Villeroy & Boch Vz ab morgen endlich im SDAX!

Seite 7 von 9
neuester Beitrag: 28.09.22 13:31
eröffnet am: 26.11.13 21:49 von: Netfox Anzahl Beiträge: 204
neuester Beitrag: 28.09.22 13:31 von: billmor Leser gesamt: 80648
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 Weiter  

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uEmpfehlung vom Aktieninvestor.net

 
  
    
06.02.22 23:50

12814 Postings, 4202 Tage crunch timeErinnert an die Situation nach den Q.3 21 Zahlen

 
  
    
2
07.02.22 17:35
Das Ganze erinnert momentan an das Kursverhalten nach den starken Q.3 Zahlen am 20. Oktober 21. Damals hat man auch gehofft es wird den Kurs nachhaltig über 24 ? schieben. Aber ähnlich wie jetzt geht es nach wenigen Tagen eher wieder fix rückwärts. Der Kurs ist halt im Zeitraum seit dem Tief im März 2020 bei unter 9?  extrem stark in den folgenden 15 Monaten angestiegen. Vor dem damaligen  Corona-Ausbruch war man in der Spitze auch immer eher bei ca. 16?. Da ist man mit 24? also noch 50% höher als damals. Bei diesem Anstieg ist natürlich auch durch die Bewertung vieles an starken Zahlen im Vorfeld schon eingepreist. Zudem ist offenbar weiterhin ein Mißtrauen vorhanden, daß die guten Zahlen eher auf einem temporärem Nachholeffekt bzw. einem Sondereffekt beruhen und diese Dynamik nicht durchgehalten wird die kommenden Jahre. Von daher wäre auch denkbar, daß man doch erstmal weiter noch im seitwärtigen  Pendelbereich von grob 20-24? stecken bleibt. Mal abwarten was man jetzt in Kürze noch nachreichen wird bezüglich Prognose für 2022. Sollte man da eher einen konservativen Ausblick geben, dann dürfte nachhaltig 24+x weiter auf Eis gelegt werden. Mal abwarten.  
Angehängte Grafik:
chart_free_villeroybochvz.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart_free_villeroybochvz.png

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uKrasser Abverkauf

 
  
    
07.02.22 18:30

5183 Postings, 4651 Tage JulietteMorgen kommen die

 
  
    
16.02.22 15:00
endgültigen Zahlen des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2021. Die "Rekordzahlen" wie man nach den bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen eigentlich sagen muss.

Ich bin gespannt auf den Ausblick 2022 und auf auf eventuelle Aussagen bezüglich der weltweiten Produktions- und Lieferkettenprobleme. Wobei Villeroy & Boch mit ihren ausgewogen verteilten Produktionsstandorten (Deutschland, Thailand, Schweden und weiteren mittel- und osteuropäischen Länder) davon eigentlich wenig(er) betroffen sein dürfte.  

5183 Postings, 4651 Tage JulietteTop-Zahlen

 
  
    
1
17.02.22 10:04
Und den Umständen entprechend zwar ein verhaltener, aber positiver Ausblick auf 2022:

- Konzernumsatz deutlich um 18,0 % auf 945,0 Mio. ? gesteigert
- Operatives Ergebnis (EBIT) mit 92,8 Mio. ? (Vorjahr: 49,7 Mio. ?) auf höchstem Niveau seit dem Börsengang 1990
-Herausragendes Konzernergebnis mit 60,5 Mio. ? um 37,6 Mio. ? über Vorjahr (22,9 Mio. ?)
- Operative Nettovermögensrendite mit 32,9 % (Vorjahr: 14,7 %) mehr als verdoppelt
...
Mit Blick auf das Jahr 2022 wird von einer Erholung der Weltwirtschaft ausgegangen. Allerdings ist zu erwarten, dass die anhaltenden Versorgungsengpässe und die damit verbundenen erheblichen Preissteigerungen bei Energie und Frachten sowie für Rohstoffe und Verpackungsmaterialien das Jahr 2022 stark beeinflussen werden. Darüber hinaus kann auch der weitere Verlauf der Corona-Pandemie zu erneuten Störungen führen. Auf Basis einer grundsätzlich positiven Markteinschätzung mit einer Reihe stützender Faktoren wird im Geschäftsjahr 2022 inklusive berücksichtigter Preissteigerungseffekte eine Steigerung des Konzernumsatzes um 5 bis 6 % angestrebt.

Durch Prozessverbesserungen und ein weiterhin aktives Kostenmanagement wird für das operative EBIT im Jahr 2022 eine überproportionale Verbesserung um voraussichtlich 5 bis 10 % erwartet.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...haeftsjahr/?newsID=1514657
 

5183 Postings, 4651 Tage JulietteUnd die Dividende erhöht

 
  
    
2
17.02.22 10:08
von 0,55 Euro auf 1 Euro für die Vorzugsaktie. Ganz stark!  

50 Postings, 577 Tage billmorS-DAX

 
  
    
17.02.22 10:48
... hoffentlich steigt nach den sehr guten Zahlen jetzt das Handelsvolumen. Dann wäre der Weg in den S-Dax wieder frei....
Auf jeden Fall ist Villeroy im SDAX sinnvoller als Delivery Hero im Dax :-)  

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uIch find es auch klasse

 
  
    
17.02.22 14:46
Sowohl Dividende als auch Ausblick.  

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uÜbernahmen - klingt spannend

 
  
    
17.02.22 16:09

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uHeute sämtliche Chartsignale bullish

 
  
    
17.02.22 23:30

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uSehr gut heute in einem gesamtroten Markt

 
  
    
18.02.22 16:59

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uNoch ist der Deckel bei 25 Euro drauf

 
  
    
21.02.22 12:54
Angesichts des schwachen Umfeldes auch nicht verwunderlich. Jedoch waren am Freitag alle Chartsignale bullish. Für mich nur ne Frage der Zeit bis hier der Deckel fliegt.  

5819 Postings, 1873 Tage CoshaUmsatzanteil kleiner als 3%

 
  
    
1
07.03.22 13:57
Was das Geschäft in Russland, Weißrussland und die Ukraine betrifft.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...er-ukraine/?newsID=1526575

Inflation durch steigende Energiepreise wird aber wie für alle ein Thema bleiben.  

5183 Postings, 4651 Tage JulietteMoin Cosha,

 
  
    
1
07.03.22 14:06
biste hier auch am Start?
Gute Wahl... :-)  

1248 Postings, 942 Tage Bennyjung17Kursrutsch

 
  
    
07.03.22 16:24
Hier fliegt heute er der Boden raus als der Deckel.  

38850 Postings, 8121 Tage Robineigentlich

 
  
    
07.03.22 16:28
gute News  in der Stellungnahme , aber war doch klar heute müssen Stoploss rausfliegen  durch die Marketmaker  

50 Postings, 577 Tage billmorCEO

 
  
    
1
08.03.22 15:53
... gestern - 10 % Nach Ukraine Meldung heute kauft der CEO.
So macht man das :-)  

5819 Postings, 1873 Tage CoshaHier war ich zu lahmarschig

 
  
    
08.03.22 15:53
Vielleicht kommt ja noch mal ein Dip...
Im Moment kann man aber halt auch fast den Überblick verlieren.  

50 Postings, 577 Tage billmorÜbersicht behalten

 
  
    
1
08.03.22 16:07
Ja, da bin ich bei Dir. Hätten auch noch nachkaufen sollen. Fällt echt schwer den Überblick zu behalten
Haben immerhin gestern Schaeffler rechtzeitig gekauft, heute extrem im Plus wegen blendender Zahlen...  Und Dev Rendite somit > 10 %
 

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uInsider kaufen zumindest...

 
  
    
09.03.22 11:43

22315 Postings, 4559 Tage Balu4uStarker Tag heute (aktuell)

 
  
    
17.03.22 12:21

5183 Postings, 4651 Tage JulietteVorfreude auf die HV morgen

 
  
    
30.03.22 13:35
beim Kurs.
Da wollen wohl noch einige die üppige Dividende abstauben....  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben