UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

JETZT aber (Royal Dutch) S(c)H(n)ELL.

Seite 319 von 324
neuester Beitrag: 16.09.21 20:02
eröffnet am: 31.01.08 12:15 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 8086
neuester Beitrag: 16.09.21 20:02 von: karass Leser gesamt: 2253128
davon Heute: 264
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 317 | 318 |
| 320 | 321 | ... | 324  Weiter  

190 Postings, 671 Tage GamenickWegen der Scalable Dividendenproblematik

 
  
    
03.07.21 11:20
Dividende ist seit Donnerstag drauf, nur um nochmal ein Update zu geben.  

Clubmitglied, 9882 Postings, 2745 Tage Berliner_Game

 
  
    
8
03.07.21 16:44
d.h. konkret???
 

1355 Postings, 2724 Tage OGfoxbei all der Euphorie

 
  
    
1
05.07.21 09:35
sollte man einen wichtigen Punkt nicht vergessen. Shell gehört mit zu den größten Ölkonzernen, der aber zeitgleich mit die kleinsten Reserven hat.

Was bedeutet das?

Shell wird früher oder später gezwungen sein in die ein oder andere Richtung Befreiungsschlag zu unternehmen. Dafür gibt es drei Möglichkeiten:

1. Shell übernimmt einen kleinen/mittleren Förderer und dessen Quellen
2. Man erschließt selber wieder neue Gebiete
3. Man wird selber übernommen/fusioniert

Am wahrscheinlichsten halten ich hier Möglichkeit 1. Allerdings bringen alle drei Möglichkeiten erhebliche Kosten und Risiken mit sich und daher erholt sich der Aktienkurs deutlich langsamer als bei manchen Konkurrenten.

Da diese Situation bekannt ist, ist sie auch mit in den Kurs eingepreist. Was nicht bekannt ist ist wie viel die Erweiterung der Reserven kosten wird. Daher ist es absolut richtig, dass man aktuell sehr viel Geld verdient allerdings wird man dies auch brauchen. Ein Grund für die stark gesunken Kosten ist nämlich die Reduzierung der Investitionen, also das erschließen von neuen Quellen.

Persönlich halte ich meine Shell Aktien weiter aber nur weil der Kurs günstiger als 2019 ist, sehe ich aktuell keinen Grund weiter nachzukaufen.  

58 Postings, 247 Tage romeo20031Buchwert

 
  
    
1
05.07.21 09:57
Royal shell hat immer noch Buchwert von 19.89... Früh oder spät royal shell wird Steigen und ich hab genug Geduld  

233 Postings, 553 Tage Tenbagger2020Shell News

 
  
    
1
05.07.21 12:39
Im Shell Energy and Chemicals Park Rheinland in Wesseling hat Europas größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyse zur Herstellung von grünem Wasserstoff, REFHYNE, den Betrieb aufgenommen.&#x ...
 

824 Postings, 456 Tage HansGoerenEinigung oder Ausweitung nützt nur dem Westen

 
  
    
05.07.21 15:18
Die Opec hat da gar kein Interesse. Länder die vom Öl leben profitieren von hohen Ölpreisen. Die verkaufen jetzt schön teuer ihr Öl bevor die Brühe irgendwann Out ist. Jetzt kann man noch profitieren. Kürzen wäre mehr als unklug.  

700 Postings, 1892 Tage chriscrosswinnerWem geht es noch so?

 
  
    
1
05.07.21 17:51
Hallo Investoren,

wie findet Ihr die aktuelle Kursentwicklung?

Ich finde unsere Shell dümpelt hier echt vor sich hin. Früher hat die Aktie viel stärker mit dem Ölpreis selbst korreliert. Vor ein paar Monaten war ich fest davon überzeugt, dass wir die 20 EUR spätestens bei einem Ölpreis von 75$ durchbrechen. Jetzt brauchen wir wohl eher gefühlt 100$...

Im Sommer 2019 hatten wir ähnliche Ölpreise (leicht niedriger) und unsere Shell stand bei 28-29 EUR.

Naja, der ganze ESG Hype erschwert es wohl und dass keine ordentliche Divi mehr gezahlt wird hilft wohl zur Zeit auch nicht wirklich dem Kurs.

Viel Erfolg weiterhin allen Investoren.

Cheers aus Dubai
C  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-07-05_at_17-46-....png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_2021-07-05_at_17-46-....png

700 Postings, 1892 Tage chriscrosswinnerQ2 + Dividend Announcement

 
  
    
05.07.21 17:58
Vielleicht helfen die kommenden Termine ein wenig und sorgen für etwas Schub.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-07-05_at_17-57-....png (verkleinert auf 57%) vergrößern
screenshot_2021-07-05_at_17-57-....png

4744 Postings, 5550 Tage albino@Chriscrosswin Genau dasselbe scheibe ich hier

 
  
    
1
05.07.21 18:02
....seit Monaten.   Der stark gestiegene Ölpreis passt nicht zu dem dümpelnden Kurs zusammen.
Wie Du angemerkt hast stand die Aktie in 2019 bei ähnlichem Ölpreis über 50 % höher bei 28-29 Euro.
Und der Unterschied zu 2019 ist die stark gekürzte Dividende, die dem Konzern einen enormen finanziellen Spielraum bietet.
Der Kurs müsste schon längst bei 20,xx Euro notieren, aber irgend ein großer Player deckelt den Kursausbruch seit Monaten.  

728 Postings, 554 Tage Loonijader ölpreis

 
  
    
05.07.21 18:38
wird aber erst in den kommenden Quartalsberichten Fruchten. Bin gespannt auf die Divi und ARP. bisschen  Geduld brauchen wir noch  

608 Postings, 396 Tage BlackqopHmm

 
  
    
05.07.21 18:56
Schauen wir mal ob Shell B über die 17 darf...  

824 Postings, 456 Tage HansGoerenÖlpreis jetzt keine Grenzen nach oben...

 
  
    
05.07.21 19:40

OPEC-Vertreter: OPEC+ wird mit gegenwärtigen Förderquoten weitermachen. Haben keinen Termin für das nächste Treffen. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

608 Postings, 396 Tage BlackqopMega

 
  
    
05.07.21 20:44
Damit sollten die Kurse steigen, ah Moment da war ja was :)

Verstehe Opec wer will. Evtl wirklich wie Budfox sagt ein Trick.

Was nur komisch ist es soll erhöht werden die Leute streiten über die Menge und jetzt gibts garnichts?

Wie damals bei der Bundestagswahl nur umgekehrt.
CDU 0 %
SPD 2 % Mehrwertsteuererhöhung

Raus kamen 3 %.


 

4961 Postings, 4055 Tage TherionHier liegt keine Manipulation vor.

 
  
    
1
06.07.21 13:40
Allein die Tatsache, daß etliche Unternehmen mit dem ESG-trend Schwierigkeiten bekommen, weil etliche Fonds und ETF wohl solche Unternehmen vom Zettel streichen, dürfte auch Shell zu spüren bekommen haben.

Weiterhin dürften auf Shell Kosten auf Grund des Gerichtsurteils neulich zukommen, deren Höhe noch schlecht abschätzbar sind und folgerichtig Anleger abschrecken.

Spannend wird auch sein, ob Shell von dem immer noch ansteigenden Öl- und Gasbedarf provitieren kann.

Sorry, wenn ich hier Dinge schreibe, die wohlmöglich bereits hier im Trööt genannt wurden.  

3415 Postings, 678 Tage Aktiensammler12Blackqop,

 
  
    
06.07.21 14:44
oder es fördert plötzlich wieder jeder so viel er will. Dies hat scheinbar keiner aufm Zettel...

Wenn da keine Einigung zustande kommt, glaube ich nicht dass alle einfach weiterhin so wenig fördern wie jetzt. Passt irgendwie nicht.  

333 Postings, 1374 Tage Double-Check@Blackqup; #7983

 
  
    
1
06.07.21 14:51
Nur zur Klarstellung bezüglich der Mehrwertsteuererhöhung:
So gings in die Verhandlungen: SPD +0%; CDU +2%. Kompromiss: +3%.
Verhandlungsführer der SPD war Müntefering. Der hat auch das Renteneintrittsalter erhöht und die Riesterrente gestaltet.
Wer hat euch verraten? Sozialdemok...
Denkt dran bei der nächsten Wahl. Außer natürlich ihr verdient euer Geld in der Genderforschung.  

Clubmitglied, 9882 Postings, 2745 Tage Berliner_albino

 
  
    
9
06.07.21 20:04
wie so schreibst du jetzt nicht,
WTI -4%,
Shell nur -1,4% ???

*lach*

eigentlich wäre es schade, wenn wir nicht mehr so preiswert aufstocken könnten!
ich wünschte mir weiterhin billigere Kurse, zumindest  <17?  

16 Postings, 101 Tage xspaceShell accelerates shareholder returns after oil pr

 
  
    
07.07.21 09:00

32 Postings, 285 Tage scepticalSchuldenziel gestrichen

 
  
    
07.07.21 10:31
Interessant dass man das Schuldenziel von 65 Milliarden nun doch nicht mehr anvisiert. Wäre mir langfristig lieber als eine schnelle Dividendenerhöhung.  

476 Postings, 726 Tage DarkyDividende soll 20-30% des operativen CF sein

 
  
    
07.07.21 10:34
Hat jemand im Blick auf wie viel die Dividende entsprechend erhöht werden kann? Bzw ein ARP durchgeführt werden kann?  

4744 Postings, 5550 Tage albino@berliner Man sollte das Gesamtbild betrachten..

 
  
    
1
07.07.21 10:41
Januar 2021  Ol bei 50 Euro , Shell bei 17 Euro
Juli 2021          Öl bei 75 Euro, Shell bei 17 Euro

Ölpreis um 50 % gestiegen aber die Aktie hat sich nicht bewegt.
Das sind die Fakten, die untermauern, daß die Performance der Aktie wirklich schlecht ist.  

32 Postings, 285 Tage scepticalRecharge Auto Abo

 
  
    
07.07.21 10:55
Habt ihr eigentlich mal das Recharge Auto Abo gesehen. Die Preise sind teilweise gar nicht mal so schlecht. Wenn man es mit Steuer und Versicherung durchrechnet komme ich da mit meinem eigenen Auto auch nicht wirklich günstiger weg. Bin gespannt ob das Angebot angenommen wird.

https://www.shell.de/autofahrer/services/shell-recharge-autoabo.html  

1355 Postings, 2724 Tage OGfox20-30 % des operativen CF

 
  
    
1
07.07.21 10:57
die Erwartungen laut Factset liegen hier für den 31.12.2021 bei 5.50 $

von 20 % sind es 1.1 $ wäre durch vier (wegen quartalsdividende) wäre eine neue dividende von 0.275
bei 30 % sind es 1.65 $ wäre durch vier eine dividende von 0,4125

persönlich rechne ich aber ungern mit hätte wäre könnte.

wir alle werden in 3 wochen schlauer sein und mehr ist immer besser:)  

23 Postings, 5174 Tage Funny84Schuldenziel wohl erreiicht?

 
  
    
07.07.21 10:59

In the second quarter, Shell expects to have further reduced its net debt, although the extent of the reduction will be moderated by working capital movements. In conjunction with the increased distributions, Shell will retire its net debt milestone of $65 billion and will continue to target further strengthening of its balance sheet and AA credit metrics. 2021 cash capex will remain below $22 billion.

 

32 Postings, 285 Tage scepticalSchuldenziel

 
  
    
07.07.21 11:34
Also ich lese es so, dass das Ziel von 65 Milliarden nicht erreicht ist und als harte Grenze verworfen wird.  

Seite: Zurück 1 | ... | 317 | 318 |
| 320 | 321 | ... | 324  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben