UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.582 0,3%  MDAX 34.790 -0,1%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.800 0,4%  TecDAX 3.819 0,6%  EStoxx50 4.191 0,1%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1615 -0,2%  Öl 86,3 0,6% 

DB3DNA/Brent Öl - Empfehlung? DRINGEND

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 13:28
eröffnet am: 01.02.09 16:26 von: DAXBoersian. Anzahl Beiträge: 103
neuester Beitrag: 25.04.21 13:28 von: Kathrinepyra Leser gesamt: 55257
davon Heute: 18
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  

119 Postings, 5657 Tage Fibberfoxx50

 
  
    
1
04.02.09 15:41
welcher boden?? für mich ist das der pfad zur  schlucht  
Angehängte Grafik:
hinab.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
hinab.jpg

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerDie Volalität

 
  
    
04.02.09 17:56
ist heute ganz schön hoch -_-
-----------
MfG.
DAXBoersianer

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Öl

 
  
    
04.02.09 18:29
kämpft mit den Widerstandslinien  

33746 Postings, 4665 Tage Harald951

 
  
    
04.02.09 18:54
Wie tief ist den deiner Meinung nach die Schlucht ?  

5 Postings, 5362 Tage egi1000@DAXBoersianer

 
  
    
04.02.09 20:28
...meinte mit "frisch", dass neuere Zerts aufs Öl weniger Quanto- oder Rollverluste beinhalten... Warum wohl sinkt denn der Wert einer Rohstofftrackers mit der Zeit massiv unter den Rohstoff-Future, obwohl als 1:1 angepriesen ?... die genaue Berechnung dieser Roll-Verluste bzw. auch -Gewinne und der Quanto-Kosten wird aber wohl immer ein Geheimnis des Emittenten bleiben... Deshalb ist hier wohl nicht von einem "Langzeit-Invest" zu sprechen...ausser man springt jeweilig bzw. ja nach Entwicklung des EUR/USD Kurses und ungefährem Rollverhalten zu einem jeweils neueren Zert auf den Rohstoff (wobei man ja beim Rollen auch gewinnen kann, muss man also stetig beobachten)... Investieren in Öl = Langzeitinvest, in dieses Zert = mittlere Zeitspanne... so sehs ich zumindest...  

119 Postings, 5657 Tage Fibberfoxx54.

 
  
    
2
05.02.09 14:34
voll einsteigen würde ich wieder bei unter 3800 punkten im dax, da ich seit 10jahren fondsanleger bin investiere ich eigentlich jeden monat regelmäßig bis zu 300? in deutsche fondsanteile, zwischen 150? in steigenden märkten und 300 bei fallenden, so bleibt auch bei fallenden kursen immer genug cash um um die anteile aufzustocken,momentan ivest ich 200?/monat mit ständig gierigem auge auf den ammi dow von dem ich denkehoffemöchtewill das er den dax nach unten zieht,alles würde dann auch wieder in mein jahresbild passen dezember/januar/februar sind doch einfach beschissene monate-der weihnachtsmann hat mich mit seiner rute zusammengeschlagen es kommen alle rechnungen die kohle is knapp die sonne hat man seit monaten nicht gesehen ständig die versuchung sich vor den zug zuwerfen-da wären 3500 mir nur recht,sowie erste blumen sprießen und wieder röcke zum vorschein kommen kann doch nur alles besser werden?

die situation 2000/2002 zur technologie rally und dem sich anschließendem reinigendem gewitter  war ähnlich, nach einer kurzen kräftigen erholung ging es dann nochmals drastisch abwärts ,heute sind die probleme am finanzmarkt meiner meinung nach wesentlich gravierender

deshalb mein aufruf für ariva
lasst uns alle gemeinsam nur noch short gehen
lasst uns alle gemeinsam gerüchte streuen über unternehmenpleiten
lasst uns alle gemeinsam eine ariva " bad bank gründen"-
die sich zum ziel macht hedgesnowballsystems zu verteiben
und kauft jagdhunde und rotted ihn aus den dax

bildet sich da gerade ein boden? oder der grat an den sich alle klammern bevor ..


(Ariva "Bad Bank" Firmenzentrale mit Fimenwagen und Parkmöglichkeiten)  
Angehängte Grafik:
33jj7.jpg
33jj7.jpg

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Hey Fibberfoxx

 
  
    
1
05.02.09 17:22
respeckt für deinen obigen Bericht. Du sprichst mit aus dem Herzen.
Bist echt cool drauf.

Bad Bank Parkplatz ist genial.  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9t sollte eigentlich ein r sein

 
  
    
2
05.02.09 17:25

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerIntraday schaut ja heute ganz gut aus

 
  
    
05.02.09 18:49
Warum sollte DAX 3800 ?
Wann soll ich weiter in DB3 investieren.
Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Indikatoren nennen.
-----------
MfG.
DAXBoersianer

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Schwankungen

 
  
    
4
05.02.09 18:56
Der Dax wird jetzt nicht wie ein Strich nach oben gehen. Wenn der nochmal ordentlich durchgeschüttelt wird, kann der durchaus mal auf 3.500-3.800 runtergehen. Das muss nicht, aber kann passieren.

Warum hast du es so eilig mit deinem weiteren Einstieg ? Geduld. Wart doch jetzt erstmal ab, was weiter passiert. Du hast doch erst gekauft.


Nicht vergessen, auch mal Sternchen vergeben, okay !!  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerKlar

 
  
    
05.02.09 19:23
nur irgendwie wäre es dumm, wenn theoretisch das Zerti nicht mehr unter 43 ? fällt, dann bringt warten ja auch nichts.
-----------
MfG.
DAXBoersianer

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Brief: 37,90

 
  
    
05.02.09 19:32
Die Entscheidung liegt natürlich ausschließlich in deinen Händen, ob und wann du kaufst.  

3113 Postings, 5026 Tage dolphin69nicht alles auf einmal

 
  
    
4
05.02.09 19:38
ich bin auch drin in diesem Zertifikat und möchte den Vorredner gerne beipflichten. Öl ist günstig und wird langfristig mit Sicherheit wieder wesentlich teurer werden (spätestens, wenn die Wirtschaft wieder anspringt. ich tippe ab 2010). Ich würde die Kohle nicht auf einmal investieren, sondern immer wieder in kleineren Beträgen nachkaufen...quasi, wie ein monatlicher Sparplan.  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerJa stimmt,

 
  
    
05.02.09 19:39
aber ihr habt längere Markterfahrung.
Wie glaubst du ist der Trend, wird es nochmal unter 36 gehen.
2te Frage: Wo gibt es einen kostenlosen Kursarlam fürs Handy?
-----------
MfG.
DAXBoersianer

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Das

 
  
    
05.02.09 19:44
Zerti kann nochmal unter 36 gehen.  

124 Postings, 5704 Tage gurkenmanagerfür das öl ...

 
  
    
1
05.02.09 19:56
ist doch allerhöchstens eine Seitwärtsbewegung zu erwarten. Bedenke dass dein Zerti dann automatisch an Wert verliert. Außerdem: warum quanto? Der Euro fällt doch gegen den Dollar, mit einem USD Zerti könntest du dann wenigstens noch ein wenig mit der Währung spielen....

In einem Bärenmarkt, dessen Tiefs noch lange nicht erreicht sind, Aktien zu kaufen ist mutig von Dir ....  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerQuanto möchte

 
  
    
05.02.09 21:10
ich aber ;)
ich glaube das Zerti wird eine positive Seitwärtsb. hintersich bringen...
-----------
MfG.
DAXBoersianer

7 Postings, 4725 Tage chlorophormwarum nicht ETF A0KRKM , ohne Emittentenrisiko

 
  
    
4
05.02.09 22:23
Habe vor kurzen einen Bericht in der Süddeutschen gelesen, über den, der die Krise detailiert vorausgesagt hat, der meint, dass seiner Meinung nach das ganze Bankensystem in Amerika noch zusammenbrechen kann, und dass das eventuell alles erst der Anfang ist, und was Ackermann da heute zu gesagt hat, ist nichts anderes. Zertifikate haben immer das Emittentenrisiko, und wenn amerikanische Banken zusammenbrechen, dann sicher auch die Deutsche Bank. Daher ein Vorschlag: wie wäre es mit dem ETC A0KRKM , bildet den Brentpreis ähnlich ab wie ein Zertifikat, die versteckten Kosten des Zertifikates sind hier sehr gering (0.5%) und man hat kein Emittentenrisiko. Damit kann dann tatsächlich die Krise noch schlimmer werden, ohne dass man sein Geld durch einen Emittentencrash verliert.  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Ist eine Alternative

 
  
    
2
05.02.09 22:31
obwohl meiner Meinung nach das Insolvenzrisiko bei der DB nahezu ausgeschlossen ist.
Siehe COBA; wenns lichterloh in den Büchern brennt, springt die Angela dazwischen; und die meint das ernst.  

124 Postings, 5704 Tage gurkenmanagerETC

 
  
    
1
05.02.09 23:50
moment mal, werden etcs nicht anders bahandelt als etfs? meines wissens nach laufen etcs NICHT als sondervermögen  

119 Postings, 5657 Tage Fibberfoxx@DAXBoersianer- was mich interessiert

 
  
    
4
06.02.09 14:43
wenn brent oder dein zerti die reise doch nach unten antreten sollten wie sieht dann deine strategie aus?

sl ?
investieren. wenn ja wieviel?

man wird schnell gierig in diesen zeiten(das geht mir auch so)hat angst die günstigen einstiegskurse zu verpassen,glauben und gefühle (ich glaube das Zerti wird eine positive Seitwärtsb. hintersich bringen...)kosten an der börse nur nerven und am ende meistens geld

deine Sätze:
nur irgendwie wäre es dumm, wenn theoretisch das Zerti nicht mehr unter 43 ? fällt, dann bringt warten ja auch nichts.(Warum?du bist doch schon im plus als lehn dich zurück warte ab,renn den kursen nicht hinterher, wenns plötzlich nach oben geht nimm den rest der kohle mach nen schönen urlaub und freu dich über deine ersten kursgewinne,wenn`s anders kommt hast du noch genug kohle und kannst nachkaufen

hin oder her  meistens läuft es so:

du steigst jetzt schnell mit dem rest deiner kohle ein ,weil du nicht warten kannst-schwupps gehts abwärtz -keine kohle mehr um günstiger zu kaufen-ärgerlich

steigst nicht ein und wartest auf günstigere gelegenheiten -schwupps gehts aufwärz-auch ärgerlich du hättest viel mehr gewinn machen können

langfristig trozdem das richtige invest, den perfekten zeitpunkt gibt es nicht


Um es im Leben zu etwas zu bringen, muß man früh aufstehen, bis in die Nacht arbeiten - und Öl finden.
Jean Paul Getty, 15.12.1892 - 05.06.1976
US Ölmagnat  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerRecht Du hast

 
  
    
1
06.02.09 14:52
Ja das ist natürlich richtig, dass kein Mensch der Welt den perfekten Einstieg voraussagen kann.
De facto ist es auch richtig, dass mein oft meint etwas falsch gemacht zu haben (Stichwort: selektive Wahrnehmung)

Aber ich meine auch, dass es langfristig ein gutes Investment ist.
Aber wie bereits gesagt, werde ich meine Einstiege staffeln.
-----------
MfG.
DAXBoersianer

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Also

 
  
    
06.02.09 17:45

834 Postings, 5019 Tage mo2moABN14R

 
  
    
1
06.02.09 17:50

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Kommt auch nicht mehr richtig hoch

 
  
    
06.02.09 17:57
Kann man bei 20 schön einsteigen. ( könnte so weit fallen )  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben