UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Löschung

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 03.09.20 13:45
eröffnet am: 31.08.20 20:05 von: Man of Hon. Anzahl Beiträge: 125
neuester Beitrag: 03.09.20 13:45 von: oxygene69 Leser gesamt: 14436
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

2256 Postings, 1305 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    
4
31.08.20 20:05

Moderation
Zeitpunkt: 03.09.20 13:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 

23 Postings, 148 Tage Aktien.ProfiIch habe heute

 
  
    
31.08.20 20:31
Tesla gekauft, ich denke das lauft weiter hoch heute fast schon 10% plus  

1190 Postings, 4318 Tage bucks09@Man of Honour

 
  
    
31.08.20 20:46

Machst deinem Namen alle Ehre, ich stimme dir größtenteils auch zu. Hatte selbst das Glück erst im März einzusteigen, habe mich auf dem Weg nach oben im vierstelligen Bereich bis jetzt von fast 3 Aktien (alt) getrennt, da es sicherlich empfindliche Rückschläge geben wird. Allerdings glaube ich, dass nach den Rückschlägen durchaus weiteres Aufwärtspotenzial da sein wird, denn E-Autos sind ja nur eine Säule von Tesla, das wird immer wieder vergessen. Nichtsdestotrotz, ein Warnsignal ist immer gut, speziell für die Jungaktionäre, die dem Tesla-Hype hinterherrennen und denken, es würde nur bergauf gehen...ist leider nicht so, das Lehrgeld haben wir alle schon bezahlt. Deswegen meine Meinung, immer mal wieder Gewinne in kleinen Portionen mitnehmen auf dem Weg nach oben. Wenn Tesla dann mal richtig runtergeht, kannst ja auch du überlegen, ob du trotz allem einsteigen möchtest. smile

 

229 Postings, 411 Tage oxygene69ein traum

 
  
    
31.08.20 21:01
würde wahr werden wenn diese aktie an nur einem tag so abschmieren würde, gnadenlos überbewertet. hoffentlich platz hier bald die blase. viele werden sich jetzt ärgern, glückwunsch auch allen die fett im grünen stehen, aber leute normal ist das schon lange nicht mehr. jede bude die nur zulieferer für sonst was ist hat bessere zahlen.  

278 Postings, 208 Tage hartgeldinvestorKlar platzt das Ding

 
  
    
31.08.20 21:08
Die Frage wie weit bläst es sich vorher noch auf? Wenn sie in den S&P 500 aufgenommen werden geht's nochmal rund... Dann verdoppelt sich das vielleicht nochmal.  

23 Postings, 148 Tage Aktien.Profiich denke das wird erst mal

 
  
    
2
31.08.20 21:26
weiter hochlaufen, ich verstehe auch nicht den Sinn warum du hier den Bereich aufmachst.
Wenn du keine Tesla Aktien kaufen willst.
Riskant ist immer alles, hast keine Aktien aber negativ darüber schreiben.
Bin noch nicht lange bei Ariva aber das hat schon System hier Negatives schreiben, Beleidigung, Trolle usw.  

4057 Postings, 4507 Tage clever_handelnkrank sowas

 
  
    
31.08.20 21:36
Mit erarbeiten Geld kauft jetzt keiner mehr.  

2256 Postings, 1305 Tage Man of HonorAn alle TESLA-Aktionäre !!

 
  
    
31.08.20 21:37
Ich will nicht bashen, ich will nichts schlecht reden, ich missgönne niemandem etwas !!

ABER: Ich warne eindringlich !!

Wer länger an der Börse ist und schon so ziemlich alles erlebt hat, der weiß, was ich meine:

WENN DER HYPE ÜBERTREIBT, IST DAS ENDE OFT NÄHER ALS MAN GLAUBT!!

Wir reden hier nicht von einer Klitsche, wo man schnell mal 50  oder 100% an wenigen Tagen sehen kann, wir reden von einem der OHNEHIN teuersten Unternehmen der Welt!! Wenn dann wirklich seit dem "Corona-Tief" gefühlt jeden Tag 5-10% drauf gesattelt werden, dann ist das eben NICHT normal und ist mit mehr als Vorsicht zu genießen!!

Die Rallye wird natürlich noch 2500 $, also nach Split: 500$, sehen, aber was denkt ihr?? 600, 700, 800$ und immer mehr noch dieses Jahr???!!!

ICH SAGE NEIN!!

ICH SAGE: SCHLUSS MIT DER ÜBERTRIEBENEN GIER!!

Wacht auf, denn die Charttechnik sagt es ganz klar: Hier ist eine Konsolidierung, nein, eine KORREKTUR bereits mehr als Überfällig und diese könnte weit tiefer führen als einige denken ...

NUR MEINE MEINUNG!!!

Gerne könnt ihr meine Warnung teilen - ich lasse mich daran messen!!!  

278 Postings, 208 Tage hartgeldinvestorKaufzwang

 
  
    
1
31.08.20 21:53
Ist das Stichwort. Wenn Tesla in den S&P500 aufgenommen wird, kommt der Kaufzwang der Indexfonds (ETFs etc.), die müssen dann Millionen Aktien kaufen. Im September gibt's eine turnusmäßige Sitzung, entweder da wird Tesla aufgenommen oder sonst passiert es erst mal nicht, dann kann man shorten. Wann ist da der S&P Termin nochmal? Vorher ist das Ding zu Shorten abartig riskant. Wenn sie aufgenommen werden gute Nacht an alle Shortseller die immer noch drin sind.  

23 Postings, 148 Tage Aktien.Profija denke ich auch

 
  
    
1
31.08.20 21:58
mit der Aufnahme in den S&P500 sehen wir noch deutlich höhere Kurse würde mich nicht wundern wenn wir Weihnachten schon  wieder die 1000 haben.  

4057 Postings, 4507 Tage clever_handeln6 fache von Volkswagen

 
  
    
31.08.20 22:00

50 Postings, 2709 Tage Hardworker09Der Wahnsinn geht weiter

 
  
    
31.08.20 22:06
Ich schließe mich an, bis Ende des Jahres kommen wir der 1000 $ Marke wieder sehr nah. Daran, dass das Ding irgendwann platzt und der Kurz abschmiert, habe ich keinen Zweifel, aber es ist hier wie bei einem Süchtigen, immer mehr und mehr bis nicht mehr geht.
Meine Strategie ist shorten und gleichzeitig long gehen. Die Ausschläge sind einfach so hoch, dass ich denke, das eine Variante richtig abgeht.  

13254 Postings, 4402 Tage RoeckiWie nur 12% heute?

 
  
    
1
31.08.20 22:06
Das ist ja echt schwach heute. Hätte mindestens 20 wenn nicht sogar 30% erwartet heute. Immerhin war ja heute ein Forward-Split. Damit ändert sich ja fundamental gar nix. Also ein Non-Event. Schwache Leistung.  

154 Postings, 2661 Tage TigerEye2000Erwartung

 
  
    
31.08.20 22:08
viele haben auf einen fallenden Kurs nach Split erwartet.
Die Shortsellers mussten zum Monatsende sich nun eindecken.
 

4057 Postings, 4507 Tage clever_handelnHype

 
  
    
31.08.20 22:09

418 Postings, 665 Tage Chris BHier wird eine Blase platzen

 
  
    
2
31.08.20 22:14
Sowass haben viele unerfahrene noch nie gesehen .. da werden Manchen die Ohren schlackern 😎
Wenn ich eins weiß dass dieses schneeballsystem zusammenfällt - frage ist nur wann!
Operativ noch nie Gewinn gemacht - Gewinn aus Zertifikaten, die „alte Hersteller“ bald nicht mehr benötigen ... jeder Hersteller wird mit e Autos den Markt demnächst fluten.
Glückwunsch an alle die ihr Hirn einschalten und Gewinne sichern.

Wer der Meinung ist, dass Tesla mehr wert ist als BMW, Daimler, Volkswagen, PSA, Renault, FIAT Chrysler, Ford, GM, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Subaru und Suzuki zusammen, der soll die Aktie halten oder gar kaufen 😂
 

143 Postings, 305 Tage Chartfreak11Das verrücktesten im Moment wäre da reinzushorten

 
  
    
1
31.08.20 22:30
Nachbörslich schon wieder 508 USD. Börse ist nie logisch  aber  im Moment läuft sie und läuft sie, weil alle denken das sie fällt. Mich würde nicht wundern wenn es bis 600 oder 700  weiterläuft  Kommt sie noch in den S&P rein, dann vielleicht noch höher. Fakt ist aber auch, dass so ein Titel nur was für Profis jetzt ist. Die Chance auf fallende Kurse wird es bei einer Korrektur der Märkte noch früh genug geben,aber im Moment sehe ich da nur grün.  

4057 Postings, 4507 Tage clever_handelnmorgen

 
  
    
31.08.20 22:33
peng. 500 sind gefallen. Ab jetzt kauft jeder die Heiße Kartoffel.  

154 Postings, 2661 Tage TigerEye2000Es geht um Long Musk

 
  
    
1
31.08.20 22:45
und nicht nur um Tesla  

4057 Postings, 4507 Tage clever_handelnsind dann

 
  
    
31.08.20 22:46
ca 1 Milliarde Aktien zu 500Dollar. Man sollte überlegen was man macht.  

2256 Postings, 1305 Tage Man of HonorEiner der größten SKANDALE an der Börse !!

 
  
    
5
31.08.20 23:13
Lacht mich aus oder sagt: "Was will der denn?!" - ABER ICH SAGE:

Die aktuelle Bewertung der TESLA MOTOR INC. (WKN A1CX3T) ist einer der größten BÖRSENSKANDALE der NEUZEIT!!

In Afrika sterben jeden Tag ... und hier wird jeden Tag ein Börsenwert mehr aufgebaut in MRD.-HÖHE, der durch REIN GAR NICHTS in den letzten Wochen untermauert wurde !!

Da werden minimale und unter zumindest zweifelhaften Gründen (Stichwort: CO²-Zertifikate) gemeldete ganz leicht positive Zahlen abgefeiert als gäbe es kein Morgen...

Da wird ein ganz normaler Aktiensplit als Vorwand genommen, jeden Tag 5-10% mehr auf einen bereits mehrfach überteuerten Aktienwert draufzuschlagen...

Da wird so getan als würde Elon Musk der Heilsbringer der Erde sein (nichts für ungut, aber man schaue sich den Namen seines Sohnes an, bei allem Respekt)...

In Afrika sterben jeden Tag ... NEIN, ICH WILL HIER NICHT BILLIG POLEMISIEREN, ICH WILL NICHT ÄPFEL MIT BIRNEN VERGLEICHEN, aber: ICH WILL WACHRÜTTELN !!!

Die Aktie ist nach einem 1:5 Split jetzt teurer als im April (Corona-Tief) OHNE den Split !!!
Ja, merkt denn überhaupt noch einer etwas hier???!!!

Mit keiner möglichen Aufnahme in den S&P ist so etwas zu rechtfertigen und bei dem derzeitigen KGV (wenn man denn überhaupt wirklich eines errechnen mag) würde sich Kostolany mehrfach im Grab umdrehen ... !!!

Lacht mich aus, macht mich fertig, aber ich sage euch: TESLA kann 50% fallen an einem Tag und wäre noch weit vom wahren, FAIREN Börsenwert entfernt!!!

Und: Ich halte einen CRASH in dieser Aktie in oeben genannter Größenordnung an ein-zwei Tagen noch 2020 bereits für durchaus möglich !!!

SEID GEWARNT!!!

Nur meine Meinung, mehr nicht !!  

169 Postings, 2528 Tage Shea@Man of Honor

 
  
    
31.08.20 23:24

Meine Güte bist Du peinlich.

 

143 Postings, 258 Tage Ariba.deTesla

 
  
    
3
31.08.20 23:30
Aktuell glaube ich nicht das es runter geht. Es wird weiter aufwärts gehen.
Überbewertet hin oder her ist doch egal.

Ne Aktie steigt aufgrund der Käufer nicht aufgrund Umsätze oder Gewinne.
Legt mal die Warren Buffet Strategie ab. Die zieht seit Jahren nicht mehr.

Tesla steigt weiter. Sicherlich übertrieben, nach alten Maßstäben.

Morgen gehts aber wieder 5% nach Norden.

Ich bin selber nicht investiert, aber ich wünsche allen die drin sind, das Beste und das ihr viel Cash macht.

Viele andere sind einfach nur neidisch, das sie nicht selbst involviert sind und beschwören nur das Schlimmste voraus.  

418 Postings, 665 Tage Chris BMan of honor

 
  
    
31.08.20 23:30
Volle Zustimmung ... hier zocken hauptsächlich amerikanische trumptarde, die nicht mal verstehen was ein Aktiensplit ist am besten noch auf Kredit... der wert ist mit den bullischsten Szenarien nicht zu rechtfertigen.. er zeigt nur eine völlig aus den Fugen geratene hirnlose zockerei die wie bei allen Übertreibungen in der Vergangenheit bittere Tränen auslösen wird.

500.000.000.000 $ für eine Firma die in den letzten Jahren keinen einzigen positiven Konzernüberschuss generiert hat 🤦‍♂️

(Bin und war nie investiert)  

66 Postings, 3666 Tage wanningoBlack Rock

 
  
    
01.09.20 00:34
warum sind die noch nicht investiert ?  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenfan, Ebi52, HonestMeyer, Kap Hoorn, Schlumpfi, Tante Lotti, TonyWonderful.