UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Vielleicht sollte ich weniger Pepsi-Cola trinken?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 11.08.21 13:03
eröffnet am: 11.02.10 15:10 von: Peddy1978 Anzahl Beiträge: 76
neuester Beitrag: 11.08.21 13:03 von: MONEYinthe. Leser gesamt: 36083
davon Heute: 29
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

2539 Postings, 4456 Tage Peddy1978Vielleicht sollte ich weniger Pepsi-Cola trinken?

 
  
    
4
11.02.10 15:10
Den Gewinn haben sie schonmal verdoppelt und die Aktionäre können sich sicher nach dem Kursverlauf und dem guten Ergebnis nen doppelten Schluck (Pepsi) aus der Flasche genehmigen.

http://www.ariva.de/news/PepsiCo-Gewinn-nahezu-verdoppelt-3270665
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
50 Postings ausgeblendet.

1261 Postings, 4491 Tage ParadiseBirdQDiv 0.955 $ (Zahltag 28.06.)

 
  
    
1
03.05.19 10:13
Erhöht um + 2,96 %. Vorher gab es 0.9275 $.  

1590 Postings, 1207 Tage gdchsPepsi kauft mal wieder zu

 
  
    
22.07.19 19:15
dieses mal die südafrikanische  "Pioneer Food Group" :
https://seekingalpha.com/news/...ico-targets-african-growth-1_7b-deal

Hoffen wir mal das die Übernahme dabei hilft das Pepsi so schön beständig weiter steigt wie in den letzten Monaten !  

86 Postings, 2525 Tage investresearch2. größter Nahrungsmittelkonzern der Welt

 
  
    
23.07.19 12:50

Unternehmen ist nicht schlecht und wächst für den Sektor ja noch ganz gut. Ist aber eher jetzt am oberen Rand der Bewertung siehe auch das Video dazu:


 

1330 Postings, 2329 Tage phre22hier auch ein

 
  
    
30.07.19 15:47
video mit einem Update zu Pepsi :-)=

https://youtu.be/ADMSdJu21AM  

1330 Postings, 2329 Tage phre22Pepsi

 
  
    
11.12.19 17:10

blubbert weiter vor sich hin. Viel Spaß mit dem Update:

https://modernvalueinvesting.de/...ilever-visa-johnsonjohnson-update/

 

2543 Postings, 4253 Tage TamakoschyZahlen und Dividendenerhöhung

 
  
    
1
13.02.20 14:20
https://de.marketscreener.com/PEPSICO-39085159/...rborslich-29992276/

https://www.marketscreener.com/PEPSICO-39085159/...e-Payout-29992035/
PepsiCo Inc. on Thursday said it will raise its annualized dividend by 7%, effective with the June payout.
The Purchase, N.Y., beverages and snacks giant said it will raise its dividend to $4.09 a year, equal to $1.0225 on a quarterly basis, from the current annual rate of $3.82, or 95 cents quarterly.
The new dividend rate represents an annual yield of about 2.8% based on Wednesday's closing price of $146.08, up from 2.62%.

Pepsico wächst schwungvoller zum Jahresende - Aktie steigt vorbörslich



13.02.2020 | 13:20
PURCHASE (dpa-AFX) - Der Limonaden- und Snackhersteller Pepsico hat beim Umsatz Ende 2019 Fahrt aufgenommen. Der Nettoumsatz stieg im Schlussquartal 2019 um 5,7 Prozent auf 20,6 Milliarden US-Dollar (18,9 Mrd Euro), wie der Konkurrent von Coca-Cola am Donnerstag in Purchase (US-Bundesstaat New York) mitteilte. Für das Gesamtjahr ergibt sich damit ein Umsatzplus von fast vier Prozent auf 67,16 Milliarden US-Dollar. Aus eigener Kraft - also Wechselkurseffekte sowie Zu- und Verkäufe von Unternehmensteilen herausgerechnet - lag das Plus bei 4,5 Prozent.

Unter dem Strich sank der auf die Aktionäre entfallende Gewinn 2019 zwar um rund 42 Prozent auf 7,3 Milliarden Dollar. Allerdings hatte das Unternehmen im Vorjahr stark von steuerlichen Effekten profitiert. Zudem steckte Pepsi-Chef Ramon Laguarta 2019 viel Geld in Werbung und Marketing. Der US-Konzern litt zudem unter dem starken Dollar, der die Auslandseinnahmen nach Umrechnung in US-Währung schmälert.

Operativ rund lief es derweil für die florierende Snack-Sparte Frito-Lay in den USA. Zudem zog der Gewinn im Europa-Geschäft auch dank der Übernahme von SodaStream an.

Für 2020 plant der Konzern mit einem Umsatzplus aus eigener Kraft von vier Prozent. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll um rund sechs Prozent auf 5,88 US-Dollar steigen. Analysten hatten sich im Durchschnitt etwas mehr Optimismus erhofft. Anleger waren aber zunächst zufrieden. Die Aktien legten um vorbörslichen US-Handel um mehr als ein halbes Prozent zu, während sich für den Gesamtmarkt Kursverluste abzeichneten./mis/nas/fba

© dpa-AFX 2020



 

3448 Postings, 1281 Tage neymarPepsiCo

 
  
    
26.02.20 10:51

89 Postings, 572 Tage UweNLöschung

 
  
    
06.03.20 10:04

Moderation
Zeitpunkt: 13.04.20 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

594260 Postings, 2645 Tage youmake222Pepsi will US-Getränkehersteller Rockstar Energy k

 
  
    
12.03.20 00:29

3448 Postings, 1281 Tage neymarPepsi and Coca-Cola

 
  
    
31.03.20 09:26

135 Postings, 562 Tage afila10Löschung

 
  
    
04.04.20 10:17

Moderation
Zeitpunkt: 16.04.20 15:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

24 Postings, 637 Tage Dividendenaktien.netVergleich PEP / KO

 
  
    
1
23.04.20 22:05
In Sachen Bekanntheit steht PepsiCo hinter seinem großen Rivalen Coca Cola. Doch wie schlägt sich die Aktie im Fundamentalen Vergleich?

In diesem Beitrag werden die Kennzahlen der beiden Getränke Konzerne miteinander verglichen:
https://www.dividendenaktien.net/coke-vs-pepsico  

2543 Postings, 4253 Tage TamakoschyZahlen besser als erwartet

 
  
    
1
13.07.20 19:55
US-Getränkeriese Pepsi schneidet besser ab als erwartet

13.07.2020 | 13:15
PURCHASE (dpa-AFX) - Der Limonaden- und Snackhersteller Pepsico hat die Corona-Krise im zweiten Quartal zu spüren bekommen. Dabei schnitt er jedoch besser ab als von Experten erwartet. Zwar sank der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,1 Prozent auf 15,95 Milliarden US-Dollar (rund 14,1 Mrd Euro), wie der Konzern am Montag in Purchase (US-Bundesstaat New York) mitteilte. Analysten hatten im Schnitt jedoch mit einem größeren Rückgang gerechnet. Aus eigener Kraft sanken die Erlöse zudem lediglich um 0,3 Prozent. Der auf die Aktionäre entfallende Gewinn sackte dagegen unter anderem wegen höherer Kosten um rund ein Fünftel auf 1,65 Milliarden Dollar ab.

Wegen der hohen Unsicherheiten durch die Pandemie traut sich Pepsico weiter keine Prognose zu. Bereits im April hatte sich das Unternehmen wegen Covid-19 von seinen ursprünglichen Jahreszielen verabschiedet. Konzernchef Ramon Laguarta verwies nun darauf, dass das Umfeld weiterhin volatil und und die Dauer und Langzeitfolgen der Pandemie schwer abzuschätzen seien. Trotz erheblicher Herausforderungen habe Pepsico im zweiten Jahresviertel noch relativ gut abgeschnitten und sich widerstandsfähig gezeigt, befand Laguarta.

In seiner florierenden Snack-Sparte Frito-Lay konnte Pepsico in Nordamerika weiter wachsen. Schlechter lief es für den Konkurrenten von Coca-Cola dagegen im heimischen Getränkegeschäft sowie in Lateinamerika und Europa.

Am Kapitalmarkt kamen die Nachrichten zunächst gut an. Die Pepsico-Aktie lag vorbörslich rund 2,1 Prozent im Plus./eas/nas/jha/  

3941 Postings, 4904 Tage HotSalsaRockstar Energy gehört zu PepsiCo

 
  
    
16.08.20 06:24
Dann war mein Kauf vor kurzem goldrichtig!

Siehe https://rockstarenergydrink.de/ unten unter Unternehmen
 

1330 Postings, 2329 Tage phre22Löschung

 
  
    
26.08.20 09:32

Moderation
Zeitpunkt: 27.08.20 16:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

3941 Postings, 4904 Tage HotSalsawow

 
  
    
03.09.20 11:16
gegen 09:57 auf Tradegate mal ein Kauf von 58k, das ist ein schöner Batzen.
Knapp 7 Mio. Invest  

3941 Postings, 4904 Tage HotSalsaAuf gute Partnerschaft mit Red Lobster

 
  
    
18.09.20 20:08
eine gute und lange Zusammenarbeit, wenn beide auf Nachhaltigkeit setzen, wird das schon.
Die Nachricht hat mir sehr gefallen  

112 Postings, 1065 Tage stksat|229166145Kurse

 
  
    
1
19.09.20 00:36
Bei PepsiCo tut sich einiges. Umso interessanter, dass der Kurs trotzdem fällt. Da ich meine Position erst aufbaue, finde ich das nicht schlecht.

Krisen spülen i.A. schwache Konkurrenten raus. Danach füllen die Großen die Lücke wieder auf. Ist bei Maci nicht viel anders.
 

10 Postings, 156 Tage BarbarakzkqaLöschung

 
  
    
25.04.21 01:05

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 156 Tage UtesioiaLöschung

 
  
    
25.04.21 11:26

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

54 Postings, 244 Tage kopfundgaumenNBA

 
  
    
1
13.05.21 22:58
LeBron James wechselt zu Pepsi!  

1330 Postings, 2329 Tage phre22Löschung

 
  
    
03.07.21 09:03

Moderation
Zeitpunkt: 03.07.21 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

36 Postings, 72 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu PepsiCo

 
  
    
1
11.08.21 13:03
Ich habe eine eigenen Analyse zu PepsiCo gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:
Geschäftsmodell / Burggraben:
Weltweit tätiges, breit aufgestelltes Unternehmen mit starken Marken
Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Revenue leichter Anstieg auf 1J 4,8%,  5J 12,1%, Profit Margin 10,1%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: CapEx auf Wachstumskurs, das Unternehmen glaubt offensichtlich an eine positive Zukunft; EK rückläufig, FK starke Zunahme, EK-Quote sinkt auf magere 2,2,%; Substanzwert stark negativ mit 16,7 Mrd $ (!); Current Assets over Current Liabilities ebenfalls negativ;
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 5,5 Mrd$, Reduzierung der Shares Outstanding, Free Cashflow 6,37 Mrd$, Payout Ratio bei 86,5%!
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht + 13,5%;Multiples: KGV 30,1; KCV 33,7, faires EV/EBITDA 16,4 Dividendenrendite 2,57%
Mein Fazit:
Trotz gutem Geschäftserfolg aus meiner Sicht kein attraktives Chance-Risiko Verhältnis, Investment drängt sich zu derzeitigen Kursen nicht auf

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter



Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weiter Analysen
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben