IPO:The Naga Group AG

Seite 222 von 227
neuester Beitrag: 30.09.22 23:59
eröffnet am: 12.06.17 14:58 von: biergott Anzahl Beiträge: 5656
neuester Beitrag: 30.09.22 23:59 von: CEOWengFi. Leser gesamt: 1124328
davon Heute: 245
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 220 | 221 |
| 223 | 224 | ... | 227  Weiter  

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtGeld von NAGA

 
  
    
30.07.22 12:58
Ich habe inzwischen auch von mehreren (ehemaligen) NAGA-Kontoinhabern gehört, dass es große Probleme damit gibt, das Geld vom Konto dort zurückzubekommen. Auch, dass nicht nachvollziehbar "Gebühren" berechnet werden und Abrechnungen unregelmäßig sein sollen. Ich kann das selbst nicht verifizieren, da ich selbstverständlich kein NAGA-Kunde bin.  

1381 Postings, 3413 Tage thatsitNaga Konto

 
  
    
30.07.22 14:40
Die Informationen und Erzählungen decken sich mit meinen Informationen :
1. Gebühren von mehreren Euro wenn du dein eigenes Geld überweisen willst
2. Selbst wenn dein Conti ein Guthaben aufweist und es nicht durch margin blockiert ist,betrachtet naga deine Übersetzung lediglich  als Auszahlungswunsch, der dann manuell geprüft wird

Wie dreist ist so etwas denn?
Man stelle sich mal vor es gäbe einen Crash und alle wollen ihr Geld gleichzeitig zu einer anderen Bank überweisen - das möchte ich nicht erleben ! Dann braucht der Schwimmer ein Land das nicht ausliefert , wenn dann Verzögerungen bei der Auszahlung öffentlich werden  

1381 Postings, 3413 Tage thatsitLöschung

 
  
    
30.07.22 14:41

Moderation
Zeitpunkt: 31.07.22 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-Posting

 

 

248 Postings, 1732 Tage rudmaxerich meine

 
  
    
30.07.22 15:25
ich hätte das mit den Gebühren bei einem Depotvergleich bzw. Test gelesen. das Konto ist sehr teuer man solle immer nur online Bezahlungen damit durchführen, da diese wohl kostenfrei wären. genauer kann ich es nicht sagen, da nur registrierter Demokonto Kunde.  

669 Postings, 3096 Tage straßenköterQuelle Auszahlungsschwierigkeiten

 
  
    
1
30.07.22 17:45

1381 Postings, 3413 Tage thatsitDanke Straßenk

 
  
    
30.07.22 18:01
Danke, die Seite hatte ich noch gar nicht in Betracht gezogen dort mal zu schauen.
Jedenfalls könnten die mods ja jetzt meinen gelöschten Beitrag wieder einblenden.
Oder sind gleichartige Aussagen aus verschiedene Richtungen kein Beleg dafür dass man als Kunde besser schon seit Jahren einen Bogen um Naga macht? Zumindest wenn man  nicht Angst  um sein Geld haben möchte  

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtNAGA im Trustpilot

 
  
    
1
30.07.22 23:11
ch.trustpilot.com/review/naga.com?languages=all&stars=1

Geld auszahlen klappt seit Monaten nicht!! Nie wieder Naga!
Geld einzahlen ist ganz einfach. Das Auszahlen auf die gleiche Kreditkarte klappt aber seit Monaten nicht. Der Kundenservice hält einen einfach nur hin. Ich verstehe nicht was das Problem sein soll. Ich habe 2 andere Broker da gibt es keinerlei Probleme. Nie wieder Naga unbedingt meiden.

Nicht zu empfehlen.
Zunächst hat die Verifiezierung Ewigkeiten gedauert. Ich tat alles wie angewiesen und der Status änderte sich nicht. Dann habe ich den Support kontaktiert und da wurde mir gesagt, dass eine Rechnung von z.B. einem Stromanbieter benötigt wird, warum auch immer. Danach passierte wieder nichts. Erst nach mehrmaliger Supportanfrage wurde irgendwann das Konto freigeschaltet. Das Interface von Naga ist eine Katastrophe. Sehr unübersichtlich, überall werden andere Summen angegeben. Man hat kaum eine Übersicht wie weit im Plus oder minus man denn ist. Weiterhin werden geschlossene Trades teilweise nicht angezeigt. Man findest diese im Wochenabschluss, jedoch nicht in der Hauptübersicht.

Ich habe dieses Experiment mit einem verschmerzbarem Minus beendet, da ich keinerlei Übersicht mehr hatte, ob denn alle Trades berücksichtigt wurde. Ich kann jeden nur empfehlen diesen Anbieter zu meiden.  

1 Posting, 65 Tage big55smilekommt halt immer auf die Einstellung \en\

 
  
    
1
31.07.22 08:10
an. Und die einen mögen die Schweizer. Andere wiederum die deutschen \Trust\
Piloten ;-)
Fly Away.
 
Angehängte Grafik:
trust_pilot.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
trust_pilot.png

669 Postings, 3096 Tage straßenköterDie Nummer ist immer gleich

 
  
    
31.07.22 12:51
Erstens sind ein Großteil der negativen Kommentare gelöscht. Zweitens besteht die Antwort in der Regel daraus,  dass der Support von Naga schreibt, dass sie den User nicht zuordnen können und er sich melden möchte. Dies machen sie auch bei denjenigen, sie schreiben,  dass sie den Support mehrmals angeschrieben haben, aber keine Rückmeldung bekommen. Und so steht ein negativer Kommentar als beantwortet da.
 

455 Postings, 249 Tage HODELNaga

 
  
    
31.07.22 17:47
?. bei 1 Millionen Kunden soll es schon mal vorkommen, dass sich ein paar Hundert beschweren, weil diese zu d?.f sind die Plattform zu verstehen und nicht anwenden können.

Wo gibt es zu 100% zufriedene Kunden ?

 

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtHodel

 
  
    
31.07.22 18:11
Ich verstehe ja, dass Du als "Mitarbeiter" von NAGA diesen Haufen unterstützen möchtest. Aber ich keinen Broker, bei dem sich die Beschwerden so häufen wie bei Euch.

Und deshalb verwundert auch nicht, dass die Ergebnisse und im Anschluss auch der Aktienkurs so abstürzen.
 

455 Postings, 249 Tage HODELNaga

 
  
    
31.07.22 22:05
Also Herr Weng , ich bin kein Mitarbeiter bei Naga.

Ich bin in einem Alter, wo man mit einem Morelo Palace Liner durch Europa tourt !

TIPP:
?.. wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit Geld zuverdienen;-)

 

89 Postings, 150 Tage Melnyk#5533: Was ist mit Pflichtangaben?

 
  
    
31.07.22 23:52
Wichtiger Hinweis:
Dieses Angebot gilt nur für Personen mit Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein!
 

35646 Postings, 6326 Tage JutoAlso

 
  
    
1
01.08.22 00:12
Bin raus,
Seit die Naga ihr Geld
Auf Fußballtrikots verballert.
Grober Schnitzer und Amateurfehler.
In sowas investieren, das macht man nicht.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtWerbung auf Fußballtrickots

 
  
    
01.08.22 01:16
Der Schwimmer ist halt Fußballfan und wollte immer schon Sponsor spielen !  

1381 Postings, 3413 Tage thatsitLöschung

 
  
    
01.08.22 14:17

Moderation
Zeitpunkt: 02.08.22 14:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

669 Postings, 3096 Tage straßenköterHV 2021?

 
  
    
1
02.08.22 09:12
Auch wenn man noch mit der verkürzten Einladungsfrist von 21 Tagen eine HV bis zum Ende des Moinats hinbekommen kann, wird es zeitlich langsam eng. Schließlich benötigt man ja noch einen testierten JA.

Wenn ich mir die Adhoc zur Anpassung der Prognose angucke...
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...ognosen-und-an/?newsID=1616357
bin ich mal  bei der starken Korrektur im EBITDA gespannt, was da unter dem Strich herauskommt. Erinnern möchte ich da noch an die Zusammensetzng mit dem hohen Bestand an immateriellen Anlagevermögen auf der Aktivseite.  

455 Postings, 249 Tage HODELWarum

 
  
    
02.08.22 09:25
steigt die Spannung, wenn man keine Aktien von Naga besitzt ;))))




 

3957 Postings, 1287 Tage RoothomLöschung

 
  
    
3
02.08.22 12:42

Moderation
Zeitpunkt: 03.08.22 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtHodel

 
  
    
03.08.22 09:01
Ich bin generell daran interessiert, betrügerische Aktivitäten am Aktienmarkt zu beobachten und meine Schlüsse daraus zu ziehen.  

1381 Postings, 3413 Tage thatsitDie mods

 
  
    
2
03.08.22 20:06
Wenn ich mal einen der mods persönlich kennen
Lerne dann werde ich ihn mal fragen was er eigentlich von Beruf ist. Mit Aktienmärkten kann das irgendwie nur wenig zu tun haben .
Einige Dinge die ich hier schreibe kann jeder in den naga Geschäftsberichten und in deren veröffentlichten Präsentationen  nachvollziehen  .
Auch deren Korrektur der Anzahl der Kunden , die sie dann mal irgendwann nach unten korrigierten .
Also bevor ihr ständig korrekte Informationen mit falschen Behauptungen löscht , haltet euch mal lieber auf dem laufenden oder lebt euch einfach nur hin und lasst die Leute ihre Meinung austauschen .
Sinnvolle Tätigkeiten von euch kann ich hier nicht erkennen . Ihr habt den Fans des Anlegerabzockemodells - genannt Naga Coin - hier freien Raum gelassen anstelle die falschen Meldungen der Naga zum Ico hier mit Löschungen zu begegnen . Wo ward ihr denn da wo ihr mal sinnvoll hättet zeigen können dass falsche und irreführende Werbung gelöscht wird ?
 

1381 Postings, 3413 Tage thatsitLöschung

 
  
    
03.08.22 20:07

Moderation
Zeitpunkt: 04.08.22 12:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

455 Postings, 249 Tage HODELthatsit

 
  
    
05.08.22 13:19
Glaubst du wirklich, dass es im sozialen Universum deine oder meine Meinung jemanden interessieren ?

Was wir heute schreiben, ist morgen vergessen.

Aber Naga wird es weiter geben ;-) MK ist noch schöööön niedrig. Ich rechne mit ca. 80 Millionen Umsatz in 2022.



 
Angehängte Grafik:
2876174f-b5ed-4301-8c0e-6160a6386f9e.jpeg
2876174f-b5ed-4301-8c0e-6160a6386f9e.jpeg

2778 Postings, 1534 Tage CEOWengFineArtHodel

 
  
    
05.08.22 14:16
Ich rechne damit, dass NAGA für 2021 einen zweistelligen Millionen-Verlust ausweisen wird und 2022 wird meiner Einschätzung nach auch mit einem zweistelligen Millionen-Verlust enden. Wen interessieren da noch Umsatzschätzungen??  

455 Postings, 249 Tage HODELMit Verlusten

 
  
    
05.08.22 19:42

ist sicherlich zu rechnen, aber der Kurs wird weiter steigen. Wer bei  1 EUR ordentlich zugegriffen hat ,
( so wie ich )  ;-) wird kräftig Gewinne einfahren. In der Vergangenheit hatte Naga auch keine Gewinne eingefahren und der Kurs lief auf 10 ?

Ich werde hier mal länger halten, als üblich. Bis Ende des Jahres wird es noch einige Meldungen geben.
Die Kryptische Branche zieht auch wieder an und Volatilität ist das Gold der Broker.

Lassen wir uns überraschen.


 

Seite: Zurück 1 | ... | 220 | 221 |
| 223 | 224 | ... | 227  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben