UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1175
neuester Beitrag: 19.04.21 20:52
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 29361
neuester Beitrag: 19.04.21 20:52 von: Bozkaschi Leser gesamt: 3215558
davon Heute: 10650
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1173 | 1174 | 1175 | 1175  Weiter  

5418 Postings, 5529 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
43
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1173 | 1174 | 1175 | 1175  Weiter  
29335 Postings ausgeblendet.

5418 Postings, 5529 Tage Bozkaschi@Silversurfer

 
  
    
1
19.04.21 14:23
schön das du wieder da bist , deine Kumpels haben gerade wieder zugeschlagen.

-----------
Silversqueeze
Angehängte Grafik:
chart_intraday_silber.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart_intraday_silber.png

21 Postings, 20 Tage Goldaktionärwas ist das

 
  
    
19.04.21 14:25
wieder für ein Einbruch nach der Mittagspause ab 14:00 Uhr? Gin es schon wieder zu schnell zu weit nach oben?  

344 Postings, 354 Tage Silversurfer76@Boz

 
  
    
1
19.04.21 14:25
Wollte gerade schreiben...der Comex Eröffnungsshort würde nach wie vor funktionieren...

Aber meine Kumpels sind das garantiert nicht, diese kriminelle Bänkster Bande!  

344 Postings, 354 Tage Silversurfer76Meine Gedanken zu Silber

 
  
    
1
19.04.21 14:37
Wenn ich mir die letzten Wochen so anschaue, dann ist der letzte große finale Abverkauf beim Silber ausgeblieben. Auch gab es schon längere Zeit keine -5% oder so Tage mehr beim Silber, was früher ja typisch war, vor allem zum Trendwechsel hin.  Für mich ist das alles komplett untypisch. Ein neuer up Trend wird auch stärker eingeleitet, mit z.B. mit einem  +5-8% Tag oder so.
Aufgrund der scheinbar höchst angespannten Situation im Silber ist der Sprottpreis in den letzten Wochen auffällig ruhig, findet ihr nicht?
Die COT Daten sind zwar bereinigt worden, aber nicht in dem Ausmaße, wie ich es mir wünschen würde. Wollen wir nur hoffen, dass der Druck der physischen Investoren und der ETFs und der Auslieferungen an der Comex mittlerweile wirklich so groß geworden ist, dass die Bullions einfach keine andere Wahl mehr haben, als den Preis zumindest einige Zeit nach oben klettern zu lassen.
Kleine aber stete Anstiege sind mir persönlich eh lieber, weil nachhaltiger. Zum Ende der Hausse hin soll es dann abschließend hochprozentige Anstiege geben, dass wird meinem gehebelten ETF auf Silber auch gefallen...  

344 Postings, 354 Tage Silversurfer76Meine Gedanken zu Silber...

 
  
    
19.04.21 14:37
Wenn ich mir die letzten Wochen so anschaue, dann ist der letzte große finale Abverkauf beim Silber ausgeblieben. Auch gab es schon längere Zeit keine -5% oder so Tage mehr beim Silber, was früher ja typisch war, vor allem zum Trendwechsel hin.  Für mich ist das alles komplett untypisch. Ein neuer up Trend wird auch stärker eingeleitet, mit z.B. mit einem  +5-8% Tag oder so.
Aufgrund der scheinbar höchst angespannten Situation im Silber ist der Sprottpreis in den letzten Wochen auffällig ruhig, findet ihr nicht?
Die COT Daten sind zwar bereinigt worden, aber nicht in dem Ausmaße, wie ich es mir wünschen würde. Wollen wir nur hoffen, dass der Druck der physischen Investoren und der ETFs und der Auslieferungen an der Comex mittlerweile wirklich so groß geworden ist, dass die Bullions einfach keine andere Wahl mehr haben, als den Preis zumindest einige Zeit nach oben klettern zu lassen.
Kleine aber stete Anstiege sind mir persönlich eh lieber, weil nachhaltiger. Zum Ende der Hausse hin soll es dann abschließend hochprozentige Anstiege geben, dass wird meinem gehebelten ETF auf Silber auch gefallen...  

344 Postings, 354 Tage Silversurfer76Löschung

 
  
    
19.04.21 14:38

Moderation
Zeitpunkt: 19.04.21 14:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

344 Postings, 354 Tage Silversurfer76Sorry

 
  
    
19.04.21 14:40
wegen der Redundanz, aber ab und zu spinnt ARIVA  

4048 Postings, 2965 Tage MoneyplusDu bist eingerostet :-)))))

 
  
    
2
19.04.21 14:44

3475 Postings, 5933 Tage bradettiUnd ich

 
  
    
2
19.04.21 14:45
dachte du hast in einem der 3 Texte nen Fehler versteckt zum suchen für uns ;-)  

14 Postings, 84 Tage BesenstielNr 29304 ubsb55 Hartzfear

 
  
    
2
19.04.21 15:11
?Nr: 29304    ubsb55 : Hartzfear

?.Das Problem ist, dass man die Russen nur über ADR/GDR kaufen kann, Kazatom übrigens auch. Ich weiß nicht was passiert,
wenn es mal Ernst wird mit den Sanktionen, ob die Amis das einfach abklemmen können. ?. Ich hab die alle,
aber mit leichtem Bauchweh.  


Vor etwa 2 Monaten wurde von meiner Seite genau der Aspekt  kleine Werte/enge Märkte / Zugangsregulationen angesprochen.
Leider kein großes Feedback.  Ich halte aber  die Gefahr für größer als die meisten denken. Nur als Schlagworte und ohne eine polit. Diskussion
auslösen zu wollen: Cyberattacken aus Nordkorea, China und Russland, Sperrung/ Lahmlegen kompletter Börsen/ Märkte/ Parlamente,
Sanktionen gegenüber Ländern und Personen, Einfrieren von Vermögen, milit. Interventionen? u.v.a.

Ich glaube ganz einfach, dass ! und auch hier nur exemplarisch ohne Wertung !  sich in einem WorstCase eine Barrick, Newmont, Kirkland oder Northern Star
leichter und mit geringeren Abschlägen verkaufen lassen als eine Max Res., Steppe, Eqity Metals, Exploits, Opawica, New Age Metal?   u.v.a.
Sicher ist der Traum Tenbagger bei jedem da, nur was nützt mir ein guter Run, wenn ich ihn dann am Schluss nicht einfahren kann?

Nur meine pers. Entscheidungen, keine Empfehlungen:
Nur mit Spielgeld an kleine Titel, max. 1-2% des Depotwertes, breit diversifizieren, je höher der Einsatz je größer der Wert in der MK, je höher der Einsatz je stabiler das Land.
Sicher nicht vollständig , und dann gibt es immer noch den Schwarzen Schwan?

LGr
Besenstiel
 

10086 Postings, 2047 Tage ubsb55Kabale

 
  
    
1
19.04.21 15:29
Wäre ich so ein Typ, hätte ich es genau so gemacht. Erst ein bischen anfüttern, und wenn dann alle schon wieder vom 10-Bagger schwärmen, von der Palmeninsel am blauen Meer, dann eins überbraten. Ist aber schon erstaunlich, vor ein paar Tagen war hier noch großes Wehklagen.  

1910 Postings, 551 Tage GoldkinderBei aller Drückerphantasie

 
  
    
19.04.21 16:12
muss man schon sehen, dass die 10jährige wieder steigt. Bin nur deshalb relativ gelassen, weil ich noch davon ausgehe, dass sie ihren Peak gesehen hat.  

4098 Postings, 4583 Tage Alfons1982Labrador Finanzierung

 
  
    
1
19.04.21 16:23
So knapp 10 Millionen cad durch New Found und Eric Sprott
jeweils zu gleichen Teilen eingenommen. Was mich stört die billigen Warrants zu 0,75 einlösbar + die lange Laufzeit. Steuerbegünstigte Aktien deswegen der höhere Kurs. Nochmals billig rein vor den ersten Ergebnissen? Mi wäre es recht wenn es damit was zu tun hat. Dann könnte man davon ausgehen das die Ergebnisse mindestens gut werden. Bin mal gespannt ob wir heute schließen können. Hier ist bis heute das Szenario nach einer Korrektur aufgegangen. Noch kein Bohrloch von dem angeblich besten Explorationsziel auf der Liegenschaft veröffentlicht aber immerhin mehr als 50 % vorne mittlerweile.
https://www.minenportal.de/artikel/...te-Exploration-at-Kingsway.html

Ansonsten total enttäuschend bisher Exploits von der Kursentwicklung. Viel Gepushe bisher ohne Nachhaltigkeit. Wird Zeit das endlich die ersten Bohrlöcher mal veröffentlicht werden.

Desweiteren Frage ich mich bei Mistango wo die Ihre Bohrlöcher untersuchen lassen ? Unglaublich sowas das bis heute nicht  mal ein scheiss Bohrloch veröffentlicht wurde.  

748 Postings, 275 Tage Jacky ColaExploits

 
  
    
19.04.21 16:38
Alfons, da hängt das PP noch nach. Da haben viele Open market verkauft, um ins PP zu 0.45 plus Warrants zu kommen.
Denke, wenn hier das Bohrprogramm losgeht und Treffer kommen, gehts Richtung Norden.
Ich bin hier nicht so dick dabei, da mir die
Market cap im vgl. zu Origen und Opawica zu hoch.
Und nicht vergessen: Origen hält massiv Exploits Aktien (die wissen aber auch genau was für ein Landstück das ist)
Denke ein Verdoppler bei exploits ist in diesem Jahr von heute aus realistisch.  

49 Postings, 38 Tage HartzfearHui...

 
  
    
19.04.21 16:42
mittlerweile haben schon 28 an der Umfrage teilgenommen. Wenn ich einen Favoriten herauslesen müsste, wäre es wohl wirklich Sienna Resources. Ist jetzt mittlerweile ca.7 mal vertreten. Und Matze70 dieser Schlingel hat 2 x abgestimmt.^^  

4098 Postings, 4583 Tage Alfons1982Jacky Cola

 
  
    
19.04.21 16:48
Die haben ja auch bessere Landstücke als Origen. Bei Opawica bin ich selbst gespannt wenn die mal irgendwann bohren werden.  Ist eine ähnliche Geschichte wie Red Lake Gold. Desweiteren darfs nie vergessen das ein ordentliches Explorationsprogramm viel Geld kostet. Das heißt die müssen erstmal auch mindestens 2-3 Millionen mal einnehmen um richtig loszulegen. Dann steigt ja automatisch die Kapitalisierung durch die Verwässerung wie bei Exploits. Aber noch ist die Aktienstruktur bei beiden sehr schmal.  

748 Postings, 275 Tage Jacky ColaAlfons

 
  
    
19.04.21 16:59
OPW wird sehr bald 5-7 Millionen einnehmen
Origen macht eher ein kleines PP, bzw verkauft Anteile, um an Cash zu kommen und muss kaum neue Aktien herausgeben.
Beide werden dieses Jahr drillen.
Wir müssen bei Exploits bisschen Geduld haben. Aber , wenn dann am Jahresende gute drill Ergebnisse eintrudeln, freuen wir uns.
Insider und prospector sind selber ordentlich dabei.  

1442 Postings, 4322 Tage ReiseHallo zusammen,

 
  
    
19.04.21 17:13
ich plane auch in Silber/Gold/Uran Miner zu investieren. Seit 2009 ff. war ich gut im Rohstoffbereich investiert und bis ins Jahr 2013 habe ich fast alles verkauft. Eine Position Eisenerz (Explorer) habe ich gehalten bis Ende letzten Jahres. Da war viel Geduld gefragt,  aber es hat sich gelohnt und es hat sich wieder einmal bestätigt, was nachweislich erfolgreiche Experten in der Branche erreichen können. Auf diesen Laden, Champion Iron,  haben nicht mehr viele etwas gegeben, obwohl die Vorkommen an High Grade Material sehr gut waren, gerade in Zeiten einer Baisse.....und dann kam Michael O´Keeffe. Eine weitere Erfolgsgeschichte ist entstanden nach seinem Riversdale/Glencore Deal. Gute Drills, guter Boden und Finanzierungsrunden sind das eine, aber es fehlt den meisten Läden an guter Unternehmensführung/ guten Ideen und somit an der Umsetzung des vorhandenen Potenzials. Es muss jemanden geben der weiß, wie er aus den vorhandenen Gegebenheiten eine Cashcow macht.
Ähnliche Storys suche ich weiterhin, nur leider bin ich nicht mehr so tief drin im Thema, v.a. bei Gold/Silber Minen. Würde mich freuen wenn ich hier Input finden und auch etwas dazu beitragen könnte.
 

5418 Postings, 5529 Tage BozkaschiFSX 1,60 Cad

 
  
    
19.04.21 18:37
haben den Bereich seit Anfang April um 1,52-1,58 geknackt , hoffentlich gleich nachhaltig.
Es wird gedrillt was das zeug hält.

https://www.juniorminingnetwork.com/...on-and-moormbool-projects.html


Bei Euro Sun Mining tut sich auch was 0,375 CAD +10% mit fast dreifachen Volumen zum Tages Durchschnitt.

Und Golden Minerals on Track mit kleiner Goldproduktion , da bin ich gespannt wann das nächste Projekt in Produktion gebracht wird, vieleicht sogar als JV

https://www.juniorminingnetwork.com/...21-gold-silver-production.html
-----------
Silversqueeze

4048 Postings, 2965 Tage MoneyplusGroup Ten

 
  
    
1
19.04.21 19:05
https://goldinvest.de/mining/...tklassepotenzial-fuer-batteriemetalle

Aufgrund obiger heutiger News habe ich eine größere Position in Group Ten eröffnet. (endlich, wollte ich schon länger machen :-))))

Wenn die Breite wirklich stimmt würde das die Sibanye-Stillwater-Liegenschaft natürlich weit übertreffen.

Eigentlich nur ne Frage der Zeit, bis da die Majors auf der Matte stehen.  

5418 Postings, 5529 Tage BozkaschiGroup Ten Metals

 
  
    
19.04.21 19:33
dann wollen wir mal hoffen das der Knoten bald Platzt , liegen zwar mit 82% im plus im Depot, habe mir hier aber deutlich mehr versprochen. Und als Aufkäufer kommt eigentlich nur Sibanye in Frage , würde perfekt passen.  
-----------
Silversqueeze

7 Postings, 33 Tage GoldhändlerForenaktion - Umfrage

 
  
    
19.04.21 19:40
Hier geht es zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/c076dfa

So, ich bin jetzt auch bei Sienna eingestiegen, bei 0,0817 und hab gleich fett Minus gemacht *ha ha*
Bin gespannt was mir der Wert noch so bringt.

Hier alle Werte die mindestens zwei Mal genannt wurden, wobei Platz 1 ganze fünf Mal genannt wurde:

Sienna Resources
First Majestic Silver
Coeur Mining
Nova Minerals
Endeavour Silver
Equity Metals

 

5418 Postings, 5529 Tage BozkaschiFSX wie angenommen

 
  
    
19.04.21 19:50
nächste Stufe gezündet 1,77 Cad +14%
-----------
Silversqueeze

21 Postings, 20 Tage Goldaktionär@ Goldhändler

 
  
    
19.04.21 20:46
Ich bin heute auch bei Sienna eingestiegen und jetzt bei - 8,9 %. Der Kaufkurs war etwas niedriger als bei dir. Wollen wir hoffen, dass das eine gute Entscheidung war.  

5418 Postings, 5529 Tage BozkaschiEuro Sun Mining

 
  
    
19.04.21 20:52
startet auch 0,41 Cad +21 % ein langer Marsch der sich jetzt lohnen könnte. Wenn sie über 0,40 Cad schließt dann ist ordentlich Platz im Chart. Volumen fast 1 Mio. 5 x so hoch wie der Durchschnitt. Da decken sich einige ein.
-----------
Silversqueeze

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1173 | 1174 | 1175 | 1175  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1ALPHA, Brennstoffzellenfan