UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.663 0,9%  MDAX 27.749 1,8%  Dow 32.774 -0,2%  Nasdaq 13.260 1,9%  Gold 1.798 0,2%  TecDAX 3.148 1,4%  EStoxx50 3.743 0,7%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0333 1,2%  Öl 93,9 -2,7% 

Der Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 10.07.15 19:05
eröffnet am: 01.07.15 08:56 von: 007Bond Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 10.07.15 19:05 von: potzzzblitz Leser gesamt: 3811
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

24273 Postings, 8246 Tage 007BondDer Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland

 
  
    
5
01.07.15 08:56
Merkel: Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat anlässlich des islamischen Fastenmonats Ramadan zu gegenseitiger Wertschätzung der Religionen aufgerufen. Bei einem Empfang in Berlin bekräftigte sie zudem: «Es ist offenkundig, dass der Islam inzwischen unzweifelhaft zu Deutschland gehört.»

http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/...-deutschland-13678655.html  

14931 Postings, 5276 Tage objekt tiefbin heute Morgen an einem

 
  
    
7
01.07.15 09:03
Kindergarten vorbei gekommen, da hatte ich auch den Eindruck  

125653 Postings, 8324 Tage seltsamob ich auch mal für meine Religion Rechte ein-

 
  
    
7
01.07.15 09:06

2847 Postings, 3112 Tage Graf.Zahl#1 völlig nachvollziehbar insbesondere dann, wenn

 
  
    
5
01.07.15 09:07
man sich vor Augen hält, dass "der Islam" ganz unzweifelhaft auch zum "IS" gehört. Gute Nacht.  

347 Postings, 2639 Tage RotsauMan könnte Merkel inzwischen

 
  
    
6
01.07.15 09:08
auch als Kollaborateurin bezeichnen.  

2847 Postings, 3112 Tage Graf.Zahl#1 wer da von "gegenseitiger Wertschätzung"

 
  
    
5
01.07.15 09:09
faselt, gibt preis, dass er keinerlei Ahnung von dem hat, wovon er (bzw. sie) spricht. Worthülse also, oberflächlichstes Gefasel, nicht mehr. Gute Nacht.  

125653 Postings, 8324 Tage seltsamLöschung

 
  
    
6
01.07.15 09:09

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.15 19:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte pauschale Vorurteile unterlassen, zudem sehr unangemessen.

 

 

14931 Postings, 5276 Tage objekt tiefeiner der wenigen Politiker

 
  
    
6
01.07.15 09:14
die noch alle Latten am Zaun haben (Bosbach) ist mit der Aussage seiner Mutti sicherlich nicht einverstanden.  

2847 Postings, 3112 Tage Graf.Zahl#8 Ich finde es immer wieder schön, wenn

 
  
    
5
01.07.15 09:20
sich Sozialromantiker, die ihr politisches Dasein ausschließlich konservativer Wirtschaftspolitik zu zu verdanken haben, in völlig abstrusen statements denjenigen gegenüber outen, die zumindest noch ein paar wenige Latten am Zaun haben. Kipping, Özdemir (der Fatzke aus dem Flugzeug), Hofreiter etc. Ich warte nur noch auf Andrea Nahles.......  

24273 Postings, 8246 Tage 007BondHast Du Gabriel nicht vergessen?

 
  
    
01.07.15 09:22

16763 Postings, 7660 Tage ThomastradamusDer einzige Grund, warum der Islam zu Deutschland

 
  
    
11
01.07.15 09:30
"gehört": Er ist halt da!
Ich glaube, die meisten würden ihn nicht vermissen - insofern halte ich dieses "gehört" für die falsche Wortwahl.
-----------
Es gibt immer mindestens zwei Wahrheiten: Deine und meine.

125653 Postings, 8324 Tage seltsammein "lieber" Dr. Broemme

 
  
    
4
01.07.15 17:03
wenn Du keine Ahnung hast, solltest Du mal ein wenig im Koran blättern...
Wird Deine Meinung zu meinem Posting zwar nicht ändern, zeigt aber Deine Borniertheit.  

35553 Postings, 5188 Tage DacapoIch mag die Merkel nicht

 
  
    
2
01.07.15 17:08

35553 Postings, 5188 Tage DacapoWenn uns ein Orang-Utan regieren würde

 
  
    
1
01.07.15 17:18
den würde ich mehr Respektieren  

617 Postings, 2785 Tage Premium Traderdann würden die dummen

 
  
    
2
01.07.15 17:22
deutschen Lemminge auch hinterherlaufen.  

9276 Postings, 3015 Tage Tomkatder Islam gehört genau so wenig zu Deutschland wie

 
  
    
7
01.07.15 17:22
das Christentum zu Saudi Arabien. Religion ist gefährlich - ich mag keine davon und will keine davon in meinem Umfeld!  

2557 Postings, 7608 Tage komatsuwarum wieder Islam - wir arbeiten uns doch

 
  
    
3
01.07.15 17:25
gerade an Griechenland ab.. das Thema ist nur wieder interessant, wenn die Salafisten in D geschlossen zum IS übertreten..
mir fehlt eigentlich nur noch der Spruch von Merkel, daß auch die Salafisten zu Deutschland gehören.. wäre eigentlich gar nicht so falsch: immerhn dürfen deren Haßprediger weiterhin Sozialhilfe und Bürgerstatus für sich reklamieren..und nebenbei den Koran in Fußgängerzonen verteilen..
 

1064 Postings, 5197 Tage largoduroDer Islam gehört zu Deutschland,

 
  
    
4
02.07.15 19:20
wie die Reperbahn nach Mekka.  

8485 Postings, 5773 Tage StöffenUnd ab morgen sind wir doch tolerant, oder...?

 
  
    
6
02.07.15 19:34
Rechtsstaatlichkeit ist für Deppen und der Rest gestaltet sich seine Realitäten so wie er es mag? Schöne neue Welt, so mag man meinen!

Ruhrgebiet. Immer öfter kommt es laut der Polizeigewerkschaft GdP zu Angriffen auf Polizisten. Die GdP warnt vor einem Abrutschen ganzer Stadtteile im Ruhrgebiet.

?Sie akzeptieren unsere Gesetze nicht und keine Polizisten!?, sagt Fassbender auch heute noch. Das seien Familienclans, die sich blitzschnell per Handy zusammentelefonierten. Inzwischen habe sich diese Szenerie von der Innenstadt auf den Nordwesten Essens ausgebreitet.

Polizeigewerkschaft warnt vor "No-Go-Areas" im Ruhrgebiet | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/...836587.html#plx2132963888
-----------
Bubbles are normal and non-bubble times are depressions!

14931 Postings, 5276 Tage objekt tiefPolizeiarbeit

 
  
    
6
02.07.15 20:38

323 Postings, 2792 Tage ZdpDPolizist konnte sich nur durch gezogene Waffen

 
  
    
3
10.07.15 15:34
schützen
Düsseldorf. Nach der Massenschlägerei während der Dreharbeiten für die WDR-Sendung ?Politiker-WG? in der vergangenen Woche sind gestern Abend in Duisburg-Marxloh erneut zwei Polizisten von einer größeren Menschenmenge angegriffen worden, weil sie nach einem Verkehrsunfall eine Personenkontrolle durchführen wollten. Eine bei der Unfallaufnahme eingesetzte Polizistin wurde niedergeschlagen. Ihr Kollege musste daraufhin seine Dienstwaffe ziehen, um die auf ihn und seine Kollegin zudrängende, fast einhundert Personen umfassende Menschmenge auf Distanz zu halten. Bei den beiden Verdächtigen, die von der Polizei kontrolliert werden sollten, handelt es sich um Mitglieder einer libanesischen Großfamilie, die über das Handy in Windeseile Unterstützung für sich mobilisiert hatten.

https://www.gdp.de/gdp/gdpnrw.nsf/id/...rch-gezogene-Waffen-schuetzen

Der Bericht in der WAZ war ja mal wieder politisch korrekt entschärft und verharmlost. http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/...rxloh-aus-id10834233.html  

323 Postings, 2792 Tage ZdpDUnd wieder Duisburg

 
  
    
2
10.07.15 15:36
Jugendlicher schlägt Polizist in Duisburg mit Holzlatte
09.06.2015 | 11:47 Uhr

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/...760140.html#plx1579363538  

21410 Postings, 3290 Tage potzzzblitzWie man mit asozialen Deutschen umgeht

 
  
    
2
10.07.15 15:41
Ich stelle jetzt genauso bescheuerte Nachrichten ein wie ZdpD, der Möchtegern-Abendlandretter. Leider noch immer hier bei Ariva.

 

323 Postings, 2792 Tage ZdpDDehydrierst du ? Oder blutest du ?

 
  
    
4
10.07.15 16:18
schon wieder aus der Nase ?  

323 Postings, 2792 Tage ZdpDPöbelst du ? Unterstellst du ?

 
  
    
3
10.07.15 16:22
Oder beleidigst du schon wieder ?  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben