UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

SunHydrogen

Seite 1 von 91
neuester Beitrag: 22.01.21 11:33
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 2260
neuester Beitrag: 22.01.21 11:33 von: kowskos Leser gesamt: 267274
davon Heute: 3929
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  

1338 Postings, 560 Tage LupenRainer_HättRi.SunHydrogen

 
  
    
7
17.06.20 08:18

Neuer Name, neues Glück.
Nach der rasanten Rallye der letzten Tage, dem neuen Namen und der Konsolidierung gestern wird es Zeit für einen neuen Thread.

Die neue Webseite ist auch zugänglich: https://sunhydrogen.com/

Hoffen wir auf nachhaltiges Wachstum mit der revolutionären Idee von SunHydrogen.
Das Beste ist ja noch in der Pipeline: Gen-2.

Allen Investierten viel Glück!
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.20 11:20
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
2234 Postings ausgeblendet.

767 Postings, 280 Tage Flo2231Die Frage ist nur

 
  
    
22.01.21 08:54
Wie weit gehts zurück? 400% Schenk ich ungern her wenn?s wieder zu meinem EK zurückgeht... immer das selbe :/  

172 Postings, 144 Tage Core01guten morgen in die Runde...

 
  
    
22.01.21 08:59
leider immer noch nicht bei Trade Republic handelbar :( Ich glaube ich muss mir mal noch ein zweites Depot aufmachen ...  

13 Postings, 4 Tage Sicke Duppe@Flo2231

 
  
    
22.01.21 09:00
Dann steig aus, wenn Du kalte Füße bekommst. Du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass hier jemand eine Prognose zu einem Pennystock abgibt und damit garantiert richtig liegt.  

180 Postings, 84 Tage ma_ko@FLO2231

 
  
    
22.01.21 09:05
Wenn man Garantien haben will ist man an der Börse falsch- wenn du Angst um deine 400 Prozent hast dann musst du Verkaufen. Ich hätte auch gerne eine verbindliche Zusage das die Aktie bald um 1000 Prozent steigt und nie mehr fällt, leider habe ich noch niemanden gefunden der im Besitz dieser Glaskugel ist.  

180 Postings, 84 Tage ma_koAus meiner Sicht

 
  
    
22.01.21 09:25
kühlen alle grünen November bis Januar Raketen etwas ab. In diesen Monaten ist der grüne Biden Hype eingepreist - im Moment gibt es Gewinnmitnahmen und auch gesunde Korrekturen. Jetzt kommt es auf die weitere wirtschaftliche Entwicklung (Aufträge, Milestones etc.) der Unternehmen an- die Raketenhafte Anstiege der letzten Monate sind erst mal vorbei, jetzt muss Abgeliefert werden.  

22 Postings, 4 Tage CannonballOPCMag sein

 
  
    
22.01.21 09:31
Mag sein, aber das Potential ist dennoch da durch die Idee und Technik.

Wenn so ein Anstieg bisher ohne starke neue News möglich ist, warum sollte er nicht noch einmal so stattfinden?

 

64 Postings, 229 Tage kowskosAMIS

 
  
    
1
22.01.21 09:41
Am Schluss haben wir eh keinen Einfluss, der Kurs wird in Amerika gemacht. Wenn die Amerikaner daran glauben wird es steigen wenn nicht dann wird es fallen.
Mut macht, dass es 3 Tage nicht wirklich abgekauft wurde. Ich frage mich wieso wir in Deutschland immer Angst haben und direkt abverkaufen?
Nur weil die Börse mal paar Prozent fällt?
Fakt ist es wird noch mehr Geld reingepumpt werden. Wir müssen uns erst Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres Sorgen machen. Denn irgendwann müssen die Schulden beglichen werden.  

102 Postings, 142 Tage 229286526XDMAmis

 
  
    
22.01.21 09:49
aber in den USA sind sie gestern erst 3,64 % gefallen...  

37 Postings, 1140 Tage AmschaDurchhalten nicht immer jammern ist angesagt

 
  
    
22.01.21 09:59

767 Postings, 280 Tage Flo2231jetzt schmierts aber gewaltig ab...

 
  
    
22.01.21 10:03
minus 16% schon :/  

137 Postings, 295 Tage burner2727Man sollte immer eine Exit Strategie haben

 
  
    
22.01.21 10:04
Ja, ich finde auch das generell immer viel zu schnell zu viel erwartet wird. Jeder will übers WE Millionär werden.
Denke man sollte bei jeder Aktie für sich selbst eine Exit Strategie haben und sich auch an diese halten.
Ansonsten fragt man sich ja ständig ob man verkaufen soll.
Ich gebe das Papier nicht unter 4,10 € her.
Dazu muss natürlich in den nächsten Monaten viel zusammen passen, aber denke schon das es sinnvoll sich Gedanken zu machen wann man ggf. verkaufen würde.
Kann natürlich auch sein das das Papier noch paar Jahre vor sich hindümpelt, aber wer nicht aufs Tor schießt trifft auch nicht.  

64 Postings, 229 Tage kowskosAbfall

 
  
    
22.01.21 10:05
Ja und vielleicht steht es auch bei 15 oder 18 Cent. Die frage ist will man es long halten oder nicht?
Kann sein, dass sie auch wieder bei 10 Cent stehen werden was ich persönlich nicht glaube.

Aber wer weiß das schon  

5 Postings, 228 Tage Damich@Flo

 
  
    
22.01.21 10:09
Ich weiß garnicht was einige hier für eine Panik schieben. Bei der Performance der letzten Tage ist das kein Wunder, das heute die Kurse mal fallen. Bei mir ganz klar LONG!  

114 Postings, 319 Tage Hoffnungsvollkeiner kennt die Zukunft

 
  
    
1
22.01.21 10:12
und seien wir mal ehrlich. ist es wirklich eine überraschung das nach dem Anstieg der letzten Wochen eine Korrektur kommt? Auch noch an einem Freitag? Ist das wirklich eine Überraschung? Wir hatten die letzten Tage auch z.T. große Intraday Korrekturen, wo sich der Kurs innerhalb des Tages wieder konsolidiert hat!

Solange keine operativen Bad News kommen sehe ich überhaupt keinen Grund meine optimistische Einstellung gegenüber der Aktie zu ändern!

Gewinnmitnahmen? Sind natürlich legitim und muss jeder für sich wissen.

Aber die die bei rund 0,05 EUR ihren Gewinn im Juni mitgenommen haben beißen sich seit November täglich in den Arsch! Wer weiß wohin es geht wenn Anfang Q2 die Demonstator fertig sind?

Wenn doch an die New Yorker Börse gewechselt wird (Was meiner Meinung nach Sinn machen würde. Hab auch kein Kriterium gefunden was gegen ein Listing an der Nasdaq SmallCap spricht)?  

7925 Postings, 2329 Tage Ebi52Wie es aussieht,

 
  
    
1
22.01.21 10:14
war gestern meine Entscheidung, noch abzuwarten genau richtig! Und tendenziell geht es weiter Richtung Süden. 15.30 Uhr wird sich zeigen, wo die Reise hingeht!  

2376 Postings, 634 Tage DreckscherLöffelWow Ebi

 
  
    
22.01.21 10:28
Was für eine Einschätzung. Ich glaube ja es geht hoch, aber vielleicht geht es auch runter  

64 Postings, 229 Tage kowskos:)

 
  
    
22.01.21 10:32
Ja eine Einschätzung wäre für mich auch eher, dass jemand genau sagt wo wann welcher Kurs liegt und damit richtig liegt.
Das alles steigen und fallen kann wissen wir alle.
 

767 Postings, 280 Tage Flo2231@burner2727

 
  
    
22.01.21 10:33
"Ich gebe das Papier nicht unter 4,10 her."
--> wie kommst du gerade auf 4,10? Und EUR oder USD?  

22 Postings, 4 Tage CannonballOPCZone

 
  
    
22.01.21 10:36
Ich vermute so um die 0,2€ liegt eine deutliche Unterstützungszone. Ein großer Teil der Amis scheint auch auf long investiert zu sein, ich kann mir kaum vorstellen, dass die alle jetzt plötzlich Ihre Meinung ändern ohne neue News.

Panikverkäufer sollten jetzt besser mal an die Frische Luft gehen und durchatmen :)  

34821 Postings, 7504 Tage RobinTageschart

 
  
    
22.01.21 10:37
Stuttgart : umgekehrte S-K- S .??? Das wäre positiv  in dem Fall wären wieder EUro  0,22 drin . Mal schauen  

10 Postings, 12 Tage VW61das wird wieder

 
  
    
22.01.21 10:52
ich bleibe auf jeden Fall long. Kaufe unter 0,2 noch nach  

66 Postings, 1159 Tage Rwockenshort oder long

 
  
    
1
22.01.21 10:52
Das die Shorti`s plötzlich kalte Füße bekommen ist doch klar !
Jeder ( auch der gestern zu 0,30 eingestiegen ist ) sollte diese Situation aushalten oder hat in solchen Werten einfach nichts verloren.
Alle, wirklich alle Unternehmen die sich als  Zukunftswert bezeichen  sind so volatil !

 
 

1338 Postings, 560 Tage LupenRainer_HättRi.es ist wie immer

 
  
    
22.01.21 11:09
glaubst du an die Firma, dann: "buy the dip"
Im Wasserstoffmarkt wird jetzt mal ein wenig Luft rausgelassen. Unser Vorteil mit hysr ist, dass die positive Nachricht für Anfang Q2 angekündigt wurde. Und wenn die draussen ist, dann geht es gleich mit einer positiven Aussicht bzgl. Gen2 weiter.
Die entscheidende Frage ist hier: Funktioniert die Technik?
Hier glaube ich an die Forschnung, die hysr viele Jahre getätigt hat. Für mich ist es keine Ein-Mann-Firma mit viel heißer Luft - für mich ist es ein Forschnungprojekt, das schon viele Jahre rangereift ist.
Somit ist das Potential Richtung Norden für mich viel größer, als der Absturz Richtung Süden.
Risiko im penny Bereich ist natürlich immer immens ..  

137 Postings, 295 Tage burner2727Flo

 
  
    
22.01.21 11:18
Ich wusste das diese Frage von Dir kommt ;-)

Die 4,10 € Stand heute sind mein persönlicher Mindestverkaufswert.
Für mich selbst berechnet u überlegt aus EK , Anlagehorizont, Glauben in die Zukunft der Branche , Stückzahl, etc.
Vor allem geht es aber darum deinen Kopf auszutricksen. Denn wenn ich diesen Wert nicht sehe mach ich mir auch keinen Kopf darüber ggf. Zu verkaufen .
Sollte sich essenziell was an hysr ändern, im negativen Sinne, verkaufe ich ggf natürlich auch früher.

Das wichtigste ist aber das die 4,10€ mit deiner Anlage Strategie nichts zu tun haben. Du musst ja eigentlich selbst wissen wann du verkaufen würdest, sonst fragst du dich nach jedem größeren Anstieg immer wieder die gleiche Frage: Soll ich jetzt verkaufen weil es ggf mal um 5% fällt ?

Warum setze ich keinen höheren Wert als 4,10€ Für mich fest ? Gier Frisst bekanntlich Hirn.

Lange Rede kurzer Sinn : der Wert beruht auf keinerlei Fakten, sondern nur meiner persönlichen Strategie.  

64 Postings, 229 Tage kowskosElon Musk CO2

 
  
    
22.01.21 11:33
Tesla-Chef Musk verspricht Millionen-Preisgeld für CO2-Technik

Ich würde sagen es wird einen riesigen Hype geben.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: michelangelo321, Jico, Rudini