UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Energie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13
eröffnet am: 16.04.08 13:36 von: Prachblausch. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13 von: Melaniegigza Leser gesamt: 4375
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

41 Postings, 5000 Tage PrachblauschnäpperEnergie

 
  
    
16.04.08 13:36
Bei den russischen Ölwerten konnte eine LUKoil (899954) sich um 1,99 % auf 87 , Rosneft um 3,39 % auf 9,77 und die sibirische Surgutneftegaz (904596) um 2,07 % auf 0,985 im Zuge der neuen Rekordölpreise nach oben schrauben.
http://www.boersenreport.de  

41 Postings, 5000 Tage PrachblauschnäpperEnergie

 
  
    
25.04.08 17:55
25. Apr. 2008, 17:17
Wochensieger ist der US-Hersteller von Brennstoffzellensystemen FuelCell Energy.
Die Aktie klettert um 17,6 Prozent auf 5,76 Euro, nachdem das Unternehmen den
Auftrag zur Lieferung von Brennstoffzellen-Modulen mit einer Leistung von 25,6
Megawatt (MW) an den südkoreanischen Stromerzeuger POSCO erhalten hatte. Aktien
des französischen Windparkbetreibers Theolia steigen um 14,2 Prozent auf 22,80
Euro, Wertpapiere des taiwanesischen Solarzellen-Produzenten Motech klettern um
13,4 Prozent auf 4,65 Euro und die Anteilsscheine des schweizer
Spezialsägenherstellers Meyer Burger verteuern sich um 11,8 Prozent auf 198,80
Euro.
Weiterhin schwach entwickeln sich hingegen die Bioethanolaktien aus den USA.
Pacific Ethanol fallen um 8,4 Prozent auf 2,06 Euro und VeraSun Energy um 6,1
Prozent auf 4,18 Euro. Das Wertpapier von Pacific Ethanol markierte am Mittwoch
bei 1,96 Euro einen neuen Tiefstwert und der Kurs der VeraSun-Aktie schloss am
Mittwoch bei 3,87 Euro und damit nur knapp über dem Tiefstwert vom 20. März 2008
(3,79 Euro). Medienberichten zufolge soll sich das US-Energieministerium
kritisch zur Verwendung von Bioethanol geäußert haben. Auch hätten einige
Kongressabgeordnete gefordert, die Subventionen für die Ethanol-Produzenten zu
senken, hieß es. Weitere Verlierer im Index sind die Aktien der chinesischen
Solarunternehmen JA Solar (-8,2 Prozent, 15,05 Euro) und Solarfun (-6,5 Prozent,
8,85 Euro). Kursverluste von mehr als fünf Prozent stellen sich ebenfalls für
die Titel von Evergreen Solar (-5,9 Prozent, 5,75 Euro), Suntech Power (-5,9
Prozent, 28,15 Euro), Canadian Hydro Developers (-5,6 Prozent, 3,68 Euro) und
Hansen Transmissions (-5,2 Prozent, 2,75 Euro) ein.  

   Antwort einfügen - nach oben