+++Offene Immobilienfonds+++

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:21
eröffnet am: 05.05.09 15:19 von: hoetti Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 25.04.21 10:21 von: Katjajgaza Leser gesamt: 7995
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

1532 Postings, 6515 Tage hoetti+++Offene Immobilienfonds+++

 
  
    
05.05.09 15:19
tach zusammen,

würde gern den bereich fixed-income in meinem depot etwas aufstocken und zu den vorhandenen immoengagements noch was zupacken.

bin nach ausführlicher recherche bei den beiden hier gelandet:

SEB   980230
KanAm 679180

jemand ne anmerkung dazu? was mir noch fehlt ist die jeweilige steuerliche komponente bei den ausschüttungen? kann nirgends den steuerpflichtigen teil finden...

kann jemand evtl. eine andere immoempfehlung abgeben??  voraussetzung: mind. 5 jahre markteingeführt, internationales portfolio, steueroptimiert, volumen mind. 500 mio., währung EURO, börsenhandel

vielen Dank für anregungen

hoetti  

52 Postings, 6431 Tage klostertal2Beim SEB Immoinvest

 
  
    
05.05.09 15:28
ist die Rückzahlung der Anteile aufgrund der Liquiditätssituation derzeit ausgesetzt. Sollte für langfristig orientierte Anleger aber kein Problem sein. Die Ertragslage hat jedenfalls nicht nennenswert gelitten.  

1532 Postings, 6515 Tage hoetti@klostertal

 
  
    
05.05.09 15:40
ja ich weiss...daher ist mir der börsenhandel ja wichtig...die umsätze in hamburg lassen auch mal eben den abstoss von grösseren positionen zu bei diesen beiden papieren...  

1532 Postings, 6515 Tage hoettisonst niemand was???

 
  
    
05.05.09 17:51

2324 Postings, 6133 Tage Ommea@Hoetti: nachdem du gefragt hattest

 
  
    
1
06.05.09 19:07
für mich wäre das obige Portfolio nicht breit genug gestreut;


Ich würde das via mehrere ETF abdecken: und die schütten aus bzgl. Steuer; Abgeltungssteuer;

ev.

Easy ETF EPRA Eurozone
Ishares FTSE EPRA Europe;
Dow Jones Stoxx 600 Real Estate EX
DJ Stoxx Americas 600 Real Estate
DJ Stoxx Asia Pacific 600 Real Estate (den habe ich im Portfolio)

je nach gewollter Region ...

:-))
-----------
Ommea

1532 Postings, 6515 Tage hoettivielen Dank für die Info mamoe!

 
  
    
07.05.09 08:51
bezgl.Streuung:
dies wäre natürlich nur eine zumischung. ich bin bereits europäisch über den "west-invest interselect" und den "deka-immobilien-europa" investiert. global derzeit kleine position "deka-immo-global" aber nur aus steuerlichen aspekten und aufgrund des morningstar ratings.

bezgl. steuer:
hier wäre mir nicht die tatsache ausschüttend/thesaurierend wichtig, sondern der prozentsatz der ausschüttung der aufgrund ausländischer immoerträge hier in deutschland steuerfrei bleibt! bei den oben genannten liegt dieser bei mehr als 50% der erträge...im moment aus meiner sicht die einzige möglichkeit noch die abgeltungssteuer teilweise zu umgehen, nachdem schiffe und andere geschlossene beteiligungen uninteressant geworden sind.

vielen dank schonmal für deine antwort...werde mir die etf`s mal anschauen...

übrigens: habe mich gestern für den KanAm entschieden und mir über börse hamburg einige stücke zugelegt

gruß
hoetti  

   Antwort einfügen - nach oben