UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.232 0,4%  MDAX 27.119 -0,1%  Dow 31.123 -1,0%  Nasdaq 11.721 -2,4%  Gold 1.820 -0,2%  TecDAX 2.951 -0,3%  EStoxx50 3.549 0,3%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0519 -0,6%  Öl 117,5 1,6% 

Der unaufhaltsame Verfall der SPD

Seite 33 von 37
neuester Beitrag: 25.04.21 10:56
eröffnet am: 06.03.07 16:25 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 917
neuester Beitrag: 25.04.21 10:56 von: Sophiaybcaa Leser gesamt: 71150
davon Heute: 7
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 37  Weiter  

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiiSPD fällt auf historischen Tiefstwert in Umfragen

 
  
    
07.04.16 19:08
Deutschlandtrend: SPD fällt auf historischen Tiefstwert in Umfragen - Inland - FAZ
Volksparteien im Sinkflug, Zuwächse bei den Rechten: Der Trend aus den Landtagswahlen setzt sich in den Umfragen fort. Besonders bitter...
 

56659 Postings, 5457 Tage heavymax._cooltrad.nur noch splitter partei

 
  
    
1
07.04.16 19:08
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Clubmitglied, 48199 Postings, 7960 Tage vega2000Die SPD ist die nächste FDP

 
  
    
2
07.04.16 19:38
Wenn die nicht schleunigst ihr Profil pro Arbetnehmer schärft & den Oberlangeweiler SG absetzt, geht es weiter abwärts!  

14765 Postings, 5009 Tage Karlchen_VTja vega: Das Problem ist nur, dass

 
  
    
1
07.04.16 20:08
der Gabriel das Beste ist, was die SPD zu bieten hat.  

13450 Postings, 8152 Tage Timchenach was, Stegner und Oppermann werden den Karren

 
  
    
1
07.04.16 20:43
schon ziehen, nur wohin?
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

26893 Postings, 4661 Tage hokaider olle Lafontaine mit seinem grossen Ego hat

 
  
    
07.04.16 21:03
damals den Verfall der SPD besiegelt; sein tonloser Rücktritt und anschliessendem Überlaufen zur PDS wurde von der SPD hauptsächlich mit Hinwendung zur gutbesetzten Mitte begegnet. Der olle Brandt würde ihm ordentlich die Leviten lesen.  

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiiDas Problem der SPD: Es gibt keine Arbeiter mehr

 
  
    
2
07.04.16 21:16
...und die, die auf deutschen Baustellen oder Fließbändern arbeiten, dürfen hier nicht wählen...
 

55189 Postings, 4253 Tage boersalinoGibt es eigentlich noch Christen

 
  
    
4
07.04.16 21:25
- oder reichen die Bigotten?  

26893 Postings, 4661 Tage hokaiKiiwii, ob die Existenz der SPD

 
  
    
07.04.16 21:26
allein damit begründet werden kann, dass sie die Interessen der manuellen Arbeiter vertreten soll, was ist denn ein kleiner, leidlich bezahlter Sachbearbeiter anderes?  

13450 Postings, 8152 Tage Timchenes gibt in Schland genügend Deutsche

 
  
    
2
07.04.16 21:27
die Interesse an einem sicheren Arbeitsplatz,
einer guten Kranken- und Arbeitslosenversicherung
und später an einer auskömmlichen Rente haben.

Nur das hat RotGrün unter Schröder an die Wand gefahren.

Mit dem Linksruck von Mutti ist die SPD gänzlich überflüssig geworden.  
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

26893 Postings, 4661 Tage hokaiboersalino, ich war gestern

 
  
    
1
07.04.16 21:29
noch auf einer traditionellen kathl. christlichen Beerdigung, müsste allerdings rund 60km fahren.  

129861 Postings, 6797 Tage kiiwii809 - jedenfalls kein SPD-Wähler

 
  
    
07.04.16 21:30
der wählt grün, links, Piraten, CDU, AfD, egal, aber never SPD  

26893 Postings, 4661 Tage hokai802, ja leider

 
  
    
07.04.16 21:31
ist aber nicht dem Wähler anzulasten  

22152 Postings, 3808 Tage HMKaczmarekDann erklärt kiiwii uns jetzt mal bitte den

 
  
    
1
07.04.16 21:34
...heutigen CDU-Wähler...  

 

26893 Postings, 4661 Tage hokaiback to the roots

 
  
    
07.04.16 21:37
Grundwerte

Der erste Abschnitt widmet sich den so genannten ?Grundwerten des Sozialismus? ? Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Der demokratische Sozialismus habe drei ideengeschichtliche Wurzeln: die christliche Ethik, den Humanismus und die klassische Philosophie. Der Hinweis auf eine weitere Wurzel, den Marxismus, fehlt, obwohl diese Wurzel in allen vorangegangenen Grundsatzprogrammen die entscheidende Rolle gespielt hatte. Die SPD, so das Godesberger Programm, wolle keine ?letzten Wahrheiten? verkünden, das die Partei einigende Band seien die Grundwerte und das gemeinsame Ziel des demokratischen Sozialismus. Sozialismus sei dabei nicht das Endziel historischer Entwicklungen, sondern die dauernde Aufgabe, ?Freiheit und Gerechtigkeit zu erkämpfen, sie zu bewahren und sich in ihnen zu bewähren?.
Grundforderungen

Der zweite Abschnitt stellt ?Grundforderungen? vor. Krieg wird als Mittel der Politik abgelehnt. Eine ?internationale Rechtsordnung? solle das Zusammenleben der Völker regeln. Kommunistische Regime werden abgelehnt, weil der Sozialismus nur durch Demokratie verwirklicht werden könne. Die Demokratie sei nicht nur durch Kommunisten gefährdet. Jede Macht, auch wirtschaftliche Macht, müsse öffentlich kontrolliert werden, geschehe dies nicht, sei Demokratie ebenfalls gefährdet. Aus diesem Grund erstrebe der demokratische Sozialismus eine neue Wirtschafts- und Sozialordnung.
https://de.wikipedia.org/wiki/...#Dortmunder_Aktionsprogramm_von_1952  

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiikiiwii guckt BVB,der erklärt Dir hier erst mal nix

 
  
    
1
07.04.16 21:37

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiiMartin Schulz will Kanzler werden

 
  
    
17.11.16 18:52
Martin Schulz will wohl Kanzlerkandidat werden
Martin Schulz will nach F.A.Z.-Informationen nur dann als Außenminister nach Berlin kommen, wenn er auch die Kanzlerkandidatur übernehmen...
 

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiiRegensburger OB verhaftet--Katastrophe für die SPD

 
  
    
1
18.01.17 15:49
...nicht nur in Bayern...
Regensburger OB verhaftet: Katastrophenfall für Bayerns SPD - Inland - FAZ
Für die bayerische SPD ist die Verhaftung des Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs ein Tiefschlag der Sonderklasse. In...
 

1795 Postings, 2170 Tage Sackfalter2007... der Thread stammt

 
  
    
18.01.17 15:52
noch aus den guten alten Ariva-Zeiten, als Konservative bzw. Liberale diesen Namen verdienten.

Heute alles eine linke Merkel-Einheits-Soße..

Seufz*  

129861 Postings, 6797 Tage kiiwii...der SPD-Niedergang geht weiter...

 
  
    
3
21.05.17 12:31
und der Thread ist aktueller denn je...
Emnid-Umfrage: SPD verliert weiter an Zustimmung - Bundestagswahl - FAZ
Die Sozialdemokraten haben laut einer Emnid-Umfrage 12 Prozentpunkte Rückstand auf die Union. Auch Martin Schulz trauen die Wähler immer...
 

129861 Postings, 6797 Tage kiiwiilol...der Kubicki hat auch mal wieder einen raus-

 
  
    
21.05.17 12:46

14765 Postings, 5009 Tage Karlchen_VStegner ist der perfekte Loser...

 
  
    
21.05.17 13:02
Das einzige, was der gewinnt, sind parteiinterne Wahlen. Der bekommt ja noch nicht einmal seine Direktkandidatur in den Wahlkreisen bei ner Landtagswahl durch. Außerhalb der SPD will den fast niemand.

Man kann es auch so formulieren: Leistung und Mundwerk stehen in einem reziproken Verhältnis.  

3490 Postings, 1866 Tage SawitzkiRevoluschen !

 
  
    
30.09.17 14:38
SPD ++ will die Partei vielfältiger machen - Politik - Süddeutsche.de
Die junge SPD-Initiative SPD ++ plant die Revolution von unten: Mitglieder sollen sich in Foren überregional vernetzen können.
OmG !  

3490 Postings, 1866 Tage SawitzkiOppermann, geh du voran.

 
  
    
30.09.17 16:44
Für die Junkies:
Ananas, Kicky und Rubens waren rechtzeitig am Ball, nachdem ein Siverhair bei den Goldschakalen gleichsam die Vorlage gegeben hatte. Weiter muss man da nicht hinunterscrollen:
http://www.ariva.de/forum/suche.m?search_all=Oppermann&go=1
----------------
Für Sonstige:
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-09/...theoretisch-denkbar
Die Krux ist, dass Oppermann wenn nicht raus, so doch ins Hintertreffen geraten ist.
Er muss sogar aufpassen, dass er von der Partei-Mutti und Bundeskanzlerin in spe* Andrea Nahles, nicht was in die Fresse bekommt.--
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ift-Oppermann-zurueck.html
-------
*Lebensziel der Nahles, einst in der Abiturientenpresse veröffentlicht: "Entweder Hausfrau oder Bundeskanzlerin !"
Der bisherige SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann will eine große Koalition ohne eine Kanzlerin Angela Merkel nicht ausschließen. Seine Parteifreundin Manuela Schwesig bezeichnet das als ?unnötige Spekulationen?.
 

5360 Postings, 1835 Tage ShitovernokheadWas kiiwii damals schon perfekt erkannte

 
  
    
4
19.09.18 08:10
Ausgerechnet Kühnert, der erst die dicke Lippe riskierte und dann Nahles auf den Thron hievte.
Die Partei hat fertig...
 

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben