UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4722
neuester Beitrag: 17.06.21 02:50
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 118043
neuester Beitrag: 17.06.21 02:50 von: Coinkeule Leser gesamt: 18917991
davon Heute: 2995
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4720 | 4721 | 4722 | 4722  Weiter  

24654 Postings, 7347 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
179
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4720 | 4721 | 4722 | 4722  Weiter  
118017 Postings ausgeblendet.

Clubmitglied, 27356 Postings, 5561 Tage minicooperbtc oder gold

 
  
    
16.06.21 17:57

Clubmitglied, 27356 Postings, 5561 Tage minicooperel salvador

 
  
    
16.06.21 17:57

4055 Postings, 838 Tage KornblumeLieber Edible

 
  
    
16.06.21 18:34
Ich denke immer selbst.

Hab erst später gesehen und recherchiert, dass meine Argumente nicht so neu sind.

War bei Wirecard auch so.

Ich mache das bei jedem Investment, welches ich ins Auge fasse ebenso.

Wo es  schon mir mit meinen begrenzten Möglichkeiten der Informationsbeschaffung ins Auge sticht, dass da was nicht stimmen kann, oder es eben Schwachstellen gibt, wieviel mehr müssen dann die institiutionellen Investoren wissen, die auch auf die Insiderkanäle Zugriff haben.

Nur auf diese Weise kann man an der Börse auf Dauer erfolgreich sein, was ich für mich in der Vergangenheit doch behaupten kann, es sind auch schon mehrere Jahrzehnte.

Kinder, wie doch die Zeit vergeht.

Mein Track-Record ist Gott sei Dank recht ordentlich, und hoffentlich bleibt es auch so.

Die Argumente für ein Investment, welches sich in einem Hype befindet, sind immer die gleichen, egal wann in der Vergangenheit das der Fall war, allerdings wechseln die Akteure, weil sie meist irgendwann pleite sind.

Es werden immer neue, superschlaue Glücksritter  geboren und das Spiel fängt von vorne an.

 

4055 Postings, 838 Tage KornblumeIch bedanke mich auch immer herzlich

 
  
    
16.06.21 18:42
bei den vielen "Experten", dass sie mir letztlich doch ihr Geld überlassen.

Selbst Kostolany sagte das sehr treffend.

In einer Boomphase feiern die Akteure, er bedauert aber, daß das Geld, dass sie für Weiber und Sekt ausgegeben haben für ihn leider verloren ist.  

379 Postings, 1292 Tage Realist123All

 
  
    
16.06.21 18:45
Leute warum geht ihr immer noch auf Kornblume ein? Merkt ihr nicht wie er uns alle verarschen will! Egal was ihr auch schreibt, die Kornblume hat was dazu zu sagen. Einfach ignorieren und gut ist es! Sonst werden wir diesen Spinner hier nie los ....  

Clubmitglied, 27356 Postings, 5561 Tage minicooperm it btc einkaufen

 
  
    
16.06.21 18:56

9782 Postings, 2372 Tage MM41Lassen Sie bitte

 
  
    
16.06.21 18:56
Kornblume in Ruhe :)  Wir brauchen ihn.  Wenn der FED-Chef morgen was falsches sagt, dann wird es lustig :)

Cash aufbauen, ist aus meiner Sicht sinnvoll, weil momentan die Märkte getestet werden. BTC ist jetzt gefragter als je zuvor und viele haben volle Recht billigere Kurse um $ 20k zu warten. Charttechnisch ist das möglich, obwohl ich die Kurse um $ 27 k als Boden sehe.

Ich bin mit $ 1k investiert und werde erst um 36500 meine nächste kleine Posi kaufen... Fällt die dann zu $ 32 und 30k sind nächste Käufe vorgesehen ( falls es so weit fällt?)

Sage niemandem kaufen oder verkaufen, weil jeder muss wissen was er tut...  

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982mein

 
  
    
16.06.21 20:08
tipp ab 60K ist er wieder weg ;)

aber es gibt ja die ignore funktion wenns wem stört?

ich finds gut und wenn tatsächlich mal eine ordentliche kritik kommt, dann warens halt vorher 100 posts für die tonne, aber vl einer dabei bei den man grübelt.

bis jetzt alles schon altbekannt und bitcoin ist dennoch weiter marschiert.

da ich normalerweise hier ordentlich pushe ;) tuts doch mal gut zur abwechslung nur gebashe zu lesen, muss man auch aushalten ist halt mal so :)  

300 Postings, 579 Tage Edible@Motox

 
  
    
1
16.06.21 20:21
"da ich normalerweise hier ordentlich pushe ;) "

Eben. Gönne dir eine Pause. Die hast du dir wirklich verdient. Du hast immerhin vom letzten Ath bis jetzt ordentlich gepusht und zum Kauf von Bitcoin animiert. Wie viele Leute wohl ins fallende Messer gegriffen haben?

 

379 Postings, 1292 Tage Realist123All

 
  
    
16.06.21 20:43
Kein Mensch braucht User, wie es Kornblume einer ist.
Will sich immer in den Vordergrund stellen, merkt aber wohl gar nicht wie die meisten User seine Beiträge hier ablachen. Er macht sich jeden Tag ein wenig mehr lächerlich! Ein Vielschreiber ohne jeden Sinn und Verstand!!! Ein Dummschwätzer und Besserwisser!!!!  

4055 Postings, 838 Tage KornblumeHab das schon vermutet, und ist auch logisch

 
  
    
16.06.21 20:43
Der WEF empfiehlt Bitcoin.

WEF  Gründer und Great-Reset Initiator ist Klaus Schwab.

Da sich Bitcoin perfekt für die lückenlose Überwachung eignet, macht das auch Sinn.

BTC ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein Kind der Eliten.


 

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982Edible

 
  
    
16.06.21 20:45
also meine hochzeit war im bereich 3K bis 5K da habe ich klar und deutlich geschrieben das man kaufen soll, jetzt.

Kannst gerne zurückblättern, DAS war pushen ;)

das war damals bei -75%.

da ich davon ausgehe das die vola immer mehr zurück geht, muss man m.m.n. bereits jetzt zum kauf raten, -50% darf man schon als extrem günstig ansehen beim bitcoin.

aber man sollte immer etwas kapital statt sparkonto in den bitcoin anlegen.

erst wenn die halbe finanzwelt drinnen ist ist bitcoin vl kein schnäppchen mehr.

ob der kurs jetzt bei 30K oder 300K steht, ich kaufe immer weiter zu und rate dies natürlich auch anderen da ich überzeugt von dem bin was ich tue.
was wer draus macht ist jedem selbst überlassen.

daran musst dich gewöhnen edible das ich auch später noch bei 100K+ kursen pushen werde, erst wenn der markt gesättigt ist werde ich auch zum ausstieg raten und vl auch selbst auscashen und ordentlich gönnen

ob ich mir dann mit bitcoin direkt oder eur was gönne ist mir egal, bitcoin eur ist nur alles ein mittel zum zweck um sich was gescheites leisten zu können, oder es bekommen die kinder was weis ich die sorgen kommen später mal.

jo so siehts aus, wir sind alles nur geldgierige geier, so ists nunmal, zumindest im kapitalmarkt ;)  

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982klingt naiv?

 
  
    
16.06.21 20:49
klar, aber bis jetzt hat mich meine naive einstellung sehr viele % eingebracht.

zu kaufen, nix verkaufen und immer die fundamentaldaten im blick haben ob die aussichten auch noch positiv sind.

und aktuell ist einfach der insti bitcoin cyclus, ziemlich positiv mittel bis langfristig, aber war ein weiter steiniger weg bis hier her zur aktuellen massadoption.

die kritiken jetzt sind eher kindergeburtstag :)  

171 Postings, 4963 Tage oestareichaFed

 
  
    
2
16.06.21 21:03
... Sitzung... und keiner spricht hier darüber. Traurig... nach der rede von powell wissen hoffentlich alle hier was zu tun ist. Es spielt uns so sehr in die Karten, dass es fast schon kitschig ist. Mehr gibt's nicht sagen...  

21 Postings, 348 Tage saerdna.51Krasse Nachrichten

 
  
    
16.06.21 21:38

9782 Postings, 2372 Tage MM41Genau Kornblume

 
  
    
16.06.21 21:43
Fake wie Japaner hat BTC erfunden war ziemlich tricky...Ich wusste von Anfang an, das hinter BTC die Elite steht und sie werden BTC ( weil überwiegend von neue Generationen bejubelt wird und gekauft) als Weltwährung installieren, weil wir das freiwillig wollen. Aktuell zahlen die Jugendliche nur Digital. kaum jemand hat Bares...

Deswegen ist BTC-Story erst am Anfang... Ich bette deshalb zum Gott, dass die Kurse kräftig fallen...

Ich plane was :)))))

Keine Handlungsempfehlung!  

9782 Postings, 2372 Tage MM41Und Kryptos wie BTC

 
  
    
16.06.21 22:06
sind nicht für Senioren gedacht sondern für neue generation. Neue zeiten kommen, also Papiergeld ist längst ausgedient. Ich zahle seit 10 J. mit Karte, erledige Online bankgeschäfte etc...

Hab deswegen nochmal zugeschlagen, wieder 1k

 

9782 Postings, 2372 Tage MM41Wenn BTC unter 30k

 
  
    
2
16.06.21 22:07
fällt dann all in..das ist meine strategie ohne Handlungsempfehlung  

9782 Postings, 2372 Tage MM41mit kleinen kauforder

 
  
    
16.06.21 22:08
teste ich Algos und wenn mein Ziel erreicht wird, schlage ich voll zu :))




L G und G N8  

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982Push

 
  
    
3
16.06.21 22:10
hier nicht so rum, du könntest jemanden dazu animieren bitcoin gegenüber positiv eingestellt zu sein ;)  

9782 Postings, 2372 Tage MM41Motox

 
  
    
16.06.21 22:18
es ist mir egal ob jemand kauft oder nicht. ich will das ich ausgelacht und nicht ernst genommen wird. Das ist schlecht für den Kurs und ich kann dann entscheiden bei tieferen Kursen was zu tun ist. Ich weiß was ich mache und kaufe mit realem geld. Dennoch weiß ich was BTC ist und bin fester Überzeugung das BTC weit über 100k steigen wird ( natürlich nicht schnell auf 100k laufen, nun 100k wird nur ein vorübergehender Ziel bis wir 400k sehen). Die FEd wird weiter geld drucken bis zum untergang...

Am Ende wird es abgerechnet. Kaufe mit Gewinn, also wenn ich verlieren habe faktisch nichts verloren..

Immerhin habe mein geld zum ganze

 

411 Postings, 270 Tage higher7..

 
  
    
16.06.21 23:01
Erneut delay für Vaneck Etf. Fu** it!  

56 Postings, 116 Tage Viri101Hehe...

 
  
    
16.06.21 23:57
MM41: Morgen oder Übermorgen dann wieder: Oh mein Gott es ist eine Blase ich hab alles verkauft und ihr solltet das auch tun!

Klasse Kerl, unterhält mich sehr xD
Übrigens noch 14 Tage dann bricht der ganze Aktienmarkt entzwei, he called it.  

67 Postings, 28 Tage CoinkeuleBunte Gruppe hier

 
  
    
17.06.21 02:50
@MM: Aus Dir werde ich nicht schlau. Du änderst Deine Meinung ja schneller, als der Wind sich dreht. Also jetzt doch wieder das aus den Wertpapieren befreite Kapital stückweise in BTC in Sicherheit bringen?
Zitat: ?Der Profi ist zurück.? Les bitte, was ich über Profis geschrieben habe.

Da ist mir die Kornblume lieber. Die hört mir zu und lernt jeden Tag Neues. Und ja - ich glaube mittlerweile auch, dass sie weiblich ist. Welcher Börsen?hengst? würde sich auch eine Blume als Profilbild einstellen?
Spielt aber auch keine Rolle. Auch ich bin froh hier kritische Nachrichten zu lesen. Sonst kriegt man ja kaum mit, was im Hintergrund passiert.
Vor allen Dingen auch was den Markt ängstigt. Das Forum hier ist Marktforschung - vom Kleinanleger bis zum Wal ist hier doch alles am Posten und Mitlesen.
Gute statistische Gruppe für Bitcoininteressierte.
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4720 | 4721 | 4722 | 4722  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben