UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die Minen von Evermoria

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 03.10.17 17:44
eröffnet am: 04.12.12 18:42 von: Evermore Anzahl Beiträge: 159
neuester Beitrag: 03.10.17 17:44 von: BigSpender Leser gesamt: 19904
davon Heute: 3
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

4343 Postings, 3891 Tage EvermoreDie Minen von Evermoria

 
  
    
34
04.12.12 18:42

4343 Postings, 3891 Tage EvermoreDer Fall Sonja E.

 
  
    
21
04.12.12 18:48
Sonja E. war eine junge Frau, die 1995 kurz nach ihrem 19. Geburtstag in München spurlos verschwand. Der Fall kam neulich bei Aktenzeichen XY (28.11.2012, Minute 21 bis 42).

http://www.youtube.com/watch?v=dXJjR1B_ciU

Es hat mich berührt. Habe dann in einem anderen Forum darüber diskutiert (als "Torge76"). Erst hatte ich die drei jungen Männer im Visier, die in jener Nacht mit Sonja um die Häuser zogen, weil mir die Geschichte des letzten Zeugen nicht plausibel erschien. Dann habe ich angefangen die Geschichte als wahr und erfunden zugleich zu betrachten, weil für mich nur so alles einen Sinn ergibt. Die Geschichte ist insofern erfunden, als sie eine Inszenierung Sonjas ist, und wahr, weil sie sich so ereignet hat - davon gehe ich zumindest aus:

http://www.allmystery.de/themen/km95777-27#id8982026

Die Idee, dass Sonja einen Selbstmord verübt haben könnte, den sie vor der Nachtwelt vertuschte, stieß in dem Forum gelinde gesagt auf wenig Gegenliebe. Insbesondere über den Müllcontainer wurde gefrotzelt. Für mich war der Müllcontainer als Vehikel ins Jenseits auch nicht der entscheidende Punkt, sondern bloß eine Chiffre für eine Art spurlos durch Suizid aus München zu verschwinden. Die plausibelste Möglichkeit dafür sehe ich momentan im Starnberger See als gegeben. Siehe dort, vorletzter Absatz:

http://www.allmystery.de/themen/km95777-41#id8987100  

4343 Postings, 3891 Tage EvermoreThe Ten Worst Songs of 2012.

 
  
    
18
17.12.12 18:28

4343 Postings, 3891 Tage EvermoreCriticism of criticism of criticism.

 
  
    
19
20.01.13 14:18
http://www.youtube.com/watch?v=-98ZFl1sKt4

You have to be able to critically think, you must be able to identify WHY you believe something and then support it with evidence, logic and reasoning. [14:10]

Übersetzung: Du musst in der Lage sein kritisch zu denken, imstande sein herauszufinden warum du etwas glaubst und es dann untermauern mit Belegen, Logik und Argumentation.

Be prepared at that point, once expressing your opinion, to have to actually defend it. That's the point. It's essentially one giant, dumb peer-review system. You posit something, you put a hypothesis out there, and then you get peer-reviewed by the entire internet. And some of them call you gay. But, that's just the way of it. And let's be honest: If all your opposition can do is call you gay and insult your mother, then you just weren't baggy fold. [21:35]

Übersetzung: Sei an dem Punkt vorbereitet, sobald du deine Meinung äußert, musst du sie ernsthaft verteidigen. Darum geht es. Es ist im Wesentlichen ein riesiges, blödes Begutachtungssystem. Du postulierst etwas, du trägst eine Hypothese nach außen, und dann wirst du vom gesamten Internet begutachtet. Und mache nennen dich schwul. Aber, so ist das eben. Wenn es alles ist, was die Gegenseite zustande bringt, dich schwul zu nennen und deine Mutter zu beleidigen, dann wurdest du nicht gerade in die Tasche gesteckt.  

1809 Postings, 4604 Tage georgina#4. Tretmine

 
  
    
8
26.01.13 01:15
In diese Mine trete ich lieber nicht hinein, obwohl ich die Ohren voll habe von einem Text, der mir weitgehend als Persiflage des subjektiven Wahnsystems einzelner herausragender User erscheint, und als solche mich eine entschärfte Mine erwarten lässt.
Nur mäßig beleuchtete soziale Gesetzmäßigkeiten wie z.B. Rudelbildung als Gegenbewegung in einer permissiven community sind mehr als nur ein auf Kosten von Gedankenakrobatik nachlässig bearbeiteter Rest, von dem keine Bedrohung mehr ausgehen könnte.

Guter Thread, was schon daran zu erkennen ist, dass er gleich zu Beginn von der üblichen Krötenwanderung von den Stammtischen her verschont geblieben ist.
Er scheint eine abschreckende Aura zu haben, weiß der Kuckuck warum und wieso.
Diese könnte jedoch bewirken, dass du dich am Ende selbst nicht mehr hineintraust. *g*  

4343 Postings, 3891 Tage Evermore#5 Hier kommt

 
  
    
21
26.01.13 10:35
ohne thematische Festlegung das von mir rein, was sonst nirgends passt. Befüllung erfolgt sporadisch (Wurfminen-Prinzip).

Eine äußerst kritische Miene beim Betreten dieses stark verminten Möchtegernbergstollens ist Pflicht. Wer nicht kritisch genug ist (gute Miene/Minne zum bösen Spiel macht), wird gesperrt.

http://www.youtube.com/watch?v=aB_TM5AvJP0  

1809 Postings, 4604 Tage georginaHuh....

 
  
    
6
26.01.13 13:49

4343 Postings, 3891 Tage Evermore#7 Georgina, da warst du mit deinem

 
  
    
18
26.01.13 15:18
Link zu THEIL-DESIGN näher dran. Ich würde dich ungern wegen diesem schwachen Maus-T-Shirt sperren müssen.

http://www.ariva.de/forum/Geh-Feder-geh-472986?page=0#jumppos20  

1809 Postings, 4604 Tage georgina#8. Evermore. Deine in #6. formulierten

 
  
    
7
26.01.13 16:24
imperativischen Dikta schwächeln, seit du sie durch eine nicht nur semantisch erfahrbare, sondern auch noch syntaktisch aufbereitete konjunktivische Drohung ergänzt hast.
Nur ungern mache ich dich auf diesen Sachverhalt aufmerksam, denn ich würde sehr gern eine Weile Mäuschen spielen. Je länger je lieber aber nicht.

Im übrigen kann man mich zu Ausflügen ins Grüne nicht verleiten. Ich komme aus den Wäldern und kehre dorthin zurück, wann es mir passt. In die begrünten Naherholungsbezirke begebe ich mich gleichfalls, wann und wie es mir gefällt.
Auch deine akzidentelle Entourage darf sich das hinter die Ohren schreiben.  

54000 Postings, 5707 Tage Radelfan#9 Aua, mir dröhnt der Kopf :(((

 
  
    
8
26.01.13 16:38
gehts für dämliche, kleine Alltagsradler (Rüdler, Rüttler, Racker....) auch ne Nummer kleiner?

;-)
-----------
Meine Forderung: Stabiler Server und aktive Bekämpfung der Mehrfach-IDs

4343 Postings, 3891 Tage Evermore#9 Verstehe, Mäuschen.

 
  
    
19
26.01.13 17:00
Sofort lasse ich an meine gesamte akzidentielle Gefolgschaft (?) die entsprechenden Maus-T-Shirts verteilen. Ich hoffe nur, dass ich morgen nicht mit Kater im Wald aufwache...  

1809 Postings, 4604 Tage georginaIch bin nicht dein Mäuschen!

 
  
    
5
27.01.13 07:57
Ach so...also gut, so gesehen, verstehe.

Übrigens muss es heißen: "akzidentelle Entourage", und von einem Gefolge mit gesamtgesellschaftlichem Aspekt kann keine Rede sein. (Dazu demnächst vielleicht  mehr, vorausgesetzt ich werde nicht hinauskomplimentiert.)

Eine Verteilung der T-Shirts bleibt dir unbenommen, @evermore, ich trage ein "entsprechendes" jedoch nicht.

Katzen verkehren nur in Ausnahmefällen nachts im Wald, und mitten im Winter schon gar nicht, wenn die Kater hinterm Ofen pennen und die Mäuse zwischen den Wänden rascheln. -:)))  

4343 Postings, 3891 Tage Evermore#12 Mäuschen, niemand zwingt dich das T-Shirt

 
  
    
19
27.01.13 11:42
wirklich zu tragen. Es wäre auch sehr kompliziert: Wir müssten es Gott weiß wie bald wieder ausziehen.

Über diese "akzidentelle Entourage" möchte ich mehr erfahren, schreibe bitte darüber (je länger je lieber aber gerne doch).

Ist dieser Thread die unwesentliche Entourage und du das Schmuckstück darin? Oder geschieht in meinem Gefolge nur so ein tumber Haufen von unerhörten Zufällen? Oder folgt mir der Zufall selbst - das dürftest dann wohl du sein?  

52484 Postings, 3976 Tage boersalinoDas mach ich Sonntag früh ....

 
  
    
4
28.06.13 22:21
freu mich schon :-)))  

4343 Postings, 3891 Tage EvermoreK.Ramel

 
  
    
16
30.06.13 21:34
Du hast mir eine Boardmail geschickt, erlaubst Leuten die nicht auf deiner Kontaktliste stehen aber nicht dir eine Boardmail (zurück) zu schreiben. Daher meine Antwort als offener Brief:
Hi K.Ramel!

Nein, Gibich ist sicherlich kein persönlicher Liebling von mir. Unter anderem, weil sie häufig versucht mich in die Nähe von Nazis bzw. Demokratiegegnern ("braune Soße", "Neue Rechte") zu rücken und dabei - was am schlimmsten ist - schlüssige Argumente schuldig bleibt. Ich lehne erkennbar jede Form von Sozialismus (nationalistisch sowie paneuropäisch) ab und befürworte direkte Demokratie. Bleibt nur, Gibich nicht zu sehr zu beachten. Eine "Intelligenz" kann man bei ihr gar nicht so einfach ankratzen, glaube mir...

Gruß Evermore
 

30642 Postings, 5344 Tage KroniosEver: Du kannst in so einem Fall

 
  
    
4
30.06.13 21:43
eine Einladung auf Kontakt schicken... so sie angenommen wird... kannst DU auch BM'en...

BM ist persönliche BM. Ich nutze Dein Post um was klarzustellen.
Es gibt immer wieder die Frage, ob Meta-Mods BM's anderer lesen können. Das ist grundsätzlich nicht der Fall. Die Meta-Mods, die beruflich die Datenbanken betreuen, können natürlich. Das ist klar.  Da ich auch beruflich Datenbanken betreue kann ich dazu sagen, dass wer sowas liest ohne einen technischen Grund zu haben ein ziemlich kurzes Leben als Datenbankadmin hat.
-----------
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer

29684 Postings, 3981 Tage finalena das gibt noch was

 
  
    
3
01.07.13 19:11

5640 Postings, 3051 Tage K.RamelHallo Evermore.....

 
  
    
3
02.07.13 16:50
Wie das Leben so spielt......

Am Sonntag spätabends hat mein Laptop den totalen Streik angetreten und mein Computer Nothelfer ist mit seiner Familie und den schulpflichtigen Kindern im wohlverdienten Sommer-Urlaub....

Als Notbehelf darf ich zwischendrin mal den Firmen-Rechner benutzen...
Und das ist gut so....

Kann ich doch hier öffentlich bekunden, daß ich Dich nicht beabsichtige zu verärgern...
sondern das Mistverständnis meiner technischen Unfähigkeit geschuldet ist....


Hi Kronios...ich bin nicht der Meinung, daß Meta- oder sonstwelche mods meine BM's lesen oder lesen wollen....
Das nur mal am Rande zur "Klarstellung" von meiner Seite aus.....  

29684 Postings, 3981 Tage finalena Ramel

 
  
    
4
02.07.13 17:57
hast Du Gibich denn schon mal gesehen? Vielleicht ist Sie auch körperlich größer als Du.  

4990 Postings, 3145 Tage Gibich#16. Ein Stück aus dem Tollhaus!

 
  
    
3
02.07.13 18:28
Leider lässt die Inszenierung doch noch so sehr zu wünschen übrig, dass ich mich vorläufig - nicht nur wegen Zeitmangels - daran nicht beteiligen möchte.

Meine Behauptung, dass bei @evermore eine Nähe zur Neuen Rechten unübersehbar ist, halte ich aufrecht, allerdings hat sich bei mir inzwischen der Eindruck verdichtet, dass sich diese Nähe aus einer Art Unbedarftheit heraus und ohne Kenntnis der Szene ergeben hat.
In Verbindung mit nationalsozialistischem Gedankengut, wie es z.B. in der NPD oder in Kreisen rechter Studentenverbindungen weiterwuchert, habe ich den User nie gesehen und auch nie gebracht. Die als Belege angeführten Ausdrücke "Neue Rechte" und "braune Soße" sind willkürlich aus dem jeweiligen Zusammenhang gerissen, das absichtsvolle Missinterpretieren durch den Paneuropäer evermore lässt sich leicht nachweisen.

Was er über meine Intelligenz bzw. deren Nichtvorhandensein in einer der für ihn typischen gewunden Formulierungen wieder einmal geglaubt hat, mitteilen zu müssen, kratzt mich nicht, so leid mir das für ihn tut. Da windet man sich eben auch ein bisschen, und das war´s dann.  

4343 Postings, 3891 Tage Evermore#21 Gibich.

 
  
    
12
10.07.13 15:05
In Verbindung mit nationalsozialistischem Gedankengut, wie es z.B. in der NPD oder in Kreisen rechter Studentenverbindungen weiterwuchert, habe ich den User nie gesehen und auch nie gebracht. (Gibich, #21)
Doch, doch. Und es ist schlimm, dass dir solches überhaupt nicht bewusst ist. Ich habe es in einem anderen Thread damals so zusammengefasst:
Das ist immer noch ein himmelweiter Unterschied im Stil, da Gibich doch wohl (schwammig gehalten) versucht mich als Nazi hinzustellen, mit Begriffen wie: "braune Soße" (#91), "rechter Sumpf" (#97), "stramm rechte Paten" (#103).
http://www.ariva.de/forum/...l-ist-besiegelt-476977?page=4#jumppos109

Kürzlich hast du noch gesagt: "Die Neue Rechte lässt grüßen", nachdem Boersalino Otto Weininger (1880-1903) und ich Friedrich Nietzsche (1844-1900) zum Thema Frauen zitiert hatten. Mehr braucht man über deinen leichtfertigen und unverstandesmäßigen Umgang mit solchen Begriffen nicht zu wissen.  

4990 Postings, 3145 Tage GibichKönnte aber nicht schaden,

 
  
    
5
10.07.13 17:11
wenn man mehr weiß, nur würden dann die Unterstellungen von Unverständnis und Leichtfertigkeit wie ein Kartenhaus zusammenfallen. Auf welche Begriffe das Unverständnis und die Leichtfertigkeit bezogen werden, bleibt ziemlich unklar, aber ich habe es mir schon zusammenreimen können.

Wenn ich schreibe: "Die neue Rechte lässt grüßen", dann muss man das wohl nicht so verstehen, dass die Neue Rechte sich selber grüßt bzw. grüßen lässt. Es war - entsprechendes Wissen vorausgesetzt - nur ein Hinweis darauf, dass in Kreisen der Neuen Rechten, der ich dich und Boersalino gerade nicht so mir nichts dir nichts zuordne, Otto Weininger eine Art Kultstatus genießt, auch wenn der frühverstorbene Gelehrte sich dazu ganz und gar nicht eignet und eine solche Vereinnahmung auch gewiss nicht verdient hat.

Wer Weininger zustimmend zitiert, in dem könnten Neurechte Kundschaft wittern, sehr viel mehr wollte ich nicht sagen.

Sehr gerne hätte ich eine Erklärung dafür, wieso mir Boesalino das Geburtsjahr von Weininger unter die Nase gerieben hat und das dann partnerschaftlich mit "gut analysiert" bewertet worden ist. Meine Vermutung ging zwar in Richtung auf eine Diskursfeindlichkeit gewissermaßen jenseits von Gut und Böse, aber ich will bestimmt nichts vorwegnehmen.
Einer Vertiefung des Themas "Weininger" würde ich mich nach Klärung dieses Sachverhalts nicht verschließen, auch wenn es mir im Rahmen eines Börsenforums nicht sehr sinnvoll erscheint.

 

234008 Postings, 6337 Tage obgicouwacka

 
  
    
3
10.07.13 17:16
wacka bumm bumm  

4990 Postings, 3145 Tage GibichNa, alter Haudrauf, die Kanonen

 
  
    
5
10.07.13 21:37
donnern zwar noch lange nicht, aber lass es zwischendurch ruhig krachen, wie man es von dir nicht anders gewohnt ist.

Alter Affe. Damit du nicht zu sehr störst, wenn du schon nicht mithalten kannst, schick ich dir eine Kollegin. Alles spricht dafür, dass sie gut zu dir passt - nur besoffen solltest du nicht sein, sonst haut sie dich um. Waka waka. Bumm.  
Angehängte Grafik:
shakira-waka-waka.jpg
shakira-waka-waka.jpg

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben