UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Hebelzertifikate auf Drillisch

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 10:08
eröffnet am: 19.07.13 11:50 von: soulrebel Anzahl Beiträge: 119
neuester Beitrag: 25.04.21 10:08 von: Vanessazmb. Leser gesamt: 55841
davon Heute: 8
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

57 Postings, 3289 Tage Smoinalso

 
  
    
09.12.13 14:14
ich habe mich etwas falsch ausgedrückt: die 1,15 waren schon der Wert zu dem man bei 19,96 verkaufen konnte, ebenso wie die 1,79 aktuel bei 20,91. ich hab schon die gleichen Kurse verglichen ;)

ergo ergibt sich aktuell ein Aufgeld bei meinem Einkauf von 20 Cent und jetzt ein aufgeld von -10 Cent. 30 Cent differenz innerhalb von zwei Tagen ist bei dem preis ein wenig heftig, oder nicht? :D

und du meinst, wenn ich bei L und S anrufe, dann ändern die ihre Kurse? :D  

168 Postings, 8003 Tage doc ad hocgeht doch ...

 
  
    
09.12.13 14:39
^^ ich habe damals bei der Commerzbank angerufen/mail und die haben tatsächlich die Kurse geändert, weil definitiv falsch berechnet, der Dividendenabschlag war falsch terminiert.

Aber der Anruf wäre es in Deinem Falle wert um Deine Fragen zu klären.  

57 Postings, 3289 Tage Smoinda

 
  
    
10.12.13 15:43
ich finde, dass das an Betrug grenzt möchte ich hiermit ausdrücklich jedem vor Scheinen von L+S warnen! 10 Cent Aufgeld pro Tag! ist schlicht und ergreifend Wucher. Ganz abgesehen von den horrenden 8 Cent Spread, wobei das ja von vornerein klar war....  

1693 Postings, 6107 Tage KeeneAhnungWucher?

 
  
    
10.12.13 16:26
Ist Wucherei nicht die Ausnutzung einer Notlage? Ich kann bei Optionsscheinen nun wirklich keinen Notstand erkennen. Außer den Anlagenotstand ;) aber mit dem zu argumentieren ist wohl vergebens.

Da wurde ein Zocker einfach von einem größeren Zocker abgezockt ;)....  

57 Postings, 3289 Tage Smoinhm

 
  
    
10.12.13 21:42
ich sehe nichts verwerfliches daran, auch mal einen kurzfristigen höher-riskanten Schein zu handeln. Deine Freude an anderer Leute Schaden spricht da viel eher für einen schlechten Charakter...  

621 Postings, 3463 Tage soulrebelSehr schön.

 
  
    
1
27.02.14 12:33
Zum Glück hatte ich mir heute Morgen schon einen passenden Schein rausgesucht.
DE000HY233S3 zu 2,95 Euro
Besten Dank  

11328 Postings, 6466 Tage Frankemal nen zock gewagt

 
  
    
1
10.03.14 14:24
DZU6X2  

2956 Postings, 5941 Tage cidarrespekt

 
  
    
2
10.03.14 14:33
nicht wenig riskant und im April ausgeknockt  

11328 Postings, 6466 Tage Frankebin eigentlich sehr positiv auf

 
  
    
10.03.14 15:14
drillisch...weisst ja war lang genug dabei...rechne aber mal mit ner abkühlung...ist ein zock  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeWird spannend heut

 
  
    
11.03.14 08:10
...gestern zum schluss noch schöne Päckchen gelaufen...aber Indikatoren stehen noch recht hoch...könnte nochmal in den Bereich von 23 gehen bevor es wieder dreht  

621 Postings, 3463 Tage soulrebelHeute ist Drillisch

 
  
    
2
11.03.14 09:13
aber erst einmal mit einer schönen grünen Kerze in den Tag gestartet. Ich bin gespannt, was der Tag noch bringt.
Sehe deinen Zock aber auch als sehr gewagt an, Franke. In 2 Monaten gibts Dividende, die vermutlich wie jedes Jahr wieder einige Leute in den Markt treiben wird. Chancen für deinen Schein sehe ich nur, wenn der Gesamtmarkt weiter nachgibt, wobei ja auch dann eher die "sicheren Häfen" angesteuert werden.  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeGut möglich

 
  
    
1
11.03.14 09:16
Rrchne vor dem nächsten Anstieg mit einer Erholung bis in den Bereich von 23... Wenn du den mehrjahrscharr ankuckst sind dort auch schoen die Zyklen zu sehen  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeGap

 
  
    
11.03.14 09:36
Sollte als erstes geschlossen werden,  

12584 Postings, 3895 Tage crunch time#88 23? Erholung?

 
  
    
3
11.03.14 10:04
Franke: Rechne vor dem nächsten Anstieg mit einer Erholung bis in den Bereich von 23..
=================
??? Erholung ist doch normalerweise ein Anstieg nach oben?!?! Wie soll man sich denn deiner Meinung nach bis 23 "erholen", wenn der Kurs weiter solide über 24 ist? Jedenfalls hat der Kurs die letzten Wochen keine Lust mehr gehabt einen SK unter 24 hinzulegen und auch heute wird zur Eröffnung der kleine Rücksetzer von gestern gekauft. Ob es nochmal so klare Intraday-Spikes runter gibt in den Bereich 23,00 -23.50 bleibt ungewiß, da die Letztenmale  die Absacker runter wohl stark SL / Musterdepot-Exit getrieben waren und  diese SL nach der letzten Rasur jetzt erstmal nicht mehr so da sind als Lawinenbeschleuniger. Entsprechend sollten potenzielle Rücksetzter nun wieder etwas moderater verlaufen beim Tempo. Ich sehe momentan massig Aktien die charttechnisch deutlich angeschlagener und auch deutlich überbewerteter sind. Warum also gerade den "Dividenden-Liebling" DRI vor der HV shorten mit einem Schein mit satten 10 Cent Spread, wo DRI doch gerne zu schnellen Erholungen nach oben neigt. Wenn man mit weiter fallenden Indizes rechnet, dann ist es doch eleganter den DAX oder den TecDax direkt zu shorten mit Scheinen deren Spreads nur einem Bruchteil dessen sind was bei deinem DRI-Short von der DZ zu sehen ist und wo auch nach Xetra-Handelsende noch normale Mini-Spreads bleiben anstatt diese nachbörslichen weiter aufgeblasenen Abzock-Spreads bei den Knock-Outs auf DRI.  
Angehängte Grafik:
chart_free_drillisch.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_free_drillisch.png

11328 Postings, 6466 Tage Frankeupps...sorry

 
  
    
1
11.03.14 10:19
blöde Worterkennung am Handy, wie gesagt natürlich ist Drillisch sehr stark. Gehe aber trotzdem noch von einer Konsi vor den Zahlen aus. Ausserdem sollte das Eröffnungsgap von heute noch geschlossen werden.  

11328 Postings, 6466 Tage Frankescheinen die amis

 
  
    
1
11.03.14 15:07
mitzuspielen, der anstieg heut mit geringem umsatzund um 14.30 gedreht.  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeAlso das Gap

 
  
    
11.03.14 18:46
Wäre zu...  

15483 Postings, 4468 Tage BiJiBliebe das Gap

 
  
    
2
11.03.14 18:54
bei 25,35?.....  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeUnd das werden sie auch noch schliessen

 
  
    
1
11.03.14 19:54

15483 Postings, 4468 Tage BiJiDa bin ich mir auch

 
  
    
2
11.03.14 21:14
relativ sicher, Franke, hatte es leider eher erwartet, begonnen wurde es ja, dürften ja nur noch so die letzten 10 Cent ca. fehlen!
Also Geduld!  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeNun stellt sich die frage

 
  
    
1
11.03.14 21:23
Ob es vor der dividendenrally nochmal runter geht..und darauf setz ich...und einige Amis wohl auch  

15483 Postings, 4468 Tage BiJiNunja

 
  
    
2
11.03.14 21:37
es ging ja an sich schon wieder runter bis knapp unter 24,-?!
Ist allerdings ein "heißes Eisen" mit Scheinen bei DRI auf fallende Kurse zu setzen.
Ich selbst mach lediglich die reine Aktie, da ist man relativ auf der sicheren seite und es lohnt.
Bei gleichem Kapitaleinsatz mit Scheinen (Calls) wäre ich um einiges "reicher", aber so bin ich bisher recht zufrieden!
"Shorts" lehne ich grundsätzlich ab, ist aber Ansichtssache.
Glaube ich an fallende Kurse, verkaufe ich bzw. kauf erst gar nicht, da bin ich recht altmodisch....
"Scheine" ist reine Zockerei, wobei ich durch die Gegebenheiten der letzten Jahre sicher auch etwas zum "Zocker" verkommen bin, nur etwas altmodischer!
Man kann sich eben nicht komplett gegen die Regeln stellen...
Ist auf jeden Fall eine spannende Phase!  

11328 Postings, 6466 Tage FrankeSeh ich auch so..

 
  
    
1
11.03.14 21:39
...aber das put call verhältnis erscheint auch vielversprechend  

15483 Postings, 4468 Tage BiJiDas ist so eine

 
  
    
1
11.03.14 21:47
Geschichte, die bei mir keinerlei Beachtung findet, war für mich nie irgendwie relevant!
Ebenso wie "Kaufsignale", die suggeriert werden. In den seltensten Fällen hat sich ein Kurs dann auch so verhalten, ganz im Gegenteil, hab ich schon mehr als oft erlebt, egal bei welcher Aktie.
Siehe hier bei DRI, als viele meinten, mein Ausstieg bei 25,20 (erstes Mal, als es bis 25,35 lief und das Gap am nächsten Tag entstanden ist) wäre gewagt, da ein Kaufsignal generiert worden wäre.
Ganz relevant für mich sind die BBs sowie Gaps, das sind aus meiner Sicht bessere Indikatoren.
und eben die Kursverläufe der entsprechenden vergangenen Tage. Dazu eben solchen psychologischen Merkmale, wie zuvor geschildert!
So hat jeder das, wonach er handelt bzw. seine Prioritäten setzt.  

11328 Postings, 6466 Tage Frankewäre heut dann die vierte rote kerze

 
  
    
12.03.14 09:25
hmm, mal kucken wie der handel heut läuft.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben