UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.077 0,7%  MDAX 29.397 0,7%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.861 0,8%  TecDAX 3.096 0,7%  EStoxx50 3.672 0,4%  Nikkei 27.002 1,0%  Dollar 1,0666 1,1%  Öl 113,9 0,9% 

Nordex und Vestas, zwei Aktien nach oben

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 16.12.21 18:51
eröffnet am: 24.01.14 07:27 von: Melmacniac Anzahl Beiträge: 298
neuester Beitrag: 16.12.21 18:51 von: Lionell Leser gesamt: 103537
davon Heute: 19
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacNordex und Vestas, zwei Aktien nach oben

 
  
    
3
24.01.14 07:27
Hallo zusammen,

ich möchte gerne 2 Aktien vorstellen, die in 2013 den Turnaround geschafft hatten und jetzt langsam die Früchte ernten können.

Die Windbranche dürfte weltweit in 2014 da beste Jahr aller Zeiten sehen und Nordex sowie Vestas sollten hier überdurchschnittlich auch an der Börse profitieren.

Wichtig ist für mich, dass hier jeder Schreiben darf, ich werde hier keinen aussperren, so wie es vielleicht Ulm000 oder Noogman machen, hier darf jeder schreiben, auch meingott und andere!

Ich hoffe auf angeregte Diskussionen und frohe Börsengeschäfte!  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacEin paar wichtige Daten für die Windbranche

 
  
    
1
24.01.14 08:30

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacBaselland will Kraft der Winde nutzen

 
  
    
24.01.14 09:29
http://bazonline.ch/basel/stadt/...ft-der-Winde-nutzen/story/24597803

Baselland will Kraft der Winde nutzen
Von Peter de Marchi. Aktualisiert am 23.01.2014
Nach Sabine Pegoraros Ankündigung ihrer Windenergie-Pläne sei lange Zeit nichts passiert. Nun sollen aber fünf bis sieben Standorte im Richtplan verbindlich festgesetzt werden.

(...)  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacWow Repower jetzt erst, Nordex schon vor 2 Jahren

 
  
    
1
24.01.14 09:38
Offshore scheint ja Nordex auch 2-3 Jahre voraus zu sein....jedenfalls gegenüber Repower/Senvion

Beides Anlagen mit 150 Meter bzw 152 Meter Flügel

http://www.iwr.de/news.php?id=25467

23.01.2014, 14:30 Uhr  

TÜV zertifiziert Windenergieanlage von REpower / Senvion

http://www.nordex-online.com/...%5BbackPid%5D=61&cHash=bae8afdf2a


23.08.2011, Pressemitteilung
TÜV Nord zertifiziert neue Offshore-Turbine von Nordex

Hamburg, 23. August 2011. Die Entwicklung der neuen Nordex Offshore-Turbine N150/6000 schreitet planmäßig voran. Jetzt hat Nordex den Prüfdienstleister TÜV Nord mit der Typen-Zertifizierung seiner Anlage beauftragt.
 

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacUnter 10 Euro sind interessante Einstiegschancen

 
  
    
1
24.01.14 10:11

8210 Postings, 4993 Tage thai09,,Der Aktionööör,, ?

 
  
    
24.01.14 10:45
ohhhjee...  

alles klar  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacSwisspower - Übernahme von Windparks

 
  
    
24.01.14 11:01
http://www.moneycab.com/mcc/2014/01/24/...-deutschland-abgeschlossen/

Swisspower: Übernahme von Windparks in Deutschland abgeschlossen
Von moneycab - 24. Januar 2014 10:27

Zürich ? Swisspower Renewables AG hat die Transaktion über das gesamte Windpark-Portfolio der spanischen Acciona Energia International S.A. in Deutschland erfolgreich abgeschlossen, wie die Beteiligungsgesellschaft am Freitag mitteilte.

Im Dezember 2013 hat die Swisspower Renewables AG einen Kaufvertrag für den Erwerb von insgesamt 85 Windturbinen in den Bundesländern Brandenburg und Niedersachsen mit einer installierten Gesamtleistung von 150.3 MW unterzeichnet. Die Finanzierung der Onshore-Windparks hat Swisspower Renewables AG per 23. Januar 2014 erfolgreich mit der DekaBank Deutsche Girozentrale bewirkt. Die DekaBank stellt Swisspower Renewables AG einen langfristigen Kredit über rund 125 Millionen Euro zur Verfügung.

(...)  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacVestas: Stabiler USMarkt bis 2016

 
  
    
24.01.14 12:35

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacENBW: 89 Mio Auftrag für Nordex

 
  
    
24.01.14 13:12
Da ist ein fettes Ding von heute!

http://news.silobreaker.com/...trick-for-nordex-5_2267686318966308959

http://renews.biz/58976/nordex-scores-e89m-enbw-hat-trick/

?89m EnBW hat-trick for Nordex

24/01/2014
Turbine manufacturer Nordex has been selected to supply ?89m of turbines to a trio of EnBW onshore wind farms in Germany.
The deal covers projects in Rheinland-Pfalz and Saarland and is expected to feature up to 35 of the company?s multi-megawatt turbines.
Projects are thought to be contingent on ongoing discussions over onshore wind tariffs by the German government. ?Nothing in this market is certain right now,? said one source.
Neither Nordex nor the utility would comment.

(........)

 

7062 Postings, 5943 Tage beegees06@ Melmacniac

 
  
    
1
24.01.14 13:31
meinst du mit diesem Aufteag geht die aktie nach norden? muss sagen, sie hat sich um 1 % erholt, gruß  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacHI beegees

 
  
    
1
24.01.14 13:41
Ob Intraday weiß ich nicht, aber das zeigt mal wieder wie hervorragend die Nordexturbinen ankommen und wie gut Nordex aufgestellt ist.

ich gehe hier langfristig eh von stark steigenden Kursen aus, man muss eben nur Geduld haben und kleine Rücksetzer gibts immmer mal wieder.

wichtig ist aber, dass man die Aktie hat und keine Derivate auf Nordex, denn dann verschwinden ja auch AKtien vom Freefloat, wenn man länger investiert ist. Das macht es den Shortern schwerer!

 

3074 Postings, 3644 Tage später_WurmDie Wurzelbehandlung bei Nordex scheint vorbei.

 
  
    
24.01.14 14:33
Vestas noch in Behandlung.

Märkte scheinen sich zu 'erholen'.

teils bin ich heute froh nicht verkauft zu haben - ehrlich gesagt - Nordex bei 9,60 - das waren die meiste Zeit Traum-KKe.

Aber ich bin ein Pessimist weiterhin - obwohl ich mir Nordex jetzt schon mit leichtem Plus im Xetrahandel sehr gut vorstellen kann.

Hätte ich keine, wäre heute ein vorsichtiger Einkauf angesagt - so sieht der Chart denn momentan auch aus.

 

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacS.Holstein treibt den Stromnetzausbau voran

 
  
    
24.01.14 14:35
http://www.windkraft-journal.de/2014/01/24/...-stromnetzausbau-voran/

24. Januar 2014 - Schleswig-Holstein treibt den Stromnetzausbau voran

?Schleswig-Holstein treibt den Stromnetzausbau voran? ? Rede von Energiewendeminister Robert Habeck zur Landtagsdebatte am 24. Januar 2014 ? Es gilt das gesprochene Wort
KIEL ? ?Zu Anfang der Legislatur habe ich in einer Regierungserklärung die Haltung und der Pläne zur Umsetzung der Energiewende deutlich gemacht. Ich den anderthalb Jahren seitdem haben wir die Ausweisung der Windeignungsgebiete vorgenommen, 250 Windräder befinden sich im Bau, Schleswig-Holstein hat seinen Anteil Erneuerbaren Strom von rechnerisch 80 Prozent am Bruttostromverbrauch (39 Prozent an der Erzeugung), im Jahr 2012.
(...)  

3074 Postings, 3644 Tage später_Wurmgeht runter wie Öl

 
  
    
24.01.14 15:13
"EnBW has a 2020 renewable energy target of 40% of in-house generation. This will require a boost in its onshore wind portfolio from roughly 200MW to 1750MW over the next six years."

wolln mal hoffen das Unternehmen im Gegensatz zur Politik zu ihren Worten stehen.
Meine bescheidene Meinung - als Energie-Unternehmen wie EnBW würde ich auf jeden Fall darauf achten, das mein Portfolio auch Reg. Energie für Kunden bereithält. Die Politik kann sich leisten vergesslich zu sein - unternehmerisch muss man sehen, was nach Fukushima passiert ist und wieviele Kunden zb. die Naturstrom AG mit einem Schlag dazu gewonnen hat.

"Laut einem aktuellen Bericht der ?Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung? konnten vor allem die Anbieter von der gestiegenen Nachfrage nach Ökostrom profitieren, die neben Strom aus 100 Prozent regenerativen Quellen keine anderen Stromprodukte anbieten und darüber hinaus aktiv in den Ausbau erneuerbarer Energien investieren. "

http://www.dailygreen.de/2011/07/18/...sen-viele-neukunden-24980.html

Ist es unmoralisch auf einen weiteren GAU zu spekulieren?  

14 Postings, 3041 Tage meineGöttinLöschung

 
  
    
3
24.01.14 17:35

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.14 21:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokations-ID, Doppel-ID

 

 

28956 Postings, 3404 Tage waschlappeninteressantes Forum

 
  
    
1
24.01.14 17:56

also im Vergleich zum ulmanischen wird hier Klartext geschrieben, weiter so ihr Aposteln! Göttin biste oder willste ein Abbild von meingott sein, nicht wahr? meingott hat wenigstens was in der Hose im Vergleich zu dir!yell

 

14 Postings, 3041 Tage meineGöttinLöschung

 
  
    
1
24.01.14 17:58

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.14 21:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokations-ID, Doppel-ID

 

 

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacMorgen Vestaszahlen vorbörslich!

 
  
    
1
03.02.14 10:04

10 Postings, 3031 Tage QuadrupleLöschung

 
  
    
03.02.14 12:04

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.14 13:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacVestaszahlen und Nordexerwartungen

 
  
    
1
06.02.14 09:26
http://www.finanznachrichten.de/...ems-a-s-annual-report-2013-252.htm

Umsatz 6,084 Milliarden ist um ca 1,2 Milliarden gefallen aber Drittbestes Jahr der Geschichte, erwartet waren aber nur 5,5 Milliarden Euro!

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/...-seit-dem-jahr-2005/

EBIT lag bei guten 211 Mio Euro, aber Netto gabs einen Verlust von ca 80 Mio Noch!

Wenn man überlegt dass Nordex für 2013 schon einen Nettogewinn hat aufblitzen lassen, dann kann man sich überlegen was passieren wird wenn Nordex seine Zahlen bringt....

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...cht/9431952.html

"...?Wir sind sehr zufrieden, wie das Jahr gelaufen ist und können bereits sagen, dass wir einen Nettogewinn schreiben werden?, sagte Finanzvorstand Bernard Schäferbarthold am Dienstag..."

Also Vestas in 2013 noch mit einem Nettoverlust aber auf einem guten Weg und Nordex mit einem Nettogewinn!  Das spricht auf jeden Fall für Nordex und deshalb ist auch nicht zu verstehen warum der Kurs so unten gehalten wird. Nordex ist absolut unterbewertet, vergleiche die kurse von Vestas und Nordex


Vestas = Blau
Nordex = Schwarz

http://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...p;timeSpan=3M&e&

Der Nordexkurs hat Potential von mindestens 50% bis sie sich wieder mit Vestas treffen! Aber Nordex macht bereits Nettogewinne und Vestas wohl erst ab 2014  

6145 Postings, 4869 Tage Buntspecht53die Finnen tun es - wir in Germany labern nur

 
  
    
2
06.02.14 09:34

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacWindkraft wuchs in Europa auch 2013 kräftig

 
  
    
06.02.14 09:49


http://www.energynewsmagazine.at/de/...a+auch+2013+kr%C3%A4ftig_n4027


Der Windboom dürfte beginnen...vor allem wenn die USA dieses Jahr wieder zustößt!

In den USA befanden sich noch nie so viele Windanlagen im Bau wie in Q4 2013, dafür war 2013 aber auch ein sehr schwaches Ausbaujahr.... Aber ab 2014 brummt der Windmarkt wieder!

http://awea.files.cms-plus.com/FileDownloads/pdfs/...ic%20Version.pdf  

9504 Postings, 3450 Tage MelmacniacVestas wurde von Rothschild beraten!

 
  
    
06.02.14 10:06
ich hoffe ich muss niemandem erzählen was für eine Hausnummer das ist!

http://uk.reuters.com/article/2014/02/03/...lts-idUKL5N0L83WV20140203


"...DNB, HSBC, Nordea and SEB are coordinating the share issue, and Rothschild is Vestas' financial adviser..."

Vestas scheint in die Oberliga aufzusteigen, wo auch Topfirmen wie Exxon, Shell, BP oder Gazprom sind....nicht vom Umsatz aber von der Bedeutung!  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben