UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

der größte Kupferproduzent Europas

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.05.21 14:27
eröffnet am: 06.05.09 22:00 von: Slide808 Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 30.05.21 14:27 von: MrTrillion Leser gesamt: 42091
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

930 Postings, 4944 Tage Slide808der größte Kupferproduzent Europas

 
  
    
6
06.05.09 22:00
Die Aurubis AG ist der größte Kupferproduzent Europas und zudem der weltgrößte Kupferrecycler. Nach Übernahme des belgischen Kupferproduzenten Cumerio durch die Norddeutsche Affinerie AG bis zum 18. Februar 2008 wurde das Unternehmen ab März 2009 in Aurubis AG umbenannt.

Die NA produziert jährlich ca. 800.000 Tonnen Kupfer und Kupferprodukte und zählt mit seinen rund 3.200 Mitarbeitern auch international zu den führenden Kupfererzeugern.

Die Norddeutsche Affinerie führt die Firma ?Beit, Marcus und Salomon Gold- und Silberscheider? in der Elbstraße als ihren Vorläufer an. Die früheste Nennung im Hamburger Kaufmannsalmanach stammt aus dem Jahre 1783; davor hatte Markus Salomon Beit bereits 1770 die Erlaubnis, einen Silberscheid- und Schmelzofen in Hamburg anzulegen, erhalten[1]. Im Laufe der Zeit hatte das Unternehmen neben Münzen und Edelmetalllegierungen auch Silbererze verhüttet, so dass eine Verschiebung der Produktion in Richtung Verhüttung von Erzen eintrat. Nach 1830 wurde es bei Hamburger Reedern üblich, dass die Auswandererschiffe nach Nord- oder Südamerika ? teilweise auch schon nach Australien ? auf ihren Rückfahrten Kupfererz in die Hansestadt beförderten. Im Jahre 1846 entstand auf der Elbinsel Steinwerder in Kooperation mit Johann Cesar Godeffroy und Siegmund Robinow das ?Elbkupferwerk?.

Der Konjunkturaufschwung führte 1856 zur Gründung der ?Elbhütten Affinerie- und Handelsgesellschaft?, wobei das Elbkupferwerk und das Beit?sche Stammwerk zusammengeführt wurden. Die Arbeitsteilung war wie folgt: Die Anlieferung und Verhüttung von Silber- und Kupfererzen fand in Steinwerder statt, in der Elbstraße befasste man sich mit der Verarbeitung und Verwertung der gewonnenen Produkte durch ?Affination? in Schmelzöfen. Die jährliche Produktion von Kupfer betrug in Steinwerder 3.000 Tonnen. Am 28. April 1866 wurde unter Beteiligung der Norddeutschen Bank und der Allgemeinen Deutschen Kreditanstalt die Norddeutsche Affinerie als Aktiengesellschaft gegründet.

Seit 1910 produziert die Norddeutsche Affinerie Kupfer auf der Peute, dem Industriegebiet im Hamburger Stadtteil Veddel. Ihre Produktionsanlagen nehmen einen Großteil des dortigen Industriegebietes ein.

Das Kerngeschäft ist die Gewinnung von Kupferkathoden aus Kupferkonzentraten, Altkupfer und Recyclingstoffen (Kupferraffination). Daran schließt sich die Weiterverarbeitung zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Walzprodukten und Kupferlegierungen an.

Edelmetalle sind ebenfalls ein wichtiger Produktbereich der Norddeutschen Affinerie. Als weitere Spezialprodukte erzeugt und vermarktet der NA-Konzern alle wichtigen Begleitelemente aus der Kupfererzeugung. Daraus werden unter anderem Schwefelsäure und Eisensilikatgestein hergestellt.

Zu den Kunden zählen Unternehmen der Kupferhalbzeugindustrie, der Elektro- und Elektronik- sowie der Chemieindustrie und Zulieferer der Bau- und Automobilbranche.

Die Aktie der Norddeutschen Affinerie AG gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an und ist im MDAX gelistet. Die Aktien befinden sich im Streubesitz, auch 70 % der Mitarbeiter sind Aktionäre. Vorstandsvorsitzender war von 1994 bis 9. November 2007 Dr. Werner Marnette. [2]

Bis zum 18. Februar hat die NA nach einer langen Auseinandersetzung mit A-TEC Industries über 91 % des belgischen Kupferbearbeiters Cumerio übernommen. Am 15. April 2008 wurde durch einen Squeeze-out die Komplettübernahme von Cumerio vollzogen.[3]

Am 26. Februar 2009 hat die Hauptversammlung der Norddeutschen Affinerie AG die Umbenennung der Gesellschaft in Aurubis AG beschlossen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
37 Postings ausgeblendet.

53800 Postings, 5657 Tage Radelfan#47: Jeder blamiert sich eben so gut er kann!

 
  
    
10.02.12 18:55
-----------
Verbannt die Mehrfach-IDs - Sie vermehren sich wie Eintagsfliegen!

1302 Postings, 5878 Tage HerrmannDas 1. Q. hat bei Aurubis gut angefangen

 
  
    
2
13.02.12 12:03
Soeben meldet Aurubis hervoragende Zahlen für das 1. Quartal, da dürfte der neue CEO, Peter Willbrandt, auf der HV am 01.März viel Beifall erhalten. Dies sind die richtigen News für weiter steigende Aktienkurse.

Breaking News II: Aurubis

In Q1 2011/12 (31.12.) belief sich das operative Ergebnis vor Steuern auf Basis vorläufiger Daten auf 86 (-21; Marktkonsens: 44) Mio. Euro. Das EBT lag bei 190 (135; Marktkonsens: 110) Mio. Euro. Das Unternehmen dämpfte jedoch mögliche Hochrechnungen auf das Gesamtjahr. Eine Fortsetzung der Ergebnisse auf diesem sehr hohen Niveau erwartet der Vorstand aktuell nicht, teilte das Unternehmen mit und bekräftigte damit zuvor gemachte Angaben.  

53800 Postings, 5657 Tage RadelfanSorgen um die Stromversorgung

 
  
    
18.03.12 12:06

6447 Postings, 3445 Tage TrinkfixNächster Kursrutsch unterhalb von...

 
  
    
1
10.04.12 10:32
Dienstag 10.04.2012, 08:10 Uhr Download -
+ Aurubis - WKN: 676650 - ISIN: DE0006766504

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 40,04 Euro

Rückblick: Am 26. Januar brachen die Kurse von Aurubis über den Widerstand bei 42,80 Euro nach oben aus und hatten damit die Chance, einen Aufwärtstrend zu starten. Diese Gelegenheit wurde jedoch verschenkt, denn bereits bei 45,50 Euro meldeten sich die Verkäufer wieder zu Wort. Mit diesen fiel die Aktie nicht nur wieder unter 42,80 Euro zurück, sondern durchbrach auch die Aufwärtstrendlinie und die gleitenden Durchschnitte nach unten, womit das Sentiment auf die Verkäuferseite kippte.

Charttechnischer Ausblick:Der Bereich um 38,90 Euro bot der Aurubis Aktie in den letzten Tagen ein wenig Halt und die Kurse konnten oberhalb dessen konsolidieren. Eine Bewegungsumkehr und damit neue prozyklische Kaufsignale blieben hierbei jedoch noch aus, womit die Risiken weiter nachgebender Kurse nicht wesentlich kleiner geworden sind. Ein Rückfall unter 38,90 Euro würde dies bestätigen und ließe weitere Kursverluste bis auf 37,05 und 35,06 Euro zu.

Auf der Gegenseite müssten die Kurse nachhaltig über ca. 41,35 Euro ansteigen, um ein erstes kleines Kaufsignal generieren zu können. Bei 42,80 Euro wartet jedoch schon die nächste Herausforderung, gefolgt von 45,50 Euro.

Kursverlauf vom 03.10.2011 bis 05.04.2012


http://www.godmode-trader.de/nachricht/...on-Aurubis,a2800839,b1.html  

53800 Postings, 5657 Tage RadelfanH1: Gewinn etwas niedriger als im Vorjahr

 
  
    
14.05.12 08:21
Aurubis bleibt auf Wachstumskurs - Prognose nach starkem Halbjahr konkretisiert
Der führende europäische Kupferkonzern Aurubis hat auch im zweiten Quartal das hohe Wachstumstempo zum Jahresstart gehalten und die Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. Im laufenden Geschäftsjahr
 

7033 Postings, 4649 Tage dddidiMoin ihr ....

 
  
    
22.05.12 17:00
klars Kaufsignal bei Aurubis ... sollte der kurs nach überschreitn des GD200 und des GD10e morgen auch den GD 38 knacken haben wir eine Option bis ?42,50 oberes Bollinger Band ... ob es drüber hinaus gehen wird ist erst mal ins Reich der wilden Spekulationen verbannt...  
Die Aktie erhält von mir ein buy  

7033 Postings, 4649 Tage dddidinachtrach ...

 
  
    
22.05.12 17:01

4807 Postings, 5607 Tage proximaAurubis mit starkem Chartsignal

 
  
    
24.07.12 22:04
Angehängte Grafik:
aurubis2.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
aurubis2.png

4807 Postings, 5607 Tage proximaWomit die Analysten am 14.8. rechnen

 
  
    
08.08.12 21:04
Am 14. August gibt es die Zahlen zum dritten Quartal. Die Analysten rechnen mit einem operativen Vorsteuergewinn von 297 Millionen Euro, das wäre ein Plus von 2 Prozent im Vergleich zu 2011. Der Gewinn bei den Kupferprodukten soll jedoch sinken. Für das vierte Quartal rechnen die Experten mit soliden Werten, somit sollte die Jahresprognose in Reichweite bleiben.  

276 Postings, 3336 Tage kurupicCharttechniker Haase

 
  
    
19.10.12 11:25
Charttechniker Haase: Diese Werte sind interessant ...

http://goo.gl/7oDLf  

1634 Postings, 808 Tage MrTrillionAurubis

 
  
    
1
04.04.20 12:22
ist ein Kandidat, der immer noch auf meiner Watchliste steht. Kupfer ist ein Rohstoff, der weiterhin viel Zukunft hat und Aurubis ein Weltmarktführer in diesem Bereich.

Vielleicht bin ich schon zu spät dran... der Kurs stürzte infolge der Corona-Krise erst schwer ab, ist jetzt aber schon wieder kräftig im Kommen.

Aber die Rezessionsfolgen könnten nochmal weitere Einbrüche am Markt verursachen. Also bleibe ich weiter an der Seitenlinie.

Selbst wenn es diesmal zu spät geworden sein sollte: Der nächste Crash kommt gewiß, also in 3, 5, 10 Jahren...  

1634 Postings, 808 Tage MrTrillionAurubis bleibt...

 
  
    
30.01.21 18:46
.... weiterhin auf meiner Watchlist. Sollten die Märkte nochmal kräftig einbrechen, ergibt sich vielleicht eine Einstiegsgelegenheit. Kupfer wird - wie andere Edelmetalle - auch künftig gefragt sein und bleiben.  

962 Postings, 1972 Tage andanteLong-term

 
  
    
1
30.01.21 19:43
Ich habe mit Aurubis seit den Corona Tief im letzten Frühling  viel Geld verdient und bin inzwischen wieder eher unterinvestiert. Bei 61 liegt meine erste Nachkaufmarke. Ich denke, die wird nächste Woche erreicht.
Die Tiefs vom letzten Jahr werden wir kaum noch sehen, die Bedeutung und die Nachfrage nach Kupfer steigen.
So long  

110 Postings, 333 Tage SkrutzyQ1 Zahlen 05.02.2020

 
  
    
01.02.21 17:59
Aurubis melden am Freitag Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Es wurde ja bereits die Prognose erhöht, weshalb ich hier von guten Zahlen ausgehe.  Fundamental scheint mir das Unternehmen mit einem KGV von ~10 recht billig bewertet,  zumal wir hier von einem Profiteur dem E-Auto Boom sprechen.

https://www.aurubis.com/de/public-relations/...laufende-geschaftsjahr

Charttechnisch lässt sich Aurubis gut mit dem Bollinger Band traden wie die Vergangenheit gezeigt hat. Nur eine Korrektur des Gesamtmarktes (-10%) würde uns wohl an EMA200 zurückbringen.  Ich gehe davon aus, dass die 70? am Freitag erreicht werden. Mit Veröffentlichung des Ausblicks kann dann alles neu bewertet werden :)

Achja Short-Interest aktuell kaum vorhanden.... Muss man ja beim aktuellen Börsen-Casino auch erwähnen.

 
Angehängte Grafik:
aurubis.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
aurubis.png

110 Postings, 333 Tage SkrutzyNachtrag zu Gestern

 
  
    
02.02.21 13:55
Charttechnik im Stundenchart  
Angehängte Grafik:
aurubis.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
aurubis.png

10 Postings, 103 Tage NadinemffxaLöschung

 
  
    
24.04.21 02:18

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 103 Tage KerstinjthraLöschung

 
  
    
24.04.21 02:33

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 103 Tage JanaroltaLöschung

 
  
    
24.04.21 09:02

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 103 Tage LenaxrfjaLöschung

 
  
    
24.04.21 13:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 103 Tage LeonienikbaLöschung

 
  
    
24.04.21 23:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 102 Tage AnneldmeaLöschung

 
  
    
25.04.21 03:52

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 102 Tage AndreavyyvaLöschung

 
  
    
25.04.21 10:07

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 102 Tage ChristineknnkaLöschung

 
  
    
25.04.21 10:08

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 102 Tage MartinamzrmaLöschung

 
  
    
25.04.21 13:14

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1634 Postings, 808 Tage MrTrillionDE0006766504 - Aurubis

 
  
    
30.05.21 14:27

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben