UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.912 0,7%  MDAX 34.340 0,6%  Dow 34.715 -0,9%  Nasdaq 14.846 -1,3%  Gold 1.841 0,1%  TecDAX 3.591 1,8%  EStoxx50 4.300 0,7%  Nikkei 27.356 -1,5%  Dollar 1,1325 0,1%  Öl 86,7 -0,9% 

Wut-Politiker u. Wut-Medien hetzen gegen Trump

Seite 5 von 6
neuester Beitrag: 04.02.17 15:02
eröffnet am: 17.11.16 15:18 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 04.02.17 15:02 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 14760
davon Heute: 3
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 Weiter  

10 Postings, 1873 Tage Flodder sein FlatLöschung

 
  
    
05.12.16 18:12

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

10 Postings, 1873 Tage Flodder sein FlatLöschung

 
  
    
06.12.16 01:22

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

4 Postings, 1872 Tage EvanoteLöschung

 
  
    
06.12.16 11:47

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

7 Postings, 1872 Tage EvarnotesLöschung

 
  
    
06.12.16 13:57

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 14:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

7 Postings, 1872 Tage EvarnotesLöschung

 
  
    
06.12.16 14:10

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 14:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

10 Postings, 1872 Tage EverdotterLöschung

 
  
    
06.12.16 18:46

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 19:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

10 Postings, 1872 Tage EverdotterLöschung

 
  
    
06.12.16 18:51

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 19:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

10 Postings, 1872 Tage EverdotterLöschung

 
  
    
06.12.16 19:04

Moderation
Zeitpunkt: 06.12.16 19:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: mehrfach gesperrte ID.

 

 

69031 Postings, 6652 Tage BarCodeEins muss man Evernote echt lassen!

 
  
    
07.12.16 13:45
Hartnäckige Fans, ja die hat er/sie/es!
-----------
Alles ist relativ.

2062 Postings, 2048 Tage EvernoteDas ES überlass´ ich dir.

 
  
    
3
07.12.16 15:16
Meins genügt mir. Und deins, das möchte nun wirklich niemand haben, so schrecklich wie das ist. Zum Davonlaufen.  
Angehängte Grafik:
escape-by-adbusters.jpg
escape-by-adbusters.jpg

54409 Postings, 5826 Tage RadelfanAriva-Motto: finale for ever!

 
  
    
1
07.12.16 16:56
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2062 Postings, 2048 Tage EvernoteEver and ever again.

 
  
    
2
07.12.16 17:20
"Blindniete" wären finalmente auch noch drin, unter diversen Namen natürlich.
Es bliebe erst recht dabei: Keine Chance für die MMs, diese ID umzunieten.
Trotzdem probieren sie´s unermüdlich immer wieder. Unglaublich, diese äh..........Beständigkeit.  

69031 Postings, 6652 Tage BarCodeWir freuen uns auf Evernot

 
  
    
07.12.16 17:23
und Everelend...
-----------
Alles ist relativ.

69031 Postings, 6652 Tage BarCodeIch habe offensichtlich Interesse geweckt!

 
  
    
07.12.16 17:28
Ich bestehe allerdings auf meine Utrheberrechte! Sorry!
-----------
Alles ist relativ.

69031 Postings, 6652 Tage BarCodeDas "t" kann weg!

 
  
    
07.12.16 17:29
-----------
Alles ist relativ.

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtWarum sind Poltiker so wütend,

 
  
    
5
09.12.16 18:34
dass sie Trump z. B. als Hassprediger bezeichnen? Der Grund könnte sein, dass es
nicht mehr so einfach ist, Globalisierungskriege zu führen. Vielmehr könnte die Bevöl-
kerung merken, dass diese z.T. jahrzehntelangen Globalisierungskriege für die Bevöl-
kerung überhaupt nichts bringen und dass ein riesiger Popanz um angebliche Gefah-
ren veranstaltet wird. Vielleicht könnte die Bevölkerung auch merken, dass vielmehr
die Folgen diese Globalierungskriege für die Bevölkerung gefährlicher sind, beispiels-
weise eingesickerte IS-Kämpfer, die Anschläge verüben. Dass deshalb die Einstellung
der US-Unterstütung für die islamistischen Terroristen in Aleppo, wie von Trump geplant,
ein Segen ist und zum baldigen Frieden in Syrien führen könnte.
 

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtDiese Kriege in Irak, Afghanistan, Syrien,

 
  
    
1
09.12.16 18:50
Libyen usw. und die damit verbundenen Sanktionen haben überhaupt nichts gebracht
für die Bevölkerung in USA, Deutschland und in den betroffenen Ländern außer Leichen-
berge, Millionen Flüchtlinge, Zerstörung der Infrastruktur. Die Situation dort ist schlimmer
als vorher. Wenn der Krieg in Syrien beendet wird, könnten die Menschen hier und
in den USA merken, dass es ihnen dadurch auch nicht schlechter geht, dass der
Krieg völlig überflüssig war und nur einer kleinen Gruppe von Kriegsgewinnlern diente.
Im Gegenteil, es könnte ihnen besser gehen, denn die Unterstützung der islamistischen
Terroristen und eine eventuelle Ausweitung des Krieges bedeuten Ausgaben, die
man sinnvoller an anderer Stelle verwenden könnte.

Deshalb: Keine Ausweitung der Zerstörung der Infrastruktur in Syrien, sondern Erneuerung
der häufig verrotteten Infrastruktur in den USA.  

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtDiese Globalisierungskriege,

 
  
    
3
09.12.16 19:08
die zumindest z. T. völkerrechtswidrig sind, und die Sanktionen könnten selbst Verbrechen sein.
Erstaunlich ist, dass hierüber in den entsprechenden Ländern und anscheinend vor allem bei den
Politikern überhaupt kein Schuldbewusstsein besteht. Man könnte den Eindruck bekommen,
dass eine angebliche sexistische Äußerung schwerwiegender ist als die Durchsetzung von
Sanktionen gegen die Zivilbevölkerung eines Landes, die zum Tod von 500 000 Säuglingen
und Kleinkindern geführt hat. Hier könnten die Medien ganze Arbeit geleistet haben bei
der Manipulierung von Bevölkerungen. Anscheinen könnten die Medien einen großen Einfluss
darauf haben, in welchem Falle Schuldbewusstsen auftritt oder nicht. Wenn ein toter Junge
am Strand im Fernsehen gezeigt wird, so könnte das eine erhebliche größere Auswirkung
haben, als wenn in einer Zeitung von 500 000 Sanktions-Toten bei Säuglingen und Klein-
kindern berichtet wird. Dies könnte auch bewusst zur Manipulierung der Bevölkerung genutzt
werden.  

24665 Postings, 7565 Tage Tony Ford#1 welches Programm?

 
  
    
1
16.12.16 21:29
Meinst du das "Wir machen es so wie gestern und dann wird alles wieder gut" Programm?  

10 Postings, 1850 Tage Knut HamsunsLöschung

 
  
    
28.12.16 20:53

Moderation
Zeitpunkt: 29.12.16 07:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - mehrfach gesperrte Nachfolge ID

 

 

4800 Postings, 7073 Tage DingKeine schwerwiegenden Fehler zu machen

 
  
    
30.12.16 10:41
reicht manchmal als Programm.  

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtEs bleibt zu hoffen,

 
  
    
3
04.01.17 11:18
dass in Zukunft nicht nur Seehofer, sondern auch Trump Merkel zur Schnecke macht,
denn eine ernsthafte Opposition ist von den Blockparteien im Bundestag nicht zu
erwarten.  

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtMöglicherweise könnte die einzige

 
  
    
1
04.01.17 11:28
ernsthafte Opposition zu Merkel bis zu den Bundestagswahlen nicht von den überregionalen Blockparteien im Bundestag, sondern von Donald Trump kommen. Kein Wunder, dass
die merkeltreuen Medien auf Trump einhauen.
 

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtBeispielsweise Zuwanderungspolitik

 
  
    
1
04.01.17 11:46
Merkels mutmaßlich wirre Propagandaparolen offene Grenzen und unkontrollierte Zuwanderung
werden kaum von den überregionalen Blockparteien angegriffen, sondern unterstützt. Statt
dieser unsinnigen Politik der offenen Grenzen, die z. B. zu einer Serie von Anschlägen, Übergriffen,
immensen Kosten, Lahmlegung von Teilen der Justiz, Destabilisierung usw. geführt hat, wäre
ein Ersatz durch gesteuerte Einwanderung sinnvoll. Aber die überregionalen Blockparteien
im Bundestag und die System-Medien fühlen sich mit Merkel in einem Boot. Sodass tatsäch-
lich ernstzunehmende Opposition nur von Trump kommen könnte.
 

47235 Postings, 5105 Tage RubensrembrandtAngebliches russisches Geheimmaterial

 
  
    
1
11.01.17 17:57
über Sex-Eskapaden bezeichnet Trump als Fake News.

https://www.welt.de/politik/ausland/...161092615/Es-war-Russland.html

...über angebliche sexuelle Eskapaden in einem Moskauer Hotel

Trump sagte, er sei sich im Ausland sehr bewusst darüber, verletzlich zu sein was Überwachungskameras anbelangt und abgehört zu werden. Soll heißen: Er hätte schon aus Vorsicht niemals getan, was ihm in dem Bericht vorgeworfen wird. ?Ich bin auch jemand, der Angst vor Bakterien hat?, sagte er. Das soll wohl heißen, dass er sich schon allein deshalb nicht mit Prostituierten einlassen würde.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben