Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1556 von 1623
neuester Beitrag: 05.12.21 19:53
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 40570
neuester Beitrag: 05.12.21 19:53 von: Micha01 Leser gesamt: 5610588
davon Heute: 5446
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1554 | 1555 |
| 1557 | 1558 | ... | 1623  Weiter  

739 Postings, 2883 Tage Mondrial120 Mio. Förderung durch Brandenburg

 
  
    
15.09.21 16:36
Zitat: "[...]In der vergangenen Woche hatte bereits der Haushaltsausschuss der Förderung aus dem Zukunftsinvestitionsfonds zugestimmt. Tesla plant in Grünheide bei Berlin neben einer Autofabrik auch ein Batteriezellfabrik. Das Land hatte angekündigt, dass die Fabrik gemeinsam mit dem Bund gefördert werden soll. Zu den Modalitäten sei eine entsprechende gemeinsame Verwaltungsvereinbarung geplant.[...]"

( Quelle: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-aktie-leichter-10532986 )  

10953 Postings, 1958 Tage SchöneZukunft@börsianer1: Thema Autonomes Fahren

 
  
    
15.09.21 17:15
Wo kommt denn dieser Käse her? Woher haben die denn ihre "Informationen"? Haben die exklusiven Zugang zu den Firmengeheimnissen all dieser Firmen? Eine Grafik kann ich auch malen, du musst mir nur sagen was sie aussagen soll. Das nennst du Fakten?

Meine Fakten habe ich gerade aufgeführt. Von der Konkurrenz gibt es nichts vergleichbares. Das ist natürlich kein wissenschaftlicher Beweis, aber mir und vielen Fachleuten genügt es vollauf um zu wissen wo ich mein Geld einsetze und wo nicht.

Wie bitte wollen die anderen denn erreichen was Tesla erreichen kann? Ohne die Daten? Ohne die Super-Computer? Ohne die besten Ingenieure der Welt. Denn letzteres zeigt sich immer mehr. Egal an welcher Hochschule man die Abgänger befragt. Tesla ist immer eine der ersten Firmen die als Wunscharbeitgeber genannt werden.

Und wozu das führt hat Tesla uns auf dem AI Tag gezeigt. Die Konkurrenz zeigt nichts, weil sie nichts hat.  

354 Postings, 879 Tage TestthebestAutonomes Fahren

 
  
    
15.09.21 17:31
Wer wie weit beim FSD ist kann man zurzeit nicht wissenschaftlich belegen.
Manchmal reicht es auch nur, die Äußerungen der Wettbewerber zu lesen.

https://www.golem.de/news/...-tesla-konzept-kopieren-2012-152629.html
oder
https://www.welt.de/wirtschaft/article228878775/...a-Co-einholen.html  

1017 Postings, 865 Tage MaxlfSZ Ingenieure

 
  
    
1
15.09.21 17:32
Laut deinem Text hat Tesla die besten Ingenieure der Welt, und das erstaunlicherweise auf ALLEN Gebieten! Akkus, Energietechnik, Chipdesigner, KI-Technik, Robotik, und vor allem Softwareentwickler.
Die letzteren haben es zwar seit der Ankündigung 2016/17 nicht hinbekommen, das autonome Fahren fertigzustellen, aber es sollen die Besten sein.
Wer's glaubt!
So sehen Fakten aus!  

146 Postings, 317 Tage SMGYSZ

 
  
    
15.09.21 17:43
Die Konkurrenz ist doch schon Meilen voraus. Und weil die Systeme so gut sind, braucht es doch erst recht keine Videos, um das beweisen zu können.

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
3
15.09.21 17:49

sie führen hier in einem deutschen Forum, die Propagande Presse Putins als Infoquelle an.

Blödsinn. Ostexperte.de ist eine Kooperation des  Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.,, der Deutsch Russischen Aussenhandelskammer und anderen. Die vertreten vor allem EU und deutsche Wirtschaftsinteressen.

Wenn ein deutsches Wirtschaftsforum wie ostexperte.de die TASS oder RT zitieren, ist das m.E. legal und OK. Hauptsache, die Meldungen stimmen und sind keine Fake News.

Medienkompetenz ist natürlich eine Voraussetzung, um Nachrichten beurteilen zu können.

 

4165 Postings, 2491 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
15.09.21 18:03

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1Löschung

 
  
    
3
15.09.21 18:21

Moderation
Zeitpunkt: 17.09.21 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1017 Postings, 865 Tage MaxlfTestthebest Eugleno

 
  
    
15.09.21 18:49
Können wir uns mal wieder um das eigentliche Thema kümmern?
Es wird ja immer schlimmer mit der verunglimpfung abweichender Meinungen!
 

4165 Postings, 2491 Tage Eugleno@Börsi

 
  
    
15.09.21 18:49
Scheiss drauf. Melde es halt.  

354 Postings, 879 Tage TestthebestLöschung

 
  
    
15.09.21 18:49

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3512 Postings, 2252 Tage fränki1Nun, die Wahrheit liegt

 
  
    
3
15.09.21 19:01
wie so oft irgendwo dazwischen. Natürlich verfolgen die Russen, genau wie die Amerikaner, nationale Interessen und machen auch beide keinen Hehl daraus. Diplomatie heißt doch nichts anderes, als letztlich Gewalt durch Vernunft zu ersetzen.
Natürlich brauchen wir in Zukunft 100% regenerative Energieversorgung, oder einfacher und richtiger gesagt, letztlich die komplette Umstellung auf aktuell verfügbare Sonnenenergie, denn gespeicherte ist letztlich Gas, Öl und Kohle. Allerdings braucht man dazu bei praktisch sofortigem Verzicht auf Atomenergie (aus gutem Grund) halt noch eine Weile eine Übergangstechnologie. Da kann Erdgas aus Russland durchaus helfen die Kohle schnell zu ersetzen und den höheren Strombedarf vor allem im Winter erst mal zu decken.
Hier in Sachsen stellt Chemnitz gerade bei der Fernwärme und Kälte gerade auf Gasmotorentechnik um und schaltet das Kohlekraftwerk ab. Damit reduziert sich der "Dreck" insgesamt um Größenordnungen.
Mit etwas Diplomatie wird das russische Gas also der Umwelt zu gute kommen und sicher keinen Schaden anrichten. Man braucht einander und wer Handel miteinander führt, wird auch nicht aufeinander schießen.
Wir sollten also hier ganz schnell diese sinnfreie Diskussion mit den "Russlandtrollen" lassen und uns wieder konstruktiven Themen zuwenden.
Übrigens, die ganzen "Lupenreinen Demokraten" sind gerade mit einem Scherbenhaufen im Rucksack
aus Afghanistan  zurück  gekehrt und Ja, die Russen waren vorher auch schon dort und haben auch nichts erreicht.
Entweder wir Menschen finden endlich zueinander, oder die Evolution sortiert uns gnadenlos aus!!!
 

4165 Postings, 2491 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
15.09.21 19:12

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

354 Postings, 879 Tage TestthebestLöschung

 
  
    
1
15.09.21 19:22

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
15.09.21 19:36

Gleichgeschaltete Propagand durch die Putinsche Staatspresse

Wieder Unsinn, Dr. Leo Ensel ist kein Putinfan sondern deutscher Konfliktforscher, also jemand, der nicht tumbe Narrative verbreitet, sondern den Dialog à la Egon Bahr befürwortet.

Klar, dass russophobe Naturen das nicht abkönnen. 

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1Übrigens

 
  
    
1
15.09.21 19:40
Wer hat denn eigentlich das Thema Putin hier im Forum überhaupt angestochen?
Wer schreibt denn hier ständig Postings zum Thema Putin?
Und was hat Putin als Thema hier im Forum zu suchen?  Nichts !

Also back to Teslas FSD Probleme, Margen, Shortchancen... :-)


 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
15.09.21 20:17

Deshalb müssen wir alle helfen, diese Wesen zu enttarnen.

Dann fang mal bei dir an LOL

 

354 Postings, 879 Tage TestthebestDer ganz Ostexperte.de

 
  
    
15.09.21 20:25
trieft nur so von der vergötterung des Zaren Putin.

Und sie verteidigen das auch noch. Dann ist doch dann wohl ganz klar, warum sie hier Fakten fordern aber Fakes liefern.

Sie schaffen es ja nicht einmal ihre Motivation für die Fakes offen dazulegen.
Warum nur ein Thema und warum nur Basching?  

11021 Postings, 2277 Tage ubsb55Börsi

 
  
    
2
15.09.21 21:54
https://finanzmarktwelt.de/...uf-eine-energie-krise-zusteuern-211247/

Netter Artikel, besonders für Leute, die den Energiewende-Blödsinn ( nur Erneuerbare) glauben. Blöd, dass so wenig Wind war. Aber man kann natürlich noch tausende Flentilenter aufstellen, wenn kein Wind weht, stehen alle still. Dann legen wir schnell noch die AKWs still, und von dem bösen Wladi nehmen wir auch kein Gas mehr. Ich bin dann für ein Tankstopp für E-Autos, besonders für Teslas natürlich. Zuhause darf natürlich jeder laden, über die Solaranlage. Da hat er dann im Winter zumindest die freie Wahl, ob er fahren oder heizen will. Ups, da hab ich doch glatt vergessen, dass die normalen Solaranlagen gar nicht funktionieren, wenn die Netzfrequenz unterbrochen ist.
Ich geh dann schon mal Brennholz sammeln.  

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@TTB

 
  
    
15.09.21 21:56

4165 Postings, 2491 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
15.09.21 22:09

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Eugli

 
  
    
15.09.21 22:13

Verzieh dich ins Russenforum. Gazprom oder sonstwo hin.

Nö. Zu langweilig, meine Long Positionen in Foren feiern? Mich selbst beweihräuchern? Das ist doch kindisch.

Ich mag mögliche Shortpositionen auf Modeaktien.

 

4165 Postings, 2491 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
15.09.21 22:15

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

4165 Postings, 2491 Tage EuglenoLöschung

 
  
    
15.09.21 22:18

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

16431 Postings, 3256 Tage börsianer1@Eugli

 
  
    
15.09.21 22:21
Entspann dich.  Alles halb so schlimm.  

Vlt. kaufe ich von den Gazprom Gewinnen demnächst einen Put auf Tesla...  

Seite: Zurück 1 | ... | 1554 | 1555 |
| 1557 | 1558 | ... | 1623  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben