UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.920 -1,8%  MDAX 28.894 -1,9%  Dow 31.929 0,2%  Nasdaq 11.770 -2,2%  Gold 1.862 -0,2%  TecDAX 3.060 -1,1%  EStoxx50 3.648 -1,6%  Nikkei 26.779 0,1%  Dollar 1,0710 -0,2%  Öl 114,9 0,9% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 5563 von 6318
neuester Beitrag: 25.05.22 03:42
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 157942
neuester Beitrag: 25.05.22 03:42 von: Katzenpirat Leser gesamt: 20958118
davon Heute: 11555
bewertet mit 107 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5561 | 5562 |
| 5564 | 5565 | ... | 6318  Weiter  

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi....

 
  
    
14.10.21 23:49
Der Gesetzesentwurf zur Verlängerung des Gesundheitspasses bis zum 31. Juli 2022 wird dem Ministerrat am 13. Oktober vorgelegt und steht unter Beschuss der Opposition   .............

Der dem Ministerrat vorgelegte Text verschärft die Strafen für die betrügerische Verwendung des Gesundheitspasses auf bis zu fünf Jahre Haft und eine Geldstrafe von 75.000 Euro.

Allerdings wird die heikle Frage der Verbindung zwischen diesem Pass
und der schrittweisen Einführung der dritten Impfstoffdosis, die derzeit älteren oder gefährdeten Menschen vorbehalten ist, nicht gelöst.

https://francais.rt.com/france/...nt-sanctions-menu-conseil-ministres  

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi...

 
  
    
3
14.10.21 23:55
In Italien sind die Häfen geschlossen, weil am 15. Oktober alle Arbeitnehmer den Gesundheitspass vorlegen müssen. 40 % der Hafenarbeiter sind nicht geimpft und haben nicht die Absicht, sich alle 48 Stunden einem bezahlten Test zu unterziehen.  

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi..

 
  
    
1
15.10.21 00:12

""""Jedes Jahr sterben allein in der Auvergne-Rhône-Alpes 6.300 Menschen an den Folgen der
         Umweltverschmutzung. Die Ursachen sind vielfältig """"

"Das ist übertrieben, aber es wäre die ideale Lösung":
Muss die Bevölkerung an Tagen mit hoher Luftverschmutzung eingesperrt werden?

https://rmc.bfmtv.com/emission/...rs-de-pic-de-pollution-2049780.html  

59647 Postings, 5100 Tage FillorkillWas habt ihr denn immer mit dem Biden ?

 
  
    
4
15.10.21 02:06
Er repräsentiert NICHT die schiesswütige bigotte Amokminderheit aus den Vorstädten und abgelegen Tälern, die zuletzt sogar nach dem Kapitol gegriffen hatte. Das reicht völlig und eben dafür wurde er gewählt. Der Abzug aus Afghanistan war grundsätzlich richtig, das gilt auch für dessen Begründung.  Ob sein aktuelles Disapproval irgendwas zu bedeuten hat weiss niemand.  
-----------
anders deutsch
Angehängte Grafik:
biden.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
biden.jpg

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo SilbersteinWas habt ihr denn immer mit dem Biden ?

 
  
    
2
15.10.21 07:22
"Er repräsentiert NICHT die schiesswütige bigotte Amokminderheit aus den Vorstädten und abgelegen Tälern, die zuletzt sogar nach dem Kapitol gegriffen hatte."

Wenn Trump jede Leute repräsentierte, dann repräsentiert Biden die schüsswütigen Schwarzen- und Latino-Gangs aus den Ghettos, die zuletzt 1000de von Menschen jährlich massakrieren. Du erkennst die Beklopptheit deiner Logik bei Trump, der sämtliche Kriege nach Jahrzehnten beendete, was alle Dems vor ihm nicht schafften?

"Das reicht völlig und eben dafür wurde er gewählt."

Das reicht eben nicht mehr, siehe Job approval. Der Gegen-Trump-Effekt ist verpufft, an der Realität zerschellt. Im Prinzip zeige das Slapstick-Team Biden/Harris wie Linke Propaganda läuft: Rechte Hillbilly-Strohmänner aufbauen und damit an die Macht kommen. Wenn an der Macht, es immer wieder total verk*cken, den Karren vor die Wand fahren. Genauso wird es auch mit Scholz und der Ampel laufen, die können auch keine Probleme lösen, die sie und eingebrockt haben.

"Ob sein aktuelles Disapproval irgendwas zu bedeuten hat weiss niemand."

Es hat natürlich rein garnichts für die Midterms zu bedeuten. Träum weiter in deiner Bubble...

Wenn Trump 2024 kommt (bzw. ein Trump-Look-A-Like) ist das dann 100% Dem-Schuld.  

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo SilbersteinÜbrigens schon lächerlich

 
  
    
15.10.21 07:23
so ein Posting #60 von einem, der sich damals regelmäßig am Trump-Disapproval ergötzte.

Hatte das für dich auch keine Bedeutung damals?

So Sad.  

59647 Postings, 5100 Tage FillorkillHatte das für dich auch keine Bedeutung damals?

 
  
    
15.10.21 09:05
Hab ich vergessen. Ich hab aber immer gesagt, die Trumpvoters sind das Problem, nicht Trump. Die sind ja da und bleiben, Approvals hin oder her. Biden repräsentiert und praktiziert im Wunsch, die 'Spaltung' zu überwinden, Trump-Politik mit menschlichem Antlitz, allerdings im Ggs zu diesem mit einem gewissen Grundrespekt vor Verfassung und Institutionen. Im Resultat springen die Linken ab, während Biden für die Trumpvoters immer ein Linker bleiben wird. Weiss Biden auch und nimmt er inkauf für seine Mission, Dampf rauszulassen. Die Alternative wäre gewesen, die Offerte für den Bürgerkrieg anzunehmen.  
-----------
anders deutsch

7051 Postings, 5460 Tage relaxed#139059

 
  
    
1
15.10.21 09:06
Die Franzosen haben mit crit'air zumindest für den Verkehr einen Steuerungsmechanismus eingeführt. Sie müssten ihn nur noch anwenden.
Die Deutschen betreiben immer noch kombinierte Volksverdummung und Volksvergiftung durch Hybride mit E-Kennzeichen sowie Oldtimern mit H-Kennzeichen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

59647 Postings, 5100 Tage Fillorkillrein garnichts für die Midterms zu bedeuten

 
  
    
15.10.21 09:25
So ist es:
-----------
anders deutsch
Angehängte Grafik:
fblafowxiaa8qpc.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
fblafowxiaa8qpc.jpg

7320 Postings, 3322 Tage gnomon#061

 
  
    
1
15.10.21 11:13
"Wenn Trump jene Leute repräsentierte, dann repräsentiert Biden die schüsswütigen Schwarzen- und Latino-Gangs aus den Ghettos, die zuletzt 1000de von Menschen jährlich massakrieren."

ohne totale ignoranz kommt diese vergleichende gegenüberstellung wohl niemandem in den sinn.

trump repräsentiert zweifelsfrei die leute von der capitol invasion,  biden  hingegen hat für gewalttaten von latinos und schwarzen absolut keine persönliche verantwortung, so auch keine direkte kommunikative zugriffsmöglichkeit. nicht zuletzt besteht ein elementarer unterschied zwischen gewalt innerhalb einschlägiger milieugrenzen, und gewalt gegen staatliche organe in ausübung mandatorischer aufgaben.  

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi..

 
  
    
2
15.10.21 15:04
Der Oberste Gerichtshof von Texas hat am Donnerstag die COVID-19-Impfpflicht eines Schulbezirks in San Antonio für Lehrer und Schulangestellte gestoppt - wenige Stunden bevor die Vorschrift in Kraft treten sollte.  ....
Die Richter des Obersten Gerichtshofs stellten sich auf die Seite von Abbott und Paxton und untersagten dem Distrikt vorübergehend die Durchsetzung des Mandats, solange der Rechtsstreit um das Verbot andauert, entschieden aber nicht, ob das Verbot des Gouverneurs oder das Mandat des Distrikts rechtmäßig sind.
.....
Texas Supreme Court puts San Antonio school district?s vaccine mandate on hold
https://www.texastribune.org/2021/10/14/...rt-school-vaccine-mandate/
 

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi...

 
  
    
15.10.21 15:18

Beweise für ein Gerichtsverfahren gegen diejenigen, die Fehlinformationen verbreiten und die COVID-19-Impfpflicht durchsetzen
October 13, 2021
.................................................................­....................
Die Beweise werden zeigen, dass die für die COVID-19-mRNA-Impfstoffe behauptete Wirksamkeit von etwa 95 % irreführend ist   ..........................................
.................................................................­...................
https://trialsitenews.com/...and-enforce-covid-19-vaccine-mandates-2/  

16041 Postings, 3379 Tage NikeJoeOpfer der C-Pandemie 2021

 
  
    
2
15.10.21 16:02
 
Angehängte Grafik:
das_sterben_in_der_pandemie_impffolgen-frage.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
das_sterben_in_der_pandemie_impffolgen-frage.jpg

10254 Postings, 6708 Tage sue.vimehr als ein Viertel schwer oder kritisch erkrank

 
  
    
1
15.10.21 16:06
.........................................................
....Das Ergebnis, dass mehr als ein Viertel der vollständig geimpften Patienten, die mit SARS-CoV-2 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, schwer oder kritisch an COVID-19 erkrankt waren, könnte zahlreiche Faktoren widerspiegeln.....

....The finding that more than a quarter of fully vaccinated patients admitted to hospital with SARS-CoV-2 were severely or critically ill with COVID-19 could be reflective of numerous factors...

.....Zukünftige Studien sind erforderlich, um die Faktoren zu identifizieren und abzuschwächen, die mit einer inadäquaten Impfreaktion bei Personen mit Durchbruchsinfektionen verbunden sind.  
 
....future studies are needed to identify and mitigate factors that are associated with inadequate vaccine response in those with breakthrough infections.

https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/...00558-2/fulltext  

16041 Postings, 3379 Tage NikeJoeWER auf Ariva bestimmt

 
  
    
3
15.10.21 16:08

... welche Quellen "seriös" sind?
Gibt es hier das Orwell'sche Wahrheits-Ministerium?

Kann nicht jeder Leser selbst bestimmen ob eine Quelle für ihn seriös genug ist? Außerdem kann man ja auch eine eigene Meinung vertreten, ganz ohne Quelle. Dann ist man selbst eben die Quelle. Ja, ich weiß, eigene Meinungen sind in dieser NWO vollkommen unerwünscht. Wo kommen wir dann da hin? Diskussionen und Diskurs... bähhhh. Am Besten nur mehr die so genannten Leitmedien zitieren. .


Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst!

 

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi...

 
  
    
15.10.21 16:28

...............Lockdown hat sich sofort von einer ungeprüften Theorie zu einer unanfechtbaren Orthodoxie hin bewegt, wo Andersdenkende persönlich angegriffen werden.  .......................
....................Lockdown moved instantly from untested theory to unchallengeable orthodoxy: where dissenters face personal attack...............................

Covid, Lockdown und der Rückzug der wissenschaftlichen Debatte
Covid, lockdown and the retreat of scientific debate
https://www.spectator.co.uk/article/...e-retreat-of-scientific-debate  

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi..

 
  
    
15.10.21 16:43


ungeprüfte Theorie wird   / unverzüglich/    unanfechtbare Doktrin



  ..
" Die Welt "     braucht    " Impfstoffe"  

59647 Postings, 5100 Tage FillorkillDiskussionen und Diskurs... bähhhh

 
  
    
3
15.10.21 16:49
Es ist zumindest eine sehr ekelhafte Verunglimpfung des Ansehens Verstorbener, ihre wahllos aneinandergereihten Sterbefälle nach Qanon-Art ungefragt für seine apokalyptische Märchenerzählung ('Corona ist Pipi, Impfen ist Massenmord') zu missbrauchen. Wäre für mich ok, diese Sorte 'evidenzbasierter' Argumentation umgehend aus dem Verkehr zu ziehen.  
-----------
anders deutsch

10254 Postings, 6708 Tage sue.vi..

 
  
    
15.10.21 16:56
--Das Vakzin ist eng und mit Delta irrelevant geworden.
Die Nachverfolgung von Spike-Antikörpern ist eine Illusion, wenn diese Antikörper nicht mehr gegen das aktuelle Virus wirken. --  

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo SilbersteinWunsch, die 'Spaltung' zu überwinden

 
  
    
15.10.21 16:56
Hat ja "prima" geklappt. Da Gegenteil ist eingetreten, die US-Gesellschaft ist gespaltener denn je.

Aber jedenfalls BLM ist tot, die haben realisiert, dass selbst eine Dem-Regierung nichts an ihrer Misere ändern wird. Die eigene Machtlosigkeit zu realisieren und in Handlungsunfähigkeit umzumünzen, ist in diesem Fall God wert. Für alle nicht-BLMer mit Geschäften oder Häusern in der Vorstadt ohne Feuerversicherung.  

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo Silbersteinekelhafte Verunglimpfung des Ansehens

 
  
    
15.10.21 16:59
Es ist wichtig, solche Fälle zu sammeln, weil es dazu keine offizielle Statistik gibt. Sterbefälle ungeimpfter werden als C-Fälle gezählt. Sterbefälle Geimpfter werden nicht erfasst.

Dass nur Prommi-Sterbefälle medial erfasst werden liegt in der natur der Sache. Wenn Lieschen Müller 3 Stunden nach der impfe an Herzinfarkt verstirbt interessiert das keine Sau, für die Presse war dann immer "Rainer Zufall" schuld - also keine meldung wert.  

10254 Postings, 6708 Tage sue.viFillorkill

 
  
    
15.10.21 17:02

Eine Todesanzeige ist  keine  "Verunglimpfung des Ansehens"  

 

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo SilbersteinSöder macht "alles richtig"

 
  
    
15.10.21 17:15
Was für eine Desaster. Das politische Großmaul versemmelt es mit seinen "beinharten Coronaregeln" und der Bazi klatscht Beifall.

Gruß nach Bayern aus dem Niedriginzidenzland Nds. Das beweist mal wieder: Köpfchen zählt mehr als Regeln.

---

+++ 12:52 Erstmals seit Mai: Inzidenz in Bayern überschreitet 100er Marke +++

Erstmals seit Mai liegt die Corona-Inzidenz in Bayern wieder über 100. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet einen Wert von 100,2 für den Freistaat. Zuletzt hatte Bayern am 13. Mai über 100 gelegen. Bundesweit weist der Freistaat damit die laut RKI zweithöchste Inzidenz hinter Thüringen auf.

n-tv  

6129 Postings, 4319 Tage Murmeltierchen#074

 
  
    
1
15.10.21 17:22
echt fill ?

jeden tag wird über hinzungkunz berichtet ( msm) wenn promi xyz an/mit/durch/durchunddurch an cov -19 gestorben wurde.

kann man doch auch mal auf die impfopfer erinnern und ihnen ein gesicht geben... bleib locker !  

13379 Postings, 1733 Tage Shlomo SilbersteinFans boykottieren 3G

 
  
    
1
15.10.21 17:36
Richtig so, danke Fans

------

67.000 Zuschauer in Dortmund und 57.000 in Hamburg: Erstmals seit Ausbruch der Corona-Krise dürfen die Fans in Massen in die Stadien zurückkehren.

Doch das passiert nicht. Auch die Ultras streiken weiterhin. Was ist da los?

https://www.n-tv.de/sport/fussball/...ns-Stadion-article22868480.html  

Seite: Zurück 1 | ... | 5561 | 5562 |
| 5564 | 5565 | ... | 6318  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben