UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.598 0,4%  MDAX 34.807 -0,1%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.799 0,4%  TecDAX 3.822 0,7%  EStoxx50 4.196 0,2%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1621 -0,2%  Öl 86,2 0,5% 

DB3DNA/Brent Öl - Empfehlung? DRINGEND

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 13:28
eröffnet am: 01.02.09 16:26 von: DAXBoersian. Anzahl Beiträge: 103
neuester Beitrag: 25.04.21 13:28 von: Kathrinepyra Leser gesamt: 55257
davon Heute: 18
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerDB3DNA/Brent Öl - Empfehlung? DRINGEND

 
  
    
5
01.02.09 16:26
Was haltet ihr eigentlich von dem Quanto Zerti DB3DNA, möchte nämlich gerne am Öl parizipieren.
Für diesen Zweck stehen mir zur Zeit bis 2700 Euro zur Verfügung.
Anlegen möchte ich mittel- langfristig (ab 3 Jahre).

Wollte dann die nächsten Tage zugreifen, somit wäre ich für schnelle fundierte Antworten SEHR DANKBAR! ;)

Danke.  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Vorteil von Öl

 
  
    
2
01.02.09 17:00
Der Rohstoffwert Öl, Brent oder das zur Zeit günstigere WTI, können faktisch nicht , im gegensatz zu einer Aktie, nicht auf Null fallen.
Allein Förderung, Lohnkosten, Lagerung, Transport, Wagnis und Gewinn kosten ca. 20 US-Dollar pro Barell.
So, jetzt ist nur die Frage, wann und wo ist der Boden gefunden. Das wir momentan ungefähr dort angekommen sind, scheint alls ziemlich sicher; aber trotzdem ist natürlich noch mal ein abdriften beim WTI auf 30-36 jederzeit möglich.
Wenn man die Anlagesumme auf 2-3 mal investiert, findet man wahrscheinlich einen soliden Boden.
Aber jetzt muss man erst einmal den Handelsstart in die neue Woche abwarten, und nicht vergessen, bei Tagesschwankungen von manchmal locker 10% aufpassen, an welchem Tag man zu welchem Kurs einsteigt.  

1280 Postings, 4761 Tage watergatemit deiner frage

 
  
    
1
01.02.09 17:18

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerDanke

 
  
    
1
01.02.09 18:01
Ok, ist da jetzt ein JA oder ein NEIN gegeben?
Viele Leute meinen, es gäbe hier einen Rolleffekt, den ich aber beim Chart nirgends ausmachen kann.
Danke für Alles!:)  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Rolleffekt

 
  
    
01.02.09 18:15
Natürlich gibt es einen gewissen Rolleffekt. Aber damit muss man leben. Ist aber  k e i n Grund nicht zu kaufen.

Wann, das kann dir heute keiner genau beantworten. Warte doch erst mal denn Wochenbeginn ab. Vielleicht zeichnet sich ja schon kurzfristigst ein Signal ab.

Also etwas Geduld noch  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerSignale?

 
  
    
1
01.02.09 18:21

An welche Signale denkst du denn, hast du einen Messenger :P?

 

33746 Postings, 4665 Tage Harald9WTI testet die 40

 
  
    
01.02.09 18:35
WTI wird wieder die 40 von oben antesten. Dann muss man abwarten ob sie hält.
Kannst natürlich auch morgen mit einem Dritteln Anlagevolumen in den Markt gehen. Aber Kauflimit nicht vergessen. Aus Sicht von 3 Jahren wirst du da wahrscheinlich nichts falsch machen.

AA01WF partizipiert mit dem WTI Kurs. Emittent: RBS

Brent hab ich die letzten Tage nicht genau verfolgt.  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerWage

 
  
    
01.02.09 18:59

RBS find ich als Emittent nicht so toll;). Aber ich gehe noch zur Schule, da ist es natürlich schwierig bei einem niedrigen Kurs einzusteigen.

 

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Abwarten

 
  
    
01.02.09 20:48
Dann warte erst mal den morgigen Tag ab.
Ich geb dir rechtzeitig die richtigen Infos

Lieber einen Trade weniger, als einen zuviel !  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerKontakt

 
  
    
01.02.09 20:56
Aber, wenn der Kurs günstig erscheint?
Wie erreiche ich dich?  

1280 Postings, 4761 Tage watergate@DAXB

 
  
    
1
01.02.09 20:57
nichts für ungut. wärst du in der lage "nur" äpfel und birnen zu verwechseln wärst du schon viiiieeeel weiter, als du es derzeit bist. das ist nicht abwertend gemeint. wenn DU jedoch JETZT BEREITS mit deinem geld an der börse IRGENDETWAS unternehmen willst, machst du einen fehler!
sieht alles verlockend aus - mit den "chancen". vergiss es zumindest bei deinem jetzt scheinbaren wissenstand. bleib dem thema börse treu - aber im moment besser als beobachter.
dis ist kein dissen - es ist eine ernstgemeinte wohlwollende überlegung.

good luck!  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerAnswer

 
  
    
01.02.09 21:10
Ich verfolge eigentlich schon seit 2 Jahren das Börsengeschehen intensiv, halt nur OS und bis jetzt nicht viel Zertis.
Aber ich sehe dein Problem einfach nicht, was an dem Zerti langfristig so schlecht sein soll :-/  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Kontakt

 
  
    
01.02.09 21:23
Wir können hier über das Forum gerne weiterhin Meinungen austauschen.

Aber nichts heute Abend vorschnell übers Knie brechen.

PS. In welche Schule gehst du denn ?  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerAntwort

 
  
    
2
01.02.09 21:25
11 Stufe, hatte bis jetzt Wirtschaft  

33746 Postings, 4665 Tage Harald9Okay,

 
  
    
1
01.02.09 21:34
das hört sich doch gut an. Dann bleib am Ball.

Du wirst noch einen günstigen Einstiegspunkt finden. Aber Geduld. Und nicht gleich mit 2.700,00 Euro.
Sondern auf 3X mit je 900,00. Dann hast du eine bessere Basis.  

56 Postings, 5893 Tage FelixKoksRollverluste

 
  
    
2
02.02.09 10:57
Das vorliegende Zertifikat (DB3DNA) interessiert mich persönlich auch. Ich würde allerdings gerne wissen, wie hoch die auftretenden Rollverluste bspw. bei einem Zeitraum von einem Jahr ausfallen können.? Ist es auch möglich das aus Verlusten Rollgewinne entstehen?
Wäre über eine Antwort dankbar.

Ansonsten ein wirklich interessantes Finanzprodukt.  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerSplitten!

 
  
    
02.02.09 11:46
Ok dann splitte ich mein Kapital.
Kurs im Moment 37 Euro. Wollte auch noch ein paar CoBa Aktien kaufen, können denen das gleiche passieren wie Bear Stearns?Hoffe nicht :P  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerFällt er... ja oder nein?

 
  
    
02.02.09 11:55
Viel weiter wird der Kurs aber nicht fallen oder?
Öl ist - 2,5 %, schon happig.  

7985 Postings, 6628 Tage hotte39Zu # 16: Rollverluste?

 
  
    
1
02.02.09 12:02

Das interessiert mich auch. Kann man die in etwa mit den Zeitwertverlusten bei Optionsscheinen vergleichen?

 

6002 Postings, 6861 Tage tschecheöl ist nun bei 40,35

 
  
    
1
02.02.09 12:02
vor dem rollen war das öl 32 ,dass sollte nich viel tiefer gehen  

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerNicht relevant ;)

 
  
    
02.02.09 12:09
Das DB Zerti bezieht sich aber auf Brent ;)
WTI ist natürlich auch niedrig, für mich ist aber CRUDE relevant.  

7985 Postings, 6628 Tage hotte39# 12: Geht die Bank pleite ...

 
  
    
1
02.02.09 12:12

sind die von ihr emitierten Zertifikate nix mehr wert. Null!

Beispiel: Lehman-Brothers-Zertifikate.

 

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerBack to TOPIC!

 
  
    
02.02.09 12:20
zzz Deutsche Bank, die würde die Regierung NIE pleiten gehen lassen.
Back to topic. Das THEME IST CRUDE UND DB3DNA!  

7985 Postings, 6628 Tage hotte39Brent Crude

 
  
    
1
02.02.09 12:36

Brent Crude

From Wikipedia, the free encyclopedia

Quelle: Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Jump to: navigation , search Wechseln zu: Navigation, Suche
Monthly average Brent spot prices from May 1987 – August 2008 Monatsdurchschnitt Brent Spot-Preise von Mai 1987 - August 2008

Brent Crude is the biggest of the many major classifications of oil consisting of Brent Crude, Brent Sweet Light Crude , Oseberg and Forties . Brent-Rohöl ist die größte der vielen großen Klassifikation von Öl aus Brent Crude, Brent Sweet Light Crude, Oseberg und vierziger Jahre. Brent Crude is sourced from the North Sea . Brent Crude stammen aus der Nordsee. The Brent Crude oil marker is also known as Brent Blend, London Brent and Brent petroleum. Der Brent Crude Oil Marker ist auch bekannt als Brent Blend, London Brent und Brent-Erdöl. It is used to price two thirds of the world's internationally traded crude oil supplies . Es wird verwendet, um zwei Drittel des Preises der Welt international gehandelte Rohöl versorgt.

The other well-known classifications (also called references or benchmarks) are the OPEC Reference Basket , Dubai Crude and West Texas Intermediate (WTI). Die anderen bekannten Klassifikation (auch als Referenzen oder Benchmarks) sind die OPEC Reference Basket, Dubai Crude und West Texas Intermediate (WTI).

The name "Brent" comes from the naming policy of Shell UK Exploration and Production, operating on behalf of Exxon and Shell , which originally named all of its fields after birds (in this case the Brent Goose ). Der Name "Brent" kommt aus der Politik Benennung von Shell UK Exploration und Produktion, die im Namen von Exxon und Shell, die ursprünglich alle ihre Felder nach der Vögel (in diesem Fall die Brent Goose). It also refers to the formation layers [ citation needed ] —Broom, Rannoch, Etive, Ness and Tarbert, which are named after geographical features—lochs and glens—of the Scottish Highlands ). Es bezieht sich auch auf die Bildung Schichten [citation benötigt]-Broom, Rannoch, Etive, Ness und Tarbert, die nach geographischen Merkmalen-Seen und-Täler der schottischen Highlands).

Oil production from Europe , Africa and the Middle East flowing West tends to be priced relative to this oil, ie it forms a benchmark . Öl-Produktion aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten fließenden West tendenziell die Preise im Vergleich zu Öl, dh es ist ein Benchmark. However, large parts of Europe now receive their oil from the former Soviet Union , especially through Russia . Jedoch, dass große Teile von Europa erhalten nun ihr Öl aus der ehemaligen Sowjetunion, vor allem durch Russland.

 

90 Postings, 4649 Tage DAXBoersianerNon sens?

 
  
    
02.02.09 14:34
Darum geht es nicht, Stichwort: DB3DNA.
Es geht NUR um das Zerti.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben