UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

So funktioniert die Hetzpresse:

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 27.09.20 15:19
eröffnet am: 07.07.17 18:57 von: Ding Anzahl Beiträge: 881
neuester Beitrag: 27.09.20 15:19 von: Ding Leser gesamt: 74029
davon Heute: 66
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  

3998 Postings, 6592 Tage DingSo funktioniert die Hetzpresse:

 
  
    
18
07.07.17 18:57
Siehe Absatz:
"Eine große Gruppe von Unzufriedenen" am Ende der ersten Seite.
Da wird irgendein Eumel zitiert, und der ist dann der repräsentative Beweis für alle. Kann sein, kann auch nicht sein, kann sowieso egal sein. Es geht nur darum, Sprüche zu machen, mit denen man die Zeitung füllen und dem geneigten Leser das Wort reden kann. Qualitätsjournalismus eben. Was tatsächlich Sache ist, ist nebensächlich. Formal, unter dem Blickwinkel eine Winkeladvokaten, ist die Aussage natürlich korrekt. Nur der praktische Eindruck, der entsteht, ist ein anderer.
Hier nur als Beispiel gegen "Links", wird natürlich genauso gegen "Rechts" praktiziert.
Randale bei G20-Gipfel in Hamburg: Eine Stadt wird geopfert
An der Elbe wütet der schwarze Mob. Er nutzt die Offenheit der Hamburger, um seine ganz eigenen politischen Gewaltphantasien auszutoben.
 

69017 Postings, 6171 Tage BarCodeIch kann keinerlei Hetze

 
  
    
2
07.07.17 19:08
in dem Artikel finden. Allenfalls einen eher nicht sonderlich schlüssigen Rekurs auf "Unzufriedenheit" als Mittel der Ursachenbeschreibung.
-----------
Alles ist relativ.

3998 Postings, 6592 Tage DingDer liebe Heiko: beschimpft worden, der Arme ...

 
  
    
5
17.07.17 20:01
Demonstranten als Pöbel diffamiert. Die Kritikpunkte werden nur am Rande erwähnt.
Und mit dem Hinweis, dass Pegida zu Protesten aufruft, versucht man den Protest zu diffamieren. So arbeiten Qualitätsmedien.
Bei einem Auftritt von Bundesjustizminister Heiko Maas ist es in Dresden zu lautstarken Protesten gekommen. Mehrere Hundert Demonstranten aus dem AfD- und Pegida-Umfeld begleiteten den Besuch des SPD-Politikers am Montag mit Trillerpfeifen, "Volksverräter"- und "Hau ab"-Rufen ...
 

3998 Postings, 6592 Tage DingKartellskandal und Sommerloch - Hand in Hand

 
  
    
3
28.07.17 18:07
Die deutschen Qualitätsmedienschaffenden merken wohl langsam, dass sie übertrieben haben. Wenn die Trennlinie so fein ist ...
Ist eventuell die Trennlinie zwischen Hetze und Informationspflicht bei der Flüchtlingsproblematik auch fein? Ooooch, da bleiben wir lieber auf der sicheren Seite, und berufen uns dann darauf, dass das nur von lokalem Interesse ist.
Kartellskandal: Was ist Kooperation? Und was Kartell? - SPIEGEL ONLINE
Seit den Enthüllungen über illegale Absprachen sind die Autokonzerne in der Defensive. Dabei kann Zusammenarbeit sinnvoll sein - und legal. Was ist zulässige Kooperation? Und was ein unzulässiges Kartell? Die Trennlinie ist fein.
 

3998 Postings, 6592 Tage Ding"Barcelona: Alle trauern, nur er nicht"

 
  
    
3
18.08.17 08:06
schreibt WEB.DE über Trump als Teaser für ihren Beitrag.
(Ist inzwischen wohl gelöscht, bzw. ersetzt worden.)

"DEUTSCHER Qualitätsjounalismus"
US-Präsident Trump äußert sich zu dem Terroranschlag von Barcelona nicht nur mit Bestürzen sondern rät auch zu fragwürdigen Methoden im Kampf gegen den Terror.
 

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79Putin sprach mal davon...

 
  
    
4
18.08.17 08:38
"...der Schlange den Kopf abzureißen..."
und er gestikulierte dabei exakt selbiges...

Was ist daran falsch, was Trump gesagt hat.
Er fordert damit lediglich ein härteres Vorgehen, gegen
diese Terroristen.

Übrigens fällt mir auf...
Warum spricht die Presse (Tagesschau und seines gleichen) nicht von islamistischem Terror,
sondern nur von Terror allgemein....???

einfach nur noch komisch, der freidenkende Mensch, der nicht indoktriniert oder
ideologisiert ist, dem kommt das Treiben zunehmend albern vor.
Allein schon die Versuche der Presse mit Wortspielen und Verharmlosungen großes
Unglück klein zu reden. Die rhetorisch bestens geschulten und angewiesenen
Moderatoren... Es passt doch eines aufs andere....

Wir bräuchten mehr Trumps auf der Welt,
dann könnten wir bald schon alle in Frieden leben.... ;)  

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79Wie kann WEB.DE behaupten..

 
  
    
4
18.08.17 08:41
dass alle trauern....???

Gezeigte Trauer und echte Trauer, das sollte man schon noch unterscheiden können.
99% ist gezeigte Trauer...
Allenfalls, die Verwandten u. Bekannten der Opfer werden wirklich echte Trauer empfinden.

Ob Merkel "Trauert"...?!? Klar, ein Statement muss sie abgeben, und das in gewohnter Manier.  

105124 Postings, 7642 Tage seltsamna ja, zumindest sind sie entsetzt und erschüttert

 
  
    
1
18.08.17 09:26
und verurteilen...  

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79wurde eigentlich...

 
  
    
3
18.08.17 09:49
das Brandenburger Tor schon in den spanischen Nationalfarben beleuchtet...?
 

13513 Postings, 5187 Tage gogolLucky schau einmal nach

 
  
    
2
18.08.17 10:01
Partnerstadt
diesmal dürfte es der Kölner Dom sein
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

4863 Postings, 7573 Tage n1608Der Kölner Dom ist eher dafür bekannt

 
  
    
6
18.08.17 10:24
bei einem Parteitag einer demokratischen Partei in einem nahe gelegenen Hotel aus Protest das Licht auszuschalten. Von einem Zeichen gegen muslimische Gewalt wie bspw. letztes Jahr in Berlin oder eben jetzt in Barcelona habe ich dagegen noch nichts gehört. Wahrscheinlich möchte man den friedliebenden Islam nicht diffamieren...  

3998 Postings, 6592 Tage DingBundesbank u. die Goldreserven; so rum geht´s auch

 
  
    
1
25.08.17 22:02
"Bundesbank holt deutsches Gold vorzeitig zurück" tönt  z.B. SPIEGEL ONLINE. Pustekuchen. Über ein Drittel ist immer noch in den USA. Steht dann natürlich im Kleingedruckten ...  ja, ja, schon klar ... gutes Merkel ...
Gold: Bundesbank holt deutsche Bestände vorzeitig zurück - SPIEGEL ONLINE
Die Bundesbank wollte Teile ihrer Goldbestände aus dem Ausland nach Deutschland verlagern - und hat den Plan nun schneller als geplant umgesetzt. Der Bestand in Paris wurde vollständig aufgelöst.
 

3998 Postings, 6592 Tage DingLügt Bertelsmann-Stiftung in ihrer Muslimstudie?

 
  
    
3
26.08.17 18:05
Das fragt man sich, wenn man erfährt, wie diese Ergebnisse zustande kamen.
Bei diesen Prozentzahlen dürfte es überhaupt keine Auffälligkeiten bezüglich Muslimen/Islam geben, Integrationssoll übererfüllt, die besseren Deutschen sind Muslime, wenn es Probleme gibt, dann liegt die Ursache an den Deutschen, "Ehrenmorde = Spitze Eisbergs" von wegen, sind exotische Ausreißer, tragische Einzelfälle,  ...
Ein Blick auf die Realität:
Muslime, die lange in Deutschland leben, können sich auf dem Arbeitsmarkt gut behaupten ? schreibt die Bertelsmann-Stiftung. Das ist zweifelhaft. Fundamentalismus und Frauenbild wurden in der Studie gar nicht abgefragt.
 

20833 Postings, 3169 Tage HMKaczmarekzu #13 nur das hier

 
  
    
6
26.08.17 19:18
...5* für den Müller. Dem ist m.E. auch nix hinzuzufügen:


 

3998 Postings, 6592 Tage DingWas erlauben web.de?

 
  
    
1
26.08.17 21:09
Sinkt das Merkel-Schiff und ...? Hätte man das nicht auch ein bisschen weniger tendenziös formulieren können?
Bundeskanzlerin Angela Merkel will alternative Einkommensquellen für Schleuser in der nigrischen Stadt Agadez schaffen.
 

3998 Postings, 6592 Tage DingLöschung

 
  
    
1
28.08.17 13:39

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.08.17 14:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

13513 Postings, 5187 Tage gogolwie Herr Müler schon richtig sagt

 
  
    
28.08.17 14:12
.......man kann UNS ja verarschen, aber nicht so PLUMP !!!.........
das hat unter Kohl schon ´mal besser funktioniert
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

13513 Postings, 5187 Tage gogol#12 @Ding

 
  
    
1
28.08.17 14:17
bist du dir SICHER, dass in den USA überhaupt noch deutsche Goldreserven vorhanden sind ??
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

17613 Postings, 2758 Tage WeckmannSo funktionieren Hetzpostings.

 
  
    
5
28.08.17 14:23
Der Nutzer gibt einen Bericht aus der Presse als Werbung aus.

Und ich dachte eigentlich immer, es sei Aufgabe der Medien, über Ereignisse zu berichten. Aber da bin ich wohl zu blöd.

Dann schreibt der Nutzer auch noch, es sei eine" Ohrfeige ins Gesicht z.B. der US-Soldaten". Dabei wird in der Petition gefordert, dass ein Denkmal für Missy Elliott ein Denkmal für Könföderiertensoldaten ersetzen soll.

Hoppla, dabei waren die Konföderierten ja vorher aus den USA ausgetreten und hatten die Konföderierten Staaten von Amerika gegründet bzw. waren diesen später beigetreten. Die Konföderiertensoldaten waren also gerade keine US-Soldaten, sondern kämpften vielmehr gegen diese.

Aber wer interessiert sich denn schon für Geschichte?  

50458 Postings, 6152 Tage SAKUhmmm...

 
  
    
3
28.08.17 14:25
#12: Gleich im Fettgedruckten unter der Unterschrift (in der nicht steht, dass alles Gold geholt wurde, das aber mal nur so nebenbei) steht doch "Die Bundesbank wollte Teile  [...] verlagern - und hat den Plan nun schneller als geplant umgesetzt."

#16: Der Spiegel berichtet drüber. Oder wollte der Spiegel auch, dass Hector länger Urlaub macht? ODer war das doch eher der Trainer vom EffZeh?
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

5081 Postings, 2035 Tage manchaVerde"Rumänische Grenzpolizisten

 
  
    
5
28.08.17 16:08
schießen auf Migranten" titelt der Focus aktuell.

Klingt irgendwie nach dem sogenannten Schießbefehl, den man Frau Petry immer unterstellt hat (obwohl das nie so gesagt wurde). Böse Polizisten mit vollgeladenen MG's ballern rambomäßig auf wehrlose Migranten - am besten noch auf Frauen und Kinder - das ist die Schlagzeile, die sich einige Presseorgane regelrecht wünschen!

Liest man genauer wurde in Rumänien nicht auf Migranten geschossen sondern zunächst in die Luft und dann auf die Reifen eines Autos. Ist dann schon etwas anderes als "auf Migranten schießen"....aber Hauptsache man hat seine Schlagzeile! So eine Berichterstattung hat für mich auch etwas von Hetzpresse!!

http://www.focus.de/politik/ausland/...luechtlinge-an_id_7521308.html  

2207 Postings, 1707 Tage Stuff_WildDas hat Petry gesagt ...

 
  
    
2
28.08.17 16:35
Antwort Petry: ?Er muss den illegalen Grenzübertritt verhindern, notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen. So steht es im Gesetz.?

Welches Gesetz lässt Sie natürlich offen ...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...echtslage-a-1075002.html  

5081 Postings, 2035 Tage manchaVerdeNicht ablrnjrm.. ...es geht nicht um

 
  
    
28.08.17 16:37

2207 Postings, 1707 Tage Stuff_WildAch Ihr lieben ....

 
  
    
3
28.08.17 16:45
wenn Ihr keine Ablenkung wollt .... dann solltet Ihr euch mal an die eigene Nase fassen.

Die Diffamierung der freien Presse hat ja inzwischen Tradition bei euch.  

2207 Postings, 1707 Tage Stuff_WildIch lese inzwischen sogar "Breitbart" ...

 
  
    
28.08.17 16:47
seit diese Lukas als "Migrant" hatten.                       LOL  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 36  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben