UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

K+S wird unterschätzt

Seite 2163 von 2245
neuester Beitrag: 17.09.21 10:36
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56104
neuester Beitrag: 17.09.21 10:36 von: And123 Leser gesamt: 8858382
davon Heute: 3025
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2161 | 2162 |
| 2164 | 2165 | ... | 2245  Weiter  

2107 Postings, 1328 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
22.07.21 13:00

Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kein Bezug zum Wertpapier

 

 

63 Postings, 5418 Tage janlucaAnleger setzten auf "Fallen Angels"

 
  
    
22.07.21 13:17
nur nicht hier  

257 Postings, 938 Tage Bierdimpfel@ timtom

 
  
    
4
22.07.21 13:28
Super Info mit der BaFin. Danke!
Kannst Du bitte gelegentlich auch einmal bei BHP anrufen und in Erfahrung bringen, wann das Übernahmeangebot für K+S kommt?! Das wäre wirklich eine weitere äußerst hilfreiche Info. Danke.  

66 Postings, 415 Tage d0e92fee948b1385Lachkrampf

 
  
    
22.07.21 13:30

2283 Postings, 2108 Tage KalagacyTimtom

 
  
    
1
22.07.21 13:37
Ich Versuch es mal.

Achtung um 13.45 uhr blitzcrash!

NEUES Tief! 11.675

 

2283 Postings, 2108 Tage KalagacyNix da

 
  
    
22.07.21 14:05
Der Markt geht mir auf die Nüsse. Bleibe hartnäckig dabei.

Es gibt einen abverkauf in den Indizes.

Wie gestern und vorgestern, lach. Man was eeeeene Grütze....

Also bleibe skeptisch.

11.675 stehen aber!!!  Ohne wenn und aber!  

2981 Postings, 5042 Tage DerLaie@ TimTom c/Bier...

 
  
    
22.07.21 14:24
TimTom und wenn Sie schon mal dabei sind, fragen Sie doch wie hoch das Übernahmeangebot wird. 62 Euro oder 82 Euro?
Vielen Dank für Ihren Einsatz  

3491 Postings, 2019 Tage AndtecChristine und Jerome

 
  
    
22.07.21 14:36
Man müsste auch bei Jerome und Christine fragen, ab wann genau die Zinsen angehoben werden. Vielleicht plaudern sie aus dem Nähkästchen ...  

2283 Postings, 2108 Tage KalagacyIch hab

 
  
    
4
22.07.21 15:10
Mal Steiner gefragt wo die Aktie so hinlaufen könnte.

Schnelle Antwort per whatsapp:

Über 41, noch viel Luft nach OBEN!  

3491 Postings, 2019 Tage AndtecDieses Affentheater

 
  
    
22.07.21 16:27
Die Inselbewohner werden nicht billiger rauskommen.  

2283 Postings, 2108 Tage KalagacyAndtec

 
  
    
22.07.21 16:47
meinste die Inselbewohner kloppen immer bei 12,08 drauf?

Irgendeiner hat da immer mächtig Wut.

Mal schauen wann denen das Geld dafür ausgeht, denke mit mehreren Mrd wollen die nicht short gehen.

 

3491 Postings, 2019 Tage AndtecKalle

 
  
    
22.07.21 17:15
Ich  denke, dass Melqart Asset Management (UK) Ltd und Point72 Europe (London) LLP immer allergisch auf 12,xx reagieren.  

1435 Postings, 3048 Tage contetimtom + bafin

 
  
    
22.07.21 17:58
ich kann nur sagen, das hat nun mit lustig rein gar nichts mehr zu tun. Fakt ist, wenn ein Mitarbeiter einer hoheitlichen Behörde, hier die bafin, einem unbekannten Anrufer ( wobei unbekannt oder bekannt letztlich nicht den Unterschied macht) relevante Informationen aus einem laufenden Verfahren ( pikanterweise noch hoher Relevanz für den Kurs einer börsennotierten AG) zum besten gibt, dann hat das für die betreffende Person wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit erhebliche arbeitsrechtliche, ggf auch strafrechtliche Konsequenzen. Desweiteren ist es natürlich ist das dann auch für die Behörde ein alles anders als erquicklicher und imageförderlicher Vorgang. Und gerade die bafin wird nach dem heiss diskutierten Fall wirecard wirklich alles vermeiden, was kritisch hinterfragt werden könnte.
nun, man kann ausschliessen, dass der Fall so gewesen ist, wie ihn timtom vorträgt . Und ich kann auch nirgendwo den Namen des angeblichen bafn-Mitarbeiter sehen. Das müsste timtom ja wissen, wenn...

Mithin hat es dann aber Konsequenzen, wenn es denn weiterverfolgt wird, für die Person , die genau das behauptet. Die ist nämlich nachweispflichtig, dass die bafin es so gesagt hat wie hier behauptet wird.
Also zu wissen, dass eine Behörde eine Telefonnummer hat- die hat im übrigen wohl jede Behörde in Deutschland- wird da nicht weiterhelfen. Und natürlich- auch das ist nur eine Vermutung- es wird sich kaum eine Person bei der bafin finden, die das bestätigt, nur weil es jemand meinte, so bei ariva zum besten geben zu müssen. Also ich i kann nur eines sagen ( für die moderatoren- das ist jetzt meine Meinung) . timtom sollte darum  beten, dass niemand, wie er das anregt bei der bafin anfragt , was denn da an den user timtom über den vorgang ks - angeblich-gesagt wurde.  Denn wie es dann weitergehen würde.... nun , wie gesagt. beten, dass bei bafin niemand anruft und nachfragt.

Zum Schluss noch dies. Die ganzen Bundesbehörden, incl finanzministerium sind nach dem Berlin-Beschluss alle peu a peu von Bonn nach Berlin abgewandert. Das was da noch in Bonn an bafin ist, ist eher so eine Art Restant. Dass gerade da ein Thema ks-Bilanz bearbeitet wird, erscheint mir ohnehin mehr als unwahrscheinlich. Das wird wohl mit grosser Wahrscheinlichkeit ausschliesslich Berlin bearbeiten.

Wenn ich selber eine Vermutung anstellen kann- ich habe mit niemanden telefoniert !- die Info kommt von ganz anderer Seite.

 

3491 Postings, 2019 Tage Andtecconte

 
  
    
1
22.07.21 18:08
Es wird bestimmt der BaFin Pförtner gewesen sein. Hier gab es ja auch seinerzeit hoffnungsvolle Nachrichten quasi als Insidernachrichten vom K+S Pförtner, die jedich meistens nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen vom Markt revidiert wurden.  

4917 Postings, 1801 Tage And123Potash USA

 
  
    
2
22.07.21 20:08

DTN Retail Fertilizer Trends
Potash Hits Highest Price in 8 Years at $501 Per Ton

"his marks the first time potash has had an average price above $500/ton since the fourth week of September 2013 when the fertilizer was at $500/ton."

By Russ Quinn  , DTN Staff Reporter
https://www.dtnpf.com/agriculture/web/ag/crops/...ghest-price-8-years

 

4917 Postings, 1801 Tage And123BPC

 
  
    
1
22.07.21 20:11
Belarus opposition leader asks U.S. to impose more sanctions

https://www.reuters.com/world/europe/...more-us-sanctions-2021-07-20/
 

1843 Postings, 672 Tage Barracuda7Muss immer noch

 
  
    
22.07.21 21:23
schmunzeln, wie die K+S IR voller Tatendrang diese Meldung raushaute. Top Ergebnisse und dann auf Corona Q2 2020 referenziert. Man muss Anleger schon für doof halten. Anders ist das nicht zu erklären. Top Quartal. Kann man als K+S Manager nur hoffen jedes zweite Jahr ne kleine Katastrophe zu haben. Schon hat man ne Erklärung für den Rückgang und etwas zu feiern, wenn der Gewinn doppelt so hoch ist. Dann noch bisschen EBITDA und perfekt ist die Mischung.  

1435 Postings, 3048 Tage conteEigentlich

 
  
    
1
23.07.21 07:10
müssten wir ja Rekordergebnisse bei ks sehen. Seit Monaten steigt der Kalipreis und aktuell wie ja gestern hier zu lesen war sind wir da mittlerweile schon  auf einer Höhe wie vor 8 Jahren.  Dazu kommen noch niedrige Zinsen, erfolgreicher Verkauf americas zu wirklich ordenltichem Preis, Euro schwächelt aktuell auch, Börsen auf Rekordjagd. Nun ist zwar richtig, dass ks ja immer hervorragende Leistungen vermeldet, aber der Kurs nach all den extrem guten Vorgaben ja doch noch immer knapp unter 41 E plus liegt. Bei der Bonität liegt man immer noch knapp unter C, null Verbesserung,  bis dato traut man sich nicht mal für dieess Jahr einen ausgeglichenen free cash flow zu.

Das erstaunlichste ist, dass es nach wie vor jede menge aktionäre gibt, die hell begeistert sind. Muss wohl auch so was wie Börsenmasochisten geben. Immerhin schafft ks ja denn doch möglichkeiten, wie begeisterte Aktionäre auch am grossen Erfolg partizipieren können.  Wer den Pförtnerberuf anstrebt, schauspielerisch begabt ist, oder id-wandlungsfähig, wer als Berufswunsch WP angibt, oder wie ich vermute, sich als Enthüllungsjournalist versucht, ist bei ks auf jeden fall gut aufgehoben.
Das Problem ist nur, mit Management hat es wohl keiner.

Letztes Jahr hat es aber dann doch fast eine Revoloution in der Gesellschaft gegeben, die ja letztlich auf bois geeicht ist und bei der Frauen ja dann wohl eher der Mutterschaftsurlaub zugedacht ist. Da sollte eine Dame Vorstand werden. Eine Sensation, da hatte ich echt für einen Moment geacht, aber hallo, endlich mal eine vermutlich seriöse und kompetente Person im Vorstand, die sicher nicht nur an Abkassieren und Grinsephotos interessiert ist, sondern wohl auch wirklich an Leisten und Liefern interessiert sein sollte.
und dann, plötzlich war die abgemeldet und noch ein Boi im Vorstand. Die Jungs wollen halt unter sich bleiben und so die Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Tut mir wirklich leid, wie diese Frau da mal schnell abserviert wurde.
Wird Leser dieses Forums nicht gross wundern, denn wir kennen ja die Geschichte von hallo-hallo IR-Frau Laura, die aber wohl selber klug genug war, schnell bei ks abzuhauen. Und vermutlich in einer anderen Gesellschaft seriös und kompetent wirken zu können.

Aber genug des meckerns. Dieses Jahr gibts sicher noch viel zu feiern, wenn die kalipreise bei dausend sind, ist vermutlich ein ausgeglicheer free cash flow möglich bei ks. Die Dividende könnte vielleicht angesichts der immensen Sparverhaltens des Vorsgtands auf 1 Cent erhöht werden, was einer so prozentualen Erhöung entspräche, die gar nicht mehr zu fasse wäre. Es wird ein neues hv-promo video gedreht, in der sich Experten für mutterschaftsurlaub, Enthüllungsjournalist bafin und möchtegern-WPS in den Armen liegen und weil es so schön ist, kündigt Lohr für schlechtere Zeiten eine Kapitalerhöhung an.

für die moderatoren angesichts unserer lieben Freunde  des sofortigen meldens meiner Beiträge hier im Forum- das ist eine Satire- jede Ähnlichkeit mit realen Personen wäre rein zufällig  

637 Postings, 1006 Tage kaohneesconte

 
  
    
23.07.21 07:22
.. von einer Anpassung der Bonität nach den vorab Zahlen, gut möglich noch vor dem 12.08., davon kann man m.E. aber schon ausgehen.
Das gesamte Zahlenwerk hat sich doch sehr deutlich verändert.  

2283 Postings, 2108 Tage KalagacyK+S

 
  
    
23.07.21 08:02
gleich wird spannend. Untere Bolligner Band bei 11,12.  Das könnte so ein Ziel für den nächsten größeren Bouncer über 12,08 sein.

Also 12,18  (ca. 50 Cent) unter SK stehe ich größer. Es müsste gleiche eine sehr dynamische Rutsche zu neuen Tiefs aus dem Nichts kommen! Abfischen der SL.

11,46 erste Anlaufstation
11,33
11,18

so die Abfangjäger.

Dann hat es sich hier ausgetobt und kann über die 12,08 drüber.

Nebenvariante:
geht es erst wieder Richtung 12, nicht reindrängen lassen, abwarten bis die Lage eindeutig ist!



 

545 Postings, 754 Tage Brauerei 66Langsam sollte man es Wissen

 
  
    
1
23.07.21 08:30
Die Bestellungen für die Herbstdüngung sollten bei K+S langsam aber sicher eingegangen sein . Die Preise für den Endverbraucher sind seit 14Tagen stabil bei 380-400?/t für 60% Kornkali ohne Mwst . Welchen Preis K+S verlangt , wird von K+S ja leider nicht kommuniziert. Für ein Börsennotiertes Unternehmen sehr  Anleger unfreundlich. Selbst um14 Tagen Zeitversetzt währe besser wie jetzt .

        Glück allen Investierten  

1435 Postings, 3048 Tage contekaohness + kalagacy

 
  
    
2
23.07.21 08:31
@ kaohness,

das sehe ich auch so. die Ergebnsse werden sich in den nächsten 2, 3 Quartalen verbessern, aber letztlich bezogen auf die hohen Kalipreise viel zu niedrig ausfallen und den Markt letztlich enttäuschen. Bonität wird sich minimal verbessern. KS wird für 2021 ein paar Cents ausschütten. und was geschieht, wenn die Kalirprise wieder auf das Niveau 2019 zurückkommen?? Da sollte man dann sofort Reisaus nehmen, das ist dann wohl das Ende, sofern man nicht sehr zügig die Kosten extrem zurückfährt.
Man sollte sich wie ich geschrieben habe, mal die Ausagen der Analysten und ihre Schätzugen für die Folgejahre anschauen. Das sieht für die so aus, als ob man jetzt für eine gewissen Zeit einen peak bei den Kalirpreisen hat, dann wird das Angebot angeschoben, Preise kommen zurück und auch die Ergebnisse verschlechtern sich ann auch wieder deutlich. Und falls dann noch BHP in den Markt geht, Preiskrieg entfacht, den die sich ewig erlauben können, dann gehen in Kassel eben die Lichter aus.
Vor dem Hintergrund wäre das beste Szenario eben ein eher kurzfristiges. Die Kalipreise steigen und halten sich auf dem aktuellen Niveau in den nächsten Monaten, mithin kurzfristig zwei, drie Quartale bei ks mit überraschend guten Zahlen, Spekulation springt dann kurz auf den Wert und man dann hoffentlich kurzfirstig ein Szenario a la Kepler, wo wirklich jeder zu toppriesen 20 E pllus abladen kann und dann ks good-bye forever.
Wie gesagt, das wäre best of all worlds, aber eigentlich kommt es bei ks ja immer worst of all worlds, natürlich nicht für das management, die kassieren ja immer fett für ihre hervorragenden leistungen

@kalagacy- Du solltest echt einen Tradingfonds für uns auflegen. So viele Treffer wie Du in den letzten Tagen hier hingelegt hast, alle Achtung. Finde, Du machst das ja auch sehr transparent. Ist nicht meine Welt, bin da auch zu alt für, aber doch aufschlussreich und eben offensichtlich auch sehr erfolgreich  

1843 Postings, 672 Tage Barracuda7kahonees

 
  
    
2
23.07.21 08:41
Bonität hat sich um den Mehrertrag Verkauf Americas verbessert ca 100 Mio, oder wieviel waren es? Das wars. FCF ist negativ, was soll sich sonst verbessert haben? americas stand ja auch vorher im Geschäftsbericht und wurde von Moodys und Co bzgl Werthaltigkeit und FCF Beitrag berücksichtigt. Ein Vorstand muss schon naiv sein, wenn er glaubt dass so ein Verkauf die Bonität erhöht. Das ist ein Nullsummenspiel. Man hat verkauft, weil man Barmittel brauchte. An der Bonität hat sich kaum was geändert. Wenn sich nun rausstellen sollte, dass trotz der hohen Preise kein FCF möglich ist, wird sich die Bonität sogar verschlechtern. Warum? Auch wer nur 100.000? Schulden hat und netto keinen FCF liefert, ist zahlungsunfähig.  

1843 Postings, 672 Tage Barracuda7so kommt auch mein

 
  
    
2
23.07.21 08:46
0? Kursziel auf lange Sicht zu Stande. Wer nie in der Lage ist über FCF seine Schulden abzutragen, ist eben 0? wert. Weiss gar nicht, was daran so ungewöhnlich ist. Kauf ein Firma mit Schulden und ohne jeglichen Ertrag. Freu dich über das Ebitda, was auch immer es dir bringen mag.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2161 | 2162 |
| 2164 | 2165 | ... | 2245  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben