UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 1 von 108
neuester Beitrag: 23.02.21 09:33
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2699
neuester Beitrag: 23.02.21 09:33 von: NoMoney2bu. Leser gesamt: 732222
davon Heute: 31
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  

5034 Postings, 5483 Tage BozkaschiMagforce die neue/alte Nano-Perle

 
  
    
9
11.11.13 11:58
Mit dem 5 Jahresziel von 100-150 Mil. Jahresumsatz und der hervorragenden Therapie (NanoTherm®) und dem fähigen Management sollte es Magforce gelingen nachhaltige Wertsteigerungen im Aktienkurs zu erreichen !
Ich schätze den Shareholder-Value als sehr hoch ein.

"MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief
08:35 08.11.13

MagForce AG / MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief . Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre der MagForce AG,

sehr gerne informiere ich Sie darüber, dass wir auf dem besten Weg sind, unsere Ziele für 2013 zu erreichen:

Gehirntumortherapie: Unser Hauptziel für 2013 ist der Beginn unserer neuen Glioblastom-Studie bei Patienten mit rezidivem Glioblastom durch die Installierung von NanoAktivatoren in drei weltweit anerkannten Kliniken in Deutschland. Während der Monate September und Oktober haben wir unseren zweiten NanoActivator® im Universitätsklinikum Münster installiert. Wir rechnen damit, den dritten NanoActivator® bis Jahresende und den vierten Anfang 2014 in Betrieb zu nehmen. Die Initiierung der neuen klinischen Glioblastom-Studie wird 2013 planmäßig erfolgen. Darüber hinaus bereiten wir die Registrierung in den USA vor. In der nahen Zukunft wollen wir uns auf rezidive Glioblastoma Multiforme (GBM) in Deutschland, in der EU und in den USA konzentrieren, auf die ca. 30% der jährlich diagnostizierten rund 133.000 neuen GBM-Fälle entfallen. Parallel zur Durchführung der Studie erwarten wir zudem bereits 2014 Patienten auch kommerziell behandeln zu können, da nicht jeder Patient mit GBM die Einschlusskriterien der Studie erfüllt, aber dennoch schon heute von unserem Ansatz profitieren kann. Die Gesundheitsausgaben weltweit für GBM-Behandlungen werden auf über 2 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.

Prostatakrebstherapie: Mit Blick auf die Anwendung der NanoTherm® Therapie (NTT) der MagForce AG zur Behandlung von Prostatakrebs wird unsere einzigartige Technologie als sehr vielversprechende Ergänzung zu den derzeitigen Prostatakrebsbehandlungen gesehen. Kurzfristig besteht unsere Aufgabe darin, die optimale Behandlung mit unserer NanoTherm® Therapie sowie den Kommerzialisierungsweg zu definieren. Wie bereits in meinem Brief im Juli erwähnt, planen wir, die Definition dieser Aspekte bis Ende des 4. Quartals 2013 abgeschlossen zu haben, um dann mit der Umsetzung zu beginnen. Wir sind auf dem besten Weg, auch dieses Ziel für 2013 zu erreichen. Von den jährlich 900.000 neu mit Prostatakrebs diagnostizierten Fällen werden ca. 57% allein in den Regionen USA, Deutschland und der EU diagnostiziert. Die Gesundheitsausgaben zur Behandlung von Prostatakrebs in diesen Regionen werden zusemmengenommen auf über 10 Milliarden Euro geschätzt.

Finanzen: Unsere Ausgaben verlaufen nach Plan. Wie ich bereits in meinem Brief an Sie im Rahmen der Halbjahresergebnisse angedeutet hatte, rechnen wir jedoch damit, dass der Nettoverlust aus laufender Geschäftstätigkeit höher ausfallen wird als im Jahr 2012. Dies ist insbesondere auf den Beginn der neuen klinischen Glioblastom-Studie und die Vorbereitungen für den Markteintritt in anderen Ländern zurückzuführen.

Investor Relations: Während wir unsere Unternehmensziele sowie den Fahrplan zu deren Erreichung festlegen, möchte ich darauf hinweisen, dass wir, wie bereits in der Vergangenheit, aktiv auf Konferenzen präsent sein werden. Unsere erste Präsentation findet am Dienstag, den 12. November, auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt statt. Investoren, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, sind herzlich dazu eingeladen sich meine Präsentation anzusehen. Auf das persönliche Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Personal: Gern wiederhole ich an dieser Stelle, dass wir ein Management-Team und Mitarbeiter haben, die hochmotiviert und sehr talentiert sind. Daher bin ich besonders erfreut, dass der Aufsichtsrat der MagForce AG die Ausgabe von MagForce-Aktienoptionen an jeden Mitarbeiter genehmigt hat! Im Einzelnen haben wir 1.790.499 Optionen im Rahmen des Plans 2013 ausgegeben. Die Laufzeit beträgt 6 Jahre, wobei die Option frühestens nach 4 Jahren ausgeübt werden kann. Damit sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeiter vollständig im Einklang mit den Interessen unserer Aktionäre handeln und sich auf eine nachhaltige Wertschöpfung konzentrieren.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir einen anspruchsvollen Weg vor uns haben, um unsere NanoTherm® Therapie zu einer angesehenen Therapie für die Behandlung von GBM und Prostatakrebs weiter zu entwickeln und unser 5-Jahres-Finanzziel von 100-150 Millionen Euro Jahresumsatz zu erreichen. Mit großem Enthusiasmus nähern wir uns Schritt für Schritt unserem Ziel. Ich möchte Ihnen noch einmal für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung der MagForce AG danken."
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
2673 Postings ausgeblendet.

41 Postings, 40 Tage DirexLöschung

 
  
    
09.02.21 11:44

Moderation
Zeitpunkt: 09.02.21 11:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

25 Postings, 368 Tage viennagirl66@Waldveh - so viel Blödsinn,

 
  
    
09.02.21 13:14
die du hier von dir gibst, liest man selten. Kennst du die Therapiemethoden und Erfolgsquote der aktuellen Therapie der Prostatakarzinome? Warst du schon mal auf einer Onkology-Station, wo Patientem mit Prostata-CA behandelt werden? 100 % nicht, aber laberst du da so viel dummes Zeug, wie kaum welche hier. Keine Ahnung von der Prostata-CA haben, aber hier den Experten spielen, keine gute Kombination.  Ich wünsche dir eine "Diagnose" ,  du weißt schon, dann frage ich dich nach der Behandlundsmethode. Dann viel Spaß mit "deiner Methode" ohne MF-Therapie!  

39 Postings, 100 Tage WaldvehDer erste Eindruck dieses

 
  
    
1
10.02.21 09:46
Beitrages sagt mir: Noch einer, der hier ziemlich schlecht drauf ist und den die Kursverluste nerven. Und wenn der Kurs sinkt, gibt es derzeit nur wenige die an die Story glauben. Licht am Ende des Tunnels kommt noch lange nicht.  

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefsBlub blub blub....

 
  
    
10.02.21 10:11

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefsWie wär's mal mit etwas Substanz?

 
  
    
1
10.02.21 10:11

25 Postings, 368 Tage viennagirl66@Waldveh

 
  
    
10.02.21 11:56
Was machst du überhaupt da? Bist du immer noch böse auf MF, weil du viel Geld damit verloren hast? Deine Schuld und du hast nicht anders verdient. Geh bitte weiter, wo du das Licht am Ende des Tunnls siehst. Du hast hier nichts verloren.

Übrigens: Mein EK ist bei  3,85 ?,  habe kein Cent mit MF verloren und werde auch nicht. Habe bei um die 2 ? auch nicht verkauft und über 5 ? auch nicht und werde einstellig gar nicht verkaufen. Also dank´ bitte ab und geh einfach leise weiter. Kein Mensch will hier deine dämliche Kommentare lesen.  

716 Postings, 2450 Tage fbo|228743559Waldveh

 
  
    
3
10.02.21 12:24

der Kurs sinkt, weil vor den nächsten News kein Tag mit 20% Kursplus zu erwarten ist. Anleger gehen wie mir scheint zur Zeit entweder in Werte, die bereits Gewinne erzielen, oder in Werte, bei denen in wenigen Tagen zweistellige Kurszuwächse gut möglich sind.

Magforce verspricht im Moment nichts von beidem. Daher wird hier erst mal auf News gewartet.

Bei den richtigen News kommen dann womöglich die Lemminge mal kurz vorbei und schieben Magforce ein paar Euronen hoch.

 

185 Postings, 2440 Tage Korvus@FBO

 
  
    
1
10.02.21 12:34
Ist auch meine Einschätzung. Ich bin sehr überrascht, dass die positiven Nachrichten zur Studie 2a am Markt nur mit einem Schulterzucken aufgenommen wurden.

Magforce peilt für die Zulassung also das 2. Halbjahr 2021 an. Leider hat es Magforce in den letzten 5-6 Jahren fast nie geschafft, den eigenen Zeitplan einzuhalten. Daher gehe ich eher von 2022 aus. Bis dahin wird es vermutlich keine großen Kurstreiber geben und wir werden wieder seitwärts abwärts tendieren.

Bin hier langfristig weiter sehr positiv eingestimmt, sehe aber für die nächsten Monate hier nicht viel passieren.

Was den Umgangston von einigen Usern hier angeht, finde ich es nur zum Kotzen wenn hier Leuten die anderer Meinung sind Krebs und schlimmeres an den Hals gewünscht wird...  

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefs@fbo: es könnte die Kostenerstattung...

 
  
    
1
10.02.21 13:01
...für die Glioblastom-Behandlung in Deutschland kommen. Das wären sehr positive Nachrichten für die Behandlungszahlen in Europa.  

185 Postings, 2440 Tage KorvusKostenerstattung

 
  
    
10.02.21 14:25
Nur zur Klarstellung:

Es gibt bereits eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen, allerdings muss diese beantragt werden.

Was bislang fehlt ist die automatische Kostenerstattung einer Behandlung. Dies wäre tatsächlich ein wichtiger Schritt, um die Zahl der Behandlungen zu erhöhen.  

127 Postings, 269 Tage nanonixWenn die Kosten

 
  
    
10.02.21 14:56

der Behandlung auf Antrag erstattet werden, sollten die Behandlungen an Hirntumoren bei mehr Kapazität deutlich steigen. Die Art der Erstattung wird den Patienten sicher egal sein. Ich frage mich nur, ob dieser Sachverhalt übehaupt allen Betroffenen bekannt ist?

 

185 Postings, 2440 Tage KorvusKostenerstattung

 
  
    
10.02.21 15:26
Die Erstattung auf Antrag gibt es bereits seit 2019 wenn ich mich recht entsinne.

Trotzdem werden jedes Jahr nur sehr wenige Patienten behandelt. Glaube auch nicht dass sich das bald ändern wird. Es scheint schlichtweg kein Interesse zu bestehen.

Hier hatte vor ein zwei Jahren mal ein User geschrieben, er arbeite in einer deutschen Klinik, wo auch ein Nanoactivator steht. Der Activator stünde nur rum und werde nicht genutzt.

Meine Hoffnung beruht daher hauptsächlich auf der Prostatasparte. Die potentiell möglichen Behandlungen und kommerzieller Erfolg sind hier um ein vielfaches höher.  
 

127 Postings, 269 Tage nanonixDie Nutzung

 
  
    
10.02.21 15:52

der Activatoren war mangels Fachpersonal nicht optimal. Das war ja schon länger ein Problem, welches schließlich durch die Ausbildung per "NanoTherm School" behoben wurde. Das läuft jetzt und das Standbein "Glioblastomtherapie" würde ich nicht unterschätzen. Man braucht nicht viele Behandlungen pro Jahr um damit in die schwarzen Zahlen zu kommen...

 

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefsLipps meinte mal der Break-Even ...

 
  
    
10.02.21 17:23
...für Gliobehandlungen würde bei Magforce bei ca. 300 Behandlungen im Jahr liegen. Davon sind wir noch was weg, vlt kommen wir so auf die 100 in 2021.  

41 Postings, 40 Tage DirexBreak Even

 
  
    
10.02.21 17:33
war mW für Q1 2022 geplant. Neue Planung wegen COVID-19?  

41 Postings, 40 Tage DirexPM vom 08.02.2021

 
  
    
1
10.02.21 17:37
?Mit FDA-Zulassung wird unmittelbar mit der Kommerzialisierung begonnen, die weiterhin für die zweite Jahreshälfte 2021 erwartet wird - vorausgesetzt, dass sich die COVID-19-Situation ab Frühling etwas entspannt.?  

127 Postings, 269 Tage nanonixGegen Cannabis und Corona

 
  
    
1
11.02.21 16:06

hat Magforce einen schweren Stand. Die Herde läuft derzeit in eine andere Richtung, weil mal wieder allen schnelles und großes Geld winkt laugthinglaugthinglaugthing

Kann sich aber ganz schnell ändern. Bei dem was da momentan alles so gekauft wird, ist MagForce ja vergleichsweise schon ein solider Titel mit Substanz.cool

 

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefsSolange die Zulassung der

 
  
    
2
12.02.21 11:00
Prostatabehandlung in den USA im 2. Halbjahr 2021 kommt - und danach sieht es hier aus - ist alles in Butter würde ich meinen.

Dann nämlich kann die Bewertung von MagForce ohne weiteres in die Höhe von der für Profound Medical Corp schnellen, oder auch noch was höher, da die MagForce Behandlung ja wesentlich weniger Nebenwirkungen hat.

Profound hat zZ ein Market Cap von 530 Mio USD, während Magforce bei 120 Mio EUR liegt. Für diejeningen, die die nötige Geduld mitbringen, ist hier durchaus noch was drin.

 

127 Postings, 269 Tage nanonixLäuft nach Plan

 
  
    
12.02.21 14:30

Das "bescheidene" Kursziel von 11€ bleibt und es geht Schritt für Schritt voran.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-weiter-im-plan-9802043

 

279 Postings, 163 Tage WKN 081521.30h tradegate

 
  
    
1
12.02.21 21:36
plus 0,7% , die perle fängt an den berg hoch zu rollen !  

346 Postings, 723 Tage HOrderBeliefs@ 0815: scheint sie nun wirklich...

 
  
    
16.02.21 12:18

127 Postings, 269 Tage nanonixOhne Meldungen

 
  
    
2
17.02.21 14:12

geht es wahrscheinlich erstmal seitwärts weiter. Eine positive Entwicklung bei den Hirntumor-Behandlungen in Europa oder die Konkretisierung des US-Börsengangs würde neuen Schwung bringen, denke ich...

... vielleicht lässt sich ja aus dem kommenden Börsenbrief diesbezüglich etwas ablesen.

 

279 Postings, 163 Tage WKN 0815fehl gedacht,

 
  
    
22.02.21 21:37
auch hier ist die miese laune von diesem tollen montag zusehen.  

26 Postings, 152 Tage NoMoney2burnBitcoin rauscht ab, die Group steigt

 
  
    
23.02.21 09:25
... ganz ungewohnte Perspektive :-)  

26 Postings, 152 Tage NoMoney2burnFalscher Thread, sorry!

 
  
    
23.02.21 09:33

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
106 | 107 | 108 | 108  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1ALPHA, Brennstoffzellenfan, DennisWilcox