DOW-20%-Falling-Down-End-of-Summer-Thread

Seite 3 von 5
neuester Beitrag: 25.04.21 11:25
eröffnet am: 07.05.07 20:13 von: MaxGreen Anzahl Beiträge: 111
neuester Beitrag: 25.04.21 11:25 von: Annexpxaa Leser gesamt: 13334
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenDer 1.Akt ist vorbei, wir hatten 10% Abschlag

 
  
    
1
18.08.07 14:02
im DOW. Die Donnerstagsrally und der unerwartete Eingriff der FED am Freitag sind für mich ärgerlich. Nicht nur das meine Shorts ausgestoppt worden sind (der Stopp-Loss wurden am Freitag um 14.15 weit übersprungen), sondern bin ich der Meinung das jetzt auch ein paar Opfer gebracht werden müssen, zum späteren Zeitpunkt wird es nur schlimmer. Der DAX hat nicht mal die 200-Tagelinie getestet, einfach unverständlich. Wenn ich mir die Zuschüsse zur IKB und SachsenLB von insgesamt 35 Mrd Euro ansehe, dann lauern noch sehr grosse Gefahren.

Das ganze Wirtschaftssystem der letzten 20 Jahre ist nur zu 10% echt, der Rest ist kreditfinanziert. Solange es immer neue Konsumenten gefunden werden konnten ging es gut (Schneeballsystem). Jetzt wo die "letzten Konsumenten" in China und Indien gefunden worden sind, können neue Spieler in diesem weltweiten Finanzsystem nicht mehr gefunden werden. Die Gewinne der Firmen werden wieder auf "normale" Werte sinken  und damit auch die Aktienkurse. Die Firmen werden auch weiterhin Gewinne machen, jedoch nicht mehr soviel. Die Firmen wissen nicht wohin mit den Gewinnen und kaufen Aktien, ist doch echt krank. Anderseits haben sie Schulden die sie mit diesem Geld ausgleichen könnten, jedoch dies aus steuerrechtlichen Erwägungen nicht tun.

Habe heute gelesen das es in Shanghai Hochhäuser gibt die auf Kredit gebaut sind und nach einem Jahr zu 0,5% !!! vermietet sind. Wenn man ganz pessimistisch an die Sache geht dann werden die Chinesen bis zu den Olympischen Spielen massive Probleme bekommen.

Mein Ziel bis Oktober bleibt bei 11000 im DOW sehen. (14000 - 20% )




 

3216 Postings, 5805 Tage Börsenfreak89@MAx

 
  
    
18.08.07 14:15
Gehst du davon aus, dass wir im Dax nochmal die 7800 antesten oder wird es keine kurzfristige Erholung mehr geben und wir bügeln schon in den nächsten Wochen unter die 7000 Marke?  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreen7800 ist mit zu hoch, ich würde erstmal das

 
  
    
18.08.07 14:19
Schliessen des Gap bei 7605 favorisieren. Eigentlich traue ich dem DAX nicht mehr als 7500 zu.
 

7829 Postings, 6132 Tage louisanerich dachte, das ein...

 
  
    
18.08.07 14:40


crash mindestens minus 30 prozent bedeutet.

dow9000
dax6000
mein tip.
denn: Das ganze Wirtschaftssystem der letzten 20 Jahre ist nur zu 10% echt, der Rest ist kreditfinanziert. Solange es immer neue Konsumenten gefunden werden konnten ging es gut (Schneeballsystem......siehe oben.

gehts dann 90 prozent runter?


diesistkeineaufforderungzuirgendetwas  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenEs geht nicht 90% runter, da der z.B. der DOW

 
  
    
18.08.07 14:58
nicht für den Durchschnitt der US-Wirtschaft steht. Es ist doch wie im normalen Leben, wieviel Prozent der Bundesbürger spüren etwas vom 2,7% Aufschwung. Nur der Rahm (10-20% ??). Oder ?

PS: Mir ist eigentlich egal ober der DOW 20% an einem Tag verliert oder über 2 Monate. Die Folgen werden die gleichen sein. Viele Menschen werden ihre Jobs verlieren.
(Beim Aufschwung nicht dabei und beim Abschwung entlassen )  

3216 Postings, 5805 Tage Börsenfreak89@louisaner

 
  
    
18.08.07 14:59
Wir sind uns wohl einig, dass was gestern passierrt ist nciht das ende der korrektur war. Die probleme sind einfach zu schwerwiegend, man schiebt durch die diskonzinsenkung das problem nur auf, man löst es dadurch nicht. ich gehe nicht davon aus, dass es das schon gewesen ist, wir stehen jetzt schließlich schon wieder bei 7400 Punkten, nur "schlappe" 700 Punkte unter dem ATH! Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir noch unter 7000 Punkten kommen, solange die 6500 Punkte halten, ist noch alles im Lot ;), sobald es dadrunter geht, gnade uns gott!  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreen2 offene Gaps im Dow Future

 
  
    
1
28.08.07 14:41
Beide könnten heute geschlossen werden, abhängig vom 20Uhr FED-Bericht.
Ob es erst hoch geht und dann runter oder mit den Zahlen um 16Uhr nach unten und dann ab 20Uhr steil nach oben, ist völlig offen.  
Angehängte Grafik:
dowf.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
dowf.jpg

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreendas untere Gap wurde bis auf wenige Punkte

 
  
    
2
28.08.07 21:24
geschlossen. Wenn nicht eine überraschende Geldschwemme in den letzten 30 Handelsminuten den Markt übergespült, dann wird der Future noch bis max. 13100 fallen und dann zum Schluss bei 13120 schliessen. Der DOW sollte den Handel bei 13080 beenden  

10203 Postings, 7219 Tage Reinerzufallwissen wir schon , aber danke !

 
  
    
1
28.08.07 21:26

9108 Postings, 5745 Tage metropolisMax

 
  
    
2
28.08.07 21:39
Mitden 13080 scheinst du recht zu behalten. Glückwunsch!  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenNeues Gap - das Gap von gestern Pos.57 wird gerade

 
  
    
1
29.08.07 21:47
geschlossen. Noch 28 Punkte. Wenn der DOW-Future die 13350 erreicht werde ich mich langsam wieder den Shorts zuwenden. Eine mögliche Ausdehnung bis 13400(ca. 13370 im DOW ) ist einzukalkulieren  
Angehängte Grafik:
dowf.gif
dowf.gif

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenHeute kommt das 3. Gap ins Spiel

 
  
    
2
30.08.07 14:01
Wie werden die Gaps geschlossen. Es darf gerätselt werden.
1-2-3
1-3-1
2-1-3
2-3-1
3-1-2
3-2-1

Gestern Abend hätte ich noch 1 und dann 2 gesagt. Jetzt kurz vor den US BIP Zahlen scheint alles möglich zu sein. Der DAX hat bei den guten Vorgaben nicht mal die 7500 erreicht.
Ein mögliche Variante: Nach 14:30 geht der DOW-Future noch weiter runter (so das die 7400-7350 im DAX erreicht werden. Gegen 16 Uhr drehen die Futures wieder auf und es beginnt das Schliessen des Gap3. Der DAX erreicht wieder die 7450. Die Amis schliessen auch heute noch Gap 1 und der DAX springt morgen über die 7500 mit großem Gap.
Ich bleibe an der Seitenlinie und warte auf klare Zeichen.
 
Angehängte Grafik:
dowf.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dowf.jpg

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenDowFuture jetzt bei 13262 - Gap 3 wird kleiner

 
  
    
2
30.08.07 14:17
werden. Wenn die BIP-Zahlen besser ausfallen ist Gap 3 um 14:40 geschlossen. Dann ist wieder alles beim Stand Mittwoch 22Uhr. Für den DAX würde das "normalerweise" 7500 bedeuten. Aufpassen mit engen Scheinen. Von 7520 bis 7350 ist alles möglich.  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenGap 3 gleich zu und DAX erreicht die 7500

 
  
    
2
30.08.07 17:09

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenGap 1 wurde bis auf 10 Punkte geschlossen, danach

 
  
    
3
30.08.07 18:34
ging es Richtung Gap2. Ich denke das die Amis jetzt kurz verschnaufen und dann zum Handelsende aufdrehen. Es könnten die 13400 im Future erreicht werden (ca. 13375 im DOW ). Wenn die Amis völlig verrückt werden sind auch 13400 im DOW möglich. Das würde dem DAX die Möglichkeit eröffnen das Gap bei 7605 zu schliessen.

Ich muss in die Kneipe und kann bei der heutigen Show nicht dabei sein. Vielleicht auch besser so, es ist alles möglich von -200 Punkte bis +150 Punkte im DOW. Saufen ist schonender für das Herz :))

 

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenIch habe noch schnell ein Bild gemalt

 
  
    
2
30.08.07 18:53
-ohne Kommentar  
Angehängte Grafik:
dow.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
dow.gif

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenDOW-Future +106 Punkte, da freuen sich die

 
  
    
2
31.08.07 07:28
Big Boyz auf die Rede von Bernanke. Oder woher kommt diese gute Stimmung über Nacht? Wenn es bei den aktuellen Futures bleibt dann schliesst der DOW-Future das Gap 1 bei der Eröffnung und macht gleich ein neues auf. Damit gibt es dann wieder zwei offene Gaps und bei sind nur durch schwächere Kurse zu schliessen. Falls der DOW seine Top-Formation beenden möchte dann kann es zuvor noch bis zur oberen roten Linie gehen (ca. 13700 ). Ein Top-Formation bedeutet das der DOW stark nachgeben würde. Ziel 11000
Noch ist das chartechnisch noch nicht bestätigt.

Alternativ: DOW-Future steigt heute noch bis 400. Der DAX erreicht die 7600. 30 Minuten nach der Bernanke-Rede knicken die Kurse ein. Das heutige Eröffnungsgap wird geschlossen. Der Ausbruch im DOW stellt sich als Fehlausbruch dar.  

847 Postings, 5598 Tage magicbrokerzu64.

 
  
    
31.08.07 08:02
das hat mich einen schmerzhaften knockout gekostet...

"Die Bahn der Himmelskörper kann ich auf Zentimeter und Sekunden berechnen, nicht jedoch, wohin eine verrückte Menge einen Kurs treibt." Isaac Newton

Schönen Tag !  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenIch hoffe du hast kein 7550er, 7575er oder 7600er

 
  
    
31.08.07 08:05
dann wird es heute wieder schmerzlich  

847 Postings, 5598 Tage magicbrokernein glücklicher Weise nicht

 
  
    
31.08.07 08:11
ich trade Intraday - hin und wieder zum Testen und Üben - gestern erst 46% plus mit DB5N22 (wie sich später herausstellte wäre es der dreifache Wert gewesen...) dann mit DB3N46 ausgenockt .... So ist das Leben - eben !

Wie sieht Dein Tipp für heute aus ?  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenBild zu Pos.67

 
  
    
1
31.08.07 13:55
Dax hat die 7600 erreicht. Grün wird das heutige Eröffnungsgap. Das linke Gap wird dabei gleichzeitig vollständig geschlossen.
 
Angehängte Grafik:
dowf.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dowf.jpg

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreen13400 im DOW-future erreicht

 
  
    
2
31.08.07 16:52
der Übertreibungen sind genug getätigt. Jetzt müsste eine Korrektur im DOW folgen. Ziel 13220-13270 im DOW-future ( ca. 13200-12250 im DOW).
Nächste Woche kann es nochmal Richtung 13500-600 gehen, danach geht's abwärts zur 11000.

 

10203 Postings, 7219 Tage Reinerzufallthanx !

 
  
    
31.08.07 17:03

3216 Postings, 5805 Tage Börsenfreak89@Max

 
  
    
31.08.07 17:04
So einfach ist´s glaub ich auch net, sonst wären wir bald ja alle Millionäre ;9. Der Markt ist unberrechenbar!  

8298 Postings, 7812 Tage MaxGreenDie Amerikaner sind große Blender

 
  
    
4
31.08.07 20:04
Die Regierung Bush hat es in 2 Jahren nicht geschafft den Opfer des Sturm Katrina in New Orleans zu helfen, ganze Viertel sind noch menschenleer, die Häuser sind noch zerstört usw. Aber jetzt will man den Leuten helfen, die ihre Kredite nicht bezahlen können. Das sind wieder große Worte ohne Substanz dahinter. Hauptsache den großen Banken und Freunden von Bush geht es gut.
Ich lass mich nicht blenden. Die Korrektur kommt, spätestens in 4-6 Wochen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben