UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wer wundert sich noch über die vielen Flüchtlinge?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.16 21:03
eröffnet am: 03.07.16 14:24 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 03.07.16 21:03 von: Katjuscha Leser gesamt: 1436
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

Clubmitglied, 46993 Postings, 7686 Tage vega2000Wer wundert sich noch über die vielen Flüchtlinge?

 
  
    
9
03.07.16 14:24
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ln-sich-nahezu-14321560.html

Waffenindustrie Deutsche Rüstungsexporte verdoppeln sich nahezu
Die Ausfuhr von Waffen aus Deutschland ist stark angestiegen. Auch umstrittene Exporte in den Nahen Osten sind für das Plus verantwortlich.

(...)Insgesamt hatte die Regierung 2015 dem Bericht zufolge wie im Jahr zuvor 100 *Anträge abgelehnt. mit *12.687 war sie einverstanden, 597 mehr als 2014.(...)

*Waffenexporte sind zum Großteil Genehmigungspflichtig!  

52504 Postings, 3979 Tage boersalinoVoll der Export-Bumerang

 
  
    
4
03.07.16 14:27

Clubmitglied, 46993 Postings, 7686 Tage vega2000Das Geld, welches Unternehmen

 
  
    
2
03.07.16 14:34
mit dem Verkauf von Waffen verdienen, dient der Sicherung von Arbeitsplätzen..., z.B. beim BAMF!  

862 Postings, 5613 Tage edefaLöschung

 
  
    
03.07.16 14:34

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.16 08:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - Zudem unbelegte Aussagen.

 

 

103388 Postings, 7867 Tage Katjuscha#4 ja nee, is klar 'kopfschüttel'

 
  
    
1
03.07.16 21:03
Aber sowas darf halt bei Ariva.de laut MODs stehenbleiben, während antirassistische, dem Humanismus verpflichtete Postings gerne mal gelöscht werden.  

   Antwort einfügen - nach oben