UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Löschung

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 28.12.19 00:25
eröffnet am: 20.12.19 15:37 von: Stronzo1 Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 28.12.19 00:25 von: Lichtefichte Leser gesamt: 12340
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

2712 Postings, 1278 Tage Stronzo1Capital

 
  
    
23.12.19 09:03
auch "Capital" sieht Wirecard bei der aktuellen Börsenkapitalisierung als möglichen Übernahmekandidaten.

In den letzten Wuartalen gab es in der Branche vereits einige grosse Deals.

Ich gehe bach wie vor davon aus, dass Wirecard ein target werden könnte (oder schon ist)...  

504 Postings, 970 Tage Jack PottUnd wie wollen die Übernehmer

 
  
    
1
23.12.19 09:13
die Aktienmehrheit bekommen? Ausleihen reicht da nicht aus dafür, Meine bekommt man nicht unter 300  

2712 Postings, 1278 Tage Stronzo1Jack Pott

 
  
    
23.12.19 10:26
wie gross ist die Hürde JackPott ?  

1371 Postings, 2199 Tage ooo111oooDa schreibe ich oben von McDonalds

 
  
    
23.12.19 11:17

315 Postings, 497 Tage H2FireworkÜbernahme

 
  
    
23.12.19 11:19
ich habe ja schon vor 3 Monaten, wo der 2. große Angriff kam über eine Übernahme spekuliert und im Parallel-Forum darüber geschrieben.
Als die DWS alles bei 110 aufgesaugt hat, ist mir die Idee gekommen.

Sind wir doch mal ehrlich, welche Bank auf der Welt hat nicht ein disruptives altes Geschäftsmodell!
Sie sind alle eigentlich zum Scheitern verurteilt wenn sie nicht schnell zu 95% auf das Online-Bankmodell einsteigen.
Wie schnell schafft man das mit Eigenentwicklung? Ich sage euch, mindestens 10 Jahre und ebenfalls Mrd. an Entwicklungs- und Infrastruktur Kosten.
Und wer finanziert den klammen Banken solche Geschäftsmodell-Veränderungen?

Eine Übernahme für ca. 40 Mrd. EUR bei den Geschäftszahlen und der geplanten Zukunftsentwicklung bekommt man immer finanziert.
Dass die Ami's zusammen bereits fast 30% der Aktien haben, macht mich schon nervös. Denn wenn die die 30% irgendwo bündeln, dan müssen sie ja ein Übernahmeangebot machen.

Wenn ich die DB wäre und nicht in 5 - 10 Jahren vom Markt verschwunden sein will, würde ich mich aber sputen irgend einen von den erfolgreichen FinTech's zu übernehmen.

Was meint Ihr?
LG  

3862 Postings, 1707 Tage Trader-123Es würde genug geben

 
  
    
23.12.19 11:25
Die bei 150 EUR+ verkaufen würden ..
Aber ich glaube eine Übernahme ist Wunschdenken. Heute schon bei 106 EUR wieder gescheitert...  

1138 Postings, 7560 Tage Logo@Jack Pott: genau mein Kurs

 
  
    
23.12.19 11:30
den ich hier gestern schon kommunizierte.  

12 Postings, 483 Tage MichaelH17strong buy

 
  
    
5
23.12.19 13:50
Noch bevor die Zahlen für 2019 veröffentlicht werden , wird es hier steil nach oben gehen.
Hedgefonds sind wie Heuschrecken , Taugenichtse die auf Kosten der Kleinanleger schnelle Kasse machen wollten.
Wenn die Masse begriffen hat dass die FT ständig nur alte Berichte wieder aufwärmt die zudem keine Substanz haben...

Der Konkurrent ADY ist schon massiv überbewertet. Hier wird Ernüchterung eintreten.
Die DWS hat schon zu höheren Kursen großzügig eingekauft. Sie werden glänzend profitieren.
Der Kurs wird schnell auf 130 und mehr steigen , die Papiere sind in den Händen der hartgesottenen.
In wenigen Wochen werden es einige bereuen nicht zu heutigen Kursen noch zugegriffen zu haben.
 

2712 Postings, 1278 Tage Stronzo1Vielleicht ist es ja wirklich

 
  
    
23.12.19 20:21
ein abgestimmter Angriff..Investmentbanken, Shortseller (die sich die Aktien bei den IBs leihen) und negative Presse von FT.

Und die deutsche " Qualitätspresse" läuft nur hinterher...

Schliesse ich nicht aus

Braun muss diesen Kampf ganz alleine fighten
.  

504 Postings, 970 Tage Jack PottBerkshire Hathaway wird es nie

 
  
    
26.12.19 09:56
weil Warren nur Firmen übernimmt welches Geschäft er durchblickt.....und Firmen übernimmt dessen Chef ein Idiot sein kann und es trotzdem brummt.  

2712 Postings, 1278 Tage Stronzo1Morgan Stanley

 
  
    
27.12.19 21:42
Jetzt bei mehr als 10 %  

947 Postings, 2319 Tage LichtefichteÜbernahme

 
  
    
28.12.19 00:25
möchte das Thema ja nicht unnötig ausreizen aber gerne würde ich hier auch einen Namen mit ins Spiel bringen und zwar ist es Synchrony Financial.Die Zeit von Kreditkarten scheint langsam überholt,hier denke ich würde Synchrony F. wunderbar passen.

Quelle Bauchgefühl  

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben