Nordasia. com hat offensichtlich große Cashpositionen, da sich auch bei starken Erho

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:10
eröffnet am: 20.06.00 23:22 von: Börsenplatz Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 25.04.21 13:10 von: Leahpoxna Leser gesamt: 2624
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzNordasia. com hat offensichtlich große Cashpositionen, da sich auch bei starken Erho

 
  
    
20.06.00 23:22
lungsphasen an der Börse kaum etwas bewegt. Das hatte ich schon geschrieben und erwartet. Bin gespannt, ob die geknackte 4000-er-Marke beim Nasd. jetzt zu höheren Engagements verleitet. Eigentlich dürfte die Luft jetzt nach oben sauberer werden und wenn die Kurse knallen, dürfte auch der Nordasia.com mit einer kurzen Zeitverzögerung (Aufbauphase) wieder knallen.  

1601 Postings, 8394 Tage jopiusDer Fonds könnte auch "DFBELF.COM" heissen ... o.T.

 
  
    
20.06.00 23:24

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzNordasia wird sich mehr mühe geben als

 
  
    
21.06.00 00:02
die DFB-Elf, denn er bekommt weniger Provision und lebt in der Zukunft vom jetzigen Erfolg.  

94 Postings, 8343 Tage aryleRe: Nordasia. com hat offensichtlich große Cashpositionen, da sich auch bei starken Erho

 
  
    
21.06.00 10:37
ich kann nur sagen: nie wieder Fonds !!
mehr als 50% Verlust in wenigen Wochen habe ich selber mit Aktien noch nicht erlebt, aber leider mit NORDASIA - der anscheinend von Fachleuten verwaltet wird. Da lobe ich mir mein Unwissen und fahre lieber Gewinne ein, und wenn Verluste dann wenigstens nicht so viel !  

507 Postings, 8461 Tage JensolinoNordasia.com wird kommen!!!!

 
  
    
21.06.00 10:37
Auf Sicht von 1 - 2 Jahren!!!!  

116 Postings, 8178 Tage VivaKuhnwaldt soll ja angeblich einer der besten Fondsverwalter sein, aber ehrlich....

 
  
    
21.06.00 12:30
ich glaube, das hätte ich als Anfänger genausogut hingekriegt: Zum Höchstkurs alles einkaufen und dumm aus der Wäsche gucken!  

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzDas sehe ich auch so, die "Jungs" haben wirklich zum Höchstkurs alles eingekauft,

 
  
    
21.06.00 14:03
aber dumm aus der Wäsche gucken jetzt leider die Anleger.  

182 Postings, 8355 Tage bombadilDie haben nicht alles zum Höchstkurs gekauft, sondern sind nur zu 50 -70 %

 
  
    
21.06.00 18:26
investiert. Als der Crash im März stattfand hat nordasia.com stark aufgestockt. Seit mal nicht so ungeduldig, das ist ein Fonds und kein Optionsschein. Hättet ihr einzelne Aktien gehabt wärt ihr wahrscheinlich noch viel krasser abgestürzt. Und zweitens könnt ihr auch nicht die Volatilität von asiatischen Internet-Aktien mit deutschen vergleichen. Die stehen nämlich da wo wir vor 5-6 Jahren standen...
 

1601 Postings, 8394 Tage jopiusja ja - deshalb ein Invest auf 5-6 Jahre ... o.T.

 
  
    
21.06.00 21:48

2 Postings, 8116 Tage vino-rossoRe: Nordasia. com hat offensichtlich große Cashpositionen, da sich auch bei starken Erho

 
  
    
05.07.00 22:50
Nordasia wird wohl eher ein Problem bekommen - Leider
Ich häng da ziemlich dicke drin, wie woh fast jeder der auch noch ein Depot bei der BV hat.
Asien hängt in Sachen Internet wohl 3 Jahre hinter Europa und 5 hinter USA.
Die Sache einen Vorteil und einen Nachteil.
Öffnet China und zieht Japan, Korea usw. an dann kann das Ding noch richtig gut expoldieren.
Aber was ist wenn USA und Europa merkt, daß der Internethype vielleicht doch nur eine Blase ist und das viele Venturecapital nur den Gründer Geld bringt? Wenn Europa und USA vor dem Hype in Asien krachen, dann PROST_MAHLZEIT.  

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzNordasia.com ist aber nicht in die Bullenfalle getreten, als der Nasdaq über 4000

 
  
    
05.07.00 22:55
ging, denn sonst hätte der Fondwert heute kräftig fallen müssen, denn allein Softbank hätte schon das nötige dazu beigetragen. Bin gespannt, wie es weitergeht. Theoretisch können die Werte, die bereits 75% verloren haben, auch jetzt noch einmal 75% verlieren.  

2742 Postings, 8242 Tage FluffyRotwein, dann würde mich aber selbst ein Totalverlust

 
  
    
05.07.00 22:57
mit dem Nordasia nicht weiter schocken, wenn mehr Luft aus der "Blase" weicht als eigentlich drin ist landet die Nasdaq bei 1000 Punkten, ich unter der Brücke und ARIVA kann dichtmachen weil keiner mehr Aktien hat.

Ganz von der Hand zu weisen ist das Argument allerdings nicht, wenn high-tech wieder out ist und BLEIBT (Wahrscheinlichkeit m.E. unter 1%) wird der nordasia noch in 5 Jahren zwischen 40 und 60 vor sich hindümpeln.

So, jetzt muss ich ´ne heisse Milch mit Honig trinken um schlafen zu können ;)

Gruß
Fluffy  

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzFluffy, ich glaube, daß Nordasia nicht 4-5 Jahre herümdümpelt, sondern glaube, daß

 
  
    
06.07.00 00:02
er in 5 Jahren tot ist oder explodiert. Ich glaube aber eher tot.  

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzWer hat beo Nordasia schon einmal verbilligt? o.T.

 
  
    
06.07.00 07:49

126 Postings, 8153 Tage BörsenplatzWer hat bei Nordasia schon einmal verbilligt? o.T.

 
  
    
06.07.00 07:50

   Antwort einfügen - nach oben