UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Der arme Talisker

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:28
eröffnet am: 26.03.20 12:43 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.04.21 10:28 von: Annasgsna Leser gesamt: 907
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

42376 Postings, 7407 Tage Dr.UdoBroemmeDer arme Talisker

 
  
    
6
26.03.20 12:43
Während er sonst seiner Klasse ne Aufgabe stellen und dann in Ruhe die Tageszeitung lesen konnte, muss er sich jetzt um jeden einzeln online kümmern.
Anwesenheitsüberprüfung per Handy-App, Aufgabenverteilung individuell zugeschnitten, Erfolgskontrolle...
Ich habe gehört, dass das sogar in den Osterferien so weitergehen soll.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

18194 Postings, 4879 Tage Terrorschweindas ist nur der Gipfel des Eisbergs

 
  
    
8
26.03.20 13:00
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Angehängte Grafik:
img-20200325-wa0005.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
img-20200325-wa0005.jpg

13288 Postings, 1578 Tage SzeneAlternativSchüler, Blagen, Olle

 
  
    
1
26.03.20 18:55
Er muss in dieser Zeit alle bedienen. Kann er eigentlich Multi-Tasking?
Kein Wunder, dass er sich so oft wie möglich in seinen Kölsch-Keller zurückzieht, um sich diese dramatische Zeit schönzutrinken.-/  

69031 Postings, 6476 Tage BarCodeUm die Schönheit der Welt

 
  
    
1
26.03.20 18:57
mittels Kölsch zu erfassen, ist ein feuchtes Kellerloch der passende Ort...
-----------
Alles ist relativ.

13288 Postings, 1578 Tage SzeneAlternativHamsterkäufe bei Taliskas

 
  
    
2
26.03.20 19:07
gab es nur bei Kölsch, Pfirsiche und Gulasch.  

Clubmitglied, 46668 Postings, 7626 Tage vega2000#1 Es gibt schlimmeres

 
  
    
4
26.03.20 19:12
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-03-26_um_19.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-03-26_um_19.jpg

26775 Postings, 4327 Tage hokaidie Talisker Deutschlands

 
  
    
2
26.03.20 19:13
waren letzte Woche sehr aktiv und haben die Kinder per mail mit Aufgaben bis zur Verzweifelung zu gespamt, seit Montag liegen die wieder auf der faulen Haut und die lieben Kinderchen haben ein burn-out angesichts der Flut an Aufgaben, pädagogisch war das ne 6  

2035 Postings, 695 Tage Leonardo da Vinci#7 falsch

 
  
    
2
26.03.20 19:26
die bombardieren einen tagtäglich mit neuen Aufgaben. Jeden Tag ein anderer Lehrer mit anderem Kommunikationsweg. Mails, Mebis, Dropbox, Online-Unterricht......

Als Eltern kann man da verzweifeln. Jeden Tag 1 bis 2 Stunden am Rechner um das alles geregelt zu bekommen. Kein System.  

26775 Postings, 4327 Tage hokaihier im Norden kam nach der

 
  
    
2
26.03.20 19:28
Aufgabenwelle letzte Woche, diese Woche ausser ein Paar " Entschuldigung liebe Kinder, wir machen das zukünftig anders" mails erstmal nix, nächste Welle ist aber wohl schon in Vorbereitung  

3117 Postings, 806 Tage Philipp RobertImmerhin ist auch eine positive Wendung

 
  
    
1
27.03.20 14:31
zu vermerken.
Im Zuge der aufflammenden Corona-Krise ist der Krisenmodus bei den Lehramtsinhabern inzwischen ein erkennbar anderer geworden.
Die schrille, im letzten Herbst aufgekommene Feierlaune der AfD angesichts drastischer Verunsicherung resistenter LehrerInnen ist so gut wie abgeflaut, nachdem sie mit dem Herunterkommen des Volkslehrers Höcke zum Beobachtungsfall schon schwere Einbußen erleiden musste.

Im Vergleich schneidet demnach die aktuelle Krise aller Wahrscheinlichkeit nach erheblich besser ab als die jetzt einigermaaßen überstandene, weil ein Ende zwar nicht nah, aber absehbar ist und bei den Protagonisten der Wiederaufnahme einer schlimmen tausendjährigen, um nicht zu sagen unendlichen  Geschichte wenn nicht der Bart, so immerhin das Bärtchen mitten in der Fresse wohl erstmal ab ist.

Corona hat ihnen das Maul gestopft und sie zum Schweigen gebracht - wie das zuging, wird zu analysieren sein, wenn sich der Befund erhärtet und als nachhaltig erwiesen haben wird.
Jetzt ist erst einmal Durchatmen angesagt.
 

19649 Postings, 3063 Tage Weckmann(Warum sind meine Freunde nur) Pädagogen

 
  
    
2
28.03.20 02:29
von: Das Lumpenpack.

https://www.youtube.com/watch?v=9aIZ9ozSP0w

O-ha, dat gibt bestimmt wieda Mecker... (Kicher)


 

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser