs zugelegt - MIT WELCHER REALEN BEGRÜNDUNG?! Es gibt einfach keine und es ist absolut ungesund !!

Leute, denkt nach!! Am Ende will es dan nwieder keiner gewesen sein ... unfassbare Gier und wohin die führt, haben Neuer Markt, Dt. Telekom, Enron, Solarworld, Wirecard usw. eindrucksvoll gezeigt ... ABER noch will keiner hören ...

Warten wir mal ab !!

Alles nur meine Meinung!!  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestorMan of Honor

 
  
    
1
01.09.20 09:09
Was denkst du, wie wirkt sich eine Aufnahme von Tesla in den S&P 500 auf? Ab dem Zeitpunkt müssen 10% aller Tesla-Aktien von den Fonds zwanghaft gekauft werden.  

2255 Postings, 1301 Tage Man of HonorNACHDENKEN ... ich rate eindringlich dazu!!

 
  
    
01.09.20 09:13
Lacht mich aus! Verspottet mich!!
Das ist mir egal.
Ich warne eindringlich: Wenn eine Aktie jeden Tag - und heute wieder - 10% (siehe gestriger Xetra-Schluss) über Nacht im Kurs zulegt OHNE einen einzigen REALEN Grund (mögliche S&P-Aufnahme und Split längst MEHRFACH eingepreist), dann heißt es VORSICHT !!!

Ich gönne jedem seine Gewinne - aber noch stehen die überall NUR AUF DEM PAPIER und ich bezweifele, dass allzuviele die aktuellen Kurse in REALE Gewinne umsetzen werden ...

Noch im September wird es SEHR interessant, interessanter als viele denken ... das ist meine MEINUNG!!

Ich bin sehr gespannt, wann die ersten Anleger ihre GIER zügeln werden und dann schauen wir mal ...

Alles nur meine Meinung !!  

3250 Postings, 6733 Tage Steffen68ffmIndex

 
  
    
1
01.09.20 09:14
Also ich habe noch keine Aktie gesehen, die allein durch eine Indexaufnahme nochmals massiv gestiegen ist.
Sieht man gut im Kleinen bei DAX Werten. Da wird sich vorher positioniert und wenn es soweit ist, verkaufen viele.
Man muss sich nur unser neuestes Dax Mitglied anschauen.
Dazu ist der RSI jenseits von gut und böse und irgendwann muss er wieder in den normalen Bereich.  

278 Postings, 204 Tage hartgeldinvestorWann hast du überhaupt

 
  
    
01.09.20 09:19
mal sowas wie Tesla gesehen. Noch gibt es den zwanghaften Kauf von 10% aller Aktien nicht. Und trotzdem steigt sie 10% am Tag. Es wird sicher kein Platzen der Blase befeuern, wenn die Fonds ZWANGHAFT zu jedem Preis 10% des Unternehmens kaufen müssen. Wie gesagt ich werde shorten, aber für mich persönlich noch viiiel zu früh. Es liegt auch am FED geld dass in den Markt gepumpt wird. QE ist das Stichwort.  

6 Postings, 136 Tage BigtechShortTesla-Aufnahme (jetzt) im S&P 500

 
  
    
01.09.20 09:20
Wäre doch wohl ausgemachter Bockmist. Auf Basis einer reinen Manie? Und wer will hier eigentlich eine Monokultur im Automobil- oder meinethalben Techbereich? Abgesehen davon, dass Teslas lediglich wie etwas aufgehübschte Mazdas aussehen...Das Auge kauft ja wohl auch noch mit.  

1190 Postings, 4314 Tage bucks09Einfach sensationell, wenn man dabei ist!

 
  
    
2
01.09.20 09:32

Möchte ja nicht angeben, aber habe soeben 1000 % erreicht und noch 23 Stück. Werde sukzessive noch ein paar Aktien mehr verkaufen auf dem Weg nach oben, aber definitv wird es hier auch schmerzhafte Rücksetzer geben, speziell für Leute, die erst jetzt noch auf den Zug aufspringen. Es ist mit dem vielen billigen Geld eine Blase entstanden, die halt so lange aufgeblasen wird, bis sie eben platzt. Wann das ist, das wissen die Götter, oder vielleicht Goldmann Sachsmoney mouth


 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben