UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bombardie und die Zukunft

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 19.10.20 19:57
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1632
neuester Beitrag: 19.10.20 19:57 von: BYD666 Leser gesamt: 526772
davon Heute: 451
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

27 Postings, 2483 Tage cambridgeBombardie und die Zukunft

 
  
    
16
17.01.14 19:48
Flugzeugdesigner Oscar Viñals wirft einen Blick in die Zukunft: Sein "Sky Whale" (Himmelswal) soll den Insassen bei einem Absturz größtmögliche Überlebenschancen bieten. Außerdem schont der virtuelle Supervogel mit niedrigem Spritverbrauch die Umwelt.
Heutige Maschinen sind deutlich kleiner als der "Sky Whale". Die riesige Boeing 747-400 kommt auf 64 Meter Flügelweite und eine Länge von 76 Metern. Der Airbus 380-800 hat eine Spannweite von 80 Metern und ist 77 Meter lang. Zwar ist der Superflieger genauso lang, seine Tragflächen kommen aber auf 88 Meter.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1606 Postings ausgeblendet.

118 Postings, 7171 Tage FoxiSeh das auch so???

 
  
    
25.09.20 20:42
Und was meinst damit?  

12754 Postings, 7593 Tage Lalapo22 Cent !

 
  
    
29.09.20 09:50
MK unter 500 Mio ....was ist aus dem stolzen Unternehmen nur geworden ....bessere Frittenbude ....

5-6 Mrd duch den VK Zug bringen den Wert keinen Cent voran ...im Gegenteil .....

Was passiert hier ...???  

1242 Postings, 2889 Tage katzenbeissserWas passiert hier-sieht man doch...

 
  
    
29.09.20 16:54
Mensch & Material werden zockermäßig ausgeqwetscht bis zum Gehtnichtmehr....  

118 Postings, 7171 Tage FoxiIch find die Nachrichte sind besser als der Kurs..

 
  
    
29.09.20 20:05
aber egal ich denk das Bombardier wieder stark zurück kommt, es wird aber dauern...
 

1073 Postings, 796 Tage BYD666So schaut die Zukunft aus....*

 
  
    
30.09.20 13:46
Bombardier bereitet sich auf die Zukunft vor. Und Corona begünstigt diese Vereinbarung mit der Lufthansa Technik AG und der ExecuJet Aviation Group AG indirekt durch günstigere Einstiegsmöglichkeiten.
Damit hat Bombardier wichtige Voraussetzungen geschaffen für den Aufbau eines Service-Centers nicht nur in Berlin.

Ein wichtiger strategischer Schritt für Bombardier war der Verkauf vor Corona an Airbus. Nun, nachdem Bombardier den einstigen Hoffnungsträger A220 los geworden ist, müssen sich die Kanadier um die Sanierung ihres Eisenbahngeschäftes kümmern, und Alstom war der richtiger Partner mit der Übernahme genau zu richtigen Zeit finde ich ;-)


Was jetzt kommt sollte man nicht unterschätzen....

So schaut die Zukunft aus....

*Klimafreundlich, leise, hocheffizient
https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/...leise-hocheffizient
 
Elektroflugzeuge sind klimafreundlich, leise und hocheffizient. Mit einem Hightech-Fluggerät machte sich eine Gruppe von Luftfahrtpionieren von der Schweiz aus auf den Weg nach Norderney. Einen Zwischenstopp legten sie dabei auf dem Berdel-Flughafen ein. 
Von Bernd Pohlkamp
Mittwoch, 02.09.2020, 17:45 Uhr  aktualisiert: 02.09.2020, 18:08 Uhr

...die wachsende Bombardier-Flotte von Learjet-, Challenger- und Global- Business-Jets in Europa, Russland, Afrika und im Nahen Osten, ist der Schlüssel auch für Startup gegründetes Unternehmen mit einer innovativen Geschäftsidee und hohem Wachstumspotential.
 

231 Postings, 950 Tage ArturoBigkomisch

 
  
    
01.10.20 23:20
Geht bei mir in Kopf nicht rein, mit solchen news ist die Aktie gerade mal bei 0,22 Abnormal
Für mich stellt sich der verhleich so wie mit einem Hähnchen Grillstand....  

1073 Postings, 796 Tage BYD666Und noch einer für 0,22 Cent

 
  
    
02.10.20 14:27
Das elegante und leise fahrerlose INNOVIA Monorail 300-System wird vom weltweiten Bahnführer Bombardier Transportation bereitgestellt.  

1073 Postings, 796 Tage BYD666Bombardier übertrifft das Ziel ..na sowas

 
  
    
02.10.20 19:06

...sollte wertvolle Erfahrungen liefern und mit Branchenexperten zusammenarbeiten...(Top Experten die von Bombardier Lach > Kurs 22 Cent :-)


https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...hip-positions.html

 

1073 Postings, 796 Tage BYD666Schaut schon mal gut aus in Toronto

 
  
    
02.10.20 19:16
 
Angehängte Grafik:
bombardier_news_10.jpg
bombardier_news_10.jpg

1073 Postings, 796 Tage BYD666Bombadier du bist der letzte Dreck

 
  
    
05.10.20 22:20
...ich mag dein Vorstand nicht, aber ich kauf dich trotzdem ;-)

 

12754 Postings, 7593 Tage Lalaposag mal

 
  
    
06.10.20 15:50
was ist den hier passiert ...

ist das DIE Bombadier ...??!!!  

12754 Postings, 7593 Tage Lalapoglaube

 
  
    
07.10.20 09:13
letzte Mal war ich um 0,80 hier drin ...und habe um 1,5 verkauft ...ok ..schon ein paar Tage her ...

Gab"s einen Splitt ? Kann doch nicht nur Corona sein ....zumal die Zugsparte mit über 5 Mrd. ? weg ist ....  

1073 Postings, 796 Tage BYD666Ich kann nur empfehlen diesen Strichcode

 
  
    
07.10.20 20:00
3.Jahre zu halten!

Kursziel 3,00 EUR 2023  
Angehängte Grafik:
bombardier_news_10.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
bombardier_news_10.jpg

1073 Postings, 796 Tage BYD666Jets haben die Zukunft !!

 
  
    
07.10.20 20:16

In der Corona-Krise ist der internationale Luftverkehr nahezu zum Erliegen gekommen: Ein großer Teil der weltweit rund 25.000 aktiven Passagierjets stand auf einmal am Boden. Fortdauernde Reisebeschränkungen in der noch nicht überwundenen Pandemie und die einsetzende wirtschaftliche Rezession hemmen den Neustart der Airlines. Der Flugplan wird nur kurze Zeit im Voraus erstellt, so dass ein durchaus kompliziertes Puzzle entsteht, wann welches Flugzeug auf welchem Flug eingesetzt werden soll.

Sechs Riesenvögel werden sicher nicht mehr in den Lufthansa-Liniendienst zurückkehren, sondern an den Hersteller Airbus zurückgegeben. Der Vierstrahler mit seinen 519 Plätzen passt ebenso wenig in die Zeit wie der Boeing-Jumbo 747, von dem Lufthansa mindestens fünf ausmustern will. Pro Passagier verbrennen sie mehr Kerosin als ihre Nachfolger mit zwei Triebwerken und sind zudem selbst auf den Rennstrecken dieser Welt nur schwer auf ein kostendeckendes Niveau zu füllen.

Europas größter Flugzeugparkplatz in Teruel.

Während die geparkten Jets innerhalb eines Arbeitstages wieder flott gemacht werden können, dauert die Wiederbelebung eines Flugzeugs aus dem Tiefschlaf bis zu vier Wochen mit einem erheblich höheren

 

1073 Postings, 796 Tage BYD666Hochbetrieb auf Flugzeugfriedhof

 
  
    
07.10.20 20:34

https://www.flieger.news/hochbetrieb-auf-flugzeugfriedhof/

Mehr Buchungen wegen Corona
Die Sorge der Flugpassagiere vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus sorgt für steigende Nachfrage bei Globe Air aus Linz meldet einen Buchungszuwachs um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch Air Charter Service verzeichnet ein Plus.cool

 
Angehängte Grafik:
bombardier_news_10.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
bombardier_news_10.jpg

1073 Postings, 796 Tage BYD666Aufbruch ins Jet-Zeitalter

 
  
    
09.10.20 17:06
Es läuft doch, Bomba hat rechtzeitig die Reißleine gezogen und wird neu bewertet, da bin ich mir sehr sehr sicher ;-)

Airbus: Neue Bestellungen für Bombardiers frühere Baurehie A220
Trotz der Coronakrise hat Airbus neue Bestellungen für seinen kleinsten Flugzeugtyp A220 eingesammelt, der früher von Bombardier gebaut wurde.
https://industriemagazin.at/a/...r-bombardiers-fruehere-baurehie-a220  

15 Postings, 3774 Tage EnglVerkauf der Zugsparte an Alstom

 
  
    
1
11.10.20 16:01
Mir scheint hier liest man den Umfang der Übernahme der Zugsparte von Bombardier durch Alstom nicht richtig. Fakt ist dass es sich nicht um eine vollständige Übernahme handelt denn der Zefiro Hochgeschwindigkeitszug wie ihn die Chinesen und die Italiener (bei den Italienern unter dem Namen Frecciarossa bekannt) sowie die Fernzugsparte Talent 3 sind aus kartellrechtlichen Gründen nicht Teil des Deals und sollen von Bombardier anderweitig veräußert  werden. Auch Alstom müsste seine Coradia-Polyvalent-Fernzugplattform und die Produktionsanlage im französischen Reichshoffen veräußern. Nicht gerade vertrauenswürdig ist dabei dass sich der CEO von Bombardier dazu nicht äußert und nur wage von einer Neuausrichtung der Geschäftsflugzeugsparte spricht, schließlich sind diese zwei ein erheblicher Teil aber vielleicht möchte man diese an ein neues Unternehmen (wer auch immer deren Eigner sind) symbolisch für 1$ ganz still verkaufen. Mein Fazit bei diesem Unternehmen: Die Investoren hat man über Hochzinsanleihen bedient,  Großaktionäre haben sich über Mittelsmänner mit Leerverkäufen ihr Geld verdient und die Kleinaktionäre haben all das finanziert indem sie immer noch an das Unternehmen glauben Aktien kaufen oder halten. Merke dir Geld ist nicht weg es hat nur wer anderer.

 

118 Postings, 7171 Tage FoxiEngl: Verkauf der Zugsparte an Alstom

 
  
    
11.10.20 19:24
Naja ich weis nicht ob das so ist, aber wer weis........
jedenfalls stinkt was gewaltig.... bloß ob das nicht alles strafbar ist??
"wenn es so ist"

 

1073 Postings, 796 Tage BYD666Leerverkauf Sperre!

 
  
    
1
14.10.20 18:57
An alle Käufer sperrt Euren Kauf mit zum Beispiel 2,00 EUR Limitiert zum längst möglichen Zeitraum!!!

Hat bei der CoBa auch funktioniert!

DER Leerverkaüfer (nicht in Deutschland)!!!;

Sie gehen mit jedem die Verpflichtung ein, die Position später durch einen Kauf zu schließen. Im Hintergrund dieses Geschäfts gibt es allerdings zwei Möglichkeiten.

Im Falle eines gedeckten Leerverkaufs leiht der Broker dem Trader die entsprechende Anzahl an Aktien für den Leerverkauf aus seinem Bestand. In diesem Fall muss der Händler die Aktien zwar auch irgendwann zurückkaufen, doch er weiß im Vorfeld genau, dass er diese zum Kauf von seinem Broker angeboten bekommt.
Bei der Eröffnung einer ungedeckten Short-Position muss der Händler seine Position über die Börse beziehungsweise den außerbörslichen Handel zurückkaufen. Bei dieser Art des Leerverkaufs besteht also neben dem Kursrisiko die Gefahr – sei es aufgrund einer Handelsaussetzung oder durch fehlende Verkäufer –, dass der Trader keine Aktien zur Schließung der Position erwerben kann.

 

1073 Postings, 796 Tage BYD666Sperrt euren Kauf... tut es einfach!

 
  
    
14.10.20 19:00

Im Falle eines gedeckten Leerverkaufs leiht der Broker dem Trader die entsprechende Anzahl an Aktien für den Leerverkauf aus seinem Bestand.

 

1333 Postings, 2579 Tage BilderbergIch habe auf dieses Problem in den Foren schon vor

 
  
    
1
16.10.20 18:09
geraumer Zeit hingewiesen. Vielfach wurde ich dafür nur belächelt.
Fakt ist die Depotführende Bank kann die Stücke ihrer Anleger ungefragt verleihen und damit zusätzlich Geld durch die Prämien verdienen.
Nicht umsonst ist die Haftungsgrenze für diese Aktien etc. auf 20.000 ? begrenzt.

Denn für Spareinlagen gibt es die Haftumgsgrenze bis 100.000 ?.

Gerade günstige Banken verdienen sich so ein Zubrot.

Ich habe meine 100k Stück durch hohes Verkaufslimit davor geschützt.  

1073 Postings, 796 Tage BYD666geht zu Wirecard, die sind Pleite und nicht Bomba

 
  
    
19.10.20 19:57
derzeit ist ein Insolventes Unternehmen mehr Wert als Bombardier.
Für diesen Kurs hab ich kein Verständnis!
Daher investiere ich weiter.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben