UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.814 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.258 -1,0%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1326 -0,7%  Öl 88,6 2,4% 

Call auf GAZPROM

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 12:54
eröffnet am: 30.11.07 17:17 von: ToMeister Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 12:54 von: Andrealrxaa Leser gesamt: 3447
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

3827 Postings, 5854 Tage ToMeisterCall auf GAZPROM

 
  
    
1
30.11.07 17:17
Hebel   3,78   x  
Abst. Strike   2,6900   USD  
Abst. Strike   5,10   %  
Aufgeld   7,67   %  
Impl. Vola.   42,93   %  
Spread   0,040   EUR  
Spread rel.   4,39   %  

sollt nicht schlecht laufen............
 

3827 Postings, 5854 Tage ToMeisterCitigroup - Gazprom "buy"

 
  
    
30.11.07 17:21
Citigroup - Gazprom "buy"  

da kann man ja auch gleich in einen CALL investieren !
denn mit einem Hebel von 3,7 bis 3,9 kann man besser verdienen...........

Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von Gazprom unverändert mit "buy" ein.

Gazprom habe gestern eine Pressemitteilung herausgegeben, wonach eine Vereinbarung mit Turkmenistan über den Gasimportpreis für 2008 erreicht worden sei. Der Preis werde von derzeit 100 USD pro 1.000 Kubikmeter auf 130 USD im ersten Halbjahr 2008 und 150 USD im zweiten Halbjahr steigen. Danach solle der Tarif vom Markt bestimmt werden, was bedeute, dass der Tarif im Zusammenhang mit den Gaspreisen der GUS und wahrscheinlich auch Europa stehen werde.

Da die Ukraine bei weitem der größte Endkunde sei, werde Gazprom versuchen Preiserhöhungen durchzusetzen. Den Gaspreis für die Ukraine würden die Analysten in 2008 nun im Durchschnitt bei 170 USD pro 1.000 Kubikmeter sehen, nachdem bislang 140 USD im Modell berücksichtigt worden seien. Der durchschnittliche GUS-Tarif dürfte nun bei 160 USD liegen.

Das Kursziel (lokale Basis) bleibe aber bei 15 USD.




Quelle: Citigroup - Gazprom "buy"  aktiencheck.de

 

31 Postings, 5186 Tage richards7Neuere Analysteneinschätzungen:

 
  
    
1
04.03.08 00:30
Werte beziehen sich auf die in Frankfurt gehandelte 4-er Einheit:

Nach den aktuellen guten Quartalsdaten:
88 USD Alfa Bank (19.2.) ca.57,9 Euro (Umrechnung 1,52)
80 USD Citygroup (18.2.) ca.52,6 Euro (Umrechnung 1,52)

vor den Quartalsdaten, daher niedriger:
64 USD (14.2.) Goldman Sachs
50 Euro (6.2.) Der Aktionär
40 Euro (1.2.) Fuchsbriefe

Soll heißen:
Die mittlere Einschätzung liegt bei 50? und damit 48% über dem aktuellen Kurs von 33,72?. Die neueren Einschätzungen, die die aktuellen Daten berücksichtigen sind noch besser: Die niedrigere liegt mit 52,6 Euro 56,2% über dem aktuellen Kurs.  

31 Postings, 5186 Tage richards7Neues Upgrade

 
  
    
10.03.08 02:12
Erwartungsgemäß, wenn auch überraschend schnell das nächste Upgrade.
Goldman Sachs erhäht von 64 USD auf 73,2 USD. Primäre Begründung: Der Ölpreis, der höher ist als erwartet.  

   Antwort einfügen - nach oben