UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.838 0,2%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.602 0,3%  Dollar 1,1329 -0,1%  Öl 88,6 0,8% 

Troy Res- Top Goldproduzent Profit A$16.7 Million

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 07.06.21 10:52
eröffnet am: 11.09.09 21:19 von: DasMünz Anzahl Beiträge: 351
neuester Beitrag: 07.06.21 10:52 von: St_Haselwan. Leser gesamt: 87179
davon Heute: 7
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

1755 Postings, 5602 Tage DasMünzTroy Res- Top Goldproduzent Profit A$16.7 Million

 
  
    
4
11.09.09 21:19
-Goldproduktion soll auf weit über 100000 Oz. steigen
- Highgrades
- viel Cash (über A$35 Mio)
- Dividenden
- Kap:A$160 Mio  

26559 Postings, 5136 Tage brunnetaTroy Resources

 
  
    
28.11.14 15:18
http://www.marketwired.com/press-release/...dress-asx-try-1972285.htm
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

3648 Postings, 3582 Tage Monaco1Geht hier was?

 
  
    
03.09.15 20:14

9 Postings, 2401 Tage jardi08Finanzmaßnahme

 
  
    
1
18.12.15 10:13
Was war denn hier die letzten Tage los bei Troy?
Verfolge gerade meine Minen Investments im kleineren Bereich nicht mehr so häufig, macht keinen Spass zur Zeit.
Sah nur vorgestern im Depot, Wert auf 0 und Heute wieder drin mit weiteren -12%.

Wieder eine Finanzmaßnahme, mit recht spärlichen Infos.
Die guten Zeiten bis 2008 / 2011 sind nur noch Erinnerung, wann hört dieser ewige
Preisverfall bei dem EM endlich auf?


Ich setze auf eine Erholung im Januar, aber da werde ich vermutlich einige weitere Aktien abstoßen und auf bessere Zeiten warten.

Grüße und schonmal schöne Weihnachten.  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosTroy Resources- Thread wieder aufwecken ?

 
  
    
2
24.08.17 09:47
Ich versuchs mal ;-) :
Als eher antizyklischer und stimmungstieforientierter Longterm- Investor mit großer Hoffnung auf einen kaum mehr weiter sinkenden aber höchstwahrscheinlich mittel- langfristig mindestens moderat steigenden Goldpreis bin ich hier nun dabei.
Der Tip kam von Ringi, danke!, nachdem kürzlich hier ein bekannter, auch i.d. Regel antizylkisch agierender Investor sich mit 5% beteiligt hat.

Meine Sichtweise:
Solide produzierender Miner, der zwar nicht das kostengünstigste, aber doch ein solides und verantwortungsvolles Geschäfts- und Betriebsmodell hat. Fokus auf Kostenreduktion und Exploring derzeit mit m.E. durchaus wahrscheinlichen positiven Entwicklungen und Steigerung der Betriebsergebnisse. Überschaubare Debt- Situation mit nachvollziebarem und nur mäßig belastenden, erfüllbaren Verpflichtungen.
Auf Grund des doch extremen Kursverfalls über mind. 1 Jahr derzeit sehr (zu?) geringe Marktkap., deswegen und wegen der stark abverkauften Situation auch mal ein schnelles "Kursrütteln" bei entsprechenden Nachrichten durchaus möglich / wahrscheinlich.
Zum Stöbern hier nochmal der link auf die Troy Resources Homepage:
http://www.troyres.com.au/

Wie ist Eure Meinung ?  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosUnd das hier ...

 
  
    
24.08.17 11:40
... ist der Link zum Artikel über den neuen 5%- Investor

... aus: goldseiten.de: 22.08.2017: Autor: Hannes Huster

http://www.goldseiten.de/artikel/...der-Spitzenklasse-steigt-ein.html  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosAm besten geeignet

 
  
    
1
24.08.17 14:17
für einen Einstieg in die - wie bei allen explorierenden Producern sicher nicht ganz leicht zu erarbeitende - eigene Meinungsbildung und Potentialschätzung zu dem Unternehmen halte ich die auf der HP einsehbaren technical reports.

Allen voran der Independent Technical Review zum Kaiouna- Projekt aus 06/2017.
Der Link von der Troy Resources Homepage:
http://www.troyres.com.au/images/Reports/BDA_Report_ExecSummary.pdf

Vielleicht ergibt sich ja auch ein Austausch darüber mit bereits / noch / schon / wieder Investierten oder auch Interessierten, freue mich also drauf.
Ich weiss aber schon auch, dass ich an einem Interessentiefpunkt diesbezgl. auch nicht allzu erwartungsvoll sein sollte .... ;-)

Alles Gute allen Gold- und Silber- Investoren !  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosSorry, muss natürlich KAROUNI- Projekt heissen

 
  
    
24.08.17 14:19

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosWerde also ...

 
  
    
1
26.08.17 10:15
....(erstmal) weiter monologisieren ;-), recherchieren und einfach ab und zu nur meine Gedanken niederschreiben:

Häufig werden ja bei Miners (in der schnellen Vorab- Recherche) die AISC in den Mittelpunkt gestellt. Troy Res. ist in diesem Kriterium erstmal nicht herausragend, weil aktuelle AISC eher im oberen Bereich im Vergleich mit anderen Miners.
Gleichwohl ist hier die Kostenreduktion, seit vormaligen Zeiträumen schon sehr beachtlich und überdurchschnittlich. Und: die Kostenreduktion ist erklärter- und auch bewiesenermaßen laufend und weiterhin umgesetzter Bestandteil des derzeitigen Geschäftsmodells.
Ebenso sollte man bedenken, dass häufigst bei explorierenden Produzenten die AISC einfach höher sind, weil ja auch die Explorations- und Weiterentwicklungskosten mit einfließen.
Das daraus abzuleitende Potential bei möglicherweise wieder stärkerer Fokussierung auf steigende Produktionsmengen (in hoffentlich später wieder steigenden Goldmärkten wahrscheinlich) muss dann jeder selber einschätzen.

Schöne Wochenende !  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosGanz aktuell ...

 
  
    
1
26.08.17 10:30
... auch diese Seite der Nedaille berücksichtigen :

Der Link: aus: goldseiten.de: 26.08.2017: Autor: Hannes Huster:

http://www.goldseiten.de/artikel/...es-Ltd.~-Neue-Verstrickungen.html  

417 Postings, 3136 Tage bkissdafiskos: Ganz aktuell ... - nur ! Wow !Wow!

 
  
    
28.08.17 14:40

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosSchön

 
  
    
1
28.08.17 15:15
dass sich wieder einer im Thread dazugefunden hat. Vielleicht werdens ja bald (wieder) mehr ;-)

Dein Beitrag"Wow, Wow" lasst für mich Fragen offen.
Ich traue mich noch nicht so recht, diese o.g. Situation offen einzuschätzen / zu bewerten, da doch sehr komplex und vielschichtig, aber u.U. sehr wirkungsvoll für das Unternehmen / die Investoren. Bin noch am recherchieren.
Darf ich fragen, was genau für dich daran "Wow, Wow" ist ?
 

417 Postings, 3136 Tage bkissdafiskos: Schön - aus Facebook - gefällt mir =

 
  
    
28.08.17 15:53
Das beste !
 

3975 Postings, 2918 Tage dafiskos??

 
  
    
28.08.17 16:59
Ich verstehe nicht was Du meinst, wenn Du dich so rätselhaft ausdrückst.  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosHmmm, warst wohl ein

 
  
    
28.08.17 22:04
facebook- bot, der sich verlaufen hat ;-) .....
oder auch doch nicht
Jedenfalls auch Dir alles Gute.  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosZur Investorenschaft

 
  
    
1
29.08.17 10:03
Die Shares sind zu etwas über der Hälfte an ca 20 größere Investoren übergeben.
Die Zusammensetzung mag ich als unauffällig, solvent und im Schnitt eher als langfristig, da auch in längeren Down-Phasen sehr ruhig gewesen, bezeichnen.

Nun erwacht natürlich durch einen 5 % Investor, s.o. der durchaus immer mal wieder Veränderungen mit sich bringt, eine gewisse Aufmerksamkeit. Elsztain ist Chairman bei Austral Gold.
Für die (siehe Links oben v. 24. und 26.) Darstellungen von Hannes Huster, dass die Wahrscheinlichkeiten für eine vorzeitige Komplett- Ablösung von Casposo damit steigen könnten, habe ich keine Gründe finden können. Austral Gold hat ja auch so schon die vollständigen Betriebs- Rechte an Casposo. Zudem ist Austral Gold zu über 83% (Stand 31.07.)in der Hand von Citicorp PTY Ltd., privat hält Elsztain eine mir unklare Shares- Anzahl ( in der Austral- HP unter den TOP 20 gar nicht zu finden, andere Tabellen sprechen von weniger als 1%). Hier gibt die Investoren- Recherche also überhaupt keine Wahrscheinlichkeit einer Richtungsänderung her.

Gleichwohl ist, mit zukunftsbezogenem Blick, ein sehr solventer 5% - Investor immer gut für die Stabilität, Credit- Liability .... Hier sehe ich eigentlich eher den Vorteil für Troy und uns. Ist aber ja auch soweit nix besonderes.
 

776 Postings, 2315 Tage stksat|228891975gute Infos - danke

 
  
    
1
30.08.17 11:38
bin ebenfalls investiert.
Der tiefe Fall von troy war hauptsächlich wegen der Befürchtung einer CR (Kapitalerhöhung)
scheint jetzt aber nicht zu kommen wenn Troy ihre 30% an Austral Gold verkauft.
Troy hat Schulden von ca. 24Mio. und aktuell nur so 8Mio Cash.

PS nächste News die kommen sollen:
Der Minenplan soll bald veröffentlicht werden.  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosHallo stksat,

 
  
    
31.08.17 07:28
der schnelle Blick lässt häufig dazu neigen, einfach die Zahl der Schulden der Zahl des vorhandenen Kapitals gegenüber zu stellen.
Das ergibt aber für die daraus folgende Bewertung nie die ganze, selten die halbe und meistens noch weniger Wahrheit weil:
Mindestens so wichtig wie die Zahlen an sich ist der Verwendungsplan ebendieser.
Hier: Debt- Reduction aus laufenden Geschäftsergebnissen ohne Einschränkungen bei Betrieb, Kapital und Weiterentwicklung  in relativ kurzem Zeitraum sehr sicher, auch schon bei den derzeitigen Goldpreisen.
Auf das schnelle Income der 30% aus der (vorzeitigen vollständigen Ablöse von Casposo - verkauft ist sie ja schon länger- ) ist Troy wohl derzeit nicht angewiesen, Kapitalmaßnahmen sehe ich - wie Du- auch eher als unwahrscheinlich derzeit.

Ausschließen kann mans aber nie, ganz besonders auch bei Unternehmen, die ihren Blick auch auf Weiterentwicklung und Exploring, je nach Marktphase, richten und da schon auch mal einen größeren Hüpfer hinlegen wollen / können / dürfen.  

161 Postings, 2495 Tage Penny_sNews

 
  
    
1
01.09.17 07:20
Q4:
http://clients2.weblink.com.au/news/pdf_1%5C01891542.pdf
AISC 1345

Vertragsbruch Bankdarlehen
http://clients2.weblink.com.au/news/pdf_1%5C01891543.pdf

Liest sich mE aber nicht so schlimm - Troy scheint das regeln zu können, da ja die Darlehenssumme reduziert wurde

Hochriskant alles hier - aber mit riesem Potential, wenn alles funktioniert. Heute aber ca. 20% Kurssturz  

776 Postings, 2315 Tage stksat|228891975habs auch schon gelesen...

 
  
    
01.09.17 07:48
schade dass es nie einfach nur rund laufen kann..
man darf gespannt sein wie weit runter das wieder gehen kann/wird  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosSchönen guten Morgen und danke,

 
  
    
01.09.17 07:52
Penny_s.
Sehe das ähnlich wie Du, das Geschriebene kann man ja eigentlich schon so subsummieren, dass das schon quasi "geregelt" ist. Klar, dumme Sache - aber nix zum Aussteigen für mich, weil langfristige Perspektie wegen steigendem Gold.  

23710 Postings, 2975 Tage Galearis...

 
  
    
2
01.09.17 15:35
I schau dass ich so langsam billig auf 100.000 -200 000 Stück komm...
dann schau mer mal... 40.000 habe ich schon, wie viel habt`s ihr gekauft  ?   ?   ?
ich hoffe sie gehn nicht pleite. Nur meine Meinung.  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosHi Galearis ...

 
  
    
01.09.17 17:34
... also das mit der Pleite musst Du mir mal genauer erklären.
War das tatsächlich ernst gemeint ?
;-)
Muss aber nicht jetzt sein. Kannst  gerne warten damit bis nach Deinem Einkauf. :-)  

3975 Postings, 2918 Tage dafiskosUnd meine Papierl kriagst fei ned !

 
  
    
01.09.17 17:50

13600 Postings, 4626 Tage DrSheldon CooperWenn die nicht pleite gehen

 
  
    
01.09.17 18:03
werden die locker über 1 Euro gehen  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben